Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 24310
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von Redaktion » Mo Mär 18, 2019 8:21 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Hamilton schreibt Ferrari trotz Melbourne nicht ab +++ Der Bottas-Sieg im Video analysiert +++ Red Bull mit schnellsten Stopps +++

Für die schnellsten Boxenstopps gibt es zwar auch in diesem Jahr keine WM-Punkte. Trotzdem kann Red Bull stolz sein, denn in Australien sorgte man mit einer Standzeit von 2,19 respektive 2,30 Sekunden für die beiden schnellsten Stopps am Sonntag. Platz 3 belegte übrigens Williams mit 2,38 Sekunden. Für das aktuell langsamste Team der Formel 1 aber wohl nur ein schwacher Trost, dass man zumindest hier vorne dabei ist ...

Kurz gesagt: Das war nix von Ferrari! Die Roten gingen als Favorit ins erste Saisonrennen, belegten am Ende aber nur die Plätze 4 und 5 - ohne Frage eine gewaltige Enttäuschung. Lewis Hamilton glaubt allerdings nicht, dass das auch zwangsläufig in den kommenden Wochen die Hackordnung in der Formel 1 sein muss. "Niemand hätte so eine Lücke vor dem Wochenende erwartet", stellt er klar und erklärt: "Ich weiß nicht, was ihr Problem war, aber sie werden in den nächsten Rennen sicher wieder stark sein. Wir müssen also wachsam bleiben." Hoffen wir mal, ganz objektiv gesehen, dass er damit recht hat. Denn einen Mercedes-Alleingang an der Spitze braucht die Formel 1 in diesem Jahr wirklich nicht.

Beginnen wollen wir heute einmal mit unseren Reportern Edd Straw und Andrew van Leeuwen, die für uns an diesem Wochenende in Melbourne waren. Die beiden haben das Rennen in Australien für uns im Video analysiert. Ein Großer Fokus liegt dabei natürlich auf Sieger Valtteri Bottas.Apropos: Wer für unsere Chefredakteur Christian Nimmervoll der große Verlierer des Wochenendes war, kannst Du in diesem Jahr immer auf unserer Schwesterseite Motorsport.com lesen. Seine erste 2019er-Kolumne gibt es hier!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Newstickers. Das erste Rennen der Saison 2019 ist Geschichte, aber wir legen gerade erst so richtig los! Auch heute und in den kommenden Tagen sind wir natürlich wieder mit einem neuen Live-Ticker für Dich da, um unter anderem die Geschehnisse aus Melbourne weiter aufzuarbeiten und auch schon auf das kommende Rennen in Bahrain in zwei Wochen vorauszublicken. Heute übernimmt das an dieser Stelle Ruben Zimmermann, der sich wie immer über Fragen und Anregungen freut. Dafür steht Dir das Kontaktformular zur Verfügung. Dann verschwenden wir am besten keine Zeit und legen direkt los!

Original-News aufrufen

Benutzeravatar
Joshzi
Beiträge: 146
Registriert: Sa Dez 30, 2017 2:35 pm
Wohnort: Zürich

Re: Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von Joshzi » Mo Mär 18, 2019 10:21 am

Natürlich schreibt Hamilton die Ferrari nicht ab, wozu auch? Er tut mir irgendwie leid. Er wird als Weltmeister wohl immer der Weltmeister sein, der mit einem überlegenen Mercedes Weltmeister wurde. Daran wird auch der Titel dieses Jahr nichts ändern.
©joshzi

vampiresclub
Beiträge: 234
Registriert: Do Okt 18, 2018 6:09 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von vampiresclub » Mo Mär 18, 2019 1:22 pm

Joshzi hat geschrieben:
Mo Mär 18, 2019 10:21 am
Natürlich schreibt Hamilton die Ferrari nicht ab, wozu auch? Er tut mir irgendwie leid. Er wird als Weltmeister wohl immer der Weltmeister sein, der mit einem überlegenen Mercedes Weltmeister wurde. Daran wird auch der Titel dieses Jahr nichts ändern.
Ich glaube, dass ist in der Retrospektive nicht mehr entscheidend.
Schumacher, und das meine ich nicht um seine Leistungen herab zu würdigen, wird ja auch nicht aus diesem Winkel betrachtet. Jeder WM-Titel hat seine Geschichten.
Senna= Honda hätte Ihn bevorzugt, Suzuka Kollision, Überlegenes Auto usw.
Prost= Überlegenes Auto, Suzuka Kollision, politische Spielchen mit Balestre.....
Schumacher= Illegales Auto, Rammstoß, Überlegenes Auto, Überlegene finanzielle und damit Testmittel.....
Hill= Glück, Überlegenes Auto
Villeneuve= siehe Hill
Hakkinen= Wunderbremse, Überlegenes Auto
Alonso= Illegales Auto, Schiebereien im Team
Raikkönen= Glück durch Stallkrieg bei McLaren
Button= Regelschlupfloch
Hamilton= Bevorzugt bei McLaren, bei Mercedes, Überauto usw.
Vettel= Überlegenes Auto, genialer Konstrukteur, kann nur im dominaten Auto WM werden.

Das waren nur die Vorurteile/Kontroversen der Weltmeister seit den 90ern, ich glaube das kann man auf jeden WM erweitern.
Für meine Begriffe zählt Hamilton zu den stärksten aller Zeiten. Denn jeder Fahre, der den Leuten im Gedächtnis bleibt hat diese magischen Rennen, die seine extraklasse auszeichnen. Und die könnte man ebenso für all die Namen oben aufzählen. Da fällt für mich nur Vettel etwas ab, da fällt mir kein Rennen ein, wo man die gewisse extraklasse gesehen hat. Muss aber nicht heißen das er diese nicht hätte. Für irgendwas füllt Ihm Ferrari ja sein Konto, und denen traue ich mehr kompetenz zu als mir
it´s a sad day for formula one when privateers really do go.
But I think we are entering a new era where the privateers are the Red Bulls.
They are really well funded. ------Paul Stoddart-----

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6264
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von seahawk » Mo Mär 18, 2019 1:38 pm

Also wird auch in Bahrain Mercedes dominieren, wenn Hamilton brav Mercedes-PR absondert.

Micha_r1
Beiträge: 414
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von Micha_r1 » Mo Mär 18, 2019 2:35 pm

Ich sage nur das erste Rennen Vettels das er gewonnen hat! Das hat zum Beispiel ein Ham nie auf die Reihe gebracht in einem dermaßen unterlegenen Auto zu gewinnen! Wie auch er war nie in einem schlechten Auto gesessen.

Aber ansonsten gebe ich dir mit deiner Ausführung recht ! Sehr gut Ausgeführt :top:

Formula_One
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 30, 2018 8:04 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von Formula_One » Mo Mär 18, 2019 3:20 pm

Die Benotung der Redaktion ist auch wieder geil :D Im Großen und Ganzen gehe ich zwar konform, allerdings verhältnismäßig viele schlechte Noten, so viele schlechte hätte ich nicht vergeben. Eins ist mir aber extrem aufgefallen: Die unterschiedliche Bewertung zwischen Hamilton und Vettel. Aus dem Text zu folgern, müsste Vettel eine 2 erhalten und Hamilton entweder auch eine 2 oder aber eigentlich eher eine 3.

Bei Vettel steht im Text: "Sebastian Vettel (3): Erstmal gibt's Entwarnung: Vettel wird 2019 nicht von Leclerc in die Rente geschickt. Warum der Ferrari so langsam war, ist allen ein Rätsel. Vettel hat nicht viel falsch gemacht - außer die Strategie. Und für die kann er (mutmaßlich) selbst nicht viel."
Es soll hier ja um die Fahrerbewertung gehen, dabei sollte das Team oder das Auto ja möglichst ausgeblendet werden. Wie im Text steht, hat Vettel eigentlich nichts falsch gemacht, war im Quali der schnellere und im Rennen auch keinen Fehler gemacht. Warum das Resultat dann eine 3 ist - fraglich.

Bei Hamilton steht dann: "Lewis Hamilton (2): Bis auf den verlorenen Start hat Hamilton alles richtig gemacht, um das Rennen zu gewinnen. Er kämpfte wegen eines beschädigten Unterbodens schon ab der vierten Runde mit stumpfen Waffen. Und wurde trotzdem Zweiter. Das könnten am Ende der WM wertvolle 18 Punkte sein."
Nochmals, es soll die fahrerische Leistung bewertet werden. Er hat den Start verhauen und konnte anschließend nicht direkt an Bottas dranbleiben (das muss als Maßstab herhalten, gleiches Auto). Dann kam der Unterboden dazu, okay. Obwohl mal dahingestellt bleibt, wie schlimm das war. Nur im Endeffekt hat er im Vergleich zu Vettel was falsch gemacht, den Start.

