.:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
F1Fan.
Beiträge: 587
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von F1Fan. » Do Nov 28, 2019 6:40 am

Willkommen im Finalthrad von Abu Dhabi! 8)

Nach einer achtmonatigen Weltreise über fünf Kontinente endet am ersten Advent-Wochenende im Dezember mit dem 21. Saison-GP in Abu Dhabi das 70. Formel-1-Jahr 2019. Damit verabschiedet sich die Königsklasse des Motorsports beim Dämmerungs-Finale der Vereinigten Arabischen Emirate bis zum Australischen Saisonauftakt von Melbourne Mitte März 2020 in die wohlverdiente Winterpause.

Verstappen vs Leclerc um Gesamtrang drei

Nachdem Mercedes und Lewis Hamilton bereits beide Weltmeister-Titel verteidigten und auch Valtteri Bottas als Vizechampion feststeht, ist in Abu Dhabi das Rennen um Gesamtrang drei noch offen. Max Verstappen hat nach dem Sieg beim verrückten Brasilien-GP im Duell der Youngsters von Red Bull und Ferrari 11 Punkte Vorsprung auf Charles Leclerc (260/249). Sebastian Vettel könnte nur mit einem Sieg und einer Leclerc-Nullrunde noch seinen Teamkollegen abfangen (230). Piere Gasly rangiert nach dem sensationellen zweiten Platz von Sao Paulo als sechster punktgleich bzw. knapp vor Carlos Sainz sowie Alex Albon (95/95/84). Die momentanen Top Ten runden Danny Ricciardo und Sergio Perez ab. Hinter den Großen drei sowie Mittelfeld-Primus McLaren könnte Toro Rosso in der Teamwertung mit 8 Punkten Rückstand noch Renault Platz fünf abnehmen (91/83). Racing Point hat dahinter 10 Zähler Polster auf Alfa Romeo (67/57), Haas wird vor Schlusslicht Williams vorletzter (28/1). Im Vorjahr feierte Hamilton von der Pole Position vor Vettel und Verstappen seinen vierten VAE-Rekordsieg. Reifenhersteller Pirelli liefert zum Saisonausklang nach Abu Dhabi die drei weichsten Compounds C3, C4 und C5.

Landes- und Streckenvorstellung

Die Vereinigten Arabischen Emirate befinden an der Südostspitze der gleichnamigen Halbinsel in Mittelasien. Austragungsort Abu Dhabi ("Vater der Gazelle") liegt direkt am Persischen Golf und ist als zweitgrößte Metropole Hauptstadt der sieben autonomen Wüsten-Föderationen. Die durch Ölvorkommen zum Wohlstand gekommenen Emirate zählen 4,7 Millionen Einwohner und sorgten mit Dubais Hotel-Megaprojekten 'The Palm' und 'The Earth' sowie 'Burdsch Califa's höchstem Gebäude der Welt (830 m) und Abu Dhabis gigantischem Ferrari-Themenpark für weltweite Schlagzeilen. Gemeinsame Grenzen unterhält die konstitutionelle Islam-Monarchie mit Saudi Arabien und dem Oman, Amtssprache ist Arabisch, Währung der an den US-Dollar gekoppelte VAE-Dirham. Beliebtester Sport ist Fußball: Nach der WM-Teilnahme 1990 lassen sich zahlreiche Altstars ihren Karriereabschluss finanziell und klimatisch versüßen. Traditionelle Hobbys der steinreichen Scheichs sind die Falknerei, Kamelrennen und Luxuskarossen. Getreu dem Motto "Höher, schneller weiter" wurde auch am Yas-Marina-Circuit nicht gespart: Für sagenhafte 40 Milliarden Dollar (!) wurde zur 2009-Premiere im gleichnamigen Hafenbecken eine künstliche Insel aufgeschüttet und mit 5,550 Kilometern (55 Rennrunden) die modernste Formel-1-Strecke der Welt aus dem Boden gestampft. Dazu wird Abu Dhabi neben 'Zuckerln' wie der glitzernden Fahrt durchs 'Yas-Hotel', Boxenausfahrts-Tunnel sowie längster DRS-Gerade neben Singapur und Nachbar Bahrain als drittes Nacht- bzw. Dämmerungsrennen ausgetragen. Damit geht der VAE-GP trotz drei Plusstunden zu Europa-Zeiten über die Bühne. Der Freitagsauftakt in Abu Dhabi erfolgt um 10:00 bzw. 14:00 Uhr. FT3, Qualifying und Rennen beginnen mit 11:00, 14:00 und 14:10 Uhr gar eine Stunde früher.

