Formel-1-Liveticker: Vettel: Hamilton-Anerkennung braucht noch "10-20 Jahre"

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 35642
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Liveticker: Vettel: Hamilton-Anerkennung braucht noch "10-20 Jahre"

Beitrag von Redaktion » Do Okt 15, 2020 11:06 am

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Große Respekt vor Leistung +++ Warum Schumacher noch größere Held ist +++ Schumacher "besser als jeder andere" +++

"Ich glaube, er war besser als jeder andere, den ich bisher gesehen habe", schwärmt Der Ferrari-Pilot noch heute von seinem Idol Schumacher. "Ich glaube, er hatte ein natürliches Talent, das sehr schwer zu erklären ist.""Ich habe mich gefreut, ein paar Mal mit ihm am Race of Champions teilzunehmen, da sieht man ein bisschen mehr von den Fähigkeiten in der Fahrzeugbeherrschung", erklärt Vettel. "Darüber hinaus hatte er eine unglaubliche Arbeitsmoral, aber ich glaube, es ist die Kombination von beidem, die für mich hervorsticht. Da ist für mich noch keiner rangekommen."

Nachdem Lewis Hamilton am Nürburgring den Schumacher-Rekord von 91 Siegen eingestellt hat, wird heißer denn je diskutiert: Wer ist der bessere von beiden? Auch der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel wurde dazu befragt. Und er hat für sich eine Antwort gefunden, die beiden Seite gerecht wird.So spricht er von Hamilton in höchsten Tönen und erklärt: "Man kann ihn nicht genug für das schätzen, was er erreicht hat. Trotzdem muss ich sagen, dass Michael immer mein Held sein wird." Der Unterschied läge darin, dass er zu Schumacher "aufgesehen habe, als ich ein Kind war." Mit Hamilton, dessen Karriere Parallel zu seiner verlief, sei das anders, denn "wenn man noch aktiv ist, schaut man auf sich selbst und nicht so sehr auf andere."Vettel glaubt daher, dass es für Hamilton "wahrscheinlich in 10/15/20 Jahren mehr Bewunderung geben" wird.

Heute berichten wir leider nicht von einem Medientag vor einem Grand-Prix-Wochenende. Der Formel-1-Zirkus hat an diesem Wochenende frei. Aber die Königsklasse schläft ja bekanntlich nie! Deshalb machen wir uns auch heute wieder auf die Suche nach Neuigkeiten über unsere Helden. Und mache Themen lassen uns einfach nicht los ...An den Tickertasten begrüßt dich heute Rebecca Friese. Aber auch du kannst dich einschalten! Bei Fragen, Anregungen oder sonstigem Feedback steht dir unser Kontaktformular zur Verfügung. Mit dem Hashtag #FragMST kannst du dich auch bei Twitter direkt an uns wenden. Jetzt legen wir aber erst einmal los ...

Original-News aufrufen

Turrican4D
Beiträge: 807
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Re: Formel-1-Liveticker: Vettel: Hamilton-Anerkennung braucht noch "10-20 Jahre"

Beitrag von Turrican4D » Fr Okt 16, 2020 2:51 am

In zehn Jahren wird den Schinken schon jeder vergessen haben.

Zed
Beiträge: 562
Registriert: Di Jun 12, 2018 4:35 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Vettel: Hamilton-Anerkennung braucht noch "10-20 Jahre"

Beitrag von Zed » Fr Okt 16, 2020 8:22 am

Turrican4D hat geschrieben:
Fr Okt 16, 2020 2:51 am
In zehn Jahren wird den Schinken schon jeder vergessen haben.
Nein, weil seine Statistik und seine Rekorde immer noch bestand haben. Vergessen wird man Lewis sicherlich nicht.
Aber in 10 Jahren wird ihn niemand mehr Schinken nennen. :D
Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt.

Antworten