Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Fr Jul 22, 2016 7:00 pm

das liest sich so ein bischen "beleidigt sein".

Was willst du denn hören?
Das ja alles garnicht so schlimm sei? Bild
Sagen übrigens grad viele Türken auch. Die werden sich auch noch wundern....


Irgendwann wird jeder einsehen müssen, dass es nicht nur paar gestörte im eigenen land gibt ,sondern dass wir uns massenhaft welche ins Land holen
da zähle ich grad die AKP Anhänger mit zu.

Wir haben auch nix besseres zu tun als die welt zu retten....wir haben sozusagen den historischen Auftrag dazu. Bild

phylosopher
Beiträge: 5027
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von phylosopher » Fr Jul 22, 2016 7:04 pm

@ Helldriver.

Religiöser Fanatismus, der bis zur gelenkten Gewalt geht, ist nicht Islamgebunden.
Das konnten und können die Christen auch.
Stellte nicht Bushimaus seine "Kreuzzüge" vs. den Irak immer mit einem `Gott segne Amerika` einher ?

Alles Bullshit. Hitlers Nationalsozialismus benötigte keine Religion, um ein Großteil des Volkes hinter eine Sache zu bringen, die für die Juden echt übel gelaufen ist.

Warum die uns so hassen ?
Die meisten tun das nicht.
Nur die verblendeten.
Und im Koran (aaaaltes Buch) und in der Bibel (auch aaaaltes Buch) steht verdammt viel Mist.

Man kann auch versiffte, versoffene und versexte Schmuddelautoren zitieren.
Jeder glaube, was er wolle.

Bevor es zu lang wird.... der gebildete Islamgläubige wird die Christen eher nicht hassen.
Da könnte der Haken sein.
Zu wenig Bildung.


greez
phylo

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Fr Jul 22, 2016 7:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
<strong> Bevor es zu lang wird.... der gebildete Islamgläubige wird die Christen eher nicht hassen.
Da könnte der Haken sein.
Zu wenig Bildung.
greez
phylo </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">da bin ich mit Dir einer MEinung. In Saudi Arabien gibt es nur Ungebildete.

Schalt mal NTV ein, da gehts in Münchener einkaufzentrum grad wieder weiter. Polizeiaufgebott wie beim Präsidentenbesuch.
Irgendwas mit Amok und so Bild

Schusswechsel
kann jemand bayrisch ? Bild

<small>[ 22.07.2016, 19:20: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

phylosopher
Beiträge: 5027
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von phylosopher » Fr Jul 22, 2016 7:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> das liest sich so ein bischen "beleidigt sein".

Was willst du denn hören?
Das ja alles garnicht so schlimm sei? Bild
Sagen übrigens grad viele Türken auch. Die werden sich auch noch wundern....


Irgendwann wird jeder einsehen müssen, dass es nicht nur paar gestörte im eigenen land gibt ,sondern dass wir uns massenhaft welche ins Land holen
da zähle ich grad die AKP Anhänger mit zu.

Wir haben auch nix besseres zu tun als die welt zu retten....wir haben sozusagen den historischen Auftrag dazu. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn Du einen Gegner nicht besiegen kannst, verbünde Dich mit Ihm.

Will man hier mal "gemäßigt" an das Thema ran gehen, kriegt man doch eh nur Feuer.
Also. Heul mit den Wölfen.

Bei Arno und seinen Glaubensgenossen bin ich doch eh abgestempelt.
Also darf ich alles. Provokation, Satire oder Ernst gemeint.... eh egal.

Nein: Erinnere Dich. Ich hab immer gesagt, wer nicht spurt, geht heim.
Mit der AKP werden wir schon fertig. Das erledigt die Alternative mit Leichtigkeit.

greez
phylo

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5264
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Helldriver » Fr Jul 22, 2016 7:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
Schalt mal NTV ein, da gehts in Münchener einkaufzentrum grad wieder weiter. Polizeiaufgebott wie beim Präsidentenbesuch.
Irgendwas mit Amok und so Bild

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich tippe erstmal auf christliche Attentäter.....

