Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Redaktion
Beiträge: 20296
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Redaktion » Do Feb 28, 2019 4:26 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Tag 6 in der Video-Analyse: Was ist die McLaren-Bestzeit wert? Wie gut sind Ferrari und Mercedes wirklich? Wo steht Alfa? +++

Du merkst schon (an der Uhrzeit), meine Nächte sind dieser Tage kurz und die Arbeitstage lang, aber das Ganze hat natürlich einen höheren Zweck: deine Unterhaltung und Versorgung mit Information! Christian Nimmervoll meldet sich vom siebten Testtag in Barcelona, und heute ist die Spannung besonders groß. Denn für viele ist heute die letzte Chance, einmal einen Quali-Run zu testen, bevor sie nach Melbourne aufbrechen, weshalb wir heute fast damit rechnen, dass die gestern aufgestellte Winter-Bestzeit von Carlos Sainz den Tag nicht überleben wird.Wie immer begleiten wir dich bis nach 20:00 Uhr durch den Tag. Bei uns geht's los, wenn die anderen noch schlafen, und wir sind auch noch lange dabei, wenn alle anderen Ticker schon zugedreht haben. Dieses Versprechen gilt auch heute! Und unsere Zugriffszahlen beweisen, dass die User das zu schätzen wissen. Wofür wiederum wir an dieser Stelle einmal herzlich danken möchten!

Original-News aufrufen

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von TEAM-LH-44 » Do Feb 28, 2019 10:15 am

" ie 1:18.097 Minuten, die Lewis Hamilton gerade gefahren ist, ist für so früh am Tag schon mal eine Hausnummer. Es ist ja noch kühl. Und der Mercedes war mit C2 ausgestattet, der zweithärtesten Mischung von Pirelli. Allerdings war es auch nur ein recht kurzer Run. Ist das schon ein Vorgeschmack auf das, was heute noch kommt? "


Hamilton war insgesamt 9 Runden draußen und fuhr die beste Zeit nach etwa 4-5 Runden

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Do Feb 28, 2019 10:51 am

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 10:15 am
" ie 1:18.097 Minuten, die Lewis Hamilton gerade gefahren ist, ist für so früh am Tag schon mal eine Hausnummer. Es ist ja noch kühl. Und der Mercedes war mit C2 ausgestattet, der zweithärtesten Mischung von Pirelli. Allerdings war es auch nur ein recht kurzer Run. Ist das schon ein Vorgeschmack auf das, was heute noch kommt? "


Hamilton war insgesamt 9 Runden draußen und fuhr die beste Zeit nach etwa 4-5 Runden
War klar, dass du als Triumph siehst...
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Micha_r1
Beiträge: 271
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Micha_r1 » Do Feb 28, 2019 11:10 am

Ich mein das war ja zu erwarten Merc ist das Team das es zu schlagen gilt und ich spreche von Team nicht Fahrer.
Das Understatement ist wie immer gekonnt und bewusst so gemacht um die dann eigentlich normale Leistung medial aufbauschen zu können. Sei es die Leistung des Autos oder des Fahrers. Was aber auch nichts neues in der Formel 1 ist. War bisher immer so wenn ein Fahrer Dominat war. Es ist nun mal so ohne das beste Auto hat man keine wirkliche Chance.

Steckemetz
Beiträge: 33
Registriert: Mi Sep 26, 2018 1:37 pm

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Steckemetz » Do Feb 28, 2019 11:18 am

Micha_r1 hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 11:10 am
Das Understatement ist wie immer gekonnt und bewusst so gemacht um die dann eigentlich normale Leistung medial aufbauschen zu können.
Dass Mercedes hier einfach nur stur seinen Job macht, um sein Auto bestmöglich auf die Saison vorzubereiten, und dabei einfach nicht auf Rundenzeiten achtet, ist wohl keine schlüssige Erklärung?!

SG516
Beiträge: 94
Registriert: Mi Nov 14, 2018 10:38 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von SG516 » Do Feb 28, 2019 11:51 am

Steckemetz hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 11:18 am
Dass Mercedes hier einfach nur stur seinen Job macht, um sein Auto bestmöglich auf die Saison vorzubereiten, und dabei einfach nicht auf Rundenzeiten achtet, ist wohl keine schlüssige Erklärung?!
Doch schon. Ist wohl auch so.
Was dein Vorschreiber aber meint ist das Understatement was MGP (Wolff) da gerade bereibt...
Wie er aber auch richtig angemerkt hat, ist das jedesmal zu beobachten, wenn es ein dominantes Team gibt.
Kann mich errinnern, dass Red Bull 2010-13 machmal ähnliche Aussagen getroffen hat...

Turrican4D
Beiträge: 553
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Turrican4D » Do Feb 28, 2019 12:02 pm

Wenn die britischen Rennstewards dem Schinken nicht abermals einen weiteren Titel zuschieben, holt der keinen einzigen weiteren in seiner Karriere mehr. Zum Glück hat er diese Saison nicht nur Konkurrenz von Ferrari, sondern auch (mindestens) von Red Bull, da können die Stewards nicht so unauffällig tricksen wie 2017/2018.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Do Feb 28, 2019 12:05 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 10:15 am
" ie 1:18.097 Minuten, die Lewis Hamilton gerade gefahren ist, ist für so früh am Tag schon mal eine Hausnummer. Es ist ja noch kühl. Und der Mercedes war mit C2 ausgestattet, der zweithärtesten Mischung von Pirelli. Allerdings war es auch nur ein recht kurzer Run. Ist das schon ein Vorgeschmack auf das, was heute noch kommt? "


Hamilton war insgesamt 9 Runden draußen und fuhr die beste Zeit nach etwa 4-5 Runden
Tja Leclerc hat 1:17.2 auf den selben Reifen gefahren, scheiße wa :lol:
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Benutzeravatar
Mikewolf
Beiträge: 140
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Mikewolf » Do Feb 28, 2019 12:36 pm

Leute diese Tests haben null Aussage Kraft null Komma null , in Melbourne kannst du nach dem Qualifying sagen wohin die Reise geht , und nach dem ersten Rennen die ungefähre Richtung , so war es schon immer , und so wird es bleiben .
Und dazu braucht es keine weiteren Rennen mehr , nach Melbourne kannst du sagen welche Teams vorne dabei sind , sind es 2 oder 3 oder gar 4 , im Endeffekt werden es wieder 2 sein und die anderen werden Medienberichten zu folge aufgeputscht und künstlich hoch gehalten .Die Formel 1 ist schon seit Ewigkeiten eine Show nur wird sie in der jetzigen Zeit schlecht gemacht .
Ferrari for ever :schumi:

Benutzeravatar
Sebastian89
Beiträge: 90
Registriert: Di Okt 02, 2012 1:01 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Sebastian89 » Do Feb 28, 2019 12:36 pm

Die 1,17,2 von Leclerc auf C2 ist brutal. Zumal davon ausgegangen wird, das das noch nicht mal mit leerem Tank war

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Do Feb 28, 2019 12:43 pm

Tschuldigung das musste sein. Der werte Herr TEAM-LH-44 hat ja mit der riesen Freude über die gefahrene Zeit angefangen. Was ein Mercedes-Fan kann, kann ich besser :wink2:
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Do Feb 28, 2019 1:06 pm

Zwischenstand zur Mittagspause:

1. Charles Leclerc (Ferrari): 1:16.231 Min.
2. Alexander Albon (Toro Rosso): 1:16.882 Min.
3. Lando Norris (McLaren): 1:17.084 Min.
4. Pierre Gasly (Red Bull): 1:17.091 Min.
5. Nico Hülkenberg (Renault): 1:17.496 Min.
6. Lance Stroll (Racing Point): 1:17.556 Min.
7. Antonio Giovinazzi (Alfa-Sauber): 1:17.639 Min.
8. Lewis Hamilton (Mercedes): 1:18.097 Min.
9. George Russell (Williams): 1:18.130 Min.
10. Kevin Magnussen (Haas): 1:18.199 Min.
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von TEAM-LH-44 » Do Feb 28, 2019 1:38 pm

FL9SchumiWM2011 hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 12:43 pm
Tschuldigung das musste sein. Der werte Herr TEAM-LH-44 hat ja mit der riesen Freude über die gefahrene Zeit angefangen. Was ein Mercedes-Fan kann, kann ich besser :wink2:

Lach mich Kaputt. wie viel die Lecler -Zeit wert ist , werden wir erst in 2 Wochen sehen... :finger: :finger: :finger:

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Do Feb 28, 2019 1:53 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 1:38 pm
Lach mich Kaputt. wie viel die Lecler -Zeit wert ist , werden wir erst in 2 Wochen sehen... :finger: :finger: :finger:
Das selbe kann man auch über die Hamilton-Zeit sagen :finger:
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Formula_One
Beiträge: 523
Registriert: Mo Jul 30, 2018 8:04 pm

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Formula_One » Do Feb 28, 2019 4:32 pm

Also ich werde aus den Zeiten nicht schlau, die der Autor hier schreibt. Was heißt jetzt "tief" und was "hoch"? Eine "tiefe 1:22" würde für mich sowas wie 1:22:2 oder so bedeuten, scheint aber das Gegenteil zu sein. Erinnert mich an letzte Woche, als bei den schnelleren Reifen auf diesem Schmierzettel "+0,8" stand und das angeblich selbsterklärend sein sollte...
Dann wird hier heute nachmittag davon geschrieben, dass Bottas so schnell wäre, und Ferrari eher enttäuscht. Wenn dann aber Zeiten geschrieben werden, sind das bei Bottas irgendwelche ab 1:22 (ob nun eher an der 1:21 oder eher an der 1:23 kann ich nicht deuten mit diesem "hoch" und "tief"), aber bei Leclerc sind es jetzt mal gerade 1:20... Sonst wird dauernd alles relativiert wegen der Spritmenge, hier ist aber doch sogar bekannt, dass Mercedes die ganze Zeit leichter war? Warum wird dann so lange so getan, als wenn dieser Unterschied in der Spritmenge nicht da wäre? Stattdessen (mal ein paar mehr aussagekräftige Zeiten) werden hier Tiervideos gepostet... Aber Hauptsache jeden Tag ankündigen warum dieser Liveticker "anders" ist...

foskolo
Beiträge: 19
Registriert: Mi Feb 28, 2018 4:28 pm

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von foskolo » Do Feb 28, 2019 5:15 pm

"Mercedes wirkt starker als Ferrari"

Pfeifen im dunklen Wald.

Micha_r1
Beiträge: 271
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Micha_r1 » Do Feb 28, 2019 5:25 pm

Ich wollte hier weder irgendwelche Zeiten beurteilen noch wollte ich die Arbeitsweise von Merc beurteilen.
Das die hier machen was sie für richtig erachten und nicht das machen was der Fan will ist mir schon bewusst !
Wie auch immer hoffe ich auf eine spannende Saison mit mehreren Teams an der Spitze denn dann kann man auch die Leistung der Fahrer beurteilen. Ein Fahrer der mit seinem Auto nicht an die Grenzen gehen muss macht schließlich selten bis gar keine Fehler. Daher die Hoffnung das die "Konkurrenz" nicht aus dem eigenen Team kommt und wenn dann bitte eine ernsthafte. Hoffen wir auf 3 / 4 Teams auf dem gleichen Level. Allein mir fehlt der Glaube daran .

Benutzeravatar
Mikewolf
Beiträge: 140
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Mikewolf » Do Feb 28, 2019 6:00 pm

Formula_One hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 4:32 pm
Also ich werde aus den Zeiten nicht schlau, die der Autor hier schreibt. Was heißt jetzt "tief" und was "hoch"? Eine "tiefe 1:22" würde für mich sowas wie 1:22:2 oder so bedeuten, scheint aber das Gegenteil zu sein. Erinnert mich an letzte Woche, als bei den schnelleren Reifen auf diesem Schmierzettel "+0,8" stand und das angeblich selbsterklärend sein sollte...
Dann wird hier heute nachmittag davon geschrieben, dass Bottas so schnell wäre, und Ferrari eher enttäuscht. Wenn dann aber Zeiten geschrieben werden, sind das bei Bottas irgendwelche ab 1:22 (ob nun eher an der 1:21 oder eher an der 1:23 kann ich nicht deuten mit diesem "hoch" und "tief"), aber bei Leclerc sind es jetzt mal gerade 1:20... Sonst wird dauernd alles relativiert wegen der Spritmenge, hier ist aber doch sogar bekannt, dass Mercedes die ganze Zeit leichter war? Warum wird dann so lange so getan, als wenn dieser Unterschied in der Spritmenge nicht da wäre? Stattdessen (mal ein paar mehr aussagekräftige Zeiten) werden hier Tiervideos gepostet... Aber Hauptsache jeden Tag ankündigen warum dieser Liveticker "anders" ist...

Kann dir nur recht geben , und wieder muss ich sagen , alles nur Show und die wird jedes Jahr schlechter .
Wieso kann man nicht genaue Zeiten angeben , fertig , viel Sprit wenig Sprit fertig . Nein man schreibt einfach irgend einen Schmarrn und verwirrt alle damit .hoch tief ? Was hoch tief Bau oder was :jupi:
Sehr schlechte Bericht Erstattung
Ferrari for ever :schumi:

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Do Feb 28, 2019 6:03 pm

Endstand Testtag 7:

1. Charles Leclerc (Ferrari): 1:16.231 Min. (138 Rd.). Reifen: C5
2. Alexander Albon (Toro Rosso): 1:16.882 Min. (115). C5
3. Lando Norris (McLaren): 1:17.084 Min. (84). C5
4. Pierre Gasly (Red Bull): 1:17.091 Min. (65). C5
5. Daniel Ricciardo (Renault): 1:17.204 Min. (62). C5
6. Nico Hülkenberg (Renault): 1:17.496 Min. (73). C5
7. Lance Stroll (Racing Point): 1:17.556 Min. (103). C5
8. Antonio Giovinazzi (Alfa-Sauber): 1:17.639 Min. (68). C5
9. Romain Grosjean (Haas): 1:17.854 Min. (12). C4
10. Lewis Hamilton (Mercedes): 1:18.097 Min. (85). C2
11. George Russell (Williams): 1:18.130 Min. (140). C5
12. Kevin Magnussen (Haas): 1:18.199 Min. (53). C3
13. Valtteri Bottas (Mercedes): 1:18.862 Min. (91). C3
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

foskolo
Beiträge: 19
Registriert: Mi Feb 28, 2018 4:28 pm

Das soll eine "Berichterstattung" sein?

Beitrag von foskolo » Do Feb 28, 2019 6:38 pm

Die Berichterstattung ist hier auf peinlicher Weise Mercedes-freundlich.

Ferrari hat in diesen Tagen eine Superleistung gezeigt. Sobald aber eine Kleinigkeit nicht 100% stimmt lautet der Titel "Sollen sich die Ferrari-Fans Sorgen"?

Ist Ferrari schneller: zu wenig Sprit. Ist Mercedes langsamer: zu viel Sprit.
Ist Ferrari schneller: es hat nichts zu sagen. Ist Mercedes langsamer: Sandbagging oder die probieren gerade was.

Nun wird sogar aus der Luft wird eine vermeintliche Überlegenheit von Mercedes gegriffen.

Leute, es ist euer gutes Recht, Mercedes-Fans zu sein, aber verkauft bitte diese Berichterstattung nicht als "journalistiche Arbeit".