Streckendaten, Zeitplan und Wetter:

Name Yas Marina Circuit
Länge 5.550 Meter
Runden 55
Distanz 305.470 km
Ortszeit MEZ +3 Stunden

Freitag, 29. November

01. Freies Training 10:00 - 11:30 Uhr LIVE N-TV, SKY, F1-TV

02. Freies Training 14:00 - 15:30 Uhr LIVE N-TV, SKY, F1-TV

Samstag, 30. November:

03. Freies Training 11:00 - 12:00 Uhr LIVE SKY, F1-TV; Relive N-TV

Qualifying 14:00 Uhr LIVE ORF 1, N-TV, SKY, F1-TV

Sonntag, 01. Dezember:

Rennen 14:10 Uhr LIVE ORF 1, RTL, SRF zwei, SKY, F1-TV

Das VAE-Finalwochenende geht bei sommerlichen Höchstwerten von knapp 30 Grad über die Bühne. Die Niederschlagwahrscheinlichkeit in Abu Dhabi liegt ebenso naturgemäß bei null Prozent.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5218
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von Helldriver » Sa Nov 30, 2019 2:15 pm

So richtig läufts für Basti nict an diesem Wochenende.
Crash im ersten freien Training und gleich mal nen Dreher zu beginn des Qualy. :confused:
Leave me alone - Kimi told me what to do!
Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen.
Wenn die anderen nach Hause gehen und die Eier in den Pool hängen, sind wir noch da und tüfteln weiter am Auto.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2998
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von flingomin » Sa Nov 30, 2019 4:53 pm

Und dann im Abschluss noch LeClerc auflaufen lassen.
Gut, dass ihm dieser trotzdem eine eingeschenkt hat.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4657
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von danseys » Sa Nov 30, 2019 5:05 pm

flingomin hat geschrieben:
Sa Nov 30, 2019 4:53 pm
Und dann im Abschluss noch LeClerc auflaufen lassen.
Gut, dass ihm dieser trotzdem eine eingeschenkt hat.
Naja, war ja nicht anders zu erwarten, wenn VET im 2.ten Run nochmal Windschatten geben soll wie schon im 1.Run... - normal wird das gewexelt, wie Glock auch sagte;

und da hat der klassische TrotzBasti "der monegassischen PissNelke" eben mal in die Blumenvase gepinkelt und seinem Cheffe "Eimer-Otto" gleich auch noch, als JahresabschlussTreuePrämie! :D

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2365
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von Alboreto » Sa Nov 30, 2019 5:23 pm

flingomin hat geschrieben:
Sa Nov 30, 2019 4:53 pm
Und dann im Abschluss noch LeClerc auflaufen lassen.
Gut, dass ihm dieser trotzdem eine eingeschenkt hat.
Da muss bei jemandem aber der Frust tief sitzen oder das Leben richtig beschissen sein... :jupi:

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29370
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von bnlflo » Sa Nov 30, 2019 8:51 pm

vielleicht versteht Binotto jetzt endlich, dass es total dämlich ist, dieses Windschatten-Geben durch den TK zu verlangen. Man kann von keinem Fahrer erwarten, so sehr gegen die eigenen Interessen zu arbeiten.

