Der große doni-erklärt-die-F1-Welt Thread

Hierhin werden Threads verschoben, die sich mit einem anderen Thread inhaltlich stark überschneiden oder deren Diskussionsfaden eine sachliche Diskussion vermissen lässt. Auch ältere Threads, die ohne ersichtlichen Grund nach oben geholt worden sind, werden hierhin verschoben. Neue Threads sollten hier nicht eröffnet werden.
EI-WM99
Beiträge: 2249
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Der große doni-erklärt-die-F1-Welt Thread

Beitrag von EI-WM99 » Mi Apr 01, 2015 11:29 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:
<strong> Wegen TÜTENSUPPE?</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich glaube, ich habe es schon mal erwähnt, aber generell ist es nicht nur wichtig, was gesagt wird, sondern auch wer etwas sagt, zum wem es gesagt wird, wie er es sagt und vor allem, was er damit sagen und ausdrücken will. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Find ich in Ordnung. Ich war eher schockiert darüber, dass jemand tatsächlich wegen Tütensuppe das Auge bemüht hat. Muss aber auch dazu sagen, dass ich Augendrücken ganz allgemein für ziemlich peinlich halte. Erst recht bei so harmlosen Clowns. Hab allerdings nix dagegen, wenn rassistische, pornografische oder reine Spam-Beiträge gemeldet werden, um den Mods den Job zu erleichtern.

Und das Forum dreht sich sicher nicht um doni. Man muss ja auch nicht auf jeden Scheiß von ihm antworten - erst recht nicht, wenn es zum 100.Mal ein und dasselbe schreibt. Da können wir hier noch einiges von den autosport-Usern lernen.

Da fabuliert er sich zum Beispiel folgendes zurecht:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Compared to Alonso, Vettel wouldn't even come close winning a WDC when his multiple-wins and multiple-polepositions teammate was many many points behind the no.2 of his main WDC competitor (about 100 points). Never ever.

That would be the same like when, at the very end of the season 2015, Raikkonen would be 100 points behind Rosberg (and the reason of Raikkonen being maaaany points behind Rosberg should not be many mechanical DNFs or bad luck as that wasn't the case for Massa either when he was maaaany points behind Webber in 2010).

In such a situation, can you seriously imagine that Vettel still would be only four points adrift of the WDC or him even winning the WDC?!?!? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also für uns quasi der übliche Quark. Und was passiert dort? Drehen alle am Rad, driftet das Thema (es geht darum, ob Alonso mit dem Wechsel einen Fehler gemacht hat) total ab in wilde Quervergleichsorgien?
Nee.
Er wird einfach ignoriert.
Zig dutzend neue Beiträge schon in dem Thread und keiner macht sich auch nur die Mühe, diesen Unfug mit einem Kommentar zu adeln.

Insofern sollte man den Großteil von donis Beiträgen hier vielleicht eher unter dem Aspekt eines Anti-Aggressions-Trainings denn als wertvolle neue Erkenntnisse sehen, wenn man den Entertainment-Effekt mal ausklammert. Vor allem nach Vettel-Siegen ist es doch oft allerbeste Unterhaltung. Bild
Brillie hat sich zwar echt Mühe gegeben, doni zu ersetzen, aber dem merkt man mehr und mehr an, dass er mit Absicht trollt. Dann wird's halt langweilig.

<small>[ 01.04.2015, 11:35: Beitrag editiert von: EI-WM99 ]</small>

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Der große doni-erklärt-die-F1-Welt Thread

Beitrag von MattMurdog » Mi Apr 01, 2015 11:53 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:
<strong> Er wird einfach ignoriert.
Zig dutzend neue Beiträge schon in dem Thread und keiner macht sich auch nur die Mühe, diesen Unfug mit einem Kommentar zu adeln.

Insofern sollte man den Großteil von donis Beiträgen hier vielleicht eher unter dem Aspekt eines Anti-Aggressions-Trainings denn als wertvolle neue Erkenntnisse sehen, wenn man den Entertainment-Effekt mal ausklammert. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hier haben wir aber paar Clowns, die so tun, als ob sie Donis Weisheiten glauben.... Und am Ende glaubt es wirklich jemand.

Aber ist mittlerweile wohl wirklich egal, zig dutzend (also deutlich mehr als 120) Kommentare gibt es hier eh nicht mehr am Tag, die Zeiten sind lange vorbei und werden auch nicht wieder kommen.

EDIT: Nachtrag in neuen Posting

<small>[ 01.04.2015, 11:59: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

EI-WM99
Beiträge: 2249
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Der große doni-erklärt-die-F1-Welt Thread

Beitrag von EI-WM99 » Mi Apr 01, 2015 11:58 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
Hier haben wir aber paar Clowns, die so tun, als ob sie Donis Weisheiten glauben.... Und am Ende glaubt es wirklich jemand. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ganz ernsthaft - das ist mir dann sowas von egal. Jeder hat auch ein bisschen die Verantwortung, selbst nachzudenken.
Gibt ja auch Leute, die glauben an noch absurdere Sachen als doni. Kümmert mich auch nicht, solange sie nicht nervend in mein Leben eingreifen damit.

Der Fluch des Internet-Zugangs für nahezu jeden ist nun mal, dass man deutlicher als in früheren Zeiten darauf aufmerksam wird, was für dämliche Menschen es doch gibt. Wobei ich doni da mal ausklammern will - der ist nicht dämlich, sondern nur extrem verblendet.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15115
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Der große doni-erklärt-die-F1-Welt Thread

Beitrag von shuyuan » Do Apr 02, 2015 12:03 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong>
Und ohne diesen User würde doch sowieso keiner hier was schreiben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">eine Moment lang war ich versucht das zu glauben.
Bild

1.April Bild

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Der große doni-erklärt-die-F1-Welt Thread

Beitrag von MattMurdog » Do Apr 02, 2015 12:07 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:
<strong> Gibt ja auch Leute, die glauben an noch absurdere Sachen als doni. Kümmert mich auch nicht, solange sie nicht nervend in mein Leben eingreifen damit.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mich nervt es aber wenn Threads zerlabert und Unterstellungen grundlos ausgeteilt werden. Ich hab doni (und andere) auch jahrelang per Plonkscript ignoriert, aber die vernünftigen Postings sind trotzdem weniger geworden. Kannst ja einfach mehr posten, dann stört mich das Rauschen weniger...

BTW: Könnte es nicht vielleicht sein dass man auf autosport gelassener reagiert, weil die Regeln dort groben Unfug verbieten? Aber mit Restriktionen gegen Koseworten hast du ja auch ein Problem, warum auch immer.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20831
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Der große doni-erklärt-die-F1-Welt Thread

Beitrag von Feldo » Do Apr 02, 2015 12:32 am

Ah, so langsam schließt sich der Kreis.

Nicht ganz ohne Grund habe ich die Forenregeln bei Autosport.com hier kurz skizziert.

Die Regeln werden dort weitestgehend eingehalten. Vermutlich geht es aber auch nur so - ganz oder gar nicht. Ein bisschen trollen hier, ein bisschen Flamebait da, das ist ein schleichender Prozess.

Zudem diskutieren wir hier über User und Moderatoren, das gibt es dadrüben nicht öffentlich und nur auf "Einladung" respektive Freischaltung.

Ich hatte die Autosport-Regeln schon im Hinterkopf, als ich die Frage nach der Diskussionskultur stellte.


An diesem Faden sollten wir weitermachen, wenn Diskussionsbedarf besteht, inwiefern Regeln hier eingeführt oder bestehende besser befolgt werden sollten.

Über einen User per se zu diskutieren halte ich für nicht opportun.

Deswegen mache ich hier mal zu.

Gesperrt