F1 im Pay TV

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Stingray
Beiträge: 3306
Registriert: Di Aug 20, 2002 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Stingray » Do Dez 21, 2017 2:58 pm

f1 weiterhin bei rtl, das ist okay
ich finde es gut das glock und rosberg sich als experten abwechseln,
ich bin dem niki auch dankbar, das er seinen platz als experte geräumt hat,
die lewis-niki lovestory war ja nicht mehr zum aushalten :D

zum pay-tv
da kann man nur hoffen, das eurosport nicht die tv-rechte erhält, da kann es schon mal vorkommen
z.b. das die "ruder-wm live gezeigt wird und die motogp, äh f1, dann als wiederholung" :green:

mfg.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15115
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von shuyuan » Do Dez 21, 2017 3:47 pm

yo oder ARD....denen trau ich sowas überhaupt nicht zu....

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2137
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von TifosiF40 » Sa Jan 13, 2018 10:57 am

Was ist denn nun mit Sky? Vielleicht erfahren wir es noch, bevor die Ampel in Melbourne ausgeht :lol:
Stand up (for the) Champion

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 620
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von patsnaso » So Jan 14, 2018 1:56 am

Kein gutes Zeichen. Hab auch Null information gefunden im Netz
When the flag drops, the shit stops

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2198
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von flingomin » So Jan 14, 2018 9:26 am

Eher ein Zeichen dafür, dass alles bleibt wie es ist.
Für den Neuaufbau einer Plattform bis zum ersten Rennen, inclusive. Werbung, Aboangebote, Aufbau Infrastruktur u.s.w. bei einem Mitbewerber dürfte die Zeit abgelaufen sein.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15770
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

…Pay TV<< FÜR 157€ ???

Beitrag von Jupiterson » Mo Jan 15, 2018 4:06 pm

Wenn das stimmt… Gute N8
Für 157€ im Jahr… :roll: :evil:

Kwelle
http://www.quotenmeter.de/n/98367/f1-tv ... ro-im-jahr
Nichts war früher besser. Aber es gab Dinge, die waren früher gut.
Das wären sie auch heute noch, hätte man die Finger davon gelassen.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15115
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: …Pay TV<< FÜR 157€ ???

Beitrag von shuyuan » Mo Jan 15, 2018 4:21 pm

Jupiterson hat geschrieben:
Mo Jan 15, 2018 4:06 pm
Wenn das stimmt… Gute N8
Für 157€ im Jahr… :roll: :evil:
Wenn dieser Inhalt zutrifft, noch schlimmer als Gute N8 :lol:
Nicht ganz klar geht daraus hervor, ob auch wirklich das komplette Renn-Wochenende live gesendet wird – angesichts des Preises eigentlich selbstverständlich, aber doch nicht wahrscheinlich. Möglicherweise wird der Kompromiss mit dem Pay-TV-Partner im TV aber so aussehen: Es gibt eine Rundum-Live-Berichterstattung, das Rennen dann aber nur als „Radio-Kommentar“ live.
Das Rennen dann nur als Konserve?
Viel schlimmer kann man sich ned blamieren *find*

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5791
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jan » Mo Jan 15, 2018 4:47 pm

Naja aber sollten die ein ganzes Renn Wochenende übertragen, und vlt auch die Winter Testfahrten zum Teil, wären die schon günstiger...bei SKY löhne ich 200 + im Jahr.....

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15770
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jupiterson » Mo Jan 15, 2018 4:56 pm

Stimmt schon. Und angbl. Formel2, Formel3 usw…

Aber bei SKY ist ggf. mehr dabei :ohw:
Für mich ist halt schon Golf auch noch sehr wichtig. :wink:
Nichts war früher besser. Aber es gab Dinge, die waren früher gut.
Das wären sie auch heute noch, hätte man die Finger davon gelassen.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5791
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jan » Mo Jan 15, 2018 5:17 pm

Jupiterson hat geschrieben:
Mo Jan 15, 2018 4:56 pm
Für mich ist halt schon Golf auch noch sehr wichtig. :wink:
:jupi:

;)

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15770
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jupiterson » Mo Jan 15, 2018 6:00 pm

Ja nu……… :eh: gibts halt nur auf SKY :?
Also Live.

DAZN hat das nicht.
Nichts war früher besser. Aber es gab Dinge, die waren früher gut.
Das wären sie auch heute noch, hätte man die Finger davon gelassen.