Zumal Vettel ja wirklich viel Abstand zu Albon ließ und am Ende trotzdem auf ihn auflief. Hat also nicht nur er gebummelt.
I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6314
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von seahawk » Sa Nov 30, 2019 10:18 pm

Ich gehe mal davon aus dass Ferrari 2021 mit Leclerc / Hamilton fahren wird.

krono
Beiträge: 224
Registriert: Fr Jan 11, 2019 8:58 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von krono » Sa Nov 30, 2019 10:18 pm

bnlflo hat geschrieben:
Sa Nov 30, 2019 8:51 pm
vielleicht versteht Binotto jetzt endlich.....

Zumal Vettel ja wirklich viel Abstand zu Albon ließ und am Ende trotzdem auf ihn auflief. Hat also nicht nur er gebummelt.
Binotto ist nicht das Problem. Sondern der deutsche Pirouettenkönig.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29370
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von bnlflo » So Dez 01, 2019 10:14 am

Binotto ist ein Problem. Das bedeutet ja nicht, dass Vettel das alles gerade souverän meistert.
I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5218
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von Helldriver » So Dez 01, 2019 10:58 am

Vettel war Anfangs doch die erklärte Nr.1 und hatte alle Chancen. Als Gegenleistung musste er nur Leistung abliefern, hat er aber nicht gemacht.
Auf Dauer kann kein Rennteam der Welt auf einen Fahrer setzen, der im Grunde langsamer als sein Teamkollege ist.
Der kleine Basti kann seinen Statusverlust nicht wirklich verkraften und verhält sich zunehmend wie ein bockiges, kleines Kind. Nächstes Jahr wirds dann noch amüsanter.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen.
Wenn die anderen nach Hause gehen und die Eier in den Pool hängen, sind wir noch da und tüfteln weiter am Auto.

mikag
Beiträge: 1012
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von mikag » So Dez 01, 2019 2:24 pm

Cool, DRS geht nicht. Jetzt muss man um Positionen kämpfen. :top:

Knatterton
Beiträge: 14
Registriert: Sa Jun 22, 2019 7:36 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von Knatterton » So Dez 01, 2019 4:40 pm

Wunderbar. 10 Beiträge im Livethread. Fünf davon 5 lassen alles vermissen was auch nur ein Minimum von Anspruch an sich selbst benötigt. Ich verziehe mich ab sofort aus dieser Totgeburt hier.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2998
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von flingomin » So Dez 01, 2019 4:41 pm

Alboreto hat geschrieben:
Sa Nov 30, 2019 5:23 pm
Da muss bei jemandem aber der Frust tief sitzen oder das Leben richtig beschissen sein... :jupi:
Frust?
Denk nicht dran.
Ich fand (bezogen auf die Formel 1) „das Leben“ selten so amüsant wie heute. :D
Ok zugegeben, es war schon spannender.
Den Vettel und Ferrari-Fans mags vielleicht anders gehen Aber das geht mich nichts an und ich kann und will’s auch nicht beurteilen.

Was war übrigens eigentlich im Rennen mit Vettel los?
War ja unglaublich wie langsam der z.Zt. im Vergleich zu LeClerc ist.
Fast eine halbe Minute war’s glaube ich am Schluss.
War was am Auto kaputt?
Oder ist das im Moment einfach das was er drauf hat?
Zuletzt geändert von flingomin am So Dez 01, 2019 4:50 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2998
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von flingomin » So Dez 01, 2019 4:47 pm

bnlflo hat geschrieben:
So Dez 01, 2019 10:14 am
Binotto ist ein Problem. Das bedeutet ja nicht, dass Vettel das alles gerade souverän meistert.
Mal ganz ehrlich:
Erst war Montezemolo das Problem, dann was Domenicali das Problem, dann war Alonso das Problem, dann war Arrivabene das Problem, dann war Vettel das Problem und jetzt soll Binotto das Problem sein.

Kann’s nicht einfach sein dass Ferrari das Problem ist?
Zuletzt geändert von flingomin am So Dez 01, 2019 7:44 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6314
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von seahawk » So Dez 01, 2019 4:57 pm

So ist es. Und wenn man sieht wo Mercedes im letzten Rennen mal wieder war, dann wird es 2020 nicht besser.

Jordan EJ10
Beiträge: 4172
Registriert: So Jan 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Hannover

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von Jordan EJ10 » So Dez 01, 2019 5:16 pm

seahawk hat geschrieben:
So Dez 01, 2019 4:57 pm
[...] dann wird es 2020 nicht besser.
Mission: 7. Titel :top: :wink2:

funnukem
Beiträge: 22
Registriert: Do Jun 20, 2019 4:03 pm

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von funnukem » So Dez 01, 2019 6:17 pm

Extrem interessant, dass Ferrari nach der Fifa Direktive nicht mehr an seine Höchstleistung anknüpfen konnte... im Gegenteil sie sind extrem abgefallen seit ihr vermeintlicher Trick nicht mehr funktioniert :flop:

Austin Leclerc 47 sec Rückstand auf Bottas

Brasilien Ferrari keine Chance

Abu Dabi Leclerc 43 sec Rückstand auf Hamilton

Das lässt tief blicken.

Eine weitere geile Saison für Mercedes ist vorüber und in der nächsten wird sich Ferrari wohl gewaltig strecken müssen, wenn man endlich um den Titel kämpfen will. Ansonsten werden es wohl Max und Hamilton unter sich ausmachen :naughty:
Trotzdem könnte Ferrari mit dem Stallkrieg zwischen Vettel und Leclerc für das Highlight der Saison 2020 sorgen :betrunken: .

Auch dieses Jahr hat die Rivalität Vettel Leclerc schon für großartige Unterhaltung gesorgt :mrgreen:

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2365
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von Alboreto » So Dez 01, 2019 7:39 pm

flingomin hat geschrieben:
So Dez 01, 2019 4:41 pm
Frust?
Denk nicht dran.
Ich fand (bezogen auf die Formel 1) „das Leben“ selten so amüsant wie heute. :D
Ok zugegeben, es war schon spannender.
Den Vettel und Ferrari-Fans mags vielleicht anders gehen Aber das geht mich nichts an und ich kann und will’s auch nicht beurteilen.

Was war übrigens eigentlich im Rennen mit Vettel los?
War ja unglaublich wie langsam der z.Zt. im Vergleich zu LeClerc ist.
Fast eine halbe Minute war’s glaube ich am Schluss.
War was am Auto kaputt?
Oder ist das im Moment einfach das was er drauf hat?
Stell Dich nicht blöder, als Du bist. In Deinem Post ging es um das Quali und Deine Unterstellung, Vettel hätte Leclerc auflaufen lassen. Obwohl selbst ein Blinder mit Krückstock sehen konnte, dass Vettel wiederum von Albon und der von einem McLaren aufgehalten wurde. Das Ergebnis für Vettel konnte man genauso ohne Abitur erkennen: wegen zu lahmem Tempo waren die Reifen zu kalt und der erste Sektor hat schon jede Zeitverbesserung zunichte gemacht, übrigens auch bei den weiter vorne fahrenden, wie Hamilton und Verstappen. Aber ne is klar, für flingo ist eindeutig Vettel Schuld . :jupi: Hast Du Quali und Rennen überhaupt gesehen?

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2998
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von flingomin » So Dez 01, 2019 7:48 pm

Sicherlich.
Ich habe menschlich aber vollstes Verständnis für Vettels verhalten.
Jetzt hat Hamilton schon den Fuß in der Tür von Bastis Motorhome und LeClerc fährt ihm um die Ohren.
Ist wie beim Fußball: Wenn da einer merkt, dass er den anderen auf dem Platz nicht mehr packt ( wie man dann im Rennen ja gesehen hat), dann lässt er schon mal das Bein stehen.
Warum soll’s in der Formel 1 anders sein.
Sind ja alles keine Roboter.

