powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP-Liveticker Aragon 2: Franco Morbidelli feiert zweiten Saisonsieg

Die MotoGP in Aragon 2 als Ticker-Nachlese +++ Franco Morbidelli gewinnt vor Rins & Mir +++ Fabio Quartararo Achter +++ Andrea Dovizioso nicht in den Top 10 +++

13:46 Uhr

MotoGP: Bradl vor Dovizioso!

Als Elfter ist Cal Crutchlow der beste Honda-Fahrer.

Stefan Bradl schnappt sich in der letzten Runde noch Andrea Dovizioso und erobert Platz zwölf.

Für Dovizioso ein weiteres enttäuschendes Rennen.

Die letzten WM-Punkte nehmen Tito Rabat und Bradley Smith mit. Mehr als 15 Fahrer sehen die Zielflagge nicht.


13:45 Uhr

MotoGP: Quartararo Achter

Pol Espargaro bringt die KTM auf Platz vier im Ziel. Dahinter entscheidet sich das Duell um Platz fünf im Zielsprint. Johann Zarco setzt sich hauchdünn gegen Miguel Oliveira durch.

Maverick Vinales wird Achter und Fabio Quartararo büßt mit Platz acht weitere WM-Punkte auf Joan Mir ein.

Iker Lecuona und Danilo Petrucci komplettieren die Top 10.


13:43 Uhr

MotoGP: ZWEITER SAISONSIEG FÜR MORBIDELLI

Franco Morbidelli fährt das Rennen souverän und fehlerlos zu Ende und feiert nach Misano 1 seinen zweiten Sieg in diesem Jahr.

Alex Rins hat im Ziel etwas mehr als einer Sekunde. Joan Mir fährt als Dritter über die Ziellinie.

Damit stehen zum dritten Mal beide Suzuki-Fahrer auf dem Podest. Mir baut seinen WM-Vorsprung aus.


13:41 Uhr

MotoGP: Letzte Runde

Die Positionen sind bezogen. Morbidelli fährt seinem zweiten Saisonsieg entgegen. Rins und Mir drehen alleine als Zweiter und Dritter ihre Runden.

Spannend ist noch das Duell zwischen Zarco und Oliveira um Platz fünf.


13:40 Uhr

MotoGP: Ausfall Aleix Espargaro

Zwei Runden vor Rennende rollt Aleix Espargaro mit einem Defekt aus. Das ist natürlich bitter. In Kurve 16 ist er geradeaus gefahren.


13:39 Uhr

MotoGP: KTM auf dem Vormarsch

Pol Espargaro überholt Zarco und übernimmt damit Platz vier. Hinter Zarco lauert auch schon Oliveira. Wir könnten zwei KTM in den Top 5 haben.


13:38 Uhr

MotoGP: Ducati-Duell um Platz 12

Dovizioso ist knapp vor Petrucci Zwölfter. Direkt hinter dem Ducati-Duo fährt schon Stefan Bradl.


13:35 Uhr

MotoGP: Suzuki langsamer als Morbidelli

Die Entscheidung scheint gefallen zu sein, denn Rins und Mir fahren langsamer als der Italiener. Beide haben aber genug Polster nach hinten und können die Plätze zwei und drei eigentlich locker nach Hause fahren. Für die WM ist das für Mir ein weiterer Schritt.

Neueste Kommentare