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 620
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von patsnaso » Mo Jan 15, 2018 7:03 pm

Wer gibt 150€ im Jahr aus, um das Rennen anzuhören? :jupi: :finger:
When the flag drops, the shit stops

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4319
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von danseys » Mo Jan 15, 2018 9:39 pm

patsnaso hat geschrieben:
Mo Jan 15, 2018 7:03 pm
Wer gibt 150€ im Jahr aus, um das Rennen anzuhören? :jupi: :finger:
und das bei DEM Sound...

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 620
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von patsnaso » Do Jan 25, 2018 1:12 pm

Laut Quotenmeter auf Twitter sind die Verhandlungen mit Sky gescheitert.
Sky bestätigt ausstieg aus F1. Ziele in Verhandlungen nicht erreicht.
Werden heute wahrscheinlich noch News dazu verlautbart.

Tja, das wars :finger: :dead:

Edit: Hier schon aufgegriffen https://www.motorsport-magazin.com/form ... gung-live/

Hoffentlich gibt es ein Sonderkündigungsrecht
When the flag drops, the shit stops

bkopreit
Beiträge: 220
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von bkopreit » Do Jan 25, 2018 1:25 pm

Ich hoffe es wird noch eine andere Möglichkeit geben ohne Werbung und in Deutsch, die Engländer halten ja niemals die schnauze :D

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15770
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jupiterson » Do Jan 25, 2018 1:46 pm

UnterschichtenTV
ein Nogo–:mad:

… ich hab noch ORF… mit furchtbarem SD-Bild manchmal…
Zuletzt geändert von Jupiterson am Do Jan 25, 2018 1:50 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Nichts war früher besser. Aber es gab Dinge, die waren früher gut.
Das wären sie auch heute noch, hätte man die Finger davon gelassen.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5791
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jan » Do Jan 25, 2018 1:46 pm

patsnaso hat geschrieben:
Do Jan 25, 2018 1:12 pm
Laut Quotenmeter auf Twitter sind die Verhandlungen mit Sky gescheitert.

Hoffentlich gibt es ein Sonderkündigungsrecht
Das hoffe ich auch.....

....und noch mehr das Eurosport zuschlägt, Glock und Rosberg wären zwar schon cool, aber König, Wasser und Übel ruinieren das wieder....dazu noch SD Qualität :wuerg:

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15770
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jupiterson » Do Jan 25, 2018 2:19 pm

bkopreit hat geschrieben:
Do Jan 25, 2018 1:25 pm
Ich hoffe es wird noch eine andere Möglichkeit geben ohne Werbung und in Deutsch, die Engländer halten ja niemals die schnauze :D
This is great, isnt it… :)
Nichts war früher besser. Aber es gab Dinge, die waren früher gut.
Das wären sie auch heute noch, hätte man die Finger davon gelassen.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3752
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Maglion » Do Jan 25, 2018 2:33 pm

....soviel zu den Aussagen der Mitarbbeiter von der Abo-Betreuung, dass die F1 sicher bei Sky läuft !!! :naughty: :shake:

Lt. Sky gibt es für Abonenten KEIN Sonderkündigungsrecht !!!! Gut, wer abgewartet hat und sich nicht zu einem neuen Vertrag hat überreden lassen.

Ich bin gespannt, ob sich noch ein Pay-TV Sender findet, der anstatt Sky einsteigt oder ob jetzt RTL in D exclusiv überträgt. RTL wird sich freuen, denn das bedeutet deutlich höhere Einschaltquoten.....

Ich hätte nicht erwartet, dass SKy so kurzfristig aussteigt, aber nachdem der Exklusivvertrag kurzfristig geplatzt ist und RTL doch die F1 bekommen hat, hatte Sky nicht viele Alternativen, entweder das miese Spiel von Liberty mitspielen oder ein Zeichen setzen und aussteigen. In den letzten Jahren war Sky ja immer mal wieder kurz davor bei der f1 auszusteigen, da es sich nicht rechnet. Ich denke das Geschäftsgebaren von Liberty hat jetzt den Ausschlag gegeben.

Schlechte Nachrichten sind das natürlich für die Mitarbeiter von Sky, die wenige Wochen vor Saisonbeginn quasi arbeitslos sind. Da sind ja nicht nur die gutbezahlten Mitarbeiter vor der kamera betroffen, sondern eine ganze Reihe an Mitarbeiter im Hintergrund, für die das sicher ein Problem ist. :uh:

Sky wird sich wunder, wieviel nur wegen der F1 ein Sky-Abo haben und jetzt kündigen.
SimSeat-Racer

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15115
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von shuyuan » Do Jan 25, 2018 2:51 pm

Och die armen arbeitslosen SKY Mitarbeiter.... :cry:
Das Angebot von Sky wurde leider seit Jahren immer schrottiger.

