Nachrichten und Senf dazu ...

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Dissident
Beiträge: 8846
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » So Apr 21, 2019 7:43 pm

Die Moslems werden es uns eines Tages auf jeden Fall danken dass wir sie immer in Schutz genommen haben. /s

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » Mo Apr 22, 2019 3:56 am

In gar nicht mehr weiter Zukunft wird es in den Kircheneingängen der Christlichen Kirchen überall auf der Welt Sicherheitsschleusen wie an den Flughafen geben.(müssen)

Link

Dissident
Beiträge: 8846
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Mo Apr 22, 2019 7:52 am

warte doch erstmal ab, so 20-30 Jahre bis es (gefährlich) viele Moslems in Deutschland gibt, oder gar 40-50 Jahre. Der Religionsshit wird noch richtig geil. 8-)

Erst das Christentum verdrängen, dann jeden dazu zwingen Moslem zu werden ansonsten wird man gesteinigt oder in die Luft gejagt, Islam, fuqq yeah! :schumi:

Ich meine eine der geilsten Ideen die zurzeit kursieren ist doch dass wir einen muslimischen Bundeskanzler vertragen könnten. Was auch immer aus der Trennung von Staat und Religion geworden ist. :lol:

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » Mo Apr 22, 2019 1:01 pm

Ich hoffe das ändert sich bald schlagartig, der neue Block nach den EU Wahlen könnte richtig Fett werden (AFD, FPÖ, Liga, Le Pen usw usw ) dann geht es richtig rund in der EU, wenn sich dann noch Orban und weitere anschließen sollten reicht es vlt sogar für mehr, dann ist endlich Schluss mit dem hofieren der Muslime in Europa.

Dissident
Beiträge: 8846
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Di Apr 23, 2019 7:05 am

https://www.youtube.com/watch?v=RNm9JZ_joBE seid ihr auch "easter worshippers"? :jupi:

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5107
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Helldriver » Mo Apr 29, 2019 10:08 am

"Ein Land in dem wir gut und gerne leben" und "den Deutschen geht es so gut wie nie zovor" sind reine Augenwischerei.

Altersarmut im teuren München : Wenn die Rente nicht zum Leben reicht
Frauen verdienen oft weniger als Männer, und wenn sie Kinder bekommen, setzen sie im Beruf aus oder arbeiten in Teilzeit. Das wirkt sich später auf die Rente aus. Die reicht vielen Frauen nicht mal für die Miete, vor allem alleinstehenden Frauen in teuren Städten. Dort nimmt die Altersarmut besonders zu, und dort steigen die Mieten immer weiter. Jede sechste Person im Rentenalter ist mittlerweile von sogenannter relativer Einkommensarmut bedroht, wobei die Armutsgefährdung von Frauen gegenüber der von Männern jenseits der 65 zuletzt deutlich gestiegen ist.
https://www.faz.net/aktuell/politik/pol ... 42456.html


Es wird auch hart durchgegriffen, wir erinnern uns alle gerne an den "Pfandflaschendiebstahl aus dem Altglascontainer".
ür dieses hässliche Urteil kann man sich nur fremdschämen! Ein Rentner sammelte Pfandflaschen aus einem Müllsack und wurde dafür zu 120 Tagessätzen zu je 25 Euro verurteilt.

Besonders schwerer Diebstahl legte ihm das Gericht zur Last. Der 68-Jährige muss nun 3.000 Euro Strafe zahlen, eine gigantische Summe, wenn die Rente doch ohnehin schon so karg ausfällt, dass er sich an Containern zu schaffen macht. Die Pfandflaschen sicherten mit seinen Lebensunterhalt. 60 Stück mit einem Pfandwert zu je 25 Cent klaubte er aus einem Sack, löste zuvor mit einer Kombizange die Sicherung des Containers. Dieser – so bestätigte der Hausmeister der Anlage – war für die Müllverbrennung bestimmt.

Der Senior aus dem Landkreis Kulmbach gab die Tat zu: ❝Das war eine große Dummheit❞. Er verfüge über eine Rente von 780 Euro, wollte sie sich aufbessern. Also schloss er sich dem anonymen Heer der Pfandflaschensammler an. Die Armen in unserem reichen Deutschland sind längst traurige Realität. Mit dem Angeklagten stand einer nun vor Gericht. Ausgerechnet er soll jetzt 3.000 Euro Strafe zahlen – bis er diese aus dem Leergut zusammen hat, muss er 12.000 Stück sammeln.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Dissident
Beiträge: 8846
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Sa Mai 04, 2019 8:04 pm

Kampf dem linken Gesinnungsfaschismus: https://www.youtube.com/watch?v=XDxRlsBi4Ac

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5107
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Helldriver » Mi Mai 08, 2019 6:32 pm

Wer den Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg besucht, bekommt dort häufig Drogen angeboten. Nun hat der Parkmanager eine Idee: Die Dealer sollen in markierten Bereichen stehen.
https://www.welt.de/vermischtes/article ... tehen.html

:jupi:

Warum nicht gleich Verkaufsstände für Drogen errichten? Das ist Staatversagen in reinform, unsere Hauptsstadt ist eine Schande.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Dissident
Beiträge: 8846
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Fr Mai 10, 2019 9:08 am

Der irrsinn kennt keine grenzen: jetzt soll die hymne ersetzt werden. Der größte Feind des Volkes: linksgrüner Bullshit(immer noch)

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16333
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Fr Mai 10, 2019 10:14 am

Muss eigentlich jede noch so dumme idee hier kommentiert werden ?
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

Dissident
Beiträge: 8846
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Fr Mai 10, 2019 12:51 pm

Aufgrund der Lernressistenz der linksgrün gerichteten, JA!

Nä.Punkt: Feuer ist böse, Feuer macht aua! Nicht die Hand auf die heiße Herdplatte!

krono
Beiträge: 145
Registriert: Fr Jan 11, 2019 8:58 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von krono » Sa Mai 18, 2019 11:53 am

Jan hat geschrieben:
Mo Apr 22, 2019 1:01 pm
Ich hoffe das ändert sich bald schlagartig, der neue Block nach den EU Wahlen könnte richtig Fett werden (AFD, FPÖ, Liga, Le Pen usw usw ) dann geht es richtig rund in der EU, wenn sich dann noch Orban und weitere anschließen sollten reicht es vlt sogar für mehr, dann ist endlich Schluss mit dem hofieren der Muslime in Europa.
FPÖ ? :lol:

Herr Strache .....die Lachnummer Europas :lol:

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32635
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Stefan P » Sa Mai 18, 2019 6:11 pm

...der Strache ist ein Trottel. Wie kann man sich mit Leuten die man nicht kennt derart einlassen und dann mit besoffenem Kopf so viel Blödsinn absondern. Geschieht ihm recht.

Aber interessant ist zu erfahren, wer hinter dieser Falle steckt. Das Video stammt vom Sommer 2017 und die Nationalratswahl (entspr. Bundestagswahl) war erst am 15. Oktober. Einen Skandal bei der Wahl gab es nur um die SPÖ die einen Israeli anheuerte, der ein bekannter Spezialist für schmutzige Wahlkampagnen ist und später in Israel in den Knast musste wegen diverser krimineller Aktionen,

Thal Silberstein:
https://diepresse.com/home/innenpolitik ... lKampagnen

Sollte sich herausstellen, daß dieser Plot ebenfalls von Silberstein organisiert wurde, wird dieser Skandal der SPÖ sehr viel mehr schaden als der FPÖ....man darf gespannt sein... auch warum das Video nicht schon bei der Wahl 2017 verwendet wurde und warum es erst jetzt kurz vor der Europawahl auftaucht. Hätte man es 2017 genutzt, dann wäre es vermutlich erst gar nicht zu einer Koalition zwischen ÖVP und FPÖ gekommen.
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

CountMystery
Beiträge: 154
Registriert: Fr Apr 06, 2018 8:15 pm

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von CountMystery » Sa Mai 18, 2019 8:27 pm

Das hat das (((auserwählte Volk))) aber mal wieder geschickt eingefädelt. Der Soros-Jünger Kurz bringt Österreich endlich auf den "richtigen Weg". Heil Israel.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » So Mai 19, 2019 3:36 am

Glaub ich nicht mal, die Ösis sind nicht doof, die Ahnen genau wer da hinter steckt, im Gegensatz zu den Linken Spinnern hier in D, siehe der Trottel da über Stefan.

Also ich glaube nicht, das die FPÖ Zahlen nach unten gehen werden, Strache ist ein Idiot keine Frage, aber der und der andere Trottel haben sich ja nun vom Acker gemacht, und weiter geht es.

Könnte also am Ende der Ö Neu Wahlen wieder so wie 2017 sein, das es für Kurz und FPÖ reichen könnte, nur ob es Kurz noch mal wagt ist die Zweite Frage, aber wie man hört liegt er mit der SPÖ auch im Clinch, und wenn rauskommen sollte, das die dahinter stecken, ist der Ofen sowieso ganz aus.

Denn es war ja ohne Frage ein gute und beliebte Regierung, die Ihre Wahl Versprechen gehalten hat, sowas kennt man ja in D schon lange nicht mehr.

krono
Beiträge: 145
Registriert: Fr Jan 11, 2019 8:58 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von krono » So Mai 19, 2019 10:30 am

Jan hat geschrieben:
So Mai 19, 2019 3:36 am

Glaub ich nicht mal, die Ösis sind nicht doof, die Ahnen genau wer da hinter steckt, im Gegensatz zu den Linken Spinnern hier in D, siehe der Trottel da über Stefan.
Jan hat geschrieben:
Mo Apr 22, 2019 1:01 pm
Ich hoffe das ändert sich bald schlagartig, der neue Block nach den EU Wahlen könnte richtig Fett werden (AFD, FPÖ, Liga, Le Pen usw usw ) dann geht es richtig rund in der EU, wenn sich dann noch Orban und weitere anschließen sollten reicht es vlt sogar für mehr, dann ist endlich Schluss mit dem hofieren der Muslime in Europa.
Ich bin mir da nicht so sicher wer hier der Trottel ist. Aus meiner Sicht trifft das eher auf Personen zu, die sich mit idiotischer Sehnsucht so etwas ähnliches wie die Neuauflage der Achsenmächte, herbeiwünschen.

Dies zu beurteilen überlasse ich aber gerne anderen.

Nebenbei: vielleicht ist es ja einfach mangelnde Schulbildung, dass man nicht erkennt, dass die EU in ihrer heutigen Konstellation ein Garant für den Frieden in Europa ist. Noch nie in der Geschichte währte, unter den «nationalistisch» ausgeprägten Völkern Europas, der Frieden so lange wie heute.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » So Mai 19, 2019 11:55 am

Keine Ahnung wie wahr das ist, kann Stefan sicher besser beurteilen, wenn wäre das aber ein weiterer Skandal.


Bild

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » So Mai 19, 2019 12:13 pm

krono hat geschrieben:
So Mai 19, 2019 10:30 am
dass die EU in ihrer heutigen Konstellation ein Garant für den Frieden in Europa ist. Noch nie in der Geschichte währte, unter den «nationalistisch» ausgeprägten Völkern Europas, der Frieden so lange wie heute.
1.Ihr gefährdet gerade den Frieden in Europa mit Euren no Border und jeder soll kommen Politik, weil Millionen von Wirtschaftsflüchtlinge sämtliche Sozialkassen Europas, (vorwiegend die Deutschen) Plündern, sich benehmen wie die Axt im Walde (nicht alle, aber die Mehrheit), und Kritik am Islam obsolet ist. Wie richtige Einwanderungspolitik geht zeigen Kanada, USA, Australien etc. da darf nicht jeder rein, der an der Grenze Asyl sagt, und vorher noch sämtliche Papiere entsorgt hat.

2. Wer will Europa auflösen, wir bestimmt nicht, wir wollen ein Europa wie vor 1993, jeder hat seine eigene Währung und jeder passt auf seine Grenzen auf (ist jetzt ja schon so in vielen Ländern der EU) und trotzdem arbeiten wir gut zusammen, hat ja auch Jahrzehnte bestens so funktioniert, bis irgendwelche Spinner meinten, wir basteln nun mal eben die Vereinigten (Bunten)Staaten von Europa.

Klick
Zuletzt geändert von Jan am So Mai 19, 2019 12:31 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » So Mai 19, 2019 12:13 pm

......

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32635
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Stefan P » So Mai 19, 2019 12:32 pm

...ob zu beweisen ist, daß die SPÖ diesen Plot in Auftrag gegeben hat weiß ich nicht. Aber ich bin sicher, daß jeder in Österreich der sich an den Namen Tal Silberstein erinnert sofort nach bekannt werden dieses Videos die Roten in Verdacht hat und sich fragt, warum es erst jetzt benutzt wird und zu welchem Zweck.

Und wer ernsthaft glaubt, es wäre die EU gewesen, die weitere Kriege nach 45 in Europa verhindert hat kann sich nur mühsam durch die ersten 4 Jahre der Volksschule (Grundschule) geschleppt habe und glaubt auch andere Märchen.

https://de.wikipedia.org/wiki/NATO

Die EU ist militärisch ein Nichts und diesem Status nähert sich ja auch Deutschland.


PS.: gestern Nacht gab es ja ein Abstimmung (ESC Publikumsvoting -> NULL Punkte!) die zeigte, wie 'beliebt' Deutschland unter Europäern ist...das nur nebenbei. Und dieses Ergebnis hat sehr viel mit der EU und ihrem Verhalten zu tun.

Nachtrag: wen Kurz hinter dem Video vermutet hat er ja auch schon klar angesprochen:
„Auch wenn die Methoden mich klarerweise an die von Tal Silberstein erinnern und verachtenswert sind – der Inhalt, der ist einfach, wie er ist.“

Das sagte der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in seiner Erklärung zur „Ibiza-Affäre“ seines Vize-Kanzlers Heinz-Christian Strache (FPÖ).
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1157
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Krampine » So Mai 19, 2019 2:13 pm

ein paar Ergänzungen:

Punkt 1 (zur F Partei):
gut, dass die für momentan draussen sind. Es ist immer das Gefühl da, dass die gerne das selbe machen würden, was alle vor historisch kurzer Zeit in den Untergang geführt hat. Der Kurze is eh genügend rechts, dass man das extreme Linke noch auspendeln kann und alles im Gleichgewicht hält, ist aber alles sehr instabbil.

Punkt 2 (zur Eurovision)
Die Deutschen haben sich selber ein Ei gelegt, wer wird