In Singen: Erdmann & Rossi im MAC Museum Art and Cars

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Oldtimer- und Youngtimer-Szene
Antworten
Redaktion
Beiträge: 35750
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

In Singen: Erdmann & Rossi im MAC Museum Art and Cars

Beitrag von Redaktion » Fr Okt 09, 2020 12:39 pm

Heute steht das Thema Individualisierung ganz oben bei den Trends der Luxusfahrzeuge-Hersteller. Doch wirklich neu ist das nicht ...

Wie eine aktuelle Ausstellung des MAC Museum Art and Cars (www.museum-art-cars.com) zeigt, war Individualisierung in den 1920er und 1930er Jahren schon groß in Mode. Fahrzeuge von Mercedes-Benz, Rolls-Royce, Bentley, BMW, Bugatti, Horch und Maybachund so weiter bekamen damals von der Berliner Designschmiede Erdmann & Rossi maßgeschneiderte Outfits - ganz nach Kundenwunsch und einzigartig für jedes Automobil. Die schönsten elf Exemplare sind bis nächstes Jahr im atemberaubenden MAC2 in Singen am Bodensee zu bestaunen.

Das Museum MAC2 ist selbst ein Kunstwerk und wer durch die goldene Pforte in die Ausstellungsräume tritt, darf sich freuen auf eine besondere Zeitreise mit luxuriösen Automobilen. "Nobelkarosserien der 20er/30er Jahre - Erdmann & Rossi - Sammlung Saulius Karosas" lautet der Titel der Ausstellung, die am vergangenen Samstag in Anwesenheit von Familie Karosas und deren Fahrzeug-Kurator Emmanuel Bacquet eröffnet wurde.

Der im vergangenen Jahr verstorbene Automobil-Sammler Saulius Karosas lebte seine große Leidenschaft für die prächtigen Karossen und unterhielt sogar ein viele Mann starkes Restaurations-Team, das die teils über die Jahre schwer mitgenommenen Kunstwerke auf Rädern wieder zu neuem Glanz führte. So entstand eine außergewöhnliche Kollektion an Erdmann & Rossi Karosserie-Beispielen, die damals auf die Fahrzeuge anderer Hersteller aufgebaut wurden. Vier weitere glanzvolle Oldtimer aus Karosas Vermächtnis, die ebenfalls in dieser Epoche entstanden sind, kann man außerdem bestaunen.



Die ausgestellten Meilensteine der Automobilgeschichte sind ebenfalls Zeitzeugen jener Jahre, die von Entbehrungen und gleichzeitig - ganz gegensätzlich - von ausschweifendem Lebensstil gekennzeichnet waren. In der Blütezeit der "Goldenen Zwanziger Jahre" erlebte in vielen Industrieländern Kunst, Kultur und Wissenschaft ihren Aufschwung im großen Stil. Alles glänzte, war edel und der Wohlstand - sofern man ihn hatte - wurde gezeigt.

Besonders schön bringen die zeitgenössischen Bilder der Berliner Fotografen Otto Max "Umbo" Umbehr (1902-1980) und Martin Höhlig (1882-1948) die Fahrzeuge und das Leben von damals in Beziehung. Fotograf und Fotoreporter Umbo galt als einer der innovativsten Künstler seiner Zeit und ist im MAC 2 mit sechs faszinierenden Aufnahmen vertreten. Von Martin Höhlig zeigt das MAC Museum Art & Cars Bilder aus dem Buch "Die Weltstadt im Licht", dessen Aufnahmen zwischen 1925 und 1932 entstanden.Hier die Liste der exklusiven Oldtimer aus der Sammlung von Karosas:



? Audi Model 920 Cabriolet 1939? Bentley 4 ¼ Liter Coupe E&R 1937? Bentley 4 ¼ Litres Sport Cabriolet 1938? Hispano-Suiza H6B Erdmann & Rossi 1928? Horch 853 Sport 1937 Erdmann & Rossi "Manuela"? Maybach SW 38 1937? Mercedes-Benz 380 Spezial-Roadster 1933? Mercedes-Benz 500 K Erdmann & Rossi 1935? Mercedes-Benz 630 K 1929? Rolls-Royce 20-25 Rolls-Royce Wraith 1939



? Hispano-Suiza H6B Torpedo 1924? Lancia Astura Cabriolet Pinin Farina 1938? Minerva AKS 1930? Röhr 8 Typ F 13/75 PS - Baujahr 1935

Original-News aufrufen

Antworten