Bei mir hiess es noch Premiere.
Ich weiss nicht ob sich da die F1 gerechnet hat, jedenfalls stimmte das Angebot

Ist leider in vielen Bereichen so, die Qualität nimmt ab, dafür wirds immer teurer.
Sowas muss man sich nicht bieten lassen.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5791
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jan » Do Jan 25, 2018 2:56 pm

Maglion hat geschrieben:
Do Jan 25, 2018 2:33 pm
Sky wird sich wundern, wie viel nur wegen der F1 ein Sky-Abo haben und jetzt kündigen.
Mmm ich glaube es gibt mehr Fußball Fans als F1 Fans, fragt sich nur wie viel von den ca. 450.000 Stammzuschauern auch Fußball schauen, könnte aber schon passieren, das SKY in Zukunft bis zu 300.000 Abonnenten verliert..... keine Ahnung was für ein Loch das reißt, wären ja ca. 7,5 Millionen € bei ca. 25 € pro Nase.
Zuletzt geändert von Jan am Do Jan 25, 2018 3:02 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15770
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jupiterson » Do Jan 25, 2018 2:57 pm

shuyuan hat geschrieben:
Do Jan 25, 2018 2:51 pm
Och die armen arbeitslosen SKY Mitarbeiter.... :cry:
Das Angebot von Sky wurde leider seit Jahren immer schrottiger.
(…)
Ne, ne… so is nich…

Kleine Story dazu: Als die TURKISH OPEN in Belek stattfanden – Teil der höchst dotierten Golfturnierserie ausserhalb der USA ("Rolex Series"), teilte man am Finaltag den SKY-Zuschauern via Twitter (und auch nur auf Anfrage!) mit, dass das Finale (5.11.17) nur in einer halbstündigen Zusammenfassung gegen 19.30 gesendet würde: Aus Kapazitätgründen

Dann dürften wir Golffans uns ja in Zukunft freuen :eh: Jetzt is genug frei auf SKY :naughty: :finger:
Nichts war früher besser. Aber es gab Dinge, die waren früher gut.
Das wären sie auch heute noch, hätte man die Finger davon gelassen.

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2109
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Alboreto » Do Jan 25, 2018 2:59 pm

Maglion hat geschrieben:
Do Jan 25, 2018 2:33 pm

Sky wird sich wunder, wieviel nur wegen der F1 ein Sky-Abo haben und jetzt kündigen.
Na, wie denn ohne Sonderkündigungsrecht. Deshalb werden die erstmal nichts merken, vielleicht in ein bis zwei Jahren, aber dann werden die dss bestimmt anderweitig "begründen" und schön reden, so ein Sender macht ja keine Fehler und die Kundenbetreuung haben bestimmt auch nie versichert, dass 2018 F1 übertragen wird. :roll:

Kann man vielleicht ein Paket gegen ein anderes tauschen?

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3752
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Maglion » Do Jan 25, 2018 3:03 pm

....es hat ja nicht nur die Qualität des F1-Formats bei Sky nachgelassen, sondern auch die F1 hat einiges von ihrer Strahlkraft eingebüßt.

Sky hat ja auchihr F1-Programm zusammen gestrichen, weil die Nachfrage immer weiter gesunken ist und da war es eben lukrativer, Sendeplatz für andere Dingen frei zu machen. Da wundert es nicht, dass in den letzten Jahren schon viele sich die Frage gestellt haben, ob Sky noch einen adäquaten Gegenwert für die Abogebühren bietet.

Ich hatte mal ein Abo, da hieß Sky noch Premiere und ich hatte das Abo nur wegen der F1, der Rest war nice to have, aber eigentlich überflüssig. Also habe ich das Abo nach 2 Jahren wieder gekündigt.

Ich zahle für Motorsport nur noch die paar Euro für MotoGP.
SimSeat-Racer

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3752
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Maglion » Do Jan 25, 2018 3:04 pm

Alboreto hat geschrieben:
Do Jan 25, 2018 2:59 pm
Na, wie denn ohne Sonderkündigungsrecht. Deshalb werden die erstmal nichts merken, vielleicht in ein bis zwei Jahren, aber dann werden die dss bestimmt anderweitig "begründen" und schön reden, so ein Sender macht ja keine Fehler und die Kundenbetreuung haben bestimmt auch nie versichert, dass 2018 F1 übertragen wird. :roll:

Kann man vielleicht ein Paket gegen ein anderes tauschen?
Kündigen kann man IMMER, die frage ist dann nur, wie lange man für Sky noch zahlen muss, bis man raus ist. ;) :D
SimSeat-Racer

Antworten