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Fr Jul 22, 2016 8:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
Schalt mal NTV ein, da gehts in Münchener einkaufzentrum grad wieder weiter. Polizeiaufgebott wie beim Präsidentenbesuch.
Irgendwas mit Amok und so Bild

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich tippe erstmal auf christliche Attentäter..... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ein
Schütze
ist in dem Video zu sehen/zu hören, was ich eben schon verlinkt hatte.
Deshalb die Frage. Kann jemand das bayrisch mal auflösen, watt der da rumbrüllt...?


Hier das andere Video, anscheinend hat der im McDonalds angefangen rum zu ballern.

vor McDonalds

<small>[ 22.07.2016, 22:13: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Fr Jul 22, 2016 9:59 pm

Im Einkaufszentrum
Schrecklich, und die Täter sind noch immer nicht gestellt Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5264
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Helldriver » Sa Jul 23, 2016 7:54 am

Was die Nachrichten betrifft, verhält es sich ähnlich wie beim Neujahr in Köln.
Ausländischen Nachrichtenportalen berichten aktueller und umfangreicher.
So gibt es bereits Zeugenaussagen, die von Allahu Akbar Rufen berichten, bevor der Schütze das Feuer eröffnete.
klick klick

Aber erstmal wollen wir chillen, ist ja alles gar nicht so schlimm...... Bild

phylosopher
Beiträge: 5027
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von phylosopher » Sa Jul 23, 2016 8:03 am

Das mit dem chillen hat Dich schwer beeindruckt. Bild

Geht lang, bis das wieder aus dem Kopf ist. Bild


Thema: Wenn Du der ausländischen Presse lieber glaubst, dann frag dich doch mal: warum.
Die sitzen weiter weg, und berichten detaillierter. So so.
Dann kann es ja nur so sein, daß unsere Presse "wie immer" nicht alles sagen darf.
Es könnte verunsichern.

Allein die Tatsache daß es ein Deutsch-Iraker war, ermöglicht jetzt wieder jeden Spielraum für die Angstfraktion.
Man sollte jetzt mal die Frage stellen dürfen, wieso dieser Massenmord passierte.

Und das sollte man tatsächlich ruhig und sachlich tun.

greez
phylo Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5264
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Helldriver » Sa Jul 23, 2016 8:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
Religiöser Fanatismus, der bis zur gelenkten Gewalt geht, ist nicht Islamgebunden.
Das konnten und können die Christen auch.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Natürlich könnten wir das auch, trotzdem machen wir es nicht. Die Amerikaner sind eh bekloppt, ich rede aber von religiösen Killern, die auf eingene Faust handeln. Hier mal eine Liste:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> The "Shoe Bomber" was a Muslim.
The Paris murderers were Muslims.
The Beltway Snipers were Muslims.
The Brussels terrorists were Muslims.
The Fort Hood shooter was a Muslim.
The USS Cole bombers were Muslims.
The Charlie Hebdo killers were Muslims.
The French resort stabber was a Muslim.
The "Underwear Bomber" was a Muslim.
The Baghdad car bomb attack. Muslims.
The Sousse Beach Terrorist was a Muslim.
The Madrid train bombers were Muslims.
The Times Square bomber was a Muslim.
The Bali nightclub bombers were Muslims.
The Turkish Airport Attackers were Muslim.
The London subway bombers were Muslims.
The Nice Bastille Day Murders was a Muslim.
The Moscow theater attackers were Muslims.
The San Bernardino murderers were Muslims.
The Orlando Night Club murderer was Muslim.
The Boston Marathon bombers were Muslims.
The Iranian Embassy takeover was by Muslims.
The Pan-Am Flight#93 bombers were Muslims.
The Sydney Coffeeshop Terrorist was a Muslim.
The Pan-Am Flight#103 bombers were Muslims.
The Air France Entebbe hijackers were Muslims.
The Beirut US Embassy bombers were Muslims.
The Libyan US Embassy attack was by a Muslim.
The Buenos Aires suicide bombers were Muslims.
The Kenyan US Embassy bombers were Muslims.
The Israeli Olympic Team attackers were Muslims.
The Saudi Khobar Towers bombers were Muslims.
The Beirut Marine Barracks bombers were Muslims.
The Beslan Russian school attackers were Muslims.
The Achille Lauro cruise ship attackers were Muslims.
The 1993 World Trade Center Bombers were Muslims.
The Russian Airbus disaster was perpetrated by Muslims.
The Bombay and Mumbai India attackers were Muslims.
The mass beheading of 21 Egyptians in Libya were Muslims.
The September 11th, 2001, airplane hijackers were Muslims.
The 19 girls who refused to be r@ped burned alive by MUSLIMS.
The Kidnapping of 300 teenage schoolgirls. Boko Haram Muslims.

