Startseite Menü

Motorwechsel: Servia muss nach hinten

(Motorsport-Total.com) - Simon Pagenaud (Schmidt-Honda) erwischte es zum Saisonauftakt in St. Petersburg, nun ist Oriol Servia (Dreyer/Reinbold-Lotus) an der Reihe: Nach dem ersten Freien Training am Freitag im Barber Motorsports Park musste seine Crew das Lotus-Triebwerk der Startnummer 22 wechseln. Nach den neuen IndyCar-Regularien ist dies gleichbedeutend mit einem Verlust von zehn Startplätzen.

Mit Justin Wilson (Dale-Coyne-Honda) gab es noch einen zweiten Piloten, der sich möglicherweise in Motorenproblemen befindet. Wilson konnte am Freitag insgesamt nur drei Runden drehen, weil sich im Bereich des Triebwerks ein kleines Feuer entwickelt hatte. Noch ist nicht bekannt, ob auch das Dale-Coyne-Team einen Motorwechsel vornehmen muss.

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Entwicklungsingenieur (m/w) - Move to the Next Level
Entwicklungsingenieur (m/w) - Move to the Next Level

IHRE AUFGABEN: Ganzheitliche Produktentwicklung im Bereich Automotive (z.B. Exterieur/Interieur, Schiebedach, Scheinwerfer o.ä.) Entwicklung und Betreuung von Bauteilen ...

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Aktuelle Formelsport-Videos

Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven
Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

IndyCar Sonoma: Rennhighlights
IndyCar Sonoma: Rennhighlights