Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16515
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Sa Jul 23, 2016 11:34 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong> Die Tat wurde von einem dummen 18Jährigen begangen.
Man stelle sich mal vor, die Tat wäre "richtig organisiert" gewesen.
Da Ergebnis wäre das gleiche wie in Paris gewesen.
Mir kam der Einsatz gestern sehr dilettantisch vor. Ohne die genauen Einsatzpläne zu kennen. Aber so kam es eben rüber.
Man weiß nichts, man kann nixx sagen. Es sind 3 Täter usw usw...... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Irgendwie muss man doch erstmal die lage sondieren .

Die Medien stellen sich dabei einfach nur der polizei in den weg um Fragen zu stellen ,die noch niemand beaqntworten kann, bevor ermittelt wurde.

NAch den Zeugenaussagen (drei Täter ,Langwaffen)hat man im grunde nach was gesucht was nicht da war.

Klar , einer postet was auf Youtube und 10 sekunden später springt das SEK mit fallschirmen auf seinen Rücken ab. Das ist pures Wunschdenken, wenn nicht übersteigerte Phantasie @ Ferrarirosso Bild


Übrigens lese ich gerade, was ich schon vermutet hab.
Vielleicht ein Schizo. Zuviel GTA V gezockt Bild
(Wasser auf die Mühlen von Ballerspiel Indizierungsbefürworter)
Hat Ballerspiele geliebt und den Amok schützen von Winnenden verherrlicht.

Er hatte Probleme in der Schule und wurde dann wohl zum Breivikfanboy.


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Warum sonst ruft er dann religöse Worte, wenn die Tat nicht religiös motiviert war, bzw er ein religiöser Spinner ist? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weil Spinner kein religiöses Motiv brauchen ?

Er fühlte sich benachteiligt. Eine tickende Zeitbombe. Und dann hat ers allen gezeigt.Viellecith ist ihm nach der Tat aufgefallen was passiert ist und hat sich selbst bestraft. Was ein Glück. Bild

<small>[ 23.07.2016, 11:49: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5263
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Helldriver » Sa Jul 23, 2016 11:56 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Weil Spinner kein religiöses Motiv brauchen ? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann rufen die aber auch keine religiösen Sachen..... Bild

Was sollen denn Jihadisten noch mehr machen, als Allahu Akbar zur rufen? Sollen die ab jetzt immer ein IS T-Shirt, eine Kette mit IS-Anhänger und einen IS-Bekennerbrief dabei haben, damit man Sie später eindeutig als islamitische Terroristen indentifizieren kann? Bild

Jaja, am Ende war der arme Junge nur geistig verwirrt und sein soziales Umfeld ist schuld an dem Anschlag. Hätte er 10 Betreuer mehr gehabt, wäre das sicher nicht passiert.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16515
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Sa Jul 23, 2016 1:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:

Jaja, am Ende war der arme Junge nur geistig verwirrt und sein soziales Umfeld ist schuld an dem Anschlag. Hätte er 10 Betreuer mehr gehabt, wäre das sicher nicht passiert. [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ähm, nein. So ein Breivikanbeter kann auch mit 10 Betreuern nicht geheilt werden meiner Meinung nach.

Was micham brennensten interessiert.
Wo hat der "Spinner" seine Glock 17 mit 300 Schuss Munition her?

Benutzeravatar
Gonzo
Beiträge: 31186
Registriert: Sa Jun 23, 2001 1:01 am
Wohnort: Hinterm Deich halbrechts
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Gonzo » Sa Jul 23, 2016 1:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:

Was micham brennensten interessiert.
Wo hat der "Spinner" seine Glock 17 mit 300 Schuss Munition her? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Guter Punkt Bild

Ansonsten spüre ich bei einigen hier und auch an anderen Stellen in meinem Umfeld schon fast körperliche Schmerzen, dass es "nur"ein Amoklauf zu sein scheint. Bild

phylosopher
Beiträge: 5022
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von phylosopher » Sa Jul 23, 2016 3:06 pm

@ Arno

Ja klar den deutschen Medien glauben. Und der live gesendeten Pressekonferenz.
Was denn sonst Bild

Mein Land, meine Medien. Damit kann ich umgehen, und ungefähr abschätzen was los ist, wenn sie anfangen rumzudrucksen...

Soll ich der Medienlandschaft USA glauben, die händeringend nach einem islamischen Hintergrund betteln ?

Eben.

greez
phylo Bild

Benutzeravatar
MisterEd
Beiträge: 29549
Registriert: Mo Mär 18, 2002 1:01 am
Wohnort: wegen Färdewurst

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von MisterEd » Sa Jul 23, 2016 8:26 pm

Ich frage mich die ganze Zeit, wo er die 300 Schuss Munition gehabt hat. In der nächtlichen PK wurde gesagt, im Rucksack wäre keine Munition gewesen. Kann man so viele Patronen in der Hosentasche verstauen?

Und wieso verlieren die ihn wieder aus den Augen, nachdem sie sogar auf ihn geschossen, aber nicht getroffen haben?

Fragen über Fragen Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5263
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Helldriver » Sa Jul 23, 2016 11:17 pm

Warten wir erst noch ein bisschen ab, die Wahrheit kommt ja oft nur scheibchenweise ans Tageslicht.
So müssen sich die armen Bürger nicht zu sehr aufregen.

Mein Beileid gilt Allen (z.B. Phylo), die sich von den Leitmedien noch manipulieren lassen.

Hier ein ganz interessanter Artikel über den heutigen Journalismus. klick

Btw: Gibt schon wieder 80 Tote und 200 Verletzte mehr, die auf die kappe islamischer Terroristen gehen. Diesmal in Kabul bei einer friedlichen Demonstration. klick

phylosopher
Beiträge: 5022
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von phylosopher » So Jul 24, 2016 12:01 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Vielleicht haben wir ja Glück und Mutti bereitet gerade ihre Rücktrittsrede vor. Bild

@Phylo
Warum sonst ruft er dann religöse Worte, wenn die Tat nicht religiös motiviert war, bzw er ein religiöser Spinner ist?

Zur Liste: klick </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ersmal danke für die Liste.

Er hat es also gerufen. So so.
Sagte (glaub) eine Frau. Aha.
Aber warum berichten keine Medien darüber.
Nicht mal die BLÖD, die hätte das mit Hingabe ausgeschlachtet.

Guckst Du Pressekonferenz.


Nix für Ungut.

greez
phylo

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16515
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » So Jul 24, 2016 12:37 am

naja die Frau war halt schon so an den gottes ruf gewohnt dass sie geglaubt hat der hätte das gerufen. Waren ja auch viele ,die überzeugt waren 3 Täter gesehen zu haben..

phylosopher
Beiträge: 5022
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von phylosopher » So Jul 24, 2016 7:18 am

Bild Immer die gleiche Lachnummer.

"Nein, ich glaube ARD und ZDF nicht, ich glaube an die NEO-Presse. DIE sagen die Wahrheit. "

Auch eine Art Religion. Vom Christentum enttäuscht sich einer Sekte anschließen. Dabei vergessen, daß das Christentum mal eine Sekte war.

Was glaubst Du will die NEO-Presse mal werden ?
Warum die so "anders" sind, und das alles mit Werbung finanzieren?
Genau. Um Leser zu krallen. Leser die von den großen Medien nix halten, DAS ist ja die Lügenpresse. Egal.

Danke jedenfalls für Dein Beileid. Bild


greez
phylo

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von wings » So Jul 24, 2016 10:47 am

Neo-Presse? Weiter oben war es noch 'ne Ticker-Liste der Daily Fail. Noch Fragen?

Jedenfalls war es wohl wieder ein Schüler. Nach Erfurt und Winnenden jetzt also München. Da werden Millionen potenzielle Attentäter in diesen undurchsichtigen Kinder- und Jugendanstalten herangezüchtet, die sich aus dem Umgang miteinander radikalisieren. Wann hört das auf, Frau Merkel?

Gutmensch
Beiträge: 1020
Registriert: Mo Jan 27, 2003 1:01 am
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Gutmensch » So Jul 24, 2016 11:01 am

Bedenklich finde ich, wie selbstverständlich nun wieder der Einsatz der Bundeswehr im Inneren ins Gespräch gebracht wird.

Wen interessiert schon, was im Grundgesetz steht, da werden dann Art 87a und Art 35 einfach etwas gedehnt.

Bild

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von EI-WM99 » So Jul 24, 2016 11:27 am

Neopresse, soso...

