Nachrichten und Senf - Teil 36

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
RWE
Beiträge: 2150
Registriert: Do Mai 28, 2009 1:01 am
Wohnort: SU

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von RWE » Di Feb 23, 2010 10:05 pm

Das ist dann wohl der sogenannte Masswein Bild

Was solls..
Einmal hat jeder gut.*find*

Es gibt wahrlich schlimmeres und wichtigeres derzeit.

<small>[ 23.02.2010, 22:25: Beitrag editiert von: RWE ]</small>

Tricky
Beiträge: 4940
Registriert: Di Sep 09, 2003 1:01 am
Wohnort: allen bösen Geistern besessen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Tricky » Di Feb 23, 2010 10:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...was für ein verlogenes scheinheiliges Pack. Die Katholen machen sich über Kinder her und die Evangelen fahren besoffen Auto:

Frau Bischof stockbesoffen

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bist du noch nie gefahren, wenn du was getrunken hast?

Ich schon, und wahrscheinlich auch deutlich über der 0,3-Promille-Grenze, auch wenn ich es nicht gewusst habe Bild

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von MattMurdog » Di Feb 23, 2010 10:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tricky:
<strong> Ich schon, und wahrscheinlich auch deutlich über der 0,3-Promille-Grenze, auch wenn ich es nicht gewusst habe Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">1,5 Promille "merkst" du schon beim Anlassen, wenn du nicht Pegeltrinker bist... wer damit fährt hat mit Sicherheit ein Problem....

EDIT: staatsanwalts bezug gefunden...
ist aber auch nicht wirklich rechtstaatlich die Presse richten zu lassen, bevor der Robenträger sich damit befasst hat.... Bild

bb
Matt

<small>[ 23.02.2010, 22:46: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

phylosopher
Beiträge: 4892
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: Diskutiere niemals mit einem Idioten,er zieht Dich auf sein Niveau hinab und schlägt Dich dann dort

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von phylosopher » Di Feb 23, 2010 10:53 pm

@MM.... Iwo, genug "nüchterne" fahren täglich, als wären sie besoffen. Vom schlingern, über alle anderen Peinlichkeiten... - echt mal.

Wer noch nie besoffen gefahren ist, und (schwitzend vor Angst erwischt zu werden) damit durchkam, der werfe den ersten Stein.

Ich hatte auch schon mal die Pappe weg, wegen 0.58
Das waren 3 Bier in ca. 1,5 Stunden.

Der Polizist bescheinigte mir, ich sei voll zurechnungsfähig. Er erzählte von ner Frau, die sie vor 2 Tagen erwischten, mit 2 Gläsern Sekt. Die hat nacheinander fast 3 Unfälle gebaut, und die trank jeden Tag 2 Gläser Sekt, - in der Firma, immer.....
Du kannst das niemals pauschalisieren, jeder Körper reagiert anders darauf.

Prinzipiell ist Stoff am Steuer Müll, aber erwischen tut man doch nur den kleinsten Teil.

Da ist noch ne Krux.
Wer öfter, also fast täglich 2-3 Bier trinkt, der fährt auch souverän Auto damit. - Ist aber beim erwischt werden eben erwischt worden.
Wer nach 3 Bier völlig lallend und unkontrolliert aus dem Auto kippt, der ist besser dran, als der , welcher mit 3 Bier noch völlig normal reagiert.

Mh.... Das heisst doch, keiner soll was trinken.
Okay. Aber warum gibt es dann vor jedem Fuppes-Spiel im TV und vor jedem Spielfilm eine Bierwerbung ??
Tabak ist doch auch verboten.....

Das Thema sprengt jetzt ein wenig den Ramen des Threads, aber diese Doppelmoral macht mich schon nachdenklich.

Und jetzt echt mal.
Die Kirche, ohne Witz... ist doch bekannt für Stoff und Unmoral, wer sich jetzt aufregt, daß es vorkam, daß eine Kirchen-Tuss besoffen Auto gefahren ist, ist doch Atom-häuchlerisch unterwegs.

Phylo

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von MattMurdog » Di Feb 23, 2010 11:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
<strong>Ich hatte auch schon mal die Pappe weg, wegen 0.58
Das waren 3 Bier in ca. 1,5 Stunden.

