powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP-Liveticker Aragon 2: Franco Morbidelli feiert zweiten Saisonsieg

Die MotoGP in Aragon 2 als Ticker-Nachlese +++ Franco Morbidelli gewinnt vor Rins & Mir +++ Fabio Quartararo Achter +++ Andrea Dovizioso nicht in den Top 10 +++

15:09 Uhr

Moto2: Navarro kommt näher

Die letzte Runde läuft. Vorne ist alles klar: Lowes, "Diggia" und Bastianini können sich nur noch selbst schlagen. Dahinter hält Gardner Rang vier, sein Vorsprung auf die Verfolger schmilzt jedoch in großen Schritten. Kann Navarro noch aufschließen?


15:04 Uhr

Moto2: Positionen bezogen

Noch fünf Runden sind zu fahren und die Spitzenplätze scheinen bezogen: Lowes eilt mit über fünf Sekunden Vorsprung voraus, dahinter reihen sich Di Giannantonio und Bastianini ein, die ihrerseits ebenfalls über ein komfortables Polster verfügen.

Marini tut alles, um seine WM-Chancen zu wahren. Er kämpft auf Platz zwölf um ein paar Punkte. Schrötter hingegen liegt als 19. hingegen außerhalb der Punkteränge.


15:00 Uhr

Moto2: Kampfgruppe

Am spannendsten ist momentan der Kampf um die Plätze fünf bis acht. Dort duellieren sich in einer Vierergruppe Navarro, Fernandez, Martin und Dixon. Es geht hin und her. Nach vorn haben sie jedoch keine Chance mehr, sofern niemand stürzt. Denn der Rückstand auf Gardner liegt bei 3,5 Sekunden.


14:55 Uhr

Moto2: In einer eigenen Liga

Lowes fährt sein ganz eigenes Rennen: Mit vier Sekunden Vorsprung dreht er an der Spitze einsam seine Runden. Di Giannantonio verliert mit jeder Runde ein paar Zehntel, hält aber souverän Platz zwei vor Bastianini.

Indes wird Garzo Kurve 8 zum Verhängnis. Er stürzt und wirft damit ein Top-10-Ergebnis weg.


14:49 Uhr

Moto2: Marini verliert

Für den einstigen WM-Leader geht es aktuell mehr zurück als nach vorn. Er ist nur noch Fünfzehnter und droht, aus den Punkterängen zu fallen. Der Italiener befindet sich in einer größeren Kampfgruppe Manzi, Schrötter und weiteren Fahrern.


14:43 Uhr

Moto2: Größere Abstände

Fünf Runden sind absolviert und Lowes hat mit 2,5 Sekunden Vorsprung bereits ausgecheckt. Di Giannantonio hat seinerseits anderthalb Sekunden Vorsprung auf den nächsten Verfolger, der Bastianini heißt. Er hat sich Gardner geschnappt und ist neuer Dritter.

Dahinter reihen sich Dixon, Ramirez, Martin, Fernandez, Garzo und Baldassarri ein. Schrötter verharrt auf Platz 17.


14:39 Uhr

Moto2: Bezzecchi am Boden

Nach dem Nuller der Vorwoche geht Bezzecchi auch diesmal leer aus. Der VR46-Pilot ist in Kurve 1 der vierten Runden gestürzt. Er lag knapp außerhalb der Top 10. Sein Teamkollege Marini liegt an zwölfter Stelle. Bleibt es so, würde er weitere Punkte auf WM-Leader Bastianini verlieren, der gerade Platz vier übernommen hat.


14:35 Uhr

Moto2: Lowes bereits mit Vorsprung

Der Polesetter eilt bereits nach den ersten Kilometern davon. Gerade mal zwei Runden sind absolviert und Lowes hat schon über eine Sekunde Vorsprung. Di Giannantonio hält Platz zwei, Dixon hat Gardner überholt und ist neuer Dritter.

Schrötter konnte keine Plätze gutmachen. Er ist aktuell Siebzehnter

Neueste Kommentare

MotoGP-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total Business Club