powered by Motorsport.com
  • 02.06.2017 · 12:30

F1 2017: Klassisches F1-Fahrzeug enthüllt - plus Trailer

Codemasters und Koch Media freuen sich das vierte klassische Fahrzeug welches Formel-1-Fans in F1 2017 steuern können zu enthüllen

(MST/Speedmaniacs.de) - Für F1 2017 haben Codemasters und Koch Media heute den Gewinner der Konstrukteursmeisterschaft 2010 als viertes klassisches Fahrzeug bestätigt. Ein kurzes Video zeigt das 3D-Modell des Red Bull Racing RB 6-Boliden mit dem Sebastian Vettel und Mark Webber 2010 die Konstrukteursmeisterschaft für ihr Team sicherten.

F1 2017

Close-up der Frontpartie des Weltmeisterautos Red Bull Racing RB6 Zoom

Der Red Bull Racing RB6 war 2010 mit neun Siegen, fünfzehn Starts von der Pole-Position und sechs schnellsten Runden tonangebend. "Der RB6 ist unser erstes Meisterschafts-Fahrzeug und etwas Besonderes für uns. 2010 war ein Traumjahr für Red Bull Racing. Unseren Ehrgeiz in dieser überzeugenden und dominanten Art und Weise zu befriedigen, war ein passendes Statement für den Boliden, die Fahrer und das Engagement des gesamten Teams.

Wir freuen uns, dass der RB6 als klassisches Fahrzeug in das neue F1-Spiel aufgenommen wurde. Er ist ein Klassiker für uns und ich bin sicher, dass Spieler es lieben werden, diesen Wagen zu fahren und die glorreichen Momente auf der Strecke neu zu erleben", sagt Christian Horner, Teamchef von Red Bull Racing.

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!