Es ist schon erstaunlich, wie die Schlussfolgerung daraus lautet, dass Hamilton mit einem Fehler eine bessere Note bekommt :D Ich wäre wirklich dankbar, wenn mir das einer objektiv erklären kann. Man könnte noch anführen, dass Hamilton die Pole geholt hat. Ja - aber dass der Mercedes in Australien deutlich besser war ist doch unumstritten (oder?), also könnte man höchstens sagen, dass er das Quali vor seinem Teamkollegen geschafft hat - das hat Vettel aber genauso. Meiner Meinung nach war die Leistung von den beiden gleich, ich hätte beiden eine 2 gegeben. Wenn man das ganze Wochenende eigentlich nichts falsch macht und sich im Quali gegen den Teamkollegen durchsetzt, dann entspricht das für mich einer "guten Leistung" (2).

Insbesondere, da Leclerc genauso eine 3 erhalten hat. Der ist im Quali hinter den Teamkollegen gefahren, hat sich im Rennen unter gleichen Bedingungen (die ersten ca. 15 Runden auf gleichen Reifen) ca. 10 Sekunden aufdrücken lassen und einen groben Fahrfehler geleistet, bei dem er Glück hätte, das nichts zu Bruch ging. Klar, er ist neu im Team, aber objektiv ist das nicht mehr als "befriedigend", wenn nicht eher "ausreichend". Je nachdem, wie man die anderen Fahrer wertet.

Vielleicht hat da einer eine Idee zu und kann versuchen mir das zu erläutern! :)

Micha_r1
Beiträge: 414
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von Micha_r1 » Mo Mär 18, 2019 4:05 pm

Das kann dir niemand erklären!
Da hier auf dieser Seite schon immer hamilton lastig bewertet wird. Das liegt glaube ich eher an der persönlichen Präferenz.
Ich sehe es ähnlich es gab einen max zwei Fahrer die eine 1er Note bekommen dürfen und das sind Bottas und Ver.Vettel und Ham haben solide abgeliefert wobei Ham das in der F1 mittlerweile wichtigste versemmelt hat und zwar den Start. Heisst er einen größeren Fehler gemacht. Die Frage der Beschädigung habe ich in einem Beitrag schon erläutert, sehe es aber so wie mein Vorredner keiner weiss wie die Beschädigung zu Stande kam und wann er es tatsächlich passiert ist bzw wie es sich effektiv auf die Zeit ausgewirkt hat. Von daher wenn Ham ne 2 bekommt dann müsste Vet sie ebenfalls bekommen.

enrgy
Beiträge: 203
Registriert: Mo Aug 21, 2006 1:01 am
Wohnort: 16th & Georgetown

Re: Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von enrgy » Mo Mär 18, 2019 6:30 pm

vampiresclub hat geschrieben:
Mo Mär 18, 2019 1:22 pm
Senna= Honda hätte Ihn bevorzugt, Suzuka Kollision, Überlegenes Auto usw.
Prost= Überlegenes Auto, Suzuka Kollision, politische Spielchen mit Balestre.....
Schumacher= Illegales Auto, Rammstoß, Überlegenes Auto, Überlegene finanzielle und damit Testmittel.....
Hill= Glück, Überlegenes Auto
Villeneuve= siehe Hill
Hakkinen= Wunderbremse, Überlegenes Auto
Alonso= Illegales Auto, Schiebereien im Team
Raikkönen= Glück durch Stallkrieg bei McLaren
Button= Regelschlupfloch
Hamilton= Bevorzugt bei McLaren, bei Mercedes, Überauto usw.
Vettel= Überlegenes Auto, genialer Konstrukteur, kann nur im dominaten Auto WM werden.
da fehlt rosi, was war bei dem? immerhin hat er den schinken alt aussehen lassen :kiff:

Mikewolf
Beiträge: 153
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von Mikewolf » Mo Mär 18, 2019 6:35 pm

Sollte es wircklich an dem frontflügel liegen , wer es aber nicht gerade gut den die meisten Strecken würden dann doch nicht passen oder sehe ich das falsch?

Kann man eigentlich so schnell einen neuen frontflügel entwickeln?
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

mikag
Beiträge: 993
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Hamilton rechnet in Bahrain wieder mit

Beitrag von mikag » Mo Mär 18, 2019 8:03 pm

enrgy hat geschrieben:
Mo Mär 18, 2019 6:30 pm
da fehlt rosi, was war bei dem? immerhin hat er den schinken alt aussehen lassen :kiff:
Rosi = Mercedes-Drehbuch ;)

Antworten