Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6510
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von Jan » Mi Okt 18, 2017 11:27 pm

War das https://www.youtube.com/watch?v=I-5ZvTgc3F4 denn in irgendeiner weise gefährlich ?

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32786
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von Stefan P » Do Okt 19, 2017 12:35 am

*Jan hat geschrieben:
Mi Okt 18, 2017 11:27 pm
War das https://www.youtube.com/watch?v=I-5ZvTgc3F4 denn in irgendeiner weise gefährlich ?
...ich kann da nichts gefährliches erkennen. Die Aktion war mit dem Tower abgesprochen und dort hat man applaudiert. Aber irgendwelche Regeln wird der Pilot schon gebrochen haben für die man ihm vors Schienbein treten wird...zum Beipsiel Verschwendung von Treibstoff...
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humboldt)

HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von HAGA » Fr Jun 29, 2018 7:55 pm

Heute ist seit langem, endlich wieder Mal die Schweizer Überschallflotte hier rumgedüst.

Wieso machen die das nicht öfter? 😉

HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von HAGA » Fr Jun 29, 2018 8:53 pm


Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21280
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von Feldo » Sa Jun 30, 2018 9:59 am

Central Service: I did the work, you now really can do the pleasure.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32786
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von Stefan P » Sa Jun 30, 2018 11:18 am

...oder sowas:

https://www.youtube.com/watch?v=RJWBhvW4M9c

...ist 'ne schöne Wanderung da rauf.
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humboldt)

HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von HAGA » Sa Jun 30, 2018 3:23 pm

Jo, 8)

Früher sind die uns hier gefühlt wöchentlich über die Hütte gedüst. Auch tiefer wie heutzutage.
Einfach immer Geil.

Kimis Mama
Beiträge: 7366
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von Kimis Mama » Sa Mai 30, 2020 3:11 pm

zur Zeit ist ja am Himmel fast nichts mehr los.
Was machen die Piloten um ihre Fluglizenz nicht zu verlieren? wenn sie keine Flugstunden zusammen bringen.
Werden Flugstunden mit kleinen Ein/Zweimotorigen Maschinen da angerechnet?

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21280
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von Feldo » Sa Mai 30, 2020 4:27 pm

Kimis Mama hat geschrieben:
Sa Mai 30, 2020 3:11 pm
zur Zeit ist ja am Himmel fast nichts mehr los.
Was machen die Piloten um ihre Fluglizenz nicht zu verlieren? wenn sie keine Flugstunden zusammen bringen.


Es gibt diverse Ausnahmeregelungen für den Erhalt der Lizenz, für die Personenbeförderung gelten die allerdings nicht.

Üblicherweise gilt eine 90 Tage Regel, in der drei Starts und Landungen durchgeführt werden müssen. Bisschen Zeit bleibt aber noch.
Werden Flugstunden mit kleinen Ein/Zweimotorigen Maschinen da angerechnet?
Nur für die Grundlizenz, ansonsten gilt es immer nur für eine Flugzeugklasse. Die Stunden auf einer kleinen C172 Cessna bringen nichts für den Erhalt der Lizenz auf der A320. Die Stunden Auf dem A319 - A321 würden aber im Rahmen der "Klassenberechtigung" angerechnet.

Daher laufen die (zugelassenen) Simulatoren rund um die Welt zur Zeit Tag und Nacht...
Central Service: I did the work, you now really can do the pleasure.

Kimis Mama
Beiträge: 7366
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Re: Was Sie schon immer zur Fliegerei wissen wollten ...OskarL a

Beitrag von Kimis Mama » Sa Mai 30, 2020 11:13 pm

Üblicherweise gilt eine 90 Tage Regel, in der drei Starts und Landungen durchgeführt werden müssen. Bisschen Zeit bleibt aber noch.



um das noch hinzubekommen, starten, ne Platzrunde drehen, landen. Und das 3 x hintereinander.
so stellt sich das Lieschen Müller vor.
da wäre ja richtig was los in L. E.

ist das fliegen im Simulator 1:1 wie in einem Flugzeug?

Antworten