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gib mir mal bitte eine Aufstellung von vergleichbaren Attentaten, die aufgrund christlicher Motive ausgeführt wurden.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Sa Jul 23, 2016 8:23 am

Wenn man die deutschen Medien so verfolgt hat, konnte der Eindruck entstehen, sie wären beinahe traurig, keinen islamistischen Hintergrund zu erkennen.
Wahrscheinlich sind sie froh dass der Täter Deutsch Iraner ist.

Stellt sich die Frage, was einen grad 18 jährigen dazu veranlasst, wahllos auf Menschen bei McDonalds zuschiessen...auf Kinder und Jugendliche. Bild
Zuviel GTA V gezockt ?
Ich weiss aus meiner Umgebung dass es solche Typen gibt die gewaltbereit sind. Viele sind seit mehr als 10 Jahren zu uns gekommen, einen anti aggressionstraining zu besuchen. Darunter Iraker ,Iraner und Türken.
Aber sich eine Waffe zu besorgen und wahllos Leute abzuknallen, weil man sich nicht ernst genommen fühlt, ist dann doch eine neue Dimension.

Muss man sich mal vorstellen. Ein einzelner Jugendlicher bindet mehrere Stunden 2300 Einsatzkräfte ,darunter das GSG 9 .
Unglaublich.
Was passiert, wenn es zeitgleich in mehreren Städten mit mehreren Durchgeknallten gibt ?

Bevor hier wieder ein von "Panikmache" spricht: Meinem Sohn habe ich geraten ,möglichst öffentliche Plätze zu meiden. Er ging auch nicht zu einer Grossveranstaltung in Düsseldorf zum Feuerwerk. Kann ja schliesslich überall was passieren.
Ich finde schon, dass das eine Einschränkung unserer Lebensqualität ist.
Anscheinend sorgt auch Internet dafür dass manche Hirntote auf solche Ideen kommen. Einmal Aufmerksamkeit eregen...
Scheinbar ist es einfach, sich in Deutschland eine Waffe + Munition zu besorgen. Bild

Ein besonderes Lob gebührt der Polizei, die sehr schnell vor Ort war.
Eine Zivilstreife soll den Täter angeschossen haben , der sich dann später offenbar selbst richtete.

Ich hoffe inständig ,dass es nicht weitere Aufmerksamkeitsnachahmer gibt, die sich beweisen wollen.

Es tut mir sehr leid um die armen Opfer und deren Angehörigen. Bild Bild

Die Scheiss Medien sollten mal aufhören dauernd von "mutmasslich" zu labern.
Es ist KLAR dass er der Täter war. Bild


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Gib mir mal bitte eine Aufstellung von vergleichbaren Attentaten, die aufgrund christlicher Motive ausgeführt wurden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist jetzt echt nicht der Zeitpunkt zu vergleichen. Was soll eigentlich die Gegenüberstellung beweisen ?

Gewaltbereitschaft fängt in der Erziehung an.
DA spielt die Herkunft auch eine Rolle.
In Saudi Arabien steht schon in Schulbüchern, dass jeder Christ sterben muss.