Der Polizist bescheinigte mir, ich sei voll zurechnungsfähig. Er erzählte von ner Frau, die sie vor 2 Tagen erwischten, mit 2 Gläsern Sekt. Die hat nacheinander fast 3 Unfälle gebaut, und die trank jeden Tag 2 Gläser Sekt, - in der Firma, immer.....
Du kannst das niemals pauschalisieren, jeder Körper reagiert anders darauf.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">du willst jetzt nicht wirklcih 0,58 Promille mit 1,54 vergleichen oder? wer trinkt denn 9 Bier in 90 Minuten und glaubt er sei nüchtern?? oder zwei Flaschen Wein, oder Flasche Likör, zwei wassergläser Wodka auf Ex.... meinetwegen halbier die Maßangaben für Frauen, das ist immer noch jenseits von guten Glauben...

das andere auch ohne alkohol schlecht fahren hat damit rein gar nix zu tun, das jemand der auf Alkohol "trainiert" ist ein gesundheitliches und soziales Problem hat...

schauen wir doch mal in einen solchen Körper hinein...

ich glaub wir brauchen alle eine Christopferus Plakette und sollten uns im vollen Bewußtsein unserer Verantwortung volllaufen lassen... Bild (letztere finde ich nicht als Video Bild )
wir haben Grund reihern

bb
Matt

Tricky
Beiträge: 4940
Registriert: Di Sep 09, 2003 1:01 am
Wohnort: allen bösen Geistern besessen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Tricky » Di Feb 23, 2010 11:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> wer trinkt denn 9 Bier in 90 Minuten und glaubt er sei nüchtern?? oder zwei Flaschen Wein, oder Flasche Likör, zwei wassergläser Wodka auf Ex.... meinetwegen halbier die Maßangaben für Frauen, das ist immer noch jenseits von guten Glauben...

....

bb
Matt </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So viel braucht's für 1,54? Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32589
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Stefan P » Di Feb 23, 2010 11:37 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von holy_Freeze:
...Das Fahrverbot liegt im Ermessens des Richters, da sie sich bisher nix zu Schulden hat kommen lassen, kann das auch (rückwirkend) lediglich neun Monate betragen. Auch vorbestraft ist sie nicht, denn Verkehrsdelikte werden nicht in der Strafakte geführt...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ein Fahrverbot und ein Führerscheinentzug sind zwei paar Schuhe und zwar ganz verschiedene. Und mehr als 1,1 Promille (absolute Fahruntüchtigkeit) ist eine Straftat und keine Ordnungswidrigkeit. Auch in BW kann da keiner das Gesetz zurecht biegen...abgesehen davon, daß es hier um Niedersachsen geht.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32589
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Stefan P » Di Feb 23, 2010 11:47 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tricky:
Bist du noch nie gefahren, wenn du was getrunken hast?</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Doch, das letzte mal (vor ca. 3 Jahren) als ich bei einer Kontrolle pusten musste waren es 0,4. Und davor (vor ca. 10 Jahren) waren es 0,2. Beide male war es kurz nach Mitternacht und ich war mit Freunden essen und hatte ein paar Bier dazu getrunken innerhalb von etwa 4 Stunden.

Wenn also Frau Moralapostel (…ich verzichte auf Alkohol in der Fastenzeit und Alkohol am Steuer ist unverantwortlich…) sich mit 1,54 hinter das Steuer klemmt, dann muss sie Gewohnheitstrinkerin sein wenn sie nichts bemerkt haben will.

Querdynamik
Beiträge: 4176
Registriert: Sa Mär 22, 2008 1:01 am

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Querdynamik » Mi Feb 24, 2010 12:01 am

Außerdem hat sie die Tat obendrein noch in einer fremden Gottheit begangen. Bild
Wofür brauch die überhaupt so nen Schlitten ? Und wer bezahlt den ?

