Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Redaktion
Beiträge: 9138
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Redaktion » Sa Sep 15, 2018 4:06 pm

Lewis Hamilton überraschend im Qualifying in Singapur vorne - Max Verstappen (Red Bull) Zweiter, Sebastian Vettel (Ferrari) als Dritter erstaunlich weit zurück

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich am Samstag überraschend die Pole-Position für das Rennen zum Singapur-Grand-Prix (Formel 1 2018 live im Ticker!) gesichert. Obwohl seine Silberpfeile im Abschlusstraining und im ersten Abschnitt des Zeittrainings Probleme offenbarten, sorgte der Vorjahressieger per Wunderrunde in 1:36.015 Minuten für den mit Abstand schnellsten Umlauf.

Auf dem zweiten Platz landete der noch kurz vor Schluss auf Kurs zur Bestzeit befindliche Max Verstappen (Red Bull/+0,319 Sekunden) - gefolgt von einem erstaunlich langsamen Sebastian Vettel (Ferrari/+0,613) und Valtteri Bottas (Mercedes/+0,613). Kimi Räikkönen (Ferrari/+0,779) und Daniel Ricciardo (Red Bull/+0,981) als Fünfter und Sechster fielen gegenüber den Teamkollegen ab.

In einem umkämpften zweiten Qualifying-Segment schieden aus: Fernando Alonso (McLaren/11.), Carlos Sainz (Renault/12.), die zwei Sauber-Fahrer Charles Leclerc (13.) und Marcus Ericsson (14.) sowie Pierre Gasly (15.). Die Ferrari-Piloten hatten erst versucht, auf Ultrasoft durch den Abschnitt zu kommen, um die Mischung auch am Rennstart verwenden zu können, doch der Nachteil gegenüber den Konkurrenten mit Hypersoft war zu groß, um keinen vorzeitigen K.O. zu riskieren.

Bereits nach dem ersten Qualifying-Abschnitt war für Kevin Magnussen (Haas/16.), Brendon Hartley (Toro Rosso/17.), Stoffel Vandoorne (McLaren/18.) sowie die Williams-Piloten Sergei Sirotkin (19.) und Lance Stroll (20.) Feierabend. Auf den 18. Platz fehlten dem Russen 1,399 Sekunden, was den jüngsten Höhepunkt der Krise seines Teams eindrucksvoll dokumentierte. Zu allem Überfluss knallte er sein Auto auch noch an eine Betonmauer und könnte seine Hinterachse beschädigt haben.

Beide Mercedes-Piloten hatten derweil heftig um den Einzug in Q2 gekämpft - weil die Silberpfeile darauf verzichteten, die weichste Mischung Hypersoft schon im ersten Abschnitt auszupacken. Stattdessen zitterten sich Bottas als 12. und Hamilton als 14. mit Ultrasoft über die erste Hürde.



Original-News aufrufen

Benutzeravatar
ICH biNs
Beiträge: 215
Registriert: Di Jan 16, 2018 9:25 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von ICH biNs » Sa Sep 15, 2018 4:19 pm

Nicht vertagen Sebastian!
Eventuell geht da ja morgen noch was am Start, zwischen VER und HAM?!?
Wär' doch mal was Neues, bzw. es muss ja nicht immer derselbe hier den Depp spielen?!?

indyauto
Beiträge: 111
Registriert: Fr Sep 14, 2012 1:01 am
Wohnort: fürth

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von indyauto » Sa Sep 15, 2018 4:46 pm

Was für eine tolle Formelchen 1 Überraschung ! HAMMELTON auf Pole und Mercedes auch,was für eine große ÜberASCHUNG !

