Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um das Deutsche Tourenwagen Masters, die DTM
Antworten
Redaktion
Beiträge: 26033
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Beitrag von Redaktion » Mi Feb 12, 2020 10:25 am

Was darauf hindeutet, dass Robert Kubica am Donnerstag in Krakau als DTM-Fahrer präsentiert wird, und wieso der deutsche Markt für seinen Sponsor attraktiv ist

Ex-Formel-1-Pilot Robert Kubica steht vor der Bekanntgabe als DTM-Pilot bei BMW. Den Hinweis gibt sein Sponsor PKN Orlen: Der staatliche polnische Mineralölkonzern hat für morgen Donnerstag um 10:00 Uhr in Warschau zu einer Pressekonferenz geladen. Der Titel: "Robert Kubicas sportliche Pläne für 2020".

Auch das Podium der Pressekonferenz ist verdächtig: Dort wird mit Waldemar Bogusch unter anderem der Vorsitzende der Geschäftsführung von Orlen Deutschland sitzen. Kubicas Sponsor betreibt auf dem DTM-Kernmarkt Deutschland unter der Marke Star seit 2003 über 580 Tankstellen, wodurch ein Engagement Kubicas in der traditionsreichen Tourenwagenserie auch für den Geldgeber durchaus Sinn ergibt.

Das deckt sich auch mit den Informationen von 'Motorsport-Total.com': Wir haben aus sicherer Quelle erfahren, dass Kubica 2020 in der DTM in einem BMW M4 an den Start gehen wird, obwohl die sechs Werksfahrer der Münchner bereits vergangene Woche präsentiert wurden.



Das liegt daran, dass mit Kubicas PKN-Orlen-Geldern ein BMW-Kundenteam finanziert wird. Dabei wird es sich aber nicht um Timo Rumpfkeils Motopark-Truppe oder um die Porsche-Supercup-Mannschaft des Schweizers Alex Fach handeln, die ursprünglich an Kundenteam-Projekten für BMW gebastelt hatten.

Als Auto wird der derzeit noch mit Sensoren ausgestattete Testträger dienen, der bereits beim Young-Driver-Test in Jerez zum Einsatz kam. Spannend wird die Frage, ob Kubica noch einen Teamkollegen bekommt.



Die polnische Website 'Powrotroberta.pl' spekuliert, dass es zum Einsatz eines weiteren Autos kommen könnte und sich BMW auf diese Weise an den Kosten des Kundenteams beteiligt. Dagegen spricht aber, dass die Münchner in kurzer Zeit ein achtes Auto hätten aufbauen müssen. Außerdem sind die finanziellen Mittel begrenzt.

Für die DTM wären zwei weitere Autos eine gute Nachricht, denn nach dem Ausstieg von R-Motorsport stehen derzeit nur 14 Boliden für die kommende Saison fest: Audi stellt sechs Werksautos und zwei WRT-Kundenautos, BMW derzeit nur die sechs Werksboliden.

Kubica selbst hatte schon nach seinem Young-Driver-Test, den er Mitte Dezember 2019 in Jerez mit BMW absolvierte, klargestellt, dass die DTM "definitiv ein mögliches Ziel" für ihn sein könnte. Auch sein Vertrag mit Alfa Romeo als Formel-1-Ersatzfahrer steht ihm diesbezüglich nicht im Wege: Darin ist klar festgelegt, dass der Mann aus Krakau bei den drei Terminüberschneidungen mit dem DTM-Kalender die Freigabe erhält.