:flop:

Die Wahrheit werden wir in Melbourne wissen.

HollaDieWaldfee
Beiträge: 16
Registriert: Sa Feb 16, 2019 4:30 pm

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von HollaDieWaldfee » Do Feb 28, 2019 6:39 pm

Und wieder hat Leclerc Vettel nass gemacht. Das wird eine spannende letzte Saison für Vettel bei Ferrari und in der Formel 1.
Ich bin gespannt, wie er sich aus der Affäre ziehen wird und wie ihm Ferrari einen Abgang ermöglicht, dass er seinen "Kopf" nicht verliert.

Vettel hat fertig mit der Formel 1, oder besser die Formel 1 mit ihm. Wer will ihn nach dieser Saison noch? Er wurde 2014 von einem Teamrookie gedemütigt (ja, ja, technische Defekt, blablabla) und es offenbar 2019 erneut.
Dazu hat er die möglichen WM-Titel 2017 und 2018 vergeigt. Er ist im Vergleich zu Alonso, der niemals das Material von der Ferrari erhielt, das ein Vettel erhalten hat, der schlechtere Pilot und was mit Alonso passierte, wissen wir alle.

Mal gucken, ob Vettel nicht bereits mitte der Saison zurücktritt und aussteigt.

Wenn Mercedes dieses Jahr wirklich das Auto falsch entwickelt hat, dann werden wir 2019 als WM Leclerc sehen, der Vettel in Rente schickte und entgültig entzauberte.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Do Feb 28, 2019 6:47 pm

HollaDieWaldfee hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 6:39 pm
Und wieder hat Leclerc Vettel nass gemacht. Das wird eine spannende letzte Saison für Vettel bei Ferrari und in der Formel 1.
Ich bin gespannt, wie er sich aus der Affäre ziehen wird und wie ihm Ferrari einen Abgang ermöglicht, dass er seinen "Kopf" nicht verliert.

Vettel hat fertig mit der Formel 1, oder besser die Formel 1 mit ihm. Wer will ihn nach dieser Saison noch? Er wurde 2014 von einem Teamrookie gedemütigt (ja, ja, technische Defekt, blablabla) und es offenbar 2019 erneut.
Dazu hat er die möglichen WM-Titel 2017 und 2018 vergeigt. Er ist im Vergleich zu Alonso, der niemals das Material von der Ferrari erhielt, das ein Vettel erhalten hat, der schlechtere Pilot und was mit Alonso passierte, wissen wir alle.

Mal gucken, ob Vettel nicht bereits mitte der Saison zurücktritt und aussteigt.

Wenn Mercedes dieses Jahr wirklich das Auto falsch entwickelt hat, dann werden wir 2019 als WM Leclerc sehen, der Vettel in Rente schickte und entgültig entzauberte.
Seb wird noch paar Jahre fahren.
Außerdem tritt Seb nach Hamilton ab.
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

HollaDieWaldfee
Beiträge: 16
Registriert: Sa Feb 16, 2019 4:30 pm

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von HollaDieWaldfee » Do Feb 28, 2019 6:49 pm

Wo will er denn fahren? Mit Räikkönen bei Alfa zusammen? :lol:
Kein Top-Team wird mehr nach 2019 haben wollen.

Finster

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Finster » Do Feb 28, 2019 7:34 pm

HollaDieWaldfee hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 6:39 pm
Und wieder hat Leclerc Vettel nass gemacht...
Hab ich was verpasst? Wann hat Lec den Vet nass gemacht?

lulesi
Beiträge: 2227
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von lulesi » Do Feb 28, 2019 8:03 pm

Gibt es eigentlich einen Ignoreknopf, damit man solche vollkommen dummsinnigen Sprüche wie von Holladiwaldfee ausblenden kann? Es ist ein Trauerspiel wenn Foren so zugemüllt werden.

Vor allem weil sich solche Typen immer wieder unter neuen Namen anmelden, um ihren Müll abzuladen.

Antworten