powered by Motorsport.com
  • 27.02.2022 · 14:18

F1 2021: Update V1.16 behebt Online-Probleme und bringt allgemeine Verbesserungen

Codemasters hat für das offizielle Formel-1-Rennspiel eine neue Aktualisierung plattformübergreifend herausgebracht - mehr zum Update auf die Version 1.16 kann hier herausgefunden werden

(MST/Speedmaniacs.de) - Während in dieser Woche die ersten Testfahrten mit den neuen 2022er-Formel-1-Rennwagen auf der Rennstrecke Circuit de Barcelona-Catalunya über die Bühne gingen, hat Codemasters für das offizielle Formel-1-Rennspiel F1 2021 ein neues Update zur Verfügung gestellt.

F1 2021

Für das offizielle Formel-1-Game ist ein neues Update erschienen Zoom

Die für alle Plattformen für die das Spiel erhältlich ist bereitstehende Aktualisierung adressiert zwei Probleme mit dem Onlinemodus und enthält eine Reihe weiterer allgemeiner Verbesserungen, darunter Fehlerkorrekturen, Funktionalitätserweiterungen und generelle der Programmstabilität zuträgliche Überarbeitungen.

Wie gewohnt, kann die Übersicht der Änderungen mit weiteren Details hier eingesehen werden.

F1 2021 - V1.16-Änderungsprotokoll:
Online
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Session-Timer eines Nutzers bei seinem Wiedereintritt in eine Qualifying-Session für diesen Nutzer zurückgesetzt wurde.
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Gastgeber und ein Client Schwierigkeiten hatten, das gleiche Liga-Event zu betreten, wenn zuvor das Fortfahren mit der nächsten Session abgelehnt worden war.

Allgemein
-In der Zwei-Spieler-Karriere kann Ghosting jetzt deaktiviert werden.
-Wenn es zu Kollisionen beim Safety-Car kommt, werden die resultierenden Strafen jetzt gerechter aufgeteilt.
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn man von der "Official F1 2021 Championship" zurücktrat und daraufhin auf Konsolen erneut beizutreten versuchte.
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn man ein Gehalt bei seinem aktuellen Team auswählte, obwohl man zuvor die Verhandlungen bereits abgebrochen hatte.
-Die zuvor ausgewählten Simulationseinstellungen in "Grand Prix" werden jetzt gespeichert und beim Start eines neuen "Grand Prix"-Events angewendet.
-Allgemeine Stabilitätsverbesserungen.
-Eine Reihe kleinerer Fehlerbehebungen.

Neueste Kommentare