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Phätons Grüße Bild

Tricky
Beiträge: 4940
Registriert: Di Sep 09, 2003 1:01 am
Wohnort: allen bösen Geistern besessen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Tricky » Mi Feb 24, 2010 12:04 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> Doch, das letzte mal (vor ca. 3 Jahren) als ich bei einer Kontrolle pusten musste waren es 0,4. Und davor (vor ca. 10 Jahren) waren es 0,2. Beide male war es kurz nach Mitternacht und ich war mit Freunden essen und hatte ein paar Bier dazu getrunken innerhalb von etwa 4 Stunden.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Okay, so gut kenne ich mich nicht aus. Ich dachte, es wäre auch möglich, dass man gar nicht merkt wie viel man intus hat. Ist mir als Fahranfängerin in ähnlicher Form passiert. Ein paar Bessen-Genever getrunken, angenommen, die hätten nicht viel und anschließend gefahren.... bis ich irgendwann erfahren habe, wie viel % die wirklich haben Bild

Aber mittlerweile habe ich auch erfahren, dass man als Ungeübter 1,54 nicht so locker wegsteckt.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32589
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Stefan P » Mi Feb 24, 2010 12:26 am

...was für eine elende Pharisäerin:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es geht eben nicht nur um die Verantwortung für die eigene Person, sondern auch für die anderen ...

Noch mehr Unverständnis allerdings regt sich in mir, wenn ich in Autos Kinder sehe, die nicht angeschnallt sind. Gleiches gilt, wenn Eltern im Auto rauchen. Die Kinder müssen doch den ganzen Rauch einatmen! Es gibt zum Teil schon ein mangelndes Verantwortungsbewusstsein, insbesondere wenn Alkohol oder Drogen mit im Spiel sind. Ich habe gerade gelesen, dass immer mehr Autofahrer drogenauffällig sind. Das kann ich nicht nachvollziehen. Ich sehe ja, was das bedeutet. Bei den zig tausend Kilometern, die ich jedes Jahr dienstlich fahre, stehe ich nicht nur viel im Stau, sondern sehe auch viele Unfälle und bekomme dementsprechend mit, wie zerfetzte Autos aussehen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">KÄSSMANNGESCHWALLE

Graf Zahl
Beiträge: 11128
Registriert: Mo Mär 19, 2001 1:01 am
Wohnort: www.wir-lernen-es-nie.de / www.race-4-kids.com
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Graf Zahl » Mi Feb 24, 2010 8:52 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
Wer noch nie besoffen gefahren ist, und (schwitzend vor Angst erwischt zu werden) damit durchkam, der werfe den ersten Stein.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na dann darf ich wohl mal ausholen ... *Sie war's* Bild

Mir geht das ganze verharmlosende Gesülze und das jeder darf mal Jugendsündenschwalle auf den Keks!
Ok, sie ist erwischt worden und zum Glück ist nix passiert ... aber Bild

Sie ist mit einem schweren PKW durch eine Innenstadt gefahren im Suff und hat "nachgewiesen" mindestens eine rote Ampel überfahren ... das ist für mich eine rollende Bombe! Denkt denn niemand an die Kinder außer iro Heiligkeit Bild

Wärt ihr genauso nachlässig, wenn sie ein kleines Kind auf dem Fahrrad zum Krüppel gefahren hätte?
Oder eine junge Familie ausgelöscht, die auf der vorfahrtsberechtigten Straße fuhr?
Oder eine evangelische Diakonisse auf dem Zebrastreifen?

Besoffen Auto fahren ist kein Kavaliersdelikt!
Besoffen Auto fahren ist keine Mutprobe oder Initiationsritual!
Besoffen Auto fahren ist keine Kunst!
Besoffen Auto fahren ist eine Straftat ... und gehört mit voller Härte bestraft und gesellschaftlich geächtet!

Aber Alkohol ist leider in unserer Gesellschaft ein Kulturgut, das man erhalten muss ... koste es, was es wolle? Bild

Oans, zwoa ab in den Bau Grüsse von Graf Zahl

cheesy
Beiträge: 6241
Registriert: Mo Sep 11, 2000 1:01 am
Wohnort: Königreich Württemberg

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von cheesy » Mi Feb 24, 2010 9:21 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
Aber mittlerweile habe ich auch erfahren, dass man als Ungeübter 1,54 nicht so locker wegsteckt. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Genau, grade DAS kreide ich der Käßmann an. Niemand ausser Berufstrinkern fahren mit 1,54 und zeigen sich dann bei der Kontrolle "überrascht".
Ich hatte mal nach guten 3h / 2l Bier 0,28 und da zeigte sich die Schutzfrau überrascht Bild
Mit 1,5 wäre ich nach dem Abschnallen wohl nur noch lallend aus dem Sitz gekippt. Jede weitere Frage überflüssig. Bild