Cave
Beiträge: 298
Registriert: Mi Jan 24, 2018 5:11 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Cave » Sa Sep 15, 2018 5:39 pm

indyauto hat geschrieben:
Sa Sep 15, 2018 4:46 pm
Was für eine tolle Formelchen 1 Überraschung ! HAMMELTON auf Pole und Mercedes auch,was für eine große ÜberASCHUNG !
wird spannend. verstappen wird rein halten wenn er die chance sieht. er ist ja bekanntlich der meinung dass die wm kandidaten vorsichtig agieren müssen. nicht er.

wenn ich mercedes bin würd ich bottas aber auch folgendes mitgeben: wenn du die chance siehst vettel zu überholen dann halt rein. fahr fair aber gib nicht nach

Benutzeravatar
ICH biNs
Beiträge: 215
Registriert: Di Jan 16, 2018 9:25 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von ICH biNs » Sa Sep 15, 2018 6:54 pm

Ich denke aber mal, dass der BOT, am Start, so eine dumme Aktion sicher nicht starten wird.
Schließlich zählen auch bei Blockas, am Ende der Saison, nur die Punkte!
Genau wie bei RAI übrigens auch, welcher deswegen gegen BOT/VET sicherlich ebenso keinen Blödsinn versuchen wird........

terasmorgul
Beiträge: 35
Registriert: So Mär 11, 2018 2:22 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von terasmorgul » Sa Sep 15, 2018 8:03 pm

Ich sehe eher ein Reifen-Dilemma...bei Ferrari, als auch bei Mercedes! Während die einen vor einer schnellen Runde langsam fahren müssen, damit man den besten Grip hat und dabei die Reifen dabei nicht „überfordert“, müssen die anderen zügig fahren um gleiches zu erreichen.
Die Einführungsrunde wird sicherlich „moderat“ gefahren...kann mir vorstellen, dass ein Team das moniert.
Meine persönliche Meinung: Der Start und die ersten paar Runden auf H.Soft, ist der einzige Vorteil für Hamilton. Nach einigen Runden werden Verstappen und Vettel dem Hamilton auf der Pelle hängen...

Apex
Beiträge: 15
Registriert: Mo Jul 23, 2018 3:47 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Apex » Sa Sep 15, 2018 8:13 pm

weltklasse runde von ham. Seine hater sind wieder am verzweifeln, sehr schön zu sehen. :lol:
das war eine runde für die geschichtsbücher.

das rennen wird aber knapp, besonders wenn man bedenkt das ham die zwei rambos max und vettel im nacken hat. wenns da keinen crash in kurve 1 gibt ist das schon als wunder zu werten.
indyauto hat geschrieben:
Sa Sep 15, 2018 4:46 pm
Was für eine tolle Formelchen 1 Überraschung ! HAMMELTON auf Pole und Mercedes auch,was für eine große ÜberASCHUNG !
Wenn man sich so hohl und ignorant anstellt wie du, ist es klar das du absolut nichts mitgekriegt hast. :jupi:
Die strecke liegt ferrari und red bull, dazu kommt das der ferrari momentan schneller ist, also Ja es ist eine überraschung ihn auf pole zu sehen, eine sehr große sogar, aber wenn man keine ahnung von der f1 hat wie du sollte man sowieso lieber den rand halten anstatt sich ein eigentor zu schiessen.
das nächste mal solltest du einfach eine großartige leistung würdigen anstatt sich wie ein clown zu benehmen.

Benutzeravatar
ICH biNs
Beiträge: 215
Registriert: Di Jan 16, 2018 9:25 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von ICH biNs » Sa Sep 15, 2018 8:35 pm

Also das der Ferrari aktuell das eindeutig schnellste Auto im Feld ist, das kann man schon deutlich am
Qualifyingergebnis erkennen!
BOT vor RAI
HAM vor VET
...und die Ursache dafür, liegt natürlich nicht im momentan völlig unterlegenen MER F1-Monoposto verborgen,
sondern auschließlich nur in der Qualität beider MER Piloten!
Oder andersherum ausgedrückt:
Schlicht und einfach an der Unfähigkeit beider FER/Newey Pattexauto-Schienenfahrzeug Driver, nicht wahr?!?

Cave
Beiträge: 298
Registriert: Mi Jan 24, 2018 5:11 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Cave » Sa Sep 15, 2018 9:16 pm

keine ahnung ob der mercedes hier schneller war. ich glaube aber eher nicht. und wenn, dann sicher keine 0,6s. mercedes hat alles perfekt getimed, hamilton damit die möglichkeit gegeben alles perfekt hin zu bekommen und der hat dann geliefert. bei vettel wars anders rum. schlechtes timing von ferrari hat dazu geführt dass einige details in der runde nicht gepasst haben.

faszinierend find ich den abstand von bottas. hamilton ist meines erachtens schneller, aber im normalfall sicher keine 6 zehntel. und jetzt hat hamilton ihn schon das 2. mal so distanziert. mir stellt sich die frage ob mercedes aufgrund der erstarkten ferrari die fahrer aus der komfortzone holen und das auto schneller aber schwieriger zu fahren einstellen muss. in so einem fall macht der fahrer einen größeren unterschied.

ach ja. folgendes muss ich noch los werden: die perfekte runde wird nur im kampf um die pole position gesehen. außer hamilton dürften da diesmal auch zumindest verstappen, perez und alonso nah dran gewesen sein

Finster
Beiträge: 104
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:33 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Finster » Sa Sep 15, 2018 10:03 pm

Apex hat geschrieben:
Sa Sep 15, 2018 8:13 pm
weltklasse runde von ham. Seine hater sind wieder am verzweifeln, sehr schön zu sehen. :lol:
das war eine runde für die geschichtsbücher.

das rennen wird aber knapp, besonders wenn man bedenkt das ham die zwei rambos max und vettel im nacken hat. wenns da keinen crash in kurve 1 gibt ist das schon als wunder zu werten.



Wenn man sich so hohl und ignorant anstellt wie du, ist es klar das du absolut nichts mitgekriegt hast. :jupi:
Die strecke liegt ferrari und red bull, dazu kommt das der ferrari momentan schneller ist, also Ja es ist eine überraschung ihn auf pole zu sehen, eine sehr große sogar, aber wenn man keine ahnung von der f1 hat wie du sollte man sowieso lieber den rand halten anstatt sich ein eigentor zu schiessen.
das nächste mal solltest du einfach eine großartige leistung würdigen anstatt sich wie ein clown zu benehmen.
Wieder das Märchen vom schnelleren Fer. Irgendwann müsste doch der letzte Hammel- Depp merken, was Mer für ein Spiel spielt.

AMIGA
Beiträge: 4
Registriert: Sa Jul 28, 2018 5:17 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von AMIGA » Sa Sep 15, 2018 11:51 pm

Mercedes spielt immer die selben Psychospielchen. Schieben Ferrari die Favoritenrolle zu indem sie die Trainings mit Halbgas fahren. Im Qualifying dann Partymodus und Vettel und Ferrari frustriert und bedröppelt weil es doch wieder mal nicht geklappt hat. Vettel verliert das Ding 2018 nur auf der mentalen Schiene, das macht Mercedes clever. Auch sind sie offenabr fokussierter und konzentrierter als Ferrari, denen der Fahrerwechsel von Leclerc/Raikonen und der Tod des Teamchefs scheinbar doch irgendwie in die WM-Suppe spucken...

Mir ist aber schon langsam egal, wer wie gewinnt, ich hoffe für morgen jedenfalls auf einen turbulenten Start und viel Safety-Car-Phasen. Ich glaube F1 wird mir erst wieder so richtig Spaß machen, wenn dieser überhebliche Vollhammer Toto Wolf und/oder mein ganz persönlicher Unsympathler Nr.1 Hamilton nicht mehr aktiv ist/sind. Hoffe ich erlebe das noch irgendwann...

Viel Spaß allerseits morgen, so oder so! :)

formel4fan
Beiträge: 41
Registriert: Mo Jul 23, 2018 11:14 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von formel4fan » So Sep 16, 2018 2:05 am

AMIGA hat geschrieben:
Sa Sep 15, 2018 11:51 pm
Mercedes spielt immer die selben Psychospielchen. Schieben Ferrari die Favoritenrolle zu indem sie die Trainings mit Halbgas fahren. Im Qualifying dann Partymodus und Vettel und Ferrari frustriert und bedröppelt weil es doch wieder mal nicht geklappt hat. Vettel verliert das Ding 2018 nur auf der mentalen Schiene, das macht Mercedes clever. Auch sind sie offenabr fokussierter und konzentrierter als Ferrari, denen der Fahrerwechsel von Leclerc/Raikonen und der Tod des Teamchefs scheinbar doch irgendwie in die WM-Suppe spucken...