Naja, wenn die jetzt als Referenz für die Wahrheit gelten und eben nicht zur "Lügenpresse" gehören, wird Helldriver sicherlich auch erklären können, wie 1100 tote Zivilisten durch Drohnen und 4 Millionen tote Muslime als direkte oder indirekte Folge der US-Interventionen den Menschen dort unsere friedliebenden Werte vermittelt haben. Und klar, "die" hassen "uns" nicht deswegen (warum auch Bild ), sondern weil im Koran steht, dass man Ungläubige töten soll.
Da fragt man sich doch, wieso es noch immer so viele "Ungläubige" und Muslime auf der Welt gibt - und die meisten leben auch noch völlig friedlich miteinander - wenn das doch seit 1500 Jahren so klar und deutlich geregelt ist.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
Die meisten Moslems sind keine Terroristen aber die meisten Terroristen sind Moslems. [Breites Grinsen]
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die meisten Männer sind keine Terroristen oder Amokläufer, aber fast alle Terroristen und Amokläufer sind Männer.

Nimm deine Liste - und pack nochmal IRA, ETA, Breivik, Lubitz, Winnenden, Colombine usw. usf. drauf - mit ganz, ganz wenigen Ausnahmen alles Männer.
Sagt uns das jetzt irgendwas über all die anderen Männer (also mich, dich und vermutlich 95% hier im Forum?)

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
Ich bin gerade im Ausland.
Sowohl hier als auch auf BBC, NTv, USA today waren die breaking news schon gestern nacht genau die, die uns nun heute vormittag als neueste Meldung verkuft werden. Alle sprechen auch von einem Terroranschlag mit islamistischen Hintergrund.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und lagen damit falsch. Da sollte man dann im Nachhinein schon auch noch in der Lage sein, das ganz realistisch festzustellen.
Ausländische Medien waren auch sehr schnell dabei, zu behaupten, dass es auch in anderen Teilen der Stadt zu Schießereien gekommen wäre. War auch alles falsch.
Vielleicht doch mal wieder etwas mehr "Lügenpresse" schauen - die waren zumindest direkt an der Quelle bei den PKs der Polizei. Und bis zum Aufkommen der Gerüchte über mehrere Täter hatte die Polizei anfänglich auch vollkommen korrekt schon eine "Amoklage" erkannt.

Münchner Polizei Bild

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30098
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von bnlflo » So Jul 24, 2016 11:58 am

was macht eigentlich die Diskussion zu München in diesem Thread? Bild

Online
pitschen
Beiträge: 547
Registriert: Mo Okt 01, 2007 1:01 am
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von pitschen » So Jul 24, 2016 4:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> was macht eigentlich die Diskussion zu München in diesem Thread? Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von HaPe » Mo Jul 25, 2016 7:47 am

27-jähriger Syrer zündet Sprengsatz in Ansbach

Nach den Ereignissen der letzten Tage und Wochen muss man wohl konstatieren, dass der Terrorismus in Deutschland angekommen ist. Bild

Dass die Bundesregierung/-kanzlerin das mit ihren Aussage und teils sogar mit Sonderzügen noch forciert und beschleunigt hat, ist mehr als bitter.

Ottmar Hitzkopf
Beiträge: 1976
Registriert: Mo Mär 23, 2009 1:01 am
Wohnort: dem (IMHO) besten Fuppestrainer der Welt zum NeuNick inspiriert
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » Mo Jul 25, 2016 8:14 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99: Und bis zum Aufkommen der Gerüchte über mehrere Täter hatte die Polizei anfänglich auch vollkommen korrekt schon eine "Amoklage" erkannt.

Münchner Polizei Bild [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Amoklage"... aha.

Mal ne Frage: bei wikipedia steht, der Breivik ist ein Terrorist, weil er alles von Anfang an mit einem speziellen Ziel geplant hat.

Der Typ vom OEZ (München) hat sich ne Knarre besorgt, die scharfgemacht, eine Facebook-Falle gestellt und nach neusten Erkenntnissen alles bereits vor einem Jahr angefangen zu planen - der wird als Amokläufer bezeichnet.

Kannst Du / oder jemand anders mal erklären, warum ein und das Selbe Verhalten zu 2 verschiedenen Auslegungen (Terrorist vs. Amokläufer) führen?

Müssten Breivik und der Typ aus München nicht als Attentäter bezeichnet werden?

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32950
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Stefan P » Mo Jul 25, 2016 9:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ottmar Hitzkopf:

Kannst Du / oder jemand anders mal erklären, warum ein und das Selbe Verhalten zu 2 verschiedenen Auslegungen (Terrorist vs. Amokläufer) führen?</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">....weil der 'Ausländer' per se edel und gut ist. Er wurde uns 'geschenkt', er hält die Wirtschaft am laufen, er rettet die Renten, macht das Erscheinungsbild auf den Straßen bunter, verhindert das Aussterben von Menschen mit deutschem Pass.

Und wenn so einer doch mal was anstellt, was weder edel noch gut ist, ist er

>Einzeltäter
>polizeibekannt
>völlig unauffällig
>ein netter freundlicher Mensch gewesen
>unglücklich verliebt
>in psychiatrischer Behandlung
>suizidgefärdet
>auf jeden Fall schwer traumatisiert
...
auf jeden Fall kein böser, kaltblütiger Terrorist, völlig egal, wie lange er schon plant andere umzubringen.

Merke: Terroristen gint es nur im Ausland, Frankreich, Belgien, Spanien, England...

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Benutzername » Mo Jul 25, 2016 9:29 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Nach den Ereignissen der letzten Tage und Wochen muss man wohl konstatieren, dass der Terrorismus in Deutschland angekommen ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt - vor mehr als 100 Jahren schon.

Angst

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Benutzername » Mo Jul 25, 2016 9:37 am

Mädels, ihr seid inzwischen heiß gelaufen. Kämen morgen nocheinmal 'Angersteins' und 'Haarmanns' um die Ecke, hättet ihr ganz sicher auch 'Aloha Aqua' (© phylo) Geplärre gehört und es wären islamsistische Terroristen, die von Omi eingeschleust wurden und nur die deutsche Lügenpresse würde uns für dumm verkaufen wollen.

Loide, Loide, Loide - lest mal war ihr hier schreibt Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Benutzername » Mo Jul 25, 2016 9:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Gonzo:
<strong>Ansonsten spüre ich bei einigen hier und auch an anderen Stellen in meinem Umfeld schon fast körperliche Schmerzen, dass es "nur"ein Amoklauf zu sein scheint. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist schon KRONK

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von OskarL » Mo Jul 25, 2016 10:00 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Mädels, ihr seid inzwischen heiß gelaufen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nunja. Nachdem gestern bei HartaberFair die sozialen Medien fuer unnoetige Panik verantwortlich gemacht wurden, wuerde ich mir diese Aussage gerne nochmals schriftlich bestaetigen lassen, dass es sich um liebenswuerdige, arbeitsame Immigranten mit krankhaftem Hang zum Suizid in der Oeffentlichkeit handelt, bei denen das deutsche psychologische Gesundheitswesen leider versagt hat. Nicht das neben mir irgendwann im Supermarkt ne Bombe hochgeht und ich hinterher feststellen muss, dass ich vom Staat belogen wurde und doch dem Terrorismus zum Opfer gefallen bin.

Man koennte gelegentlich im Strahl kotzen und dabei richtig heiss laufen. Aber wurde man hier nicht als Panikmacher verschrien, als man vor der Menge an suizidgefaehrdeten Psychopaten warnte, die die Anzahl aller deutscher Irrenanstaltsplaetze bei weitem ubersteigen?

Ich frage mich BN, wie lange Du noch diesen Mist verharmlosen moechtest?

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5263
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Helldriver » Mo Jul 25, 2016 10:10 am

ALLE Anschläge (ob Amok oder Terror), die wir hier in Europa in den letzten Wochen und Monaten erlebt haben, wurden von Moslems verübt.

Was gibt es da schönzureden, bzw. zu relativieren?

Wer da noch einen Zusammenhang leugnet, ist entweder strunzdumm, wird dafür bezahlt oder ist einfach ein hoffnungsloser Gutmensch!

Francisco Scaramanga
Beiträge: 4589
Registriert: So Apr 13, 2008 1:01 am
Wohnort: Shangri-La

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Francisco Scaramanga » Mo Jul 25, 2016 10:17 am

Würzburg. Reutlingen. Ansbach. Innerhalb von nahezu nur einer Woche.

Und in diesem Fred posten tatsächlich immer noch versiffte, rückgrat- und empathielose Gutmenschenzombies mit ihren dämlichen Ablenkungs- und Beschwichtigungsversuchen.

Es passiert genau das, wovor letztes Jahr gewarnt wurde. Und das ist auch erst der Anfang von noch ganz viel mehr Scheiße.

Benutzeravatar
kaligula
Beiträge: 1835
Registriert: Fr Apr 15, 2005 1:01 am
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von kaligula » Mo Jul 25, 2016 10:30 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Ich frage mich BN, wie lange Du noch diesen Mist verharmlosen moechtest? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">BN macht sich lediglich Gedanken darüber, weshalb das vermaledeite SEK zufällig in der Nähe war und so schnell den Idioten von Würzburg ausgeschaltet/abgeknipst hatte.
Wahrscheinlich war das auch alles eine Verschwörungsinszenierung der rechten Szene und somit Teufelswerk. Bild

Sonst is/war nix.

Antworten