Anderseits hab über motorische Ausfälle nichts gelesen (wahrscheinlich muß nur der gemeine Bürger diese Tests absolvieren). Was einen annehmen lassen könnte, sie hält, von Amts wegen, am Tag vielleicht doch 4-5 Abendmahle ab und ist entsprechend "geübt" Bild

Aber immerhin unterstellt sie sich der weltlichen Gerichtsbarkeit. Bild

Cheesy Bild

Online
Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21071
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Feldo » Mi Feb 24, 2010 9:23 am

@Graf Zahl

Bild meine sowas von vollste Zustimmung

@phyloopher
Was Du wortreich sagst, ist nichts anderes als der alte, gerne von denen die trinken und fahren gebrauchte Spruch: ich fahr besoffen besser als die meisten nüchtern und der ist absoluter Quatsch. Nur weil eine normale Verkehrssituation von einem geübten Autofahrer wenig Konzentration und Anstrengung erfordert, heißt das nicht, dass im Erstfalle es nüchtern wie angetrunken gleich gut ausgeht. Die Reaktionen lassen nach, die Risikobereitschaft nimmt zu - und das nicht erst bei 0,08%.

Wenn ich es geschafft habe, in den letzten rund 30 Jahren, in denen ich meinen Führerschein habe, Trinken und Fahren zu trennen (und ich mag Weißbier Bild ) - dann können andere das auch.

Tricky
Beiträge: 4940
Registriert: Di Sep 09, 2003 1:01 am
Wohnort: allen bösen Geistern besessen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Tricky » Mi Feb 24, 2010 9:37 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Graf Zahl:
<strong>Ok, sie ist erwischt worden und zum Glück ist nix passiert ... aber Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Eben, es ist nichts passiert. Das sollte man auch nicht ganz außer acht lassen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
...Wärt ihr genauso nachlässig, wenn sie ein kleines Kind auf dem Fahrrad zum Krüppel gefahren hätte?</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat sie aber nicht.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oder eine junge Familie ausgelöscht, die auf der vorfahrtsberechtigten Straße fuhr?</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat sie aber nicht.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oder eine evangelische Diakonisse auf dem Zebrastreifen?</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat sie auch nicht.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Besoffen Auto fahren ist eine Straftat ... und gehört mit voller Härte bestraft und gesellschaftlich geächtet!</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wird es doch wohl auch, also warum regst du dich so auf? Aber trotzdem tut mir die Lady leid. Wenn sie wirklich ein Alkoholproblem hat, wird sie sich diesem jetzt wohl stellen müssen. Und das ist wohl nicht unbedingt angenehm.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aber Alkohol ist leider in unserer Gesellschaft ein Kulturgut, das man erhalten muss ... koste es, was es wolle? Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich brauch's nicht. Meinetwegen kann der Schrott weg.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29188
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von bnlflo » Mi Feb 24, 2010 9:55 am

hätte sie aber gekonnt. Wenn ich mir jetzt ne Schrotflinte nehme und durch die Gegend ballere, dann hab ich auch Glück, wenn keiner im Weg steht.


@GZ
an die Kinder hat aber immer Mrs. Lovejoy gedacht, nicht Maude. Bild

@phylo
ich reihe mich auch mal bei GZ und Feldo mit ein - Fahren und Trinken kann man trennen. Wer das nicht kann, hat ein Problem. Wessen Freundeskreis das nicht akzeptieren kann, der sollte sich einen neuen Freundeskreis suchen.

Tricky
Beiträge: 4940
Registriert: Di Sep 09, 2003 1:01 am
Wohnort: allen bösen Geistern besessen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Tricky » Mi Feb 24, 2010 10:01 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> hätte sie aber gekonnt. Wenn ich mir jetzt ne Schrotflinte nehme und durch die Gegend ballere, dann hab ich auch Glück, wenn keiner im Weg steht.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hätte, wäre, wenn. Tatsache ist aber trotzdem, dass nichts passiert ist.

Und wenn du mit 'ner Schrotflinte in der Gegend rumballerst und niemand verletzt wird, dann wird das strafrechtlich auch milder bewertet, als wenn du jemanden abgeknallt hättest.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29188
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von bnlflo » Mi Feb 24, 2010 10:07 am

wenn ich in der Fußgängerzone damit rumlaufe, dann könnte mir auch der eine oder andere Staatsanwalt versuchten Mord unterstellen

TheRedKinn
Beiträge: 14827
Registriert: Di Aug 07, 2001 1:01 am
Wohnort: King MIschas Einzigartigkeit geblendet
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von TheRedKinn » Mi Feb 24, 2010 10:09 am

Es wäre ja ein äußerst dummer Zufall, wenn man direkt beim ersten Mal erwischt wird.

Ich gehe davon aus, dass die gute Dame, schon mehrfach besoffen gefahren ist.

Aus eigner Erfahrung weiß ich, ich bin in meiner Sturm- und Drangzeit ungefähr 500mal besoffen geahren, bis sie mich erwischt haben. Wir sind damals alle lattenstramm durch die Gegend erfahren. Bild Unglaublich, wie blöde man damals war. Bild Bild

Nun, im etwas gesetzteren Alter, sollte einem das aber auf gar keien Fall mehr passieren.

Eine zierliche Frau mit 1,54 Promille ist entweder voll wie'n Eimer oder eine Kimi-Gedächtnis-Trinkerin.

GlückAuf
TheRedKinn

Tricky
Beiträge: 4940
Registriert: Di Sep 09, 2003 1:01 am
Wohnort: allen bösen Geistern besessen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Tricky » Mi Feb 24, 2010 10:12 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> wenn ich in der Fußgängerzone damit rumlaufe, dann könnte mir auch der eine oder andere Staatsanwalt versuchten Mord unterstellen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und das gibt weniger als (gelungener) Mord Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TheRedKinn:
<strong>
Eine zierliche Frau mit 1,54 Promille ist entweder voll wie'n Eimer oder eine Kimi-Gedächtnis-Trinkerin.

GlückAuf
TheRedKinn </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vielleicht besteht da eine entfernte VErwandschaft, wer weiß das schon.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6457
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Jan » Mi Feb 24, 2010 10:19 am

Also Sie hat wohl Alleholprobleme, wg. Ihren Privaten Problemen, ausserdem isse wohl dem Sensemann nur Knapp von der schippe gesprungen, kam Heut Morgen im Radio.

Gut, das ist kein Grund zu saufen, wir haben alle unsere Probleme, und erst Recht nicht zu fahren, ich schliesse mich da auch dem Grafen zu 100 % an.

Ich frag mich echt, wie man soo dämlich sein kann, Sie war wohl auf einer Privaten Feier, trotzdem hätte Sie da doch Ihren Fahrer (Sie hat wohl einen, nur kann der ja nicht immer für Sie da sein, hiess es im Radio) hinbestellen können.

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Denny Crane » Mi Feb 24, 2010 10:26 am

Oder nen Taxi rufen. Sie verdient ja nicht schlecht, wenn schon ein einfacher Bischof nach B2 bezahlt wird (6.125,25€/Monat), dürfte eine Taxifahrt für sie gerade so erschwinglich sein.

Graf Zahl
Beiträge: 11128
Registriert: Mo Mär 19, 2001 1:01 am
Wohnort: www.wir-lernen-es-nie.de / www.race-4-kids.com
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Graf Zahl » Mi Feb 24, 2010 11:01 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tricky:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Graf Zahl:
Ok, sie ist erwischt worden und zum Glück ist nix passiert ... aber Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Eben, es ist nichts passiert. Das sollte man auch nicht ganz außer acht lassen.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Soso ... reines Glück gehabt also geht sie ohne moralischen Tadel raus? Frei nach dem rheinischen Motto "Es ist noch alles gut gegangen"?
Nein, das lasse ich nicht gelten. Sie hat Suff gehabt Bild aber muss man denn immer warten bis etwas passiert, um die Schnapsdrossel mal durchzuschütteln und "dudu" zu sagen?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tricky:
Hat sie aber nicht.

