powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Viele Tests und neue Regeln

Die IndyCar-Teams testen in dieser Woche gleich auf drei Strecken - Ryan Briscoe kehrt zurück - neue Regel in Bezug auf die Motorschäden

(Motorsport-Total.com) - Fünf Rennwochenenden am Stück und trotzdem keine Pause: Pocono, Mid-Ohio und Sebring stehen in dieser Woche auf dem Test-Kalender der IndyCar-Teams, wobei in Pocono gleich acht Teams (Andretti, Penske, KV, Rahal/Letterman, Dragon, Carpenter und Fisher) fahren werden. Auch Panther Racing ist mit von der Partie und dann wird Ryan Briscoe wieder das Cockpit der Startnummer 4 übernehmen, der am 7. Juli auch das nächste IndyCar-Rennen auf dem "Tricky Triangle" im US-Bundesstaat Pennsylvania bestreiten wird.

Ryan Briscoe

Ryan Briscoe sitzt in dieser Woche wieder im Panther-Chevrolet Zoom

Die drei Ganassi-Piloten Dario Franchitti, Scott Dixon und Charlie Kimball fahren derweil in Sebring. Dale Coyne Racing wiederum tritt in Mid-Ohio zu einem Test an, bei dem neben Stammpilot Justin Wilson auch James Davison eine Chance bekommen soll. Der 27-jährige Australier verfügt über eine umfangreiche IndyLights-Erfahrung und war zuletzt in der Grand-Am-Serie aktiv. Im Herbst 2011 erhielt er schon einmal eine IndyCar-Testchance im Team von Michael Andretti.

Unterdessen gaben die IndyCar-Offiziellen eine neue Regelung bekannt: Ab sofort werden Teams, die bei privaten Testfahrten (wie in dieser Woche) einen Motorschaden erleiden, nicht mehr mit einer Rückversetzung in der Startaufstellung bestraft. Diese Regel gilt ausdrücklich nicht für die offiziell angesetzten IndyCar-Tests, deren nächste drei Ausgaben am 4. Juli in Pocono, am 31. Juli in Sonoma und am 21. August in Sonoma über die Bühne gehen werden.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Berufskraftfahrer/-in für den Motorsport
Berufskraftfahrer/-in für den Motorsport

Wir sind ein junges Unternehmen mit neunzehnjähriger Erfahrung, dass sich mit ausgebildeten Berufskraftfahrer/-in im Motorsport spezialisiert hat.Wir sind in diesem Jahr ...

Folgen Sie uns!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen