Rauchfrei: Philip Morris und Ferrari verlängern Partnerschaf

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 18326
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Rauchfrei: Philip Morris und Ferrari verlängern Partnerschaf

Beitrag von Redaktion » Mi Feb 21, 2018 11:30 am

Tabakkonzern Philip Morris - bekannt durch Marlboro - und Ferrari werden ihre Zusammenarbeit bis 2021 verlängern - Wird das Werbeverbot umgangen?

Tabakkonzern Philip Morris und das Formel-1-Team Ferrari haben ihre Partnerschaft offiziell bis 2021 verlängert. Das amerikanische Unternehmen ist seit mehr als 40 Jahren mit der Scuderia verbunden und vor allem durch das Sponsoring mit seiner Zigarettenmarke Marlboro bekannt geworden. Auch nach dem Eingreifen des Tabakwerbeverbotes war man mit seinem ikonischen Strichcode-Design noch auf dem Ferrari vertreten.

2018 möchte Philip Morris zusammen mit Ferrari nun eine neue Botschaft verbreiten. Laut dem Unternehmen fokussiert sich die Partnerschaft nämlich ab sofort ausschließlich auf einen rauchfreien Nikotinkonsum. "Wir wollen den 1,1 Milliarden Rauchern auf der Welt die Möglichkeit geben, eine bessere und besser informierte Wahl zu treffen", betont Konzernchef Andre Calantzopoulos. "Wir schätzen Ferraris Unterstützung in diesem Fall sehr."

Zwar möchten die Amerikaner laut eigener Auskunft keine produkt-spezifischen Informationen vermitteln, doch zuletzt kamen Gerüchte auf, dass der Hersteller seine E-Zigaretten-Marke IQOS bewerben könnte, bei der Tabak nicht mehr verbrannt, sondern nur noch erhitzt wird. Weil man damit Raucher auf eine gesündere Alternative hinweist, könnte man eine Ausnahmegenehmigung bezüglich des Werbeverbotes suchen.

Laut italienischen Medien sollen deswegen auf dem neuen Ferrari auch einige graue Flächen zu sehen sein, die das Weiß der spanischen Bank Santander ablösen. Wie der neue Bolide der Scuderia aussieht, wird sich schon am morgigen Donnerstag (15 Uhr MEZ) zeigen. Weitere Details der Partnerschaft sollen jedoch erst in den kommenden Monaten verkündet werden.

Original-News aufrufen

Antworten