Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 24322
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von Redaktion » Di Dez 03, 2019 9:43 am

Jos Verstappen glaubt, dass sein Sohn Max jetzt schon gut genug ist, um Weltmeister zu werden, und fordert für 2019 vom ersten Rennen an ein siegfähiges Auto

Vier volle Saisons hat Max Verstappen bisher in der Formel 1 absolviert, und seine Formkurve ist steigend: Nach dem fünften Platz 2015 (teilweise noch auf Toro Rosso) wurde er 2016 Sechster, 2017 Vierter und 2018 erstmals WM-Dritter. Und das, obwohl in diesem Jahr Ferrari in der Konstrukteurs-WM mit 504:417 Punkten vor Red Bull auf Platz zwei gelandet ist.

"Max ist stark. Das wussten wir aber vorher schon", sagt Papa Jos Verstappen im Interview mit 'Motorsport-Total.com'. "Dass er jetzt WM-Dritter wurde, obwohl Ferrari Zweiter in der Konstrukteurs-WM ist, beweist, dass er extrem gute Arbeit geleistet hat. Wir müssen aber weiter nach vorne. Das ist unser Ziel."

In der Branche herrscht weitgehend Einigkeit darüber, dass Verstappen schon jetzt die nötige Klasse hat, um Weltmeister zu werden. Das Red-Bull-Honda-Paket war dafür aber 2018 nicht gut genug. Jos Verstappen ist sicher: "Wenn er vor vier Jahren in einem Mercedes gesessen wäre, hätte er vor vier Jahren schon Weltmeister werden können. Es hängt halt viel vom Auto ab."

Damit, 2018, im ersten Jahr auf Honda-Power, Rennen zu gewinnen (Österreich, Deutschland, Brasilien), "haben wir gerechnet, um ehrlich zu sein", sagt Verstappen sen. ganz unbescheiden. "Aber es muss dann halt auch passieren!"

"Nach der Sommerpause war es teilweise frustrierend. Das lag aber auch daran, dass der Ferrari so schnell war. Gegen die hatte keiner einer Chance", spielt der Niederländer besonders auf den überragenden Topspeed der Italiener an.

Dieser Vorteil relativierte sich gegen Saisonende mit der Herausgabe technischer Richtlinien durch die FIA. Jos Verstappen: "Hoffentlich ist das Thema jetzt erledigt."

Für 2020 ist die Marschroute klar: "Wir müssen vom ersten Rennen an voll da sein. In den ersten sieben, acht, neun Rennen haben wir viel liegen gelassen. Darauf müssen wir uns konzentrieren, dass wir von Anfang an voll da sind."

In den ersten acht Rennen 2019 war Verstappen zwar extrem konstant (nie schlechter als Fünfter), er fuhr aber nur zweimal aufs Podium. Zu groß war die Übermacht von insbesondere Mercedes und Ferrari. Ab Spielberg hat Verstappen nur noch 48 Punkte auf Hamilton verloren. In den ersten acht Rennen aber gleich deren 87.

Hätte die WM anders laufen können, wenn Verstappen dazu in der Lage gewesen wäre, Hamilton vom ersten Rennen an unter Druck zu setzen? "Das macht einen Unterschied, sicher", sagt Jos Verstappen. "Aber wir wissen das, und alle arbeiten drauf hin. Alle hier wollen gewinnen. Mal schauen, wo wir nächstes Jahr um diese Zeit stehen."

"Gut, dass diese Saison vorbei ist. Die WM ist ja schon länger vergeben", sagt der ehemalige Formel-1-Pilot. "Aber ich bin schon sehr gespannt, wie es läuft. Hoffentlich haben wir ein Auto, das gut genug ist."

Original-News aufrufen

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29275
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von bnlflo » Di Dez 03, 2019 9:49 am

Mit Jahreszahlen habt ihr es nicht so?
I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21144
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von Feldo » Di Dez 03, 2019 10:21 am

Ist 'nen alter Artikel, wieder aus der Schublade geholt, nur der Praktikant hat's beim "Hochzählen" der Jahre nicht so genau genommen.
Central Service: I do the work, you do the pleasure.

meineinerseiner
Beiträge: 262
Registriert: Mo Feb 05, 2018 6:57 pm

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von meineinerseiner » Di Dez 03, 2019 10:59 am

"Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister"

Auf dem jetzigen Mercedes wäre wohl so fast jeder Weitmeister.

Micha_r1
Beiträge: 417
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von Micha_r1 » Di Dez 03, 2019 11:54 am

Naja sagen wir es mal so mit dem Auto der letzten 6 Jahre war es eigentlich nicht schwierig die Konkurrenz aus den anderen Teams zu schlagen. Es gab realistisch gesehen nie ein Team das annährend an den Speed und die Zuverlässigkeit sowie Fahrbarkeit hinkam. Von daher ist es eigentlich nur ein Teaminternes Duell gewesen das seit zum Rückzug von Rosberg auch keines mehr war. Also sagen wir es so Verstappen wäre wie viele andere auch im Benz WM geworden und bei Ver glaube ich wäre er es auch neben Hamilton geworden.

gth12
Beiträge: 85
Registriert: Mi Jun 26, 2019 9:05 am

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von gth12 » Di Dez 03, 2019 11:56 am

Micha_r1 hat geschrieben:
Di Dez 03, 2019 11:54 am
Es gab realistisch gesehen nie ein Team das annährend an den Speed und die Zuverlässigkeit sowie Fahrbarkeit hinkam.
Ich würde ja auch gern mal die aktuellen F1 Boliden probefahren :-) Allesamt.

Micha_r1
Beiträge: 417
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von Micha_r1 » Di Dez 03, 2019 12:01 pm

gth12 hat geschrieben:
Di Dez 03, 2019 11:56 am
Ich würde ja auch gern mal die aktuellen F1 Boliden probefahren :-) Allesamt.
Kannst es ja mal versuchen mal sehen wie weit du kommst ;)

102030
Beiträge: 148
Registriert: Mo Jan 28, 2019 2:48 pm

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von 102030 » Di Dez 03, 2019 2:00 pm

Diese angeborene Überheblichkeit in den Familien Verstappen und Schumacher dürfte der Grund dafür sein, dass sie sich in der Vergangenheit immer gut verstanden hatten.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29275
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von bnlflo » Di Dez 03, 2019 2:07 pm

Feldo hat geschrieben:
Di Dez 03, 2019 10:21 am
Ist 'nen alter Artikel, wieder aus der Schublade geholt, nur der Praktikant hat's beim "Hochzählen" der Jahre nicht so genau genommen.
Angeblich ist der Artikel ja vom Nimmervoll. Klingt plausibel.
I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

vampiresclub
Beiträge: 237
Registriert: Do Okt 18, 2018 6:09 pm

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von vampiresclub » Di Dez 03, 2019 3:10 pm

Micha_r1 hat geschrieben:
Di Dez 03, 2019 11:54 am
Naja sagen wir es mal so mit dem Auto der letzten 6 Jahre war es eigentlich nicht schwierig die Konkurrenz aus den anderen Teams zu schlagen. Es gab realistisch gesehen nie ein Team das annährend an den Speed und die Zuverlässigkeit sowie Fahrbarkeit hinkam. Von daher ist es eigentlich nur ein Teaminternes Duell gewesen das seit zum Rückzug von Rosberg auch keines mehr war. Also sagen wir es so Verstappen wäre wie viele andere auch im Benz WM geworden und bei Ver glaube ich wäre er es auch neben Hamilton geworden.
Wie kommt es dann, dass 2017 und 2018 jeweils ein Ferrari-Fahrer lange Zeit die WM angeführt hat?
Etwa das überragende Talent des Herrn Vettel? Oder ist Mercedes gar deshalb auch da WM geworden weil Hamilton doch ein wenig fahren kann?
it´s a sad day for formula one when privateers really do go.
But I think we are entering a new era where the privateers are the Red Bulls.
They are really well funded. ------Paul Stoddart-----

Micha_r1
Beiträge: 417
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von Micha_r1 » Di Dez 03, 2019 3:56 pm

vampiresclub hat geschrieben:
Di Dez 03, 2019 3:10 pm
Wie kommt es dann, dass 2017 und 2018 jeweils ein Ferrari-Fahrer lange Zeit die WM angeführt hat?
Etwa das überragende Talent des Herrn Vettel? Oder ist Mercedes gar deshalb auch da WM geworden weil Hamilton doch ein wenig fahren kann?
Weil eben eine Saison nicht nur eine halbe lang ist !!!
Und ein Auto über die ganze Zeit gut sein muss und nicht nur eine halbe oder eine dreiviertel.
Und es sagt hier niemand das Hamilton nicht fahren kann.

vandamm
Beiträge: 801
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von vandamm » Di Dez 03, 2019 4:08 pm

Hm 2018 hat Mercedes halt den Wagen wieder auf die Schiene bekommen und gleich läuft es......

Aber es ist ja immer so. Ist HAM mal etwas schlechter, dann liegt es immer an der Technik, denn er ist immer Der, der ein Auto besser aussehen lässt als es ist......

Dagegen ist es bei VET halt anders herum. Es liegt immer am Talent eines VET wenn es schlecht läuft. Gewinnt er ist das Auto extrem überlegen......

Wer die Mercedesüberlegenheit seit 2014 verleugnet der schnüffelt permanent Klebstoff aus Fässern.....
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Beckspistol
Beiträge: 23
Registriert: So Aug 04, 2019 2:10 pm

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von Beckspistol » Di Dez 03, 2019 7:45 pm

Glaube so ziemlich jeder würde mit dem Mercedes Weltmeister werden, wenn da nicht Lewis Hamilton in der anderen Garage sitzen würde

Sonoma
Beiträge: 98
Registriert: Mo Jul 23, 2018 11:01 am

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von Sonoma » Di Dez 03, 2019 11:40 pm

Man müsste erstmal sehen, ob Max in einem anderen Team klar kommt. Vermutlich ja, aber es soll schon Fahrer gegeben haben, denen der jahrelange Marko nicht so gut getan hat.

gth12
Beiträge: 85
Registriert: Mi Jun 26, 2019 9:05 am

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von gth12 » Mi Dez 04, 2019 7:10 pm

Micha_r1 hat geschrieben:
Di Dez 03, 2019 12:01 pm
Kannst es ja mal versuchen mal sehen wie weit du kommst ;)
Wie weit bist du denn gekommen?

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2802
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: Jos Verstappen: Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister

Beitrag von flingomin » Do Dez 05, 2019 1:19 pm

meineinerseiner hat geschrieben:
Di Dez 03, 2019 10:59 am
"Auf Mercedes wäre Max schon Weltmeister"

Auf dem jetzigen Mercedes wäre wohl so fast jeder Weitmeister.
Weiß mans?
Vielleicht passt der Mercedes einfach zu Hamilton wie Arsch auf Eimer, und ein Vettel oder Verstappen kämen damit gar nicht klar (siehe Villeneuve/Frentzen 1997 oder Vettel/LeClerc 2019)?
Vielleicht ist es bei Max und dem RB genau so?
Wie gut wäre Max im Mercedes, im Ferrari?
Wie gut wäre Hamilton im Ferrari, im RedBull?

Ein Scheißauto war der Mercedes nicht, das ist sicher.
Aber wer kann seriös tatsächlich sagen, wo Ferrari, Mercedes und RB im Vergleich miteinander standen bzw. mit anderen Fahrern stehen würden?

WIll sagen: Quervergleiche über verschiedene Fahrer über verschiedene Autos funktionieren selten bis gar nicht.
Daher: Ein bisschen viel "vielleicht" und viele offene Fragen.

Antworten