Original-News aufrufen

Benutzeravatar
B#2K
Beiträge: 194
Registriert: Mi Okt 29, 2014 1:01 am
Wohnort: Mooresville, NC

Re: Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Beitrag von B#2K » Mi Feb 12, 2020 10:53 am

Ui, super, die nächste Serie wo er hinterher fährt... :schumi:
LG Marcel

Let's go racing Penske-Boys! :naughty: :green:

NASCAR Season 2020
#2 - Brad Keselowski
#12 - Ryan Blaney
#22 - Joey Logano
#21 - Matt DiBenedetto / Wood-Brothers-Ford

Essalc Erdna
Beiträge: 32
Registriert: Di Aug 14, 2018 10:05 am

Re: Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Beitrag von Essalc Erdna » Mi Feb 12, 2020 11:10 am

:jupi:

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21177
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Beitrag von Feldo » Mi Feb 12, 2020 11:55 am

Ja bitte? Was möchtest Du uns mitteilen? :green:
Central Service: I do the work, you do the pleasure.

yaretzki
Beiträge: 33
Registriert: Di Mär 27, 2018 8:47 pm

Re: Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Beitrag von yaretzki » Mi Feb 12, 2020 12:54 pm

ob hinterher oder nicht, ich finde es eine Bereicherung für diese Serie.
seit MB Ausstieg wird immer langweiliger
er ist ein bodenständige , beschiedene Typ. verbring gerne Zeit mit seinen Mechanikern und ist sich nicht zu schade sich dreckig zu machen.
nach Rallye erfolgen ( Weltmeister WRC 2 und das mit handicap ), denke ich kann sich durch aus auch hier behaupten

Smokey
Beiträge: 97
Registriert: Mi Aug 15, 2018 3:22 pm

Re: Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Beitrag von Smokey » Mi Feb 12, 2020 3:21 pm

Ich hoffe, dass BMW noch ein Chassis baut und Kubica einen Teamkollegen kriegt. 16 Autos wären echt das Minimum. Muss so an die letzte Saison der WTCC 2017 denken, da gab es auch 16 reguläre Starter und das war echt grenzwertig.

Essalc Erdna
Beiträge: 32
Registriert: Di Aug 14, 2018 10:05 am

Re: Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Beitrag von Essalc Erdna » Mi Feb 12, 2020 3:49 pm

Feldo hat geschrieben:
Mi Feb 12, 2020 11:55 am
Ja bitte? Was möchtest Du uns mitteilen? :green:
Ich finde " :jupi: " ist eine mehr als ausreichende Aussage.

KUB88
Beiträge: 1
Registriert: Mi Feb 12, 2020 5:41 pm

Re: Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Beitrag von KUB88 » Mi Feb 12, 2020 6:30 pm

Wenn es schon soweit gegangen ist dann muss man auch verstehen dass Robert ohne DTM Herausforderung in 2020 gar zu wenig Adrenalin haette. Bei Alfa Romeo Racing ORLEN ist er zwar Ersatz-Fahrer und gleichzeitg Simulator-Fahrer aber er braucht viel mehr direkt Kampf auf der Rennstrecke als ihm RWR waehrend letzten zwei Jahre anbieten konnte. Insbesondere die RWR Tricks vom 2019 haben ihm aus meiner Sicht ganz klar gemacht dass es vielmehr sinvoll waere vom Mercedes-F1-Kreis und dem RWR Flopp so weit wie moeglich zu entfernen. Weil er aber nach wie vor ganz ueberzeugt ist dass er noch in F1 nicht das letzte Wort gesagt hat - nimmt er Kunden-Team statt Werks-Team in DTM. Hoffentlich er und auch DTM Fans - alle werden viel Spass und gute Emotionen dabei erleben. Daumen drucke :) :top:

Benutzeravatar
Tom_1985
Beiträge: 84
Registriert: Di Nov 20, 2018 10:55 am
Wohnort: G-Town

Re: Pressekonferenz am Donnerstag: Robert Kubica wird DTM-Fahrer!

Beitrag von Tom_1985 » Do Feb 13, 2020 9:38 am

Ich bin gespannt was Robert reißen kann. Ne Bereicherung fürs Starterfeld sehe ich auch. Und dass er nach seinem Unfall überhaupt wieder Rennen fahren kann, egal ob F1 oder nun Tourenwagen ist ein großer Schritt. Es zeigt, dass der Bängel es will.

Neben George bei Williams ist er mehr oder minder leider eingeknickt. Ich bin gespannt was er in nem M4 schafft.
TIME TO GET SCHWIFTY

Antworten