Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von OskarL » Mi Nov 14, 2018 6:56 am

Arno hat geschrieben:
Di Nov 13, 2018 11:19 pm
https://www.youtube.com/watch?v=vfg6hLHisvI
Warum tritt die Dame nicht einfach aus dem EP aus? Waere das nicht ein erster Schritt, um Worten Taten folgen zu lassen? Oder will sie das EP abwickeln?
Donald Trump: We have very stupid people in our country, negotiating for us. We have leaders, they don't know what they are doing!

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6350
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Jan » Mi Nov 14, 2018 8:51 am

Wer sich die Entwicklung der Regierungen von Europa der letzten Jahre anschaut, sieht genau welches Volk noch Interesse an den Vereinigten Staaten von Europa hat.... da bleibt dann nur noch D, Frankreich und Luxemburg über, England haut ganz ab, in Frankreich schnellen z.Zt die Zahlen für Le Pen nach oben, wird wohl bald die nächste Präsidentin von Frankreich, dann bleibt bald nur noch D über, und ja auch Merz fantasiert von mehr Europa, er würde wohl eher Wahlen gewinnen mit weniger Europa bzw so lassen wie es die letzten 40 Jahre war, und auch den € endlich begraben, statt Euroarmee und Eurohaushalt etc.
Es ist ja nicht so, das die EU schlecht gefahren ist vor der €uroeinführung damals war noch alles in Butter.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32450
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Stefan P » Mi Nov 14, 2018 9:39 am

OskarL hat geschrieben:
Mi Nov 14, 2018 6:56 am
Warum tritt die Dame nicht einfach aus dem EP aus? Waere das nicht ein erster Schritt, um Worten Taten folgen zu lassen? Oder will sie das EP abwickeln?
...genau. Warum kündigen die Piloten von Rynair nicht einfach? Wäre doch ein erster Schritt um Worten Taten folgen zu lassen. Gilt natürlich auch für Lufthansa usw...und überhaupt für alle die an Firmen oder Instututionen was zu nörgeln haben für die sie arbeiten.
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von OskarL » Do Nov 15, 2018 11:08 am

Stefan P hat geschrieben:
Mi Nov 14, 2018 9:39 am
...genau. Warum kündigen die Piloten von Rynair nicht einfach? Wäre doch ein erster Schritt um Worten Taten folgen zu lassen. Gilt natürlich auch für Lufthansa usw...und überhaupt für alle die an Firmen oder Instututionen was zu nörgeln haben für die sie arbeiten.
Die Dame sagt im Prinzip, EU ist Schaizze, wech damit. Gut, ist ne Meinung mit der ich leben kann. Aber die Abschaffung der EU fordern, aber EU Kohle kassieren? Womit wir bei Deinem Pilotenvergleich waeren. Die Piloten sagen net, fliegen ist Schaizze, die sagen O’Lary is Schaizze. Aber ja, wenn etwas Schaizze ist und das nicht aendern kann, dann gehe ich eben. Hab ich ja auch gemacht. Aber weiter die Hand aufhalten, komm schon. Das ist doch bissl heuchlerisch, oder? Aber naja, Hand aufhalten scheint ja auch bei den neuen Hoffnungsträgern fuer Deutschland nicht unüblich zu sein, wie neueste fake news zeigen. :D
Donald Trump: We have very stupid people in our country, negotiating for us. We have leaders, they don't know what they are doing!

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32450
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Stefan P » Do Nov 15, 2018 12:42 pm

OskarL hat geschrieben:
Do Nov 15, 2018 11:08 am
Die Dame sagt im Prinzip, EU ist Schaizze, wech damit.
...damit ist sie nicht die Einzige im EU-Parlament die der Meinung sind , SO wie die EU zZ ist, ist sie Scheiße...und ja dieser Meinung kann man sicher sein und ist alles andere als eine Einzelmeinung.

Demnächst wird der deutsche Steuerzahler unter anderen diese Knallcharge üppig alimentieren müssen:

https://www.youtube.com/watch?v=ZqMs6N4GdbE
Aber naja, Hand aufhalten scheint ja auch bei den neuen Hoffnungsträgern fuer Deutschland nicht unüblich zu sein, wie neueste fake news zeigen. :D
...ist ja auch nicht neu. Wurde jemals aufgeklärt, woher die 3 Millionen DM kamen die olle Kohl kassiert hat und ungeschoren damit davonkam? Die AfD hat den Zaster immerhin zurück überwiesen, von der Witwe Kohl habe ich das noch nicht gehört. OK, vielleicht hat der Alte auch ihr nicht gesagt woher die Knete kam. Dann hätte sie sie aber einem wohltätigen Zweck widmen können oder die CDU hätte das tun sollen, falls die diese 3 Millionen eingesackt hat.
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4811
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Helldriver » Do Nov 15, 2018 12:58 pm

Stefan P hat geschrieben:
Do Nov 15, 2018 12:42 pm
Demnächst wird der deutsche Steuerzahler unter anderen diese Knallcharge üppig alimentieren müssen:
https://www.youtube.com/watch?v=ZqMs6N4GdbE
:jupi: Oh Gott, der scheint ja wirklich die Sonne aus dem Hintern.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von OskarL » Do Nov 15, 2018 3:47 pm

Stefan P hat geschrieben:
Do Nov 15, 2018 12:42 pm
...damit ist sie nicht die Einzige im EU-Parlament die der Meinung sind , SO wie die EU zZ ist, ist sie Scheiße...und ja dieser Meinung kann man sicher sein und ist alles andere als eine Einzelmeinung.

Demnächst wird der deutsche Steuerzahler unter anderen diese Knallcharge üppig alimentieren müssen:

https://www.youtube.com/watch?v=ZqMs6N4GdbE


...ist ja auch nicht neu. Wurde jemals aufgeklärt, woher die 3 Millionen DM kamen die olle Kohl kassiert hat und ungeschoren damit davonkam? Die AfD hat den Zaster immerhin zurück überwiesen, von der Witwe Kohl habe ich das noch nicht gehört. OK, vielleicht hat der Alte auch ihr nicht gesagt woher die Knete kam. Dann hätte sie sie aber einem wohltätigen Zweck widmen können oder die CDU hätte das tun sollen, falls die diese 3 Millionen eingesackt hat.
Eben, es ging mir auch nur darum zu zeigen, das Korruption ueberparteilich ist. Ich zweifle keine Sekunde, dass die Mehrheit der Politiker kaeuflich ist.
Donald Trump: We have very stupid people in our country, negotiating for us. We have leaders, they don't know what they are doing!

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32450
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Stefan P » Fr Nov 16, 2018 1:17 pm

OskarL hat geschrieben:
Do Nov 15, 2018 3:47 pm
Eben, es ging mir auch nur darum zu zeigen, das Korruption ueberparteilich ist. Ich zweifle keine Sekunde, dass die Mehrheit der Politiker kaeuflich ist.
:top: da haben wir ja mal einen Punkt bei dem wir einer Meinung sind.


...aber mal zu Wahlen in Deutschland. Steinhöfel hat jetz Anzeige in Hessen erstattet wegen Wahlbetrug.

https://www.achgut.com/artikel/warum_wi ... ttet_haben
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4811
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Helldriver » Mi Nov 21, 2018 11:26 am

Die aktuelle Generaldebatte im Bundestag ist ein Witz. Die meisten Parteien, ausser der AfD, reden zum grössten Teil nur darüber, dass Europa gestärkt werden muss. Die führen sich da auf, als ob Sie die Regierung aller europäischen Länder und nicht von Deutschland sind.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6350
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Jan » Do Nov 22, 2018 3:27 am

Die werden bald ganz schnell umdenken müssen, bei den Unruhen in Frankreich dauert es nicht mehr lange, Le Pen rüttelt schon kräftig an der Tür vom Präsidenten Palast, und wen hat dann die Deutsche Regierung noch als Partner? eben niemand mehr....Ganz davon ab, das ab Mai AFD und Ähnliche Parteien aus ganz Europa Massig ins EU Parlament einziehen werden.
Dann ist ruck Zuck der T€uro weg, und die EU wieder so, wie sie bis 1993 war, und das ist auch gut so.

Antworten