DEUVET: Beiratssitzung in der Motorworld Köln-Rheinland

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Oldtimer- und Youngtimer-Szene
Antworten
Redaktion
Beiträge: 35750
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

DEUVET: Beiratssitzung in der Motorworld Köln-Rheinland

Beitrag von Redaktion » Mo Okt 12, 2020 10:31 am

Im September fand die Beiratssitzung des Verbands in den Räumlichkeiten des Fördermitglieds Motorworld in Köln Ossendorf statt

Für diverse fachspezifische Bereiche hat der DEUVET Bundesverband Oldtimer-Youngtimer e.V. eigene Ressorts mit Fachleuten besetzt. Diese Beiräte helfen den DEUVET Clubs und ihren Mitgliedern, aber auch einzelne Liebhaber der historischen Mobilität können mit einer persönlichen Mitgliedschaft diese Dienste in Anspruch nehmen.

Nachdem in diesem Jahr nahezu alle Treffen, Messen und andere Möglichkeiten zum Gedankenaustausch ausgefallen sind, wurde es höchste Zeit, die geballte Kompetenz der Fachbeiräte des DEUVET Bundesverband Oldtimer-Youngtimer e.V. mal wieder persönlich zusammen zu trommeln.

Am Samstag, den 12. September, wurde daher die mindestens einmal im Jahr stattfindende Beiratssitzung abgehalten, natürlich in den sehenswerten Räumlichkeiten des Fördermitglieds Motorworld in Köln Ossendorf.

Selbstverständlich unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln war die Michael Schumacher-Lounge der richtige Ort für lebhafte Diskussionen über die aktuelle Situation und die Zukunft der historischen Mobilität.

Schwerpunkte des DEUVET werden die Aufrechterhaltung der öffentlichen Akzeptanz für unser Hobby, die Nachwuchsgewinnung und rechtliche Klärung von zum Beispiel Zulassungsproblemen sein. Die im nächsten Jahr anstehende Bundestagswahl birgt Chancen und Risiken.

Der DEUVET wird frühzeitig Kontakt zu möglichen Mandatsträgern aufnehmen, um weiterhin gute Bedingungen für die Ausübung unseres Hobbys zu haben.

Die Vorfreude auf 2021 ist groß: Dann können hoffentlich die vielen, in diesem Jahr durch die eher "unsichtbare" und einsame Beschäftigung in Garagen und Kellerräumen entstandenen beziehungsweise fertiggestellten, Projekte persönlich bewundert werden.

Weitere Informationen: info@deuvet.de

Original-News aufrufen

Antworten