Startseite Menü

Franchitti: Was bringt die neue IndyCar-Saison 2010?

Dario Franchitti geht als Titelverteidiger in die neue Saison, doch seine Gedanken gehen über das rein Sportliche hinaus: Delta Wing und der neue IRL-Boss

(Motorsport-Total.com) - Im Vorfeld der IndyCar-Saison 2010 sind die Favoriten klar auszumachen. Penske und Ganassi bestimmten im vergangenen Jahr deutlich die Schlagzahl, und die offiziellen Testfahrten vergangene Woche im Barber Motorsports Park gaben kein Indiz dafür, dass sich die Kräfteverhältnisse über den Winter verschoben haben.

Dario Franchitti

Dario Franchitti ist der Titelverteidiger - und macht sich so seine Gedanken Zoom

Zudem weiß Chip Ganassi mit Dario Franchitti (2007 und 2009) und Scott Dixon (2008) die IndyCar-Champions der vergangenen drei Jahre in seinen Reihen. Dies ist natürlich auch Franchitti bewusst, der aus dieser Favoritenstellung auch gar keinen Hehl machen konnte.#w1#

"Wir fahren in einem großartigen Team", erklärte der Schotte. "Das gibt uns beiden, also auch Scott, einen gewissen Vorteil. Beide haben wir Meisterschaften gewonnen und daher wissen wir beide, was man dazu benötigt. Wir können diesen Job erledigen. Es liegt an uns, das umzusetzen."

Eine klare Ansage. Bei Ganassi kennt man die IndyCar-Erfolgsrezeptur und sieht verständlicherweise keinen Grund, irgendwelche Experimente einzugehen: "Wir gehen die Sache wie immer an: Wir versuchen jede Woche unser Bestes zu geben. Genau das haben wir 2009 gemacht. Dann werden wir schon sehen, was dabei herauskommt."

Die Leute müssen über die IndyCars reden

Dario Franchitti

Scott Dixon und Dario Franchitti müssen auch 2010 geschlagen werden Zoom

Das Jahr 2010 ist bei den IndyCars in gewisser Weise eine Übergangssaison. Mit dem seit 1.März in Amt und Würden befindlichen Randy Bernard muss sich ein neuer starker Boss etablieren, während sich parallel dazu herauskristallisieren wird, welche sportliche Richtung durch das neue Chassis eingeschlagen wird. Franchitti ist in beiden Fällen guter Hoffnung.

"Ich weiß nicht allzu viel über ihn", gestand der Champion. "Aber Bernard ist ein echter Promoter. Das ist gut, denn davon werden die IndyCars profitieren. Genau so jemanden brauchen die IndyCars und ich hoffe sehr, dass Randy diese Funktion ausfüllen kann." Eine verstärkte Repräsentanz in den Medien also, für die auch das Chassis-Thema mit seinen spektakulären Entwürfen sorgen soll. Siehe das Delta-Wing-Project.

"Klar war die Reaktion gemischt", gestand Franchitti, aus dessen Ganassi-Reihen das Konzept entstand. "Die Leute sprechen darüber. Es polarisiert. Ich mag es, dass die Leute darüber nachdenken und sich überlegen, wie man die IndyCar-Serie wieder relevant für einige Hersteller machen kann. Es ist ein sehr effizientes Konzept, bei dem die Performance bleibt. Das hat Delta Wing auf den Tisch gelegt."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Das neueste von Motor1.com

Ford GT (2018): Wir fahren den 647-PS-Supersportler
Ford GT (2018): Wir fahren den 647-PS-Supersportler

Honda CR-V Hybrid im Test
Honda CR-V Hybrid im Test

Mazda 3 (2019) Erlkönig außen und innen erwischt
Mazda 3 (2019) Erlkönig außen und innen erwischt

Audi RS 7 Sportback (2019) Erlkönig zeigt mehr
Audi RS 7 Sportback (2019) Erlkönig zeigt mehr

Aston Martin DBX 2019: Erstes Aston-SUV angeteasert
Aston Martin DBX 2019: Erstes Aston-SUV angeteasert

Mercedes-Benz GLC F-Cell: Auslieferung gestartet
Mercedes-Benz GLC F-Cell: Auslieferung gestartet

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE