Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29150
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von bnlflo » Mo Sep 04, 2017 4:07 pm

Damit wir nicht wirklich alles im Migrations-Faden abhandeln müssen, versuche ich doch mal, einen BTW-Thread für die "heiße Phase" des "Wahlkampfs" zu starten. Auch wenn diese Begriffe mit dieser Kanzlerin natürlich auch eher relativ sind.

Das Duell war ja gestern eher zwischen den vier Moderatoren sowie zwischen Anne Will und KT zu Guttenberg, einen Sieger vermag niemand auszumachen. Mutti hat halt aus dem Amt heraus souveräner agiert, während der Gottkanzler sich vergeblich von der Tatsache losstrampeln wollte, dass man ja die meiste Zeit mit Merkel mitregiert hat.

Mal sehen, wie es heute im Spiel um Platz 3 ausgeht.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32431
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Stefan P » Mo Sep 04, 2017 4:11 pm

...gut, dann passt das besser hierher, geht ja um Merkel:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">... Das historische Vermächtnis von Angela Merkel besteht in der AfD, im Brexit, in einer nach den eigenen Maßstäben gänzlich missglückten Energiewende und in einer großen kulturfremden Einwanderung aus islamischen Ländern. Die letztere verzehrt in Deutschland in den kommenden Jahrzehnten jene moralischen und finanziellen Ressourcen, die wir eigentlich für die Bewältigung unserer demographischen Probleme brauchen. In gehörigem zeitlichen Abstand wird das Urteil der Geschichte bei keinem Bundeskanzler so negativ ausfallen wie bei Angela Merkel...

Thilo Sarrazin</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15870
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von shuyuan » Mo Sep 04, 2017 10:46 pm

Es ist eigentlich eine Bundesmuttiwahl.
Gibt doch keine Konkurrenz, ausser es soll wieder mal ein Mann regieren.
Ich finde die Frauen haben jetzt genug versemmelt.
Jetzt darf mal wieder ein Vati ran.

Mir fallen auf anhieb 5 Frauen ein die nichts gebacken kriegen...aber andere Baustelle.
Und jetzt kommt auch noch Schwester zu Guttenberg angekrochen Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18487
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von OskarL » Mo Sep 04, 2017 10:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...gut, dann passt das besser hierher, geht ja um Merkel:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">... Das historische Vermächtnis von Angela Merkel besteht in der AfD, im Brexit, in einer nach den eigenen Maßstäben gänzlich missglückten Energiewende und in einer großen kulturfremden Einwanderung aus islamischen Ländern. Die letztere verzehrt in Deutschland in den kommenden Jahrzehnten jene moralischen und finanziellen Ressourcen, die wir eigentlich für die Bewältigung unserer demographischen Probleme brauchen. In gehörigem zeitlichen Abstand wird das Urteil der Geschichte bei keinem Bundeskanzler so negativ ausfallen wie bei Angela Merkel...

Thilo Sarrazin</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es ist schon merkwürdig. Mutti ist so grottenschlecht und die Deutschen waehlen statt Sarazin schon wieder Mutti. Ganz schoen verzwickt.

Minardi
Beiträge: 34939
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Minardi » Di Sep 05, 2017 12:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong>Es ist schon merkwürdig. Mutti ist so grottenschlecht und die Deutschen waehlen statt Sarazin schon wieder Mutti. Ganz schoen verzwickt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sagen wir: die auswahl zwischen mutti und schulzi is mir immer noch lieber als zwischen crooked hillary und dumb crooked trump Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32431
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Stefan P » Di Sep 05, 2017 1:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
...und die Deutschen waehlen statt Sarazin schon wieder Mutti. Ganz schoen verzwickt...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...mal 'ne Denksportaufgabe für Dich. Wann war es das letzte mal in Deutschland, daß ein Partei alleine die Regierung stellte?

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6329
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Jan » Di Sep 05, 2017 2:26 am

Ich glaube wen ich mir am ehesten als Kanzler vorstellen könnte wäre der Lindner, obwohl die FDP ja nun eigentlich so gar nicht meins ist....

Aber man darf ja in D nur ne Person mit Partei im Anhang wählen, so wie in F gefällt mir das schon besser.

Dissident
Beiträge: 8469
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Dissident » Di Sep 05, 2017 7:32 am

Das war alles sehr spannend und jetzt interessiere ich mich sehr für die Politik. Ich wünsche Frau Dr.Merkel weiterhin viel Erfolg damit Deutschland zu zerstören.


Erstmal Klaas Heufer-Umlaufs Pro 7 Multikulti Utopia in 10 Jahren gönnen.Das wird alles so geil!

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4775
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Helldriver » Di Sep 05, 2017 8:40 am

"Mutti" wird das deutsche Volk noch vier weitere Jahre ausbluten lassen. Daran lässt sich nichts ändern.
Zumindest bekommen wir endlich mal wieder eine richtige Opposition in den Bundestag. Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18487
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von OskarL » Di Sep 05, 2017 8:49 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
...und die Deutschen waehlen statt Sarazin schon wieder Mutti. Ganz schoen verzwickt...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...mal 'ne Denksportaufgabe für Dich. Wann war es das letzte mal in Deutschland, daß ein Partei alleine die Regierung stellte? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gegendenksportaufgabe. Warum stellt Mutti seit 12 Jahren die staerkste Fraktion, wenn sie so grottenschlecht ist. Und wann hatte in Holland nochmal ne Partei die absolute Mehrheit? Oder in Spanien? Oder in Italien? Oder in Belgien? Oder in Daenemark? Oder in Tschechien? Oder, oder, oder?

Jetzt Du wieder...

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18487
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von OskarL » Di Sep 05, 2017 8:52 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> "Mutti" wird das deutsche Volk noch vier weitere Jahre ausbluten lassen. Daran lässt sich nichts ändern.
Zumindest bekommen wir endlich mal wieder eine richtige Opposition in den Bundestag. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ihr muesst doch nur 40 Millionen Wahlberechtigte ueberzeugen, die AfD zu waehlen. Kann noch nach Disses Theorien nun wirklich nicht das Problem sein.

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2203
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Alboreto » Di Sep 05, 2017 9:30 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von *Jan:
<strong> Ich glaube wen ich mir am ehesten als Kanzler vorstellen könnte wäre der Lindner, obwohl.... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der fährt privat nen alten 911er und wünscht sich noch nen Ferrari 360 Spider Bild

Klingt eigentlich ganz vernünftig der Typ, so als Person!

Minardi
Beiträge: 34939
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Minardi » Di Sep 05, 2017 9:58 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Ihr muesst doch nur 40 Millionen Wahlberechtigte ueberzeugen, die AfD zu waehlen. Kann noch nach Disses Theorien nun wirklich nicht das Problem sein. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...naja...schwierig...erstens sind 40 Millionen nicht so unheimlich schlau wie Dizzy, dass sie sich diese komplexen Theorien Kraft ihrer grossen Dizzy-Gehirne erarbeiten könnten und ausserdem sind die von den links-grün-versifften Lügen-Staats-Medien so verstrahlt, dass sie quasi zu dummsabbernden Zombies geworden sind... Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15870
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von shuyuan » Di Sep 05, 2017 10:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Ihr muesst doch nur 40 Millionen Wahlberechtigte ueberzeugen, die AfD zu waehlen. Kann noch nach Disses Theorien nun wirklich nicht das Problem sein. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...naja...schwierig...erstens sind 40 Millionen nicht so unheimlich schlau wie Dizzy, dass sie sich diese komplexen Theorien Kraft ihrer grossen Dizzy-Gehirne erarbeiten könnten und ausserdem sind die von den links-grün-versifften Lügen-Staats-Medien so verstrahlt, dass sie quasi zu dummsabbernden Zombies geworden sind... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ich glaube nicht dass auch nur die hälfte aller afd wähler Überzeugungstäter sind, sondern ihre stimme aus protest nicht der alternativlosen GroKo schenken wollen...weiter iss nix.

"Deutschland geht es gut, fragen Sie ihren Leiharbeiter"

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6329
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Jan » Di Sep 05, 2017 1:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
Ich glaube nicht dass auch nur die hälfte aller afd wähler Überzeugungstäter sind, sondern ihre stimme aus protest nicht der alternativlosen GroKo schenken wollen...weiter iss nix.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So isses. Stand Heute AFD 10,5 % 15 % sollten noch drin sein bis zur Wahl, wir schaffen das. Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32431
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Stefan P » Di Sep 05, 2017 4:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Warum stellt Mutti seit 12 Jahren die staerkste Fraktion, wenn sie so grottenschlecht ist. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...weil die Wähler kein Lust auf Sozialismus haben. Sie wählen auch nicht 'Mutti', sonder sie verhindern Schulz, Lafontain, Schröder, Steinbrück, Steinmeier, Gabriel und ander grottige Pfeifen...und nun müssen sie Schulz verhindern. Ist hier auch nicht anders wie in den USA, die Wahl fällt zwischen Pest und Cholera.

Gäbe es noch Typen wie Schmidt oder meinetwegen Brandt in der SPD wäre 'Mutti' schon längst weg oder garnicht erst zum Zug gekommen.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18487
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von OskarL » Di Sep 05, 2017 7:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Warum stellt Mutti seit 12 Jahren die staerkste Fraktion, wenn sie so grottenschlecht ist. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...weil die Wähler kein Lust auf Sozialismus haben. Sie wählen auch nicht 'Mutti', sonder sie verhindern Schulz, Lafontain, Schröder, Steinbrück, Steinmeier, Gabriel und ander grottige Pfeifen...und nun müssen sie Schulz verhindern. Ist hier auch nicht anders wie in den USA, die Wahl fällt zwischen Pest und Cholera.

Gäbe es noch Typen wie Schmidt oder meinetwegen Brandt in der SPD wäre 'Mutti' schon längst weg oder garnicht erst zum Zug gekommen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sischer dat. Alle 4 Jahre wieder. Ganz schoen 1-Dimensional. Wenn ich 4 mal zwischen Pest und Cholera waehlen koennte, wuerde ich zumindest 1 mal was anderes probieren. Ist natuerlich ausgeschlossen, dass es ausserhalb dieses Forums noch Leute gibt, die Mutti nicht unbedingt Vollschaizze finden. Fragt sich bloss, warum man die Pest waehlt, wenn man mit der AfD das Paradis bekommen koennte. Und was hat das mit der Klobuerste und Killary zu tun? Das amerikanische Volk hat ja die Chance, in 3 1/2 Jahren seinen Fehler zu korrigieren. Und wenn nicht, kannste nochmal das Thema anschneiden.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6329
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Jan » Di Sep 05, 2017 7:47 pm

Die Amis werden aber in 4 Jahren sicher ne bessere Alternative haben, bei uns sehe ich da Schwarz.

Alles was in der Union evtl. was werden könnte, wird gleich im Keim von Mutti erledigt.

Und bei den Sozis sehe ich weit und Breit keinen, Sarrazin ist zu Alt und unbeliebt in der Partei.

Dissident
Beiträge: 8469
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Dissident » Di Sep 05, 2017 7:49 pm

Die Amerikaner haben gar keine Alternative, die Alternative ist sich wie JFK eine Kugel einzufangen...

Bild

-----

ich habe mir den CDU Wahlspot angeschaut.... und jetzt habe ich AIDS

und so sieht ein guter Werbespot aus: ...für Deutschland

<small>[ 05.09.2017, 19:59: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

phylosopher
Beiträge: 4880
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: Ich bete jeden Tag, für ein Leben ohne Wiederholung

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von phylosopher » Di Sep 05, 2017 8:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> und so sieht ein guter Werbespot aus: ...für Deutschland </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"wollt Ihr den totalen Wahlkampf"..... Bild Bild Bild

Scheisserle, die Wahl ist durch. Wir haben erneut eine GroKo, und Du kannst weitere 4 Jahre Giftpfeile verschiessen.

greez
phylo Bild

Dissident
Beiträge: 8469
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Dissident » Di Sep 05, 2017 8:31 pm

Ja, deine Kartellmafia-Parteien sind und bleiben sowieso an der Macht, das zum Thema "Demokratie", damit kannst du dir in Deutschland den Hintern wischen, genauso wie mit der "freien Presse" und jetzt zurück in dein Luftschloss..husch husch

"Merken wählen, Leichen zählen" Bild

Was für ein toller und spannender Wahlkampf... und fuqq, mir fällt die Wahl so schwer, zwischen CDU und SPD, wow, die schwierigste Entscheidung meines Lebens..und so wichtig!...ich geh dann mal kaggn..

<small>[ 05.09.2017, 20:40: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18487
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von OskarL » Di Sep 05, 2017 9:58 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> Ja, deine Kartellmafia-Parteien sind und bleiben sowieso an der Macht, das zum Thema "Demokratie", damit kannst du dir in Deutschland den Hintern wischen, genauso wie mit der "freien Presse" und jetzt zurück in dein Luftschloss..husch husch

"Merken wählen, Leichen zählen" Bild

Was für ein toller und spannender Wahlkampf... und fuqq, mir fällt die Wahl so schwer, zwischen CDU und SPD, wow, die schwierigste Entscheidung meines Lebens..und so wichtig!...ich geh dann mal kaggn.. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mensch Junge. Mach ne Partei auf. "Aufklaerung fuer Deutsche". Du bist so megaschlau, ich wette, in 3 Monaten hast Du 99% der Waehler auf Deiner Seite.

Gut das Deutschland Dissident hat. Bild

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29150
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von bnlflo » Di Sep 05, 2017 10:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong>
und so sieht ein guter Werbespot aus: ...für Deutschland </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hat was von der Commerzbank-Werbung Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32431
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von Stefan P » Mi Sep 06, 2017 1:02 am

...wo bleiben eigentlich die Interventionen der Russen im Wahlkampf? War die Beförderung des korrupten Schröders schon alles oder kommt da noch was?

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18487
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Bundestagswahl 2017 - Mutti + X

Beitrag von OskarL » Mi Sep 06, 2017 4:51 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...wo bleiben eigentlich die Interventionen der Russen im Wahlkampf? War die Beförderung des korrupten Schröders schon alles oder kommt da noch was? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Im Gegensatz zu Dir hat Putin wohl eingesehen, dass es fuer Fakenews zu früh und im großen und ganzen sinnlos ist. Mutti gewinnt sowieso. Wer waehlt schon AfD?

Antworten