Startseite Menü

GP2: Piquet verpflichtet Valerio

(Motorsport-Total.com) - Roldan Rodriguez stand bei Piquet GP bereits seit dem September 2008 als Pilot für beide GP2-Serien fest. Nun hat das Team seinen Fahrerkader für die Saison 2009 komplettiert: Neben Rodriguez wird Alberto Valerio das zweite Piquet-Cockpit übernehmen.

2008 fuhr der 23-jährige Brasilianer für das Durango-Team, holte dort jedoch keinen einzigen Meisterschaftspunkt. In der GP2-Asia startete Valerio bereits für Piquet GP.

"Alberto hat in anderen Kategorien sein Potenzial gezeigt" beschrieb Teamchef Felipe Vargas den südamerikanischen Formel-3-Meister des Jahres 2005. "Wir glauben an seine Stärke und erhoffen uns gute Resultate."

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Das neueste von Motor1.com

Mercedes 600 SEL (W 140): Unterwegs in der XXL-S-Klasse
Mercedes 600 SEL (W 140): Unterwegs in der XXL-S-Klasse

Neuer 3er als Plug-in-Hybrid: Hier ist der BMW 330e (2019)
Neuer 3er als Plug-in-Hybrid: Hier ist der BMW 330e (2019)

Tesla Model S 100D im Verbrauchstest
Tesla Model S 100D im Verbrauchstest

G-Power bringt BMW M5 auf 800 PS
G-Power bringt BMW M5 auf 800 PS

Vergessene Studien: Mazda Mono-Posto (2000)
Vergessene Studien: Mazda Mono-Posto (2000)

Ford Ka+ Active (2018) im Test
Ford Ka+ Active (2018) im Test
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!