Mir ist aber schon langsam egal, wer wie gewinnt, ich hoffe für morgen jedenfalls auf einen turbulenten Start und viel Safety-Car-Phasen. Ich glaube F1 wird mir erst wieder so richtig Spaß machen, wenn dieser überhebliche Vollhammer Toto Wolf und/oder mein ganz persönlicher Unsympathler Nr.1 Hamilton nicht mehr aktiv ist/sind. Hoffe ich erlebe das noch irgendwann...

Viel Spaß allerseits morgen, so oder so! :)
Von mir aus kann Hamilton abtreten. Aber erst nach seinem fünften, nein siebenten, ach ich will nicht gierig erscheinen, besser achten Titel. :top:
Die letzten darf er auch im roten Strampler holen. (Die ersten roten Titel seit Kimi)
Das wird alle Zweifler zum verstummen bringen. Oder etwa nicht? :roll:
Nach seiner F1- Karriere wird Hamilton seine Musik- Karriere fortsetzen und ebenso erfolgreich wie Elvis, Jackson und Jagger werden.

Finster
Beiträge: 104
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:33 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Finster » So Sep 16, 2018 8:24 am

formel4fan hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 2:05 am
Von mir aus kann Hamilton abtreten. Aber erst nach seinem fünften, nein siebenten, ach ich will nicht gierig erscheinen, besser achten Titel. :top:
Die letzten darf er auch im roten Strampler holen. (Die ersten roten Titel seit Kimi)
Das wird alle Zweifler zum verstummen bringen. Oder etwa nicht? :roll:
Nach seiner F1- Karriere wird Hamilton seine Musik- Karriere fortsetzen und ebenso erfolgreich wie Elvis, Jackson und Jagger werden.
Nachdem der Hammel über Jahre mit Überauto spazieren fuhr und ohne Gegner die Titel abräumte, wurde es zu einer Gefahr für Mercedes. Wer möchte schon sehen, wie jemand so permanent gewinnt. Es drohten Regeln. Also ist es die Aufgabe von Mercedes, per Daten alles so knapp wie möglich hinzubekommen. Sieht schöner aus. Mit der heutgen Technik machbar. Auto noch ein bisschen schlecht reden, Gegner stark. Pseudospannung.

TEAM-LH-44
Beiträge: 137
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Sep 16, 2018 8:38 am

Finster hat geschrieben:
Sa Sep 15, 2018 10:03 pm
Wieder das Märchen vom schnelleren Fer. Irgendwann müsste doch der letzte Hammel- Depp merken, was Mer für ein Spiel spielt.

Ach ja der Vettel-Depp scheint ja immer alles zu wissen was bei Mercedes läuft... Wenn Vettel-Depp nur um seinen Ferrari kümmert würde , dann könnte er herausfinden , warum der vettelschen trotz einem schnellsten Auto immer absäuft.
Aber Nein , der böse Hamilton muss die volle Breitseite seines Hasses spüren.

TEAM-LH-44
Beiträge: 137
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Sep 16, 2018 8:41 am

Finster hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 8:24 am
Nachdem der Hammel über Jahre mit Überauto spazieren fuhr und ohne Gegner die Titel abräumte, wurde es zu einer Gefahr für Mercedes. Wer möchte schon sehen, wie jemand so permanent gewinnt. Es drohten Regeln. Also ist es die Aufgabe von Mercedes, per Daten alles so knapp wie möglich hinzubekommen. Sieht schöner aus. Mit der heutgen Technik machbar. Auto noch ein bisschen schlecht reden, Gegner stark. Pseudospannung.
Aha Hamilton fuhr einen " Überauto ".. aha und dein Kumpel Rosberg für ja bekanntlich den selben Wagen... Schade dass er nicht sowie Titel ansammeln konnte wie Hamilton.

Tristan18
Beiträge: 1
Registriert: Sa Sep 15, 2018 10:09 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Tristan18 » So Sep 16, 2018 8:51 am

Für mich ist Mercedes nach wie vor das schnellste Fahrzeug. Nur sie dürfen bzw. wollen es nicht zeigen! Wenn sie es darauf ankommen lassen, zeigen sie es auch. So kann man auch einen Gegner wie Ferrari zermürben. Und die Bestimmungen werden nicht zu Ungunsten von Mercedes geändert.

terasmorgul
Beiträge: 35
Registriert: So Mär 11, 2018 2:22 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von terasmorgul » So Sep 16, 2018 9:53 am

formel4fan hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 2:05 am
Von mir aus kann Hamilton abtreten. Aber erst nach seinem fünften, nein siebenten, ach ich will nicht gierig erscheinen, besser achten Titel. :top:
Die letzten darf er auch im roten Strampler holen. (Die ersten roten Titel seit Kimi)
Das wird alle Zweifler zum verstummen bringen. Oder etwa nicht? :roll:
Nach seiner F1- Karriere wird Hamilton seine Musik- Karriere fortsetzen und ebenso erfolgreich wie Elvis, Jackson und Jagger werden.
Hamilton darf sooft F1-Weltmeister werden wie er kann. Aber mit der Musik, dass sollte er lassen.
Ich will auch nicht überheblich oder arrogant wirken, aber wenn ich mir als Musiker die Gitarren-Videos von Hamilton anschaue, da spiele ich und tausend andere besser. Elvis, Jackson und Jagger leben (lebten) für die Musik...Hamilton hat nur eine Gitarre ;)

Finster
Beiträge: 104
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:33 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Finster » So Sep 16, 2018 10:05 am

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 8:41 am
Aha Hamilton fuhr einen " Überauto ".. aha und dein Kumpel Rosberg für ja bekanntlich den selben Wagen... Schade dass er nicht sowie Titel ansammeln konnte wie Hamilton.
Spricht ja Bände, dass sich der Hammel von einem den Titel klauen ließ, der nicht mal Webber in Schach halten kann. Und Lusche 44, wenn ein Fahrer wie der Möchtegern- Rapper kaum Fehler macht, dann ist sein Auto auch gut & schnell zu fahren. Man hat zwar so gut wie alle Kiesbetten entfernt, damit er nicht mehr darin absäuft, aber trotzdem.

TEAM-LH-44
Beiträge: 137
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Sep 16, 2018 11:02 am

Finster hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 10:05 am
Spricht ja Bände, dass sich der Hammel von einem den Titel klauen ließ, der nicht mal Webber in Schach halten kann. Und Lusche 44, wenn ein Fahrer wie der Möchtegern- Rapper kaum Fehler macht, dann ist sein Auto auch gut & schnell zu fahren. Man hat zwar so gut wie alle Kiesbetten entfernt, damit er nicht mehr darin absäuft, aber trotzdem.


:D :D :D :D :D Der King Lewis wird der Tourette-Vettel zeigen wer der beste ist. Der 'Angst-Hase-Vettel wird flüchten wie sein Landmann Rosiberg .. die sieht man wieder was die drauf haben wenn der Druck steigt.


TEAM LH 44

YOU ARE THE MAN

TEAM-LH-44
Beiträge: 137
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Sep 16, 2018 11:05 am

terasmorgul hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 9:53 am
Hamilton darf sooft F1-Weltmeister werden wie er kann. Aber mit der Musik, dass sollte er lassen.
Ich will auch nicht überheblich oder arrogant wirken, aber wenn ich mir als Musiker die Gitarren-Videos von Hamilton anschaue, da spiele ich und tausend andere besser. Elvis, Jackson und Jagger leben (lebten) für die Musik...Hamilton hat nur eine Gitarre ;)
Also du spielst Gittare /Musik besser als Hamilton ... die Frage ist Wo? Wer kennt dich ? Ich vermute nur du und deine 4 Wände....

Finster
Beiträge: 104
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:33 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Finster » So Sep 16, 2018 11:24 am

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 11:05 am
Also du spielst Gittare /Musik besser als Hamilton ... die Frage ist Wo? Wer kennt dich ? Ich vermute nur du und deine 4 Wände....
Also besser zu sein als der Hammel sollte kein Problem sein. Gibt ja Videos. Er hatte vor langer Zeit ein Lied hochgeladen, da machte er sich zum Gespött. Schwubs war es wieder gelöscht. Und der kann sich, im Gegensatz zu uns Otto Normalverbraucher jeden Produzent und jedes Studio leisten. Klar ist er bekannt, er postet ja auch jeden Dreck für Euch Hammler. Lachnummer.

Warum soll Vettel flüchten? Das Duchschnittsfahrer Rosberg geflüchtet ist, mag im Geiste der Hammler ja stimmen, aber warum soll er weiter fahren wenn er nicht will? Den Hammel hat er im Gegensatz zu Webber besiegt. Ist doch OK. Mit dem Benz hätte jeder die Titel geholt, der es in die F1 schafft. Je nach Rückhalt im Team der auserkorene.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4440
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von danseys » So Sep 16, 2018 11:46 am

Naja, fürn Hobbyspieler isser nich schlecht auf der Guitar, und Piano kann er auch... - und hat glücklicherweise auch die schmalen langen Finger dazu.

MotoGPFan1977
Beiträge: 48
Registriert: Di Jan 30, 2018 5:40 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von MotoGPFan1977 » So Sep 16, 2018 1:36 pm

Das Rennen heute ist doch eh in der 1 Kurve entschieden.

Entweder der Engländer kommt als erstes durch und gewinnt.

Oder er ist wieder so ausgeschlafen und wartet bis sich die beiden Mädchen Vettel und verstappen aus den Rennen Kegeln und fährt dann winkend an denen vorbei und gewinnt dann.

So oder so ist er der beste Fahrer seid Schumacher. :top:

Ihn nur auf das Auto festzumachen, halte ich für Unsinn.
Er holt aus jeder Situation das beste heraus.
Und alles andere an gebrabbel hier, spiegelt nur den Neid oder die missgunst der deutschen Gesellschaft wieder, einen anderen Landsmann oder landsfrau den Sieg zu gönnen. :shake:

Mercedes macht die beste Arbeit. Fertig. :wink2:
Klar stapeln die tief. Weil, dann ist bei einer Niederlage, der Fall nicht so hoch.
Ferrari mit der ewig jammernden funksirene, ist einfach nicht reif genug. Ist ja wirklich lachhaft, was da abgeht.
Der rammt jeden aus den weg und sieht das nicht ein. Immer die anderen. Was war denn in Hockenheim? Hatte er dort etwa en Regen der nasser war als bei den anderen?
Nein, da wird von aussen Ferraris Strategie als Grund ausgemacht?
Nur nicht Vettel, nein er macht keine Fehler :lol:

Formula_One
Beiträge: 39
Registriert: Mo Jul 30, 2018 8:04 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von Formula_One » So Sep 16, 2018 1:53 pm

Komisch, dass jeder aus der Szene sagt, dass Vettel einer der selbstkritischsten Fahrer ist, die aktuell fahren. Auch in Interviews höre ich ihn nicht sagen, dass irgendwer anders bei irgendwas Schuld wäre.
Das ist eigentlich nur eine Unterstellung (von manchen Schreibern hier), dass er die Schuld bei anderen sucht.

Hamilton ist natürlich gut, und die Runde gestern war wohl wirklich sehr gut, aber ob er deshalb bedingungslos der beste Fahrer seit Schumacher ist, würde ich nicht sagen. Wenn Ferrari genauso arbeiten würde wie Mercedes, dann sähe die aktuelle Situation in der WM vielleicht anders aus. Ich denke die Autos sind momentan ungefähr gleich stark, auf jeden Fall ist der Ferrari nicht deutlich schneller, wie so mancher in den letzten Wochen gerne behauptet hat.

Ich bin gespannt wie das Rennen heute ausgeht, vielleicht ist Glück und Pech ja heute mal etwas anders verteilt ;)

terasmorgul
Beiträge: 35
Registriert: So Mär 11, 2018 2:22 pm

Re: Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton zaubert sich zur Pole

Beitrag von terasmorgul » So Sep 16, 2018 4:47 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 11:05 am
Also du spielst Gittare /Musik besser als Hamilton ... die Frage ist Wo? Wer kennt dich ? Ich vermute nur du und deine 4 Wände....
Klar, ich hab mein Instrument 10 Jahre intensiv gelernt. Und wer kennt Hamilton schon als Musiker? Ausserdem gibt es viele Menschen die in ihren Bereichen mehr drauf haben als Hamilton an der Gitarre. Wo liegt das Problem?

Antworten