powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP-Liveticker Aragon 2: Franco Morbidelli feiert zweiten Saisonsieg

Die MotoGP in Aragon 2 als Ticker-Nachlese +++ Franco Morbidelli gewinnt vor Rins & Mir +++ Fabio Quartararo Achter +++ Andrea Dovizioso nicht in den Top 10 +++

10:01 Uhr

MotoGP Warm-up: Pol Espargaro vorne

Immer mehr Fahrer sind unter 1:50 Minuten. Nun führt Pol Espargaro das Timing vor Petrucci, Morbidelli, Smith und Quartararo an. Die meisten Fahrer haben nun fünf Runden abgespult. Vinales war gestern sehr euphorisch bezüglich seiner Rennpace, aber bisher zeigt der Yamaha-Fahrer keine Topzeiten.


10:04 Uhr

MotoGP Warm-up: Bestzeit Alex Marquez

Der Honda-Pilot setzt sich mit 1:48.795 Minuten an die Spitze. Anhand seiner Performance vom vergangenen Sonntag zählt Marquez natürlich auch zu den Kandidaten fürs Podest. Neuer Zweiter ist Nakagami. Morbidelli, Pol Espargaro und Quartararo halten die weiteren Plätze.


10:08 Uhr

MotoGP Warm-up: Morbidelli neuer Schnellster

Alex Marquez hat drei rote Sektoren, verliert aber hinten raus. Besser macht es Morbidelli, der mit 1:48.656 Minuten neuer Erster ist. Nakagami überflügelt Marquez und ist Zweiter. Diese drei sind etwas schneller als der Rest, den Pol Espargaro hat als Vierter schon eine halbe Sekunde Rückstand.


10:11 Uhr

MotoGP Warm-up: Sturz Rabat

Die Ducati von Tito Rabat liegt in Kurve 5 im Kiesbett. Dem Spanier ist nichts passiert. Zu seiner Zukunft gibt es übrigens keine Neuigkeiten.


10:14 Uhr

MotoGP Warm-up: Bestzeit Nakagami

Das Warm-up geht zu Ende und Takaaki Nakagami fährt in seiner zehnten Runde mit 1:48.565 Minuten Bestzeit. Es ist aber knapp, denn Franco Morbidelli hat nur 0,091 Sekunden Rückstand. Alex Marquez folgt als Dritter und Pol Espargaro als Vierter.

Danilo Petrucci zeigt mit der Ducati eine gute Runde und übernimmt Platz fünf. Auch Andrea Dovizioso zeigt als Sechster, dass heute vielleicht doch etwas geht. Dahinter komplettieren Maverick Vinales, Fabio Quartararo, Joan Mir und Bradley Smith die Top 10.


10:21 Uhr

Moto2 Warm-up: Die mittlere Klasse

Weiter geht es mit der Moto2-Klasse. Es gibt an diesem Wochenende einen weichen Hinterreifen von Dunlop, der beim ersten Aragon-Rennen noch nicht zur Verfügung stand. Dunlop geht davon aus, dass die meisten Fahrer diesen Reifen im Rennen verwenden werden. Das Management in den letzten Runden könnte entscheidend werden.


10:27 Uhr

Moto2 Warm-up: Lowes macht die Pace

In den ersten Minuten ist Lowes mit Abstand der schnellste Fahrer. Der Brite ist um acht Zehntelsekunden schneller als die Verfolger Fernandez, Dixon und Di Giannantonio.

Marini ist Sechster, aber dem Italiener fehlt schon eine Sekunde auf Lowes.


10:32 Uhr

Moto2 Warm-up: Abstände schrumpfen

Lowes ist weiterhin auf Platz eins, aber Navarro und Dixon sind weniger als eine Zehntelsekunde langsam. Hector Garzo setzt sein gutes Wochenende mit der viertschnellsten Zeit fort.

Lüthi und Schrötter sind auf den Plätzen 14 und 15 zu finden. Acht Zehntelsekunden fehlt dem Intact-Duo auf die Spitze.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!