Hat sie aber nicht.

Hat sie auch nicht.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Siehe oben ... du verharmlost, werte Tricky.
Stell' dir mal vor, du siehst deinen gewalttätigen Nachbarn Ivan Schlagdraufkoppski wie er mit einer 9mm Makarov-Pistole und einem nagelgespickten Baseballschläger und hochrotem Kopf Richtung Kindertagesstätte "Sonnenschein 1984 e.V." torkelt und brummelt "Die ******* schreienden Bälger vonne Kinderkiste, die schlag' ich alle reihenweise tot ...". Vor der Kindertagesstätte steht deine werte Forumsbekanntschaft und Welpenweitwerfer "Graf Z." breitbeinig und hilfsbereit ... was würdest du tun?
... er hat ja "noch" nichts gemacht Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tricky:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Graf Zahl:
...Besoffen Auto fahren ist eine Straftat ... und gehört mit voller Härte bestraft und gesellschaftlich geächtet!</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wird es doch wohl auch, also warum regst du dich so auf? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weil es nicht so ist ...
Aus Kirchenkreisen hört man was von "einmaliger Verfehlung" usw., hier wird das eine oder andere mehrfache Bierchen auch verharmlost als "kann ich trotzdem noch bis zur Polizeikontrolle fahren".
Solche Alkoholbomben im Straßenverkehr gehören geteert, gefedert, den Lappen zerrissen und eingetütet.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tricky:
Aber trotzdem tut mir die Lady leid. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Warum sollte sie einem leid tun ... wenn sie jemand anderes Leid antun kann mit ihrer Alkoholfahrt, dann habe ich kein Verständnis für eine solche Saufnase. Wenn ich ein paar Bierchen oder Weinchen trinken will oder ein Whisky-Tasting mache, dann muß mir mein Alkoholkonsum auch drei Öre fünfzig fürs Taxi wert sein. Basta!

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tricky:
Wenn sie wirklich ein Alkoholproblem hat, wird sie sich diesem jetzt wohl stellen müssen. Und das ist wohl nicht unbedingt angenehm.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja und ... soll ich jetzt heulen?
Es gibt keine vererbten Alkoholprobleme ... jedes Alkoholproblem ist ein hausgemachtes und das hat jeder Alki selbst zu verantworten ... inklusive der schmerzhaften Folgen. Das Leben ist kein Ponyhof ... wenn ich unbedingt den schwarzen Hengst reiten will, dann darf ich auch nicht wehleidig auf Mitleid hoffen, wenn es einen auf die Schnauze ballert und drei Vorderzähne im Eichenbaum hängen bleiben Bild

An der Zapfstelle des Lebens ist jeder ist seines Glückes Wirt Grüsse von Graf Zahl

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32589
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Stefan P » Mi Feb 24, 2010 11:07 am

Jesus war's. Der Kerl verwandelt doch ständig Wasser in Wein...da kann man halt nix gegen machen.

Bild

Und für gläubige Christen ist das trinken von Rotwein lediglich eine Bluttransfusion:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Paule an die Korinther:
„Der Herr Jesus in der Nacht, als er verraten wurde, nahm er das Brot, dankte und brach es und sprach: Nehmt, esst, das ist mein Leib, der für euch gegeben wird; solches tut zu meinem Gedächtnis. Ebenso nahm er auch den Kelch nach dem Mahl und sprach: Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut; solches tut, so oft ihr trinkt, zu meinem Gedächtnis. Denn so oft ihr von diesem Brot esst und von diesem Kelch trinkt, verkündigt ihr des Herrn Tod, bis er kommt.“ </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da kann man sehen, daß schon bei der Gründung der Kirche heftig gesoffen wurde.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6457
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Jan » Mi Feb 24, 2010 1:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Graf Zahl:
..... heute ist es der Trucker den gerade seine Frau verlassen hat und morgen der Banker, dessen Bonus zu hoch ausgefallen ist.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hey, Hey ich fühl mich Persönlich angegriffen Bild Bild

Nein Du hast Natürlich Recht Bild Bild

<small>[ 05.03.2010, 10:01: Beitrag editiert von: *Jan ]</small>

Gesperrt