powered by Motorsport.com
  • 12.12.2015 · 18:38

rFactor 2: Build 1036 mit Verbesserungen im Multiplayerbereich

Für rFactor 2 gibt es jetzt das Update 36 mit dem vor allem die Multiplayerfunktionen verbessert und einige Modding-Möglichkeiten erweitert werden

(MST/Speedmaniacs.de) - Für rFactor 2 ist das neue Update 1036 erschienen. Die Entwickler nehmen sich dabei vor allem kleineren Fehlern im Multiplayerbereich an. Außerdem wird die Entwicklerversion mit weiteren Zusatzoptionen ausgestattet.

rFactor 2

Vor dem Ende des Jahres gibt es für rF2-Piloten ein kleines Update der Rennsimulation Zoom

Steam-Nutzer beziehen das Update bei bestehender Internetverbindung automatisch. Alle anderen können manuell den Download des 322 MB große Lite-Installer Build 1036, in dem weder Fahrzeuge noch Strecken enhalten sind sondern nur die Basisversion, sodass man anschließend die gewünschten Spielinhalte nachinstallieren kann oder den 882 MB GB großen rFactor 2-Demo-Installer herunterladen. Zur Auswahl stehen hier die Corvette C6.R und der Formula Renault 3.5-Monoposto. Außerdem wird die SDK/Mod-Dev-Version angeboten.

Build 1036-Changelog:
Features:
-Flügeleinstellungen werden im Boxenmenü nun mit den gleichen Werten angezeigt wie in der Garage.

Bugfixes:
-Fixed: Warnleuchte wenn das Drehzahllimit ohne eingelegten Gang niedriger ist
-Fixed (Versuch): Manchmal Rundenverlust beim Rejoinen eines Rennens
-Fixed: Absturz wenn der Dedicated Server gestartet wird und vorher der "Borderless" Modus ausgewählt wurde.
-Fixed: Problem bei dem der falsche Port verwendet wurde um Freunden in Steam mitzuteilen, auf welchem Server man sich befindet
-Entfernt: Situation, dass nur Fahrer ohne Demo Version die Gegnerliste verändern können
-Fixed: Problem beim Joinen als Spectator
-Fixed: PLR Wert "MULTI Safety-Car Collidable? (für Multiplayer) funktionert nun. Vorher war nur "GPRIX Safety-Car Collidable? (für Singleplayer) repariert worden.
-Fixed: Gelegentliches "Missing Gears" Problem

Modding/Public Dev:
-Größe von einigen mas2 dialogs erweitert
-Abfrage eingefügt bevor alle Waypoints im Mod Modus entfernt werden sollen.
-Möglichkeite nächsten oder vorherigen Waypoint zu löschen hinzugefügt.
-"delete branch? geändert sodass nur ein einzelner Waypoint ausgewählt werden muss.
-Leicht erhöhte Linie zu Anzeige, wo die KI möglicherweise über der Streckenoberfläche ist.

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter