DTM 2019

Diskutieren Sie mit anderen Motorsport-Fans rund um die Welt über die DTM, Rallye, Formelsport, US-Racing, Sportwagen, etc.
Antworten
Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4568
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2019

Beitrag von danseys » So Mai 05, 2019 8:25 pm

Und?

Guggt einer?

Neue Autos, Regeln und Fahrer - und doch nix anderes? :eh:


Am Rande fahren noch die bunten Barbie-Carts, und keiner siehts... :lol:

miss F1
Beiträge: 525
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

DTM 2019

Beitrag von miss F1 » So Mai 05, 2019 8:29 pm

Das war ein gelungenes Auftakt WE in Hockenheim würde ich sagen. Regenrennen garantieren sowieso immer Spannung. Das Rennen heute wäre ohne Saftey Car Phase an der Spitze vl noch enger gewesen. Ziemlich alle BMW'S sind danach irgendwie leistungsmäßig eingebrochen (Schade nach den guten Beginn von Eng, Glock,Spengler) und der Weg zum Audi 3-fach Sieg war frei.

Gestern hätte Rast für das Drehen von Timo Glock eigentlich bestraft werden sollen (wären die Rollen umgekehrt gewesen hätts die Strafe wahrscheinlich gegeben) aber der" Renngott"hat das dann auch so geregelt ;-)

Wenn das heute im trockenen die wahren Kräfteverhältnisse waren dann muss es an vielen Wochenenden regnen ;) oder es droht eine "Audi-Show".

Buschfunk
Beiträge: 2
Registriert: Mo Aug 20, 2018 7:44 am

Re: DTM 2019

Beitrag von Buschfunk » Do Mai 09, 2019 11:08 am

War doch ganz spannend bisher. Regenrennen sind sowieso immer spannend und auch das Sonntagsrennen hat einiges geboten. Besonders die Taktik mit den zwei Pit-Stops von Rast war ganz spannend. Das ging natürlich nur durch den Überfluss an Reifen aufgrund des Regenrennens.

Bin mal gespannt wie es sich entwickelt und ob Aston Martin noch ein bisschen aufholen kann. Die neuen Turbomotoren find ich auf jeden Fall gut.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: DTM 2019

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mai 10, 2019 4:26 pm

Mir hats auch gefallen, besonders jetzt wo Mercedes endlich raus ist machts mir wieder mehr Spaß :schumi:
Keine beleidigenden Fahrer mehr, kein arrogantes Treiben mehr :D
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4568
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2019

Beitrag von danseys » So Mai 19, 2019 3:11 pm

FL9SchumiWM2011 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 4:26 pm
...Keine beleidigenden Fahrer mehr, kein arrogantes Treiben mehr :D
dann müsste Wittmann noch weg... - was für ein bornierter Affe!

da war ja ein Wehrlein richtig sympatisch gegen...


aber tolles Rennen heute, Wow! :wink2:

miss F1
Beiträge: 525
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: DTM 2019

Beitrag von miss F1 » So Mai 19, 2019 3:36 pm

danseys hat geschrieben:
So Mai 19, 2019 3:11 pm
dann müsste Wittmann noch weg... - was für ein bornierter Affe!

da war ja ein Wehrlein richtig sympatisch gegen...


aber tolles Rennen heute, Wow! :wink2:
Sympathiepunkte hat sich Wittmann mit seinen Aussagen heute wirklich nicht geholt. Wehrlein...da bleibt mir immmer "Karma kommt zurück" in Erinnerung ;)
Aber tolles Rennen und Eng nach einem super Wochenende ein verdienter und sympathischer Meisterschaftsführender. Schade dass Glock wieder wichtige Punkte verloren hat.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4568
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2019

Beitrag von danseys » So Mai 19, 2019 4:10 pm

ich hatte Zolder garnichtmehr so in Erinnerung - schon ne geile Strecke!

bin ja mal gespannt auf Assen und vor allem BrandsHatch mit der langen Variante.

und natürlich haben die verschiedenen Taktiken heute auch dazu beigetragen, dass es spannend war - AstonMartin macht Freude, und wenn die mal richtig in Schwung kommen, müssen sich die Platzhirsche etwas wärmer anziehen!

Antworten