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2365
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von Alboreto » So Dez 01, 2019 8:57 pm

Keine Argumente zur Sache, nur provozieren, blind für Fakten, sich für keinen Schwachsinn zu schade: Du bist entweder Donald Trump oder ein kleiner Troll. So oder so, einfach nur einer mehr hier, für den ich die Tastatur künftig nicht mehr abnutzen möchte.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29370
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von bnlflo » So Dez 01, 2019 10:12 pm

flingomin hat geschrieben:
So Dez 01, 2019 4:41 pm
Was war übrigens eigentlich im Rennen mit Vettel los?
War ja unglaublich wie langsam der z.Zt. im Vergleich zu LeClerc ist.
Fast eine halbe Minute war’s glaube ich am Schluss.
War was am Auto kaputt?
Oder ist das im Moment einfach das was er drauf hat?
Kein DRS bei roten Reifen? Vom Team zum schlechtesten Zeitpunkt beim Boxenstopp im Stich gelassen? Und ob die Strategie jetzt wirklich so gut war, darf auch bezweifelt werden. letztlich war es ja von beiden Fahrern ein eher unspektakuläres Rennen. Aber Leclerc konnte ja wohl ein wenig fetteres Benzingemisch in den Motor pumpen. ;)
I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6508
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von Jan » So Dez 01, 2019 10:43 pm

.....und übern Winter findet Honda noch ein paar PS mehr, und Ham und Max fighten um die WM, und Ferrari fällt hinten runter.

So oder so glaube ich Vettel wird 2020 seine letzte Saison bestreiten, glaube kaum das Toto Ihn noch haben will, wenn Ham zu Ferrari will 2021, oder evtl. doch ?

LucaMontezemoloMiMiMi
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 14, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von LucaMontezemoloMiMiMi » Mo Dez 02, 2019 2:40 am

50.000€ "Strafe" für Ferrari.
Wäre Hamilton mit so einer Lachhaften Strafe davongekommen wäre der Aufschrei hier groß,
und alle wären sich einig das Hamilton und Mercedes seit Jahren bevorzugt werden... jada jada alu-hut.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2998
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von flingomin » Mo Dez 02, 2019 6:14 am

bnlflo hat geschrieben:
So Dez 01, 2019 10:12 pm
Kein DRS bei roten Reifen? Vom Team zum schlechtesten Zeitpunkt beim Boxenstopp im Stich gelassen? Und ob die Strategie jetzt wirklich so gut war, darf auch bezweifelt werden. letztlich war es ja von beiden Fahrern ein eher unspektakuläres Rennen. Aber Leclerc konnte ja wohl ein wenig fetteres Benzingemisch in den Motor pumpen. ;)
Galt „kein DRS“ nicht irgendwie für alle?
Überholt wurde übrigens trotzdem zur Genüge. War halt nicht ganz so einfach wie üblicherweise.
Zudem: Ich hatte weniger den Eindruck, als hinge Basti aufgrund des nicht vorhandenen DRS das halbe Rennen hinter irgendeinem Gegner fest.
Schneller war er einfach nicht. Auch nicht bei freier Fahrt.
Und du hast Recht, die Strategie war (wieder einmal) bescheiden.
Galt aber für beide und bei gleicher Strategie schenkte LC V 25s ein.
Zuletzt geändert von flingomin am Mo Dez 02, 2019 6:20 am, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2998
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der VAE - Abu Dhabi ::.

Beitrag von flingomin » Mo Dez 02, 2019 6:15 am

Alboreto hat geschrieben:
So Dez 01, 2019 8:57 pm
Keine Argumente zur Sache, nur provozieren, blind für Fakten, sich für keinen Schwachsinn zu schade: Du bist entweder Donald Trump oder ein kleiner Troll. So oder so, einfach nur einer mehr hier, für den ich die Tastatur künftig nicht mehr abnutzen möchte.
Argumente wogegen?
Etwa gegen dein Fanboygesülze?
Da warte mal lieber nicht drauf, führt nur zu Enttäuschungen.

Antworten