powered by Motorsport.com
  • 22.12.2013 · 11:01

Offroad-Spielreihe MX vs. ATV wird fortgesetzt

Nach dem Aus für die MX vs. ATV-Reihe im Sommer 2011, kündigt Nordic Games für 2014 Pläne zur Wiederbelebung an und verspricht Extremsportfans ein gutes Jahr

(MST/Speedmaniacs.de) - Im Sommer 2011 verkündete der damalige Publisher THQ das vorläufige Aus für die MX vs. ATV-Reihe. 2014 wird Nordic Games die Offroad-Rennserie mit Unterstützung von Schlüsselpersonen der Original-Reihe fortsetzen, nachdem man sich im Rahmen der Versteigerung diverser THQ-Titel im Laufe dieses Jahres die Rechte dafür gesichert hat.

MX vs. ATV Unleashed

Nordic Games besitzt nun die Rechte an MX vs. ATV

Dafür hat man neben einer Gruppe von ehemaligen MX vs. ATV-Mitarbeitern weitere profilierte Teammitglieder rekrutiert, welche die Serie unter Beibehaltung des bewährten MX vs. ATV-Erfolgsrezepts zu neuem Leben erwecken und ihr zu neuen Höhenflügen verhelfen sollen. Es ist kein Zufall, dass das Team in Phoenix (Arizona) beheimatet ist, wo Mitte der 90er-Jahre alles begann.

MX vs ATV Supercross wird unter der Leitung von Ken George und unter der Mitarbeit zahlreicher MX vs. ATV-Mitarbeiter sowie weiterer Game Development-Veteranen wie Dave Dwire, Mike Mamula, Brad Bowling, Scott Hofmann, Justin Walsh, David Knudsen und Chris Gilbert der erste neue Titel des Teams sein. Die Veröffentlichung ist für das erste Halbjahr 2014 für PlayStation 3, Xbox 360, PC, Mac und Linux geplant. Im Mittelpunkt des als Download-Titel konzipierten Spiels steht der allseits beliebte Supercross-Sport.

Darüber hinaus wird das Team den bestehenden Programmcode von MX vs. ATV Alive und MX vs. ATV Reflex pflegen und möglichst viele Funktionen wieder einspielen, darunter der Konsolen-Mehrspieler-Modus, Motoclub Depot und viele weitere Features die demnächst bekannt gegeben werden.

"Wir sind begeistert mit Nordic Games zusammenzuarbeiten, weil dort alle unsere Leidenschaft und Hingabe vollends teilen und somit auch zu würdigen wissen. Wir werden MX vs. ATV-Fans wieder das wahre Gefühl von Motocross-Racing vermitteln. Nicht nur den Adrenalinrausch, sondern die gesamte Spielerfahrung von vorne bis hinten", sagt Ken George, Executive Producer von MX vs. ATV Supercross. "Viele der ursprünglichen Team-Mitglieder haben sich nach der Fortführung ihrer Leidenschaft gesehnt: den authentischsten Offroad-Racer zu entwickeln. Die Auszeit ist vorüber und das Team arbeitet bereits an MX vs. ATV und neuen großartigen Dingen, die noch kommen werden" so George weiter.

"Wir selbst sind alle eingefleischte Fans der MX vs. ATV-Spiele. An der Fortsetzung dieser fantastischen Reihe mitwirken zu dürfen, ist für uns deshalb nicht weniger als ein wahr gewordener Traum", kommentiert Reinhard Pollice, Business & Product Development Director bei Nordic Games die Bekanntgabe. "Wir werden uns voll darauf konzentrieren, sicherzustellen, dass Ken und sein Team die bestmögliche Unterstützung erhalten und auch über den nötigen Freiraum verfügen, genau jene Spiele zu entwickeln, die sie lieben. Wir sind davon überzeugt, dass sich die Reihe erfolgreich weiterentwickeln wird. Supercross ist erst der Anfang unserer MX vs ATV-Pläne. 2014 und in weiterer Zukunft dürfen Fans mit jeder Menge heißer Renn-Action rechnen!"

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!

Anzeige

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!