powered by Motorsport.com
  • 23.12.2006 · 18:22

rFactor: Grand Prix 1979-Modifikation verfügbar

Brüllende Turbomotoren, hohe Geschwindigkeiten und klassisches Grand Prix-Feeling bietet ab sofort die Formel-1-Saison 1979-Modifikation für rFactor

(MST/Speedmaniacs.de) - rFactor-Fans sollen laut Aussagen vieler Moddingteams pünktlich zu diesem Weihnachtsfest mit der Veröffentlichung zahlreicher inoffizieller Modifikationen rechnen können. Das Team von Grand Prix Classics eröffnet kurz vor Heiligabend die angekündigte Riege mit der Bereitstellung des Grand Prix 1979-Add-Ons. Diese beinhaltet die 30. Formel-1-Meisterschaft, welche bei Motorsportenthusiasten für heiße Rennen, spektakuläre Technik und aufregende Fahrmanöver bekannt ist.

rFactor - Formel 1 1979-Modifikation

Die Formel-1-1979-Modifikation für rFactor enthält alle Teams und Fahrer

Demnach feierte Renault in jenem Jahr den ersten GP-Sieg mit einem Turbomotor, der Zweikampf zwischen Gilles Villeneuve und René Arnoux in Dijon-Prenois avancierte zum Vorbild für viele heutige Rennfahrer und Jody Scheckter holte vor der Schumacher-Ära den letzten Fahrer- als auch Konstrukteurtitel für die Scuderia Ferrari nach Maranello.#w1#

Wer selber einmal einen mehreren Hundert PS starken Monoposto ohne jegliche Fahrhilfen bewegen und die Anforderungen an einen damaligen Piloten nachempfinden möchte, sollte im virtuellen Cockpit der insgesamt 27 Boliden aller damaligen zwölf Teams von Ferrari bis Fittipaldi-Ford Platz nehmen. Alle Wagen wurden anhand von Fotos, Videoaufnahmen und Berichten authentisch nachgebaut und weisen die typischen Fahrcharakteristiken sowie brachialen Motorensounds ihrer realen Vorbilder auf.

Zusätzlich hat das Entwicklerteam besondere Lackierungen und Spezifikationen beachtet, die beispielsweise nur während einer bestimmten Veranstaltung zu sehen waren. Darüber hinaus umfasst die Grand Prix 1979-Modifikation alle Strecken der damaligen Saison. Darunter sind unter anderem der berühmte Kurs von Watkins Glen (USA), das Straßenlabyrinth von Monaco sowie der enge Fahrerkurs von Jarama in Spanien.

Die Installationsdatei der Grand Prix 1979-Erweiterung für rFactor ist zirka 220 MB groß und kann über diesen Link heruntergeladen werden.

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige