Nachrichten und Senf dazu ...

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16003
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Di Apr 16, 2019 4:24 pm

Was du nicht verstehst ? Alter, das war kein Vergleich.
Ich schrieb, dass ich jede argumentationskette mit zeitungsschnipseln hinbekomme, die mir in den kram passt.
Wer wie du sämtliche Katastrophen direkt mit Terrorismus in Verbindung bringen will, der hat sie -sorry- nich mehr alle. :D
DAS ist kurios.
Deshalb der Hinweis, wenn.....


Huch, meine Kippe brennt....na wenn das nicht ein versteckter hinweis auf einen islamistischen anschlag ist ,was dann ? :jupi:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Dissident
Beiträge: 8580
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Di Apr 16, 2019 8:27 pm

Helldriver hat geschrieben:
Di Apr 16, 2019 8:25 am
Das grösste Problem an der Sache ist, dass die muslimische Bevölkerung das hinnimmt und stillschweigend unterstüzt.
Es gibt immer wieder Demos gegen Gewalt und islamistischen Terror.
Ratet mal, welche Bevölkerungsgruppe da am wenigsten präsent ist - die Muslime.
Dtip verweigert bei sowas sogar komplett seine Teilnahme.

Edit: Die Notre-Dame Kirche hätte schon 2016 fast gebrannt, der Anschlag konnte aber vereitelt werden.
https://www.sueddeutsche.de/politik/fra ... -1.3155278
https://www.youtube.com/watch?v=B64XVAiK-9U

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4893
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Helldriver » Di Apr 16, 2019 9:54 pm

shuyuan hat geschrieben:
Di Apr 16, 2019 4:24 pm
Was du nicht verstehst ? Alter, das war kein Vergleich.
Ich schrieb, dass ich jede argumentationskette mit zeitungsschnipseln hinbekomme, die mir in den kram passt.
Wer wie du sämtliche Katastrophen direkt mit Terrorismus in Verbindung bringen will, der hat sie -sorry- nich mehr alle. :D
DAS ist kurios.
Deshalb der Hinweis, wenn.....


Huch, meine Kippe brennt....na wenn das nicht ein versteckter hinweis auf einen islamistischen anschlag ist ,was dann ? :jupi:
Mit dem Abriss der Attentate wollte ich lediglich Phylo verdeutlichen, dass islamistischer Terror in Europa mittlerweile allgegenwärtig ist und bei bestimmten Katastophen (hat nix mit deiner Kippe zu tun) durchaus ein Anschlag dahinter stecken könnte.

Nun gucken wir uns doch mal an, was mich zu dieser Annahme geführt hat.

- Vor drei Jahren ging es mit den Anschläge auf Frankreichs Kirchen los, in letzter Zeit häufen sich die Vorfälle.
2018 wurden 875 Kirchen in Frankreich durch Vandalen attackiert, 3 pro Tag. 129 Kirchen wurden ausgeraubt. Im Jahr 2017 waren es 1.045 Fälle von Vandalismus und 109 Diebstähle.

Im März brannte bereits die zweitgrößte Kirche in Paris, Saint-Sulpice. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Zu Jahresbeginn brannte in Grenoble die Kirche Saint-Jacques, mehr als hundert Menschen mussten aus umliegenden Wohnhäusern evakuiert werden.

Der Februar war besonders schlimm: In die Kirche Notre-Dame-des-Enfacts in Nimes wurde ein Kreuz aus Fäkalien gemalt und die Hostie geschändet. Im selben Monat wurden der Altar der Kathedrale Saint-Alain in Lavaur in Brand gesetzt, Statuen und Kruzifixe zerstört. Zwei Teenager wurden deswegen verhaftet. Am 4. Februar wurde eine Statue der Muttergottes in der St.-Nicolai-Kirche in Houilles, Yvelines, zerstört, und wenige Tage später die Hostie und der Altar in der Kirche Notre-Dame de Dijon geschändet.

Kritiker werfen der Regierung vor, nicht genug gegen die Schändungen getan zu haben. Laurent Wauquiez, Chef der konservativen Republikaner, warf der Macron-Regierung und Medien vor, die Anschläge verschwiegen zu haben. »Saint-Sulpice ist nicht nur eine Kirche, es ist ein Teil unserer Identität. Dieses Schweigegebot muss ein Ende haben«, so Wauquiez laut Sun. Die oppositionellen Parlamentarier Annie Genevard und Philippe Gosselin haben einen Untersuchungsausschuss zum Thema Kirchenvandalismus gefordert.
- Ausgerechnet in der Karwoche brennt die Notre Dame ab. Diese Woche ist für die Christen wie Ramadan für die Moslems. Ein merkwürdiger Zufall, oder?

- Die Franzosen tappen im Dunkeln, was die Anschlagsserie auf die Kirchen betrifft. Da verwundert es doch sehr, dass man bei dem Brand von Notre Dame noch am selben Abend die Faktenlage bereits vollständig gekärt haben will.

Ich bringe also nicht "sämtliche Katastophen" direkt mit Terrorismus in Verbindung, die Vermutung ist in diesem Fall durchaus naheliegend und berechtigt. Du kannst die Zusammenhänge und Zufälle ruhig leugnen, das ist mir vollkommen latte und überrascht mich nicht im geringsten.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16003
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Di Apr 16, 2019 11:53 pm

Ach, 2 Teenager wurden verhaftet, nasowas. :naughty:
Also ich halte -im Gegensatz zu unseren deutschen schlafkollegen- die französische Polizei nicht für "imDunkelnTapper"
Die hängen nur nicht alles an die grosse Glocke "bimbam" wie bei uns.
Hier kann man schon in der zeitung lesen was die polizei in kürze als nächstes plant :D
Du stellst Zusammenhänge in den Raum, Vermutungen.
Kann man machen , muss man aber nicht.
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32502
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Stefan P » Mi Apr 17, 2019 11:05 am

...also wichtig ist jetzt zuerst mal, daß man nicht alle Brandstifter unter Generalverdacht stellt. Immer ruhig und gelassen bleiben und denen die die Kirche abfackelten (wenn es denn tatsächlich Brandstiftung war) zeigen, daß man im Glauben fest zusammen steht. Wie man im TV ja sehen konnte, wurde der Brand durch absingen frommer Lieder am Ende gelöscht...oder war es doch die Feuerwehr? Wer weiß das schon...Gottes Wege sind unergründlich.

Das an einem so eingerüstetetn Bauwerk jeder Arsch leicht unbeobachtet bis ans Dach hochklettern kann wo er Tonnen von erstklassigem Brennholz vorfindet konnte man natürlich nicht ahnen.
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16003
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Mi Apr 17, 2019 2:10 pm

Wenn man davon absieht dass mir die Machtpenise der Kirche ziemlich egal sind, ob von Krieg wegegebombt oder durch planlose fremdarbeiter aus versehen verzündelt, bin ich der Meinung , historische Gebäude sind schützenswert.
Ist quasi ein Identitätsverlust, wenn alles abgerissen würde...Wer kennt Paris ohne Eiffelturm zum beispiel?
In diesem Zusammenhang fand ich es sehr bemerkenswert, dass es bereits verbindliche finanzhilfen in milliardenhöhe für Notre Dame gibt:

600 Millionen Euro kommt von den vier großen Unternehmen in Frankreich
Andere Menschen und Unternehmen folgen - teils ohne Angabe eines genauen Betrags
Deutschland bietet Expertise und Spenden an
Frankreich und die Region geben 60 Millionen Euro
Weltweit gibt es Spenden und Zusagen von Unterstützung - ein kleiner Überblick

Präsident Emmanuel Macron versprach bereits einen Wiederaufbau der Kathedrale und kündigte eine nationale Spendenaktion an. Und schon am Morgen nach dem verheerenden Brand in der Kathedrale Notre-Dame stehen bereits mehr als 700 Millionen Euro für ihren Wiederaufbau bereit.


Dann gibt es noch "NRW für Notre Dame": Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und die Deutsche UNESCO-Kommission haben ein spezielles Spendenkonto eingerichtet.
600 Millionen von Pinault, Arnault, Total und L'Oréal

Die Milliardärsfamilie Pinault will nach eigenen Angaben 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau der von Flammen verwüsteten Kathedrale zur Verfügung stellen. Das gab der Chef des Luxusmodekonzerns Kering (Gucci, Saint Laurent, Balenciaga), François-Henri Pinault, in der Nacht zum Dienstag bekannt.


Am Dienstagmorgen zog dann LVMH (Moët Hennessy – Louis Vuitton) nach: Die Unternehmensgruppe versprach eine Spende von 200 Millionen Euro für den Wiederaufbaufonds. In einer Erklärung hieß es, LVMH und die Besitzerfamilie Arnault wollten nach "dieser nationalen Tragödie" ihre Solidarität zeigen. Notre-Dame sei ein Symbol Frankreichs, seines kulturellen Erbes und seiner Einigkeit.

LVMH und Kering sind der größte und zweitgrößte Luxusgüterkonzern Frankreichs. Am Dienstag zogen der Ölkonzern Total mit 100 Millionen Euro und die Haupteigner des Kosmetikkonzerns L'Oréal, die Familie Bettencourt, mit 200 Millionen Euro nach.
Hier gehts in erster Linie nicht um Religion , Stefan. :naughty:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32502
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Stefan P » Mi Apr 17, 2019 5:09 pm

shuyuan
Hier gehts in erster Linie nicht um Religion , Stefan. :naughty:
...ach was?

Aber schön zu sehen, wie schnell da einen Haufen Kohle zusammenkommt und die Herren und Frauen Milliardäre sich da nicht lumpen lassen. Und auch in NRW gibt es zum Beispiel 'Gott sei dank' ( :D ) keine maroden Schulen für die man Spendengelder nötig hat.
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16003
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Mi Apr 17, 2019 6:08 pm

Man setzt halt Prioritäten. Mit Schule sponsern kommt man in kein geschichtsbuch :D
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6385
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » Fr Apr 19, 2019 1:15 pm

Naja nun taucht dieses Video zum Notre-Dame Brand auf. Sieht schon so aus, als wenn da einer irgendwas macht, kann aber natürlich auch ein Fake sein.

....und dann war da noch dieses am selben Tag in Kopenhagen:
In Kopenhagen/ Dänemark spielte ein islamkritischer Aktionskünstler das Spiel "Koran-Werfen".
Dann rannte er um sein Leben.
Dann brannte die Stadt.
Beim Koran dulden Muslime in Europa keinen Spaß!
Link

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16003
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Fr Apr 19, 2019 3:31 pm

Jan hat geschrieben:
Fr Apr 19, 2019 1:15 pm
Naja nun taucht dieses Video zum Notre-Dame Brand auf. Sieht schon so aus, als wenn da einer irgendwas macht, kann aber natürlich auch ein Fake sein.

Man sieht zumindest, dass man nix sieht. :jupi:
Von wann ist das video überhaupt, wer hat das aufgenommen und warum ?

Lustig die kommentare zum video.
heutzutage sind leute echt schnell von allem zu überzeugen, wenn es hilft seine eigene meinung zu stützen.

Slogan: "Verbrennt Sie, sie ist eine Hexe".....jaja, sie ist eine Hexe, verbrennt sie....war sehr viel früher schon ein todsicheres Argument.


achja und da war ja noch der Reichstagsbrand. Schuldige wurden schnell gefunden , sogar ohne Youtube :D
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4893
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Helldriver » Fr Apr 19, 2019 3:46 pm

@Jan
Spar dir die Mühe, das macht keinen Sinn.
Selbst wenn das Video gestochen scharf wäre und eine Zeitmarkierung hätte, würden die Spinner hier immer noch einen Anschlag bestreiten. Vermutlich wollte der da oben nur was gutes tun und putzen oder so. Dabei hat er versehentlich sein Reinigungsbezin verschüttet und zu allem Überfluss ist ihm dann noch seine Kippe runtergefallen. Ein Anschlag? - absolut undenkbar.
Der LKW in Berlin sind auch nur aus Versehen auf den Weihnachtsmarkt gefahren, war alles nur ein tragischer Unfall. :roll:

Der Islam ist doch eine Religion des Friedens.....
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2217
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Alboreto » Fr Apr 19, 2019 5:44 pm

Hierzu gibt es eigentlich nur eins zu sagen: Dumm, dümmer, Jan und Helldriver! :betrunken: :betrunken: :jupi:

Ach was waren das noch für Zeiten, bis vor wenigen Jahren bekam man für derartige Kommentare eine Anzeige wegen Volksverhetzung an den Hals. Früher war nicht alles schlechter...

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16003
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Fr Apr 19, 2019 8:10 pm

Helldriver hat geschrieben:
Fr Apr 19, 2019 3:46 pm
Selbst wenn das Video gestochen scharf wäre und eine Zeitmarkierung hätte
hätte...daran scheitert schonmal so ziemlich alles...hätte man hirn... :naughty:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32502
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Stefan P » Fr Apr 19, 2019 8:45 pm

...gegen eine Terroranschlag spricht, daß sich bis jetzt keiner der üblichen Verdächtigen dazu bekannt hat. Bleibt also 'normale' Brandstiftung von irgend welchen Vollidioten/innen oder eben doch ein technischer Defekt. Nicht so unüblich, wenn Maurer oder Zimmerleute sich an provisorischen Strominstallationen zu schaffen machen.
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6385
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » Fr Apr 19, 2019 11:20 pm

Ich habe nie behauptet, das es ein Terroranschlag war, nur das man auf dem dem Video sieht das einer was macht, mit 2 Blitzen. Nur, von wann das Video ist, keine Ahnung, könnte ja auch vom Vormittag sein und ganz normale Schweißarbeiten.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32502
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Stefan P » Sa Apr 20, 2019 9:39 am

...ich habe nicht behauptet, daß Du das behauptet hast... ;)

Schweißarbeiten lösen öfter Brände aus. Abtropfende Schweißelektroden glosen irgendwo unbemerkt vor sich bis sie bei ungünstigen Umständen Stunden später einen Brand entfachen. Damit behaupte ich nicht, daß das beim Brand der Notre-Dame so war.
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6385
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » Sa Apr 20, 2019 12:43 pm

Doch doch, das klingt am plausibelsten, auch laut diesem Artikel .

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4893
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Helldriver » Sa Apr 20, 2019 1:51 pm

Jan hat geschrieben:
Sa Apr 20, 2019 12:43 pm
Doch doch, das klingt am plausibelsten, auch laut diesem Artikel .

Das angeführte Beispiel mit einem Brand durch Bauarbeiten aus dem Artikel stammt von 1998 und geschah in Amerika. Das ist also schon recht lange her und scheint gar nicht so häufig vorzukommen. Der letzte Brandanschlag auf eine Kirche in Paris hingegen war erst letzten Monat.
Dazu kommen die 875 Fälle (!) von Vandalismus (auch mit Feuerchen) in Frankreichs Kirchen in 2018.

Was ist nun wahrscheinlicher, frage ich Euch?
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Antworten