powered by Motorsport.com
  • 13.09.2014 · 11:51

Simracing: Endurance Series Mod für rF2, Service Pack 3 für rF

Das EnduRacers Modding Team bringt seine beliebte Langstreckenerweiterung für die Rennsimulation rFactor 2 in Position - Abschied von rF steht bevor

(MST/Speedmaniacs.de) - Das EnduRacers Modding Team hat den Umstieg von der altgedienten PC-Rennsimulation rFactor zum Nachfolger rFactor 2 angekündigt und wird als Abschied von der lange Zeit genutzten Simracing-Plattform das Endurance Series SP3 mit neun Rennfahrzeugen veröffentlichen.

rFactor 2

Das EnduRacers Modding Team wechselt von rF1 auf rF2 Zoom

Die Entscheidung pro rFactor2 von ISI begründet man damit, dass es derzeit das einzige Produkt sei das eine Simulation der Endurance-Racing-Features ermöglicht. Allerdings schließt man die Unterstützung anderer Rennsimulationen, ohne hierbei Namen zu nennen, für die Zukunft nicht aus.

Der Entwicklungsplan sieht zunächst die Fertigstellung und Veröffentlichung des SP3 für rFactor vor, bevor man erste Erfahrungen mit rFactor 2 sammeln und die Flat6 Series-Modifikation dafür umsetzen wird. Im Anschluss daran folgt dann die Portierung der Endurance Series-Modifikation auf rFactor 2. Angekündigt ist dafür eine Auswahl an Fahrzeugen aus rFactor plus zwei weitere Fahrzeuge. Mit der Bereitstellung der Mod für rF2 sieht das EnduRacers Modding Team die Arbeit daran als beendet an und wird sich voraussichtlich neue Herausforderungen suchen.

Fahrzeugübersicht Endurance Series SP3 für rFactor:
LMP1 - Lola Aston-Martin DBR1/2
LMP1 - Lola Coupe B-80 Dyson
LMP1 - Oreca 01 AIM
LMP1 - Zytek 07s/Ginetta Zytek 09s
LMP2 - Lola Coupe B-80
LMP2 - Oreca 03
LMP2 - Zytek 07s/Ginetta Zytek 09s
GT1 - Maserati MC12
GT2 - BMW M3 E92

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!