Formel-1-Liveticker: Warum Hamilton erneut sozialen Medien meidet

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 30324
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Liveticker: Warum Hamilton erneut sozialen Medien meidet

Beitrag von Redaktion » Sa Mai 23, 2020 10:31 am

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ So meistert der Weltmeister die Krise +++ Regeländerungen: Die wichtigsten Infos +++ Wer heute beim Simracing dabei ist +++

In den vergangenen Wochen haben wir in den sozialen Medien viele Wege gesehen, wie man sich die Zeit während der Coronakrise vertrieben kann. Die Zeit auf Twitter, Instagram und Co. zu verbringen ist wohl einer davon. Lewis Hamilton hat sich dort aber gerade jetzt mal wieder rar gemacht."Es war eine gute Zeit für Körper und Seele", erklärt er seine digitale Zurückhaltung. "Ich weiß, dass viele Menschen gerade große Probleme haben. Ich bin aber nicht mehr so viel in den sozialen Medien unterwegs. Ich will versuche, da ein wenig Abstand zu gewinnen, um mich neu zu fokussieren, damit ich sicherstellen kann, dass ich bereit bin, wenn es wieder losgeht."Der Weltmeister ist mittlerweile bekannt dafür, die sozialen Medien entweder exzessiv zu nutzen oder seine Online-Profile - wie Anfang 2018 - auch mal ganz zurückzusetzen.

Eigentlichen wollten wir an diesem Wochenende ja Schöne & Reiche auf ihren Yachten und nebenbei auch Schnelle & Mutige in Monaco in ihren Boliden betrachten. Darauf werden wir aber noch ein Jahr warten müssen. Spätestens seit der vergangenen Woche wissen wir aber: Die Königsklasse steht auch in Coronazeiten nicht still! Deshalb wollen wir auch heute wieder sicherstellen, dass dir nichts entgeht.An den Tickertasten begrüßt dich heute Rebecca Friese. Wir hören aber auch gerne von dir! Du kannst uns am besten über das Kontaktformular erreichen. Auf Twitter fällst du ins Auge, wenn du dort den Hashtag #FragMST verwendest. Jetzt legen wir aber erst einmal los ...

Original-News aufrufen

Antworten