Wir leben aber hier nicht im Nahen Osten und der Täter ist hier aufgewachsen.
Also was sollte ihn nötigen, so zu handeln ?

Nach dem Video zu urteilen, wurde er "10 Jahre gemobbt"
Was immer das zu bedeuten hat, aber mit Religion hat das mal garnix zu tun. Bild

<small>[ 23.07.2016, 08:32: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

phylosopher
Beiträge: 5027
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von phylosopher » Sa Jul 23, 2016 8:34 am

@helldriver

Wirklich nur aus echtem Interesse heraus: Aus welcher Internetseite hast Du diese Liste kopiert??

Und warum glaubst Du, es gäbe keine Liste mit "Christen-Attentaten", nur weil sich bisher niemand die Mühe gemacht hat, auf der anderen Seite die Angst zu schüren ?

Daß es Islamische Gruppen gibt, die nicht rund laufen, in unbestritten. Obwohl es auch dafür Gründe gibt, die vom Christentum (mit)verursacht wurden.
Aber das ist eine andere Baustelle.

greez
phylo Bild

pitschen
Beiträge: 548
Registriert: Mo Okt 01, 2007 1:01 am
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von pitschen » Sa Jul 23, 2016 9:18 am

Im Gegensatz zu shuyan,finde ich es erschreckend.dass die Polizei nicht in der Lage ist,einen Irren der wahlos Menschen umbringt,ausser Gefecht zu setzen.Wie lange hätte es wohl gedauert,wenn sich der Blödmann nicht selber umgebracht hätte ?????

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Sa Jul 23, 2016 9:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
<strong>
Daß es Islamische Gruppen gibt, die nicht rund laufen, in unbestritten.

greez
phylo Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie du schon schriebst, Islam und Islam. Es gibt mehrere Sichtweisen.
Ich vertrete die Ansicht, dass es schwierig ist die Moderne mit dem Mittelalter zu verbinden, so wie es Erdogan gern hätte.
Deshalb gehört für mich der Islam auch nicht zu Deutschland,wie einige Politiker glauben.
Jeder soll für sich seine Religion leben ohne andere zu zwingen das Gleiche zu tun. Anscheinend ist das bei sehr vielen Muslimen noch nicht angekommen.Und klar, wird denen die sich integrieren/assimilieren und auch auf den Deckel geschrieben was Fanatiker so tun.
So wie ich mich als Nazi beschimpfen lassen muss, weil ich aus deutschland bin. Sogar von eigenen Landsleuten hier im Forum Bild
Die die immer sagen ,teilt die Welt nicht in schwarz und weiss, tun das selbst.


@pitschen

Der Täter konnte aus dem Kreis des Tatorts zwar entkommen, wurde aber schon vor Ort von einer Zivilstreife beschossen. Ich vermute, er wurde angeschossen und hat sich bei seiner flucht selbst gerichtet.
Die Zeugenaussagen haben die Polizei dazu veranlasst von mehreren Tätern auszugehen. Dafür dass der Tatort sehr unübersichtlich und zentral liegt, hat die Polizei sehr gute Arbeit geleistet.

<small>[ 23.07.2016, 09:28: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Ferrarirosso » Sa Jul 23, 2016 9:59 am

Da sind 2000 Polizisten Im Einsatz und Täter spaziert allein und diskutierend auf nem Parkdeck rum.
Polizisten? ich sehe keine. Und wenn doch welche dawaren: Warum haben sie ihn nicht außer Gefecht gesetzt?

phylosopher
Beiträge: 5027
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von phylosopher » Sa Jul 23, 2016 10:11 am

Man bedenke die Informationen zu Beginn.
3 Täter mit Langwaffen. Man ging von einem Amoklauf oder gar Terror aus.
Und das Video hat Shuyuan ja schon hier reingestellt, als es gerade erst los ging.

Vielleicht sah man auch den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Viel hilft viel ist meistens falsch.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Sa Jul 23, 2016 10:25 am

das video war 15min hochgeladen als ich es hier verlinkt habe. Es ist das Original, kein kopiertes.

anscheinend war da noch kein Hubschrauber vor ort.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5264
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Helldriver » Sa Jul 23, 2016 10:57 am

Hier mal ein paar News einer englischen Internetseite:

- Nine people have been killed and another 21 people are injured after Ali Sonboly went on a shooting rampage
- Terrified shoppers were seen running for their lives from the Olympia Shopping Centre after hearing gunshots
- Witnesses said the shopping centre gunman screamed 'I'm German' and 'Allahu Akbar' before shooting
- Gunman reportedly fled after his shooting spree on the city underground network, which was shut down
- His body was found half a mile from the scene. - Police believe he acted alone after initially looking for three gunmen
- He has been identified as an 18-year-old Iranian, who has been living in Munich for more than two years
- Security restrictions lifted this morning and public transport is now operating as normal
- Neighbours of the attacker told German newspaper Bild that the 18-year-old was a 'quiet guy'

Warum wohl hat er Allahu Akabar gerufen, wenn seine Tat kein Jihad Attentat war?
Das zeigt mir nur, daß man sogar Deutsche, die scheinbar integriert sind, auf seiner Liste möglicher Terroristen haben muss.


Ach ja, die Liste kursiert im ganzen Internet. Das war auch nur ein Auszug.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5264
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Helldriver » Sa Jul 23, 2016 11:04 am

And the common denominator is............

The Shoe Bomber was a Muslim
The Beltway Snipers were Muslims
The Fort Hood Shooter was a Muslim
The underwear Bomber was a Muslim
The U-S.S. Cole Bombers were Muslims
The Madrid Train Bombers were Muslims
The Bafi Nightclub Bombers were Muslims
The London Subway Bombers were Muslims
The Moscow Theatre Attackers were Muslims
The Boston Marathon Bombers were Muslims
The Pan-Am flight #93 Bombers were Muslims
The Air France Entebbe Hijackers were Muslims
The Iranian Embassy Takeover, was by Muslims
The Beirut U.S. Embassy bombers were Muslims
The Libyan U.S. Embassy Attack was by Musiims
The Buenos Aires Suicide Bombers were Muslims
The Israeli Olympic Team Attackers were Muslims
The Kenyan U.S, Embassy Bombers were Muslims
The Saudi, Khobar Towers Bombers were Muslims
The Beirut Marine Barracks bombers were Muslims
The Besian Russian School Attackers were Muslims
The first World Trade Center Bombers were Muslims
The Bombay & Mumbai India Attackers were Muslims
The Achille Lauro Cruise Ship Hijackers were Muslims
The September 11th 2001 Airline Hijackers were Muslims

Think of it:

Buddhists living with Hindus = No Problem
Hindus living with Christians = No Problem
Hindus living with Jews = No Problem
Christians living with Shintos = No Problem
Shintos living with Confucians = No Problem
Confusians living with Baha'is = No Problem
Baha'is living with Jews = No Problem
Jews living with Atheists = No Problem
Atheists living with Buddhists = No Problem
Buddhists living with Sikhs = No Problem
Sikhs living with Hindus = No Problem
Hindus living with Baha'is = No Problem
Baha'is living with Christians = No Problem
Christians living with Jews = No Problem
Jews living with Buddhists = No Problem
Buddhists living with Shintos = No Problem
Shintos living with Atheists = No Problem
Atheists living with Confucians = No Problem
Confusians living with Hindus = No Problem

Muslims living with Hindus = Problem
Muslims living with Buddhists = Problem
Muslims living with Christians = Problem
Muslims living with Jews = Problem
Muslims living with Sikhs = Problem
Muslims living with Baha'is = Problem
Muslims living with Shintos = Problem
Muslims living with Atheists = Problem
MUSLIMS LIVING WITH MUSLIMS = BIG PROBLEM

**********SO THIS LEADS TO *****************

They’re not happy in Gaza
They're not happy in Egypt
They're not happy in Libya
They're not happy in Morocco
They're not happy in Iran
They're not happy in Iraq
They're not happy in Yemen
They're not happy in Afghanistan
They're not happy in Pakistan
They're not happy in Syria
They're not happy in Lebanon
They're not happy in Nigeria
They're not happy in Kenya
They're not happy in Sudan

******** So, where are they happy? **********

They're happy in Australia
They're happy in England
They're happy in Belgium
They're happy in France
They're happy in Italy
They're happy in Germany
They're happy in Sweden
They're happy in the USA & Canada
They're happy in Norway & India
They're happy in almost every country that is not Islamic! And who do they blame? Not Islam... Not their leadership... Not themselves... THEY BLAME THE COUNTRIES THEY ARE HAPPY IN!!
And they want to change the countries they're happy in, to be like the countries they came from where they were unhappy and finally they will be get hammered !!!!

Islamic Jihad: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
ISIS: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Al-Qaeda: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Taliban: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Hamas: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Hezbollah: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Boko Haram: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Al-Nusra: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Abu Sayyaf: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Al-Badr: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Muslim Brotherhood: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Lashkar-e-Taiba: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Palestine Liberation Front: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Ansaru: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Jemaah Islamiyah: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
Abdullah Azzam Brigades: AN ISLAMIC TERROR ORGANIZATION
AND A LOT MORE!!!!!!!

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Ferrarirosso » Sa Jul 23, 2016 11:05 am

Die Tat wurde von einem dummen 18Jährigen begangen.
Man stelle sich mal vor, die Tat wäre "richtig organisiert" gewesen.
Da Ergebnis wäre das gleiche wie in Paris gewesen.
Mir kam der Einsatz gestern sehr dilettantisch vor. Ohne die genauen Einsatzpläne zu kennen. Aber so kam es eben rüber.
Man weiß nichts, man kann nixx sagen. Es sind 3 Täter usw usw......

Ottmar Hitzkopf
Beiträge: 1976
Registriert: Mo Mär 23, 2009 1:01 am
Wohnort: dem (IMHO) besten Fuppestrainer der Welt zum NeuNick inspiriert
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » Sa Jul 23, 2016 11:20 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong> Die Tat wurde von einem dummen 18Jährigen begangen.
Man stelle sich mal vor, die Tat wäre "richtig organisiert" gewesen.
Da Ergebnis wäre das gleiche wie in Paris gewesen.
Mir kam der Einsatz gestern sehr dilettantisch vor. Ohne die genauen Einsatzpläne zu kennen. Aber so kam es eben rüber.
Man weiß nichts, man kann nixx sagen. Es sind 3 Täter usw usw...... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Na ja - der S- und U-Bahnverkehr scheint bei Terrorgefahr sofort eingestellt zu werden.
Diese Einzeltat hat nun sofort diesen Handlungsstrang offengelegt... ...Pech wenn dann mal richtige Terroristen kommen und das gezielt ausnutzen.

Mich erinnert das irgendwie alles an den (sogenannten) "Putsch" in der Türkei... ...als ich die LIVE Fernsehbilder gesehen habe, wusste ich, dass das nix werden kann, soll oder darf.

Als erstes werden immer ALLE Kommunikationswege unterbrochen (vorallem, wenn man als "Armee" über in eigenes Kommunikationsnetz verfügt).

So auch gestern: die Nachrichten labern von 3 Leuten mit "Langwaffen".... ...mein erster Gedanke war "was und dann nur (zu diesem Zeitpunkt) 6 Tote????" Das mag jetzt makaber klingen, aber man muss ja mal schnell alles durch den biologischen Rechner da oben über den Schultern schieben.

Die nächsten Tage werden, auch in Anbetracht der Demos von Pro-Erdogan-Anhängern in Köln definitiv interessant!!!

Achso - Köln -> dieses Wochenende ist doch wieder "Christopher-Street-Day" in Berlin... ...führst da der Weg der "CSD Parade" auch durch Berlin-Neukölln????

Weiß da jemand was? Wenn nein (also nix Neu-Köln), warum nicht???

pitschen
Beiträge: 548
Registriert: Mo Okt 01, 2007 1:01 am
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von pitschen » Sa Jul 23, 2016 11:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong> Die Tat wurde von einem dummen 18Jährigen begangen.
Man stelle sich mal vor, die Tat wäre "richtig organisiert" gewesen.
Da Ergebnis wäre das gleiche wie in Paris gewesen.
Mir kam der Einsatz gestern sehr dilettantisch vor. Ohne die genauen Einsatzpläne zu kennen. Aber so kam es eben rüber.
Man weiß nichts, man kann nixx sagen. Es sind 3 Täter usw usw...... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dilettantisch ist nur der Vornahme.Da schreien sich der Täter und ein Passant gegenseitig an,aber von der Polizei war weit und breit nichts zu sehen.Die waren sicher am Parkbusen verteilen, dass ist weniger gefährlich. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von shuyuan » Sa Jul 23, 2016 11:27 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong>
Warum wohl hat er Allahu Akabar gerufen, wenn seine Tat kein Jihad Attentat war?
Das zeigt mir nur, daß man sogar Deutsche, die scheinbar integriert sind, auf seiner Liste möglicher Terroristen haben muss.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er ist hier geboren. Er war in psychiatrischer Behandlung. Also hatte der einfach ne Ecke ab.
Diskutiert ja sogar auf dem PArkdeck darüber.
Religiös / politisches Motiv? Bestimmt nicht.
Ein bedauerlicher Einzelfall.

Langsam gehen den Politikern bei ihren Stelungnahmen die eigenen Worte auf den Keks.
Bestürzt Bild ist man wieder...

Wo ist eigentlich Miss Marpel abgeblieben?

Sogar der Präsident der USA ist schneller informiert und bietet hilfe an.

phylosopher
Beiträge: 5027
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von phylosopher » Sa Jul 23, 2016 11:33 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Hier mal ein paar News einer englischen Internetseite:

- Nine people have been killed and another 21 people are injured after Ali Sonboly went on a shooting rampage
- Terrified shoppers were seen running for their lives from the Olympia Shopping Centre after hearing gunshots
- Witnesses said the shopping centre gunman screamed 'I'm German' and 'Allahu Akbar' before shooting
- Gunman reportedly fled after his shooting spree on the city underground network, which was shut down
- His body was found half a mile from the scene. - Police believe he acted alone after initially looking for three gunmen
- He has been identified as an 18-year-old Iranian, who has been living in Munich for more than two years
- Security restrictions lifted this morning and public transport is now operating as normal
- Neighbours of the attacker told German newspaper Bild that the 18-year-old was a 'quiet guy'

Warum wohl hat er Allahu Akabar gerufen, wenn seine Tat kein Jihad Attentat war?
Das zeigt mir nur, daß man sogar Deutsche, die scheinbar integriert sind, auf seiner Liste möglicher Terroristen haben muss.


Ach ja, die Liste kursiert im ganzen Internet. Das war auch nur ein Auszug. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">JA TOLL Helldriver Bild
Wo bleibt denn die Qualle für die überall im Internet kursierende Liste, die auf den ersten Blick unfassbar seriös wirkt.
Wo kommt denn die Behauptung her, der Spinner hätte Aloha Aqua gerufen ???

Super einfach, jeden Dreck zu glauben, gell Bild
Zumal ja jeder, der "Gott ist groß" ruft, ein Tschihadist ist. *dotz,dotz,dotz*

Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5264
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Einwanderung, Flucht und Vertreibung - Politik und Herausfor

Beitrag von Helldriver » Sa Jul 23, 2016 11:33 am

Vielleicht haben wir ja Glück und Mutti bereitet gerade ihre Rücktrittsrede vor. Bild

@Phylo
Warum sonst ruft er dann religöse Worte, wenn die Tat nicht religiös motiviert war, bzw er ein religiöser Spinner ist?

Zur Liste: klick

<small>[ 23.07.2016, 11:42: Beitrag editiert von: Helldriver ]</small>

Antworten