powered by Motorsport.com
  • 11.10.2020 · 10:57

Project CARS 3: Hotfix für PS4-Spieler, Updates in Arbeit und Fahrtipps

Slightly Mad Studios gibt Auskunft über das jüngste Update zu Project CARS 3 und leistet in Form von Videos noch nicht ganz so erfahrenen Gamern Hilfestellung, um schnelle Rundenzeiten zu erzielen

(MST/Speedmaniacs.de) - Nachdem das erste Update für Project CARS 3 vor drei Wochen zuerst für die PC- und PS4-Version erschien, wurde vor wenigen Tagen dann auch die Xbox One-Version mit reichlich Überarbeitungen und Fehlerkorrekturen versorgt. Auch in der nächsten Zeit dürfte es für die Entwickler einiges an Bugfixing zu tun geben.

Project CARS 3

Slightly Mad Studios hat eine How to-Videoreihe gestartet Zoom

So verwundert es auch nicht, dass nun für PS4-Besitzer ein Hotfix nachgelegt wurde der ein laut offiziellen Angaben "bei einer kleinen Anzahl an Fahrern" aufgetretenes Problem mit den Career Accolades beheben soll. Spieler deren Profil von dem Problem betroffen waren, erhalten als kleine Wiedergutmachung 100K In-game-Credits nachdem der Hotfix eingespielt wurde.

Derweil hat SMS bestätigt, dass es bei einigen Xbox-Spielern, aber nicht zwingenderweise nur auf diese begrenzt, Schwierigkeiten mit der Freischaltung bestimmter Wagen gibt. An einem Update dafür wird schon gearbeitet. Die Bereitstellung soll "schnellstmöglich" erfolgen, heißt es. In diesem Zusammenhang wurde auch erklärt, dass plattformübergreifend an weiteren Verbesserungen gearbeitet wird. Ein Update #2 dürfte somit nur eine Frage der Zeit sein.

Zeit ist auch das richtige Stichwort wenn es um das Rennfahren in Project CARS 3 selbst geht. Für alle die mit Autorennspielen nicht so viel Erfahrung haben oder etwas Nachhilfe gebrauchen können, wurde eine How to-Videoreihe gestartet. Das erste Video, welches direkt hier angesehen werden kann, veranschaulicht in Abhängigkeit unterschiedlich stark motorisierter Fahrzeuge welche Linie zum Fahren durch Kurven es gibt und gewählt werden können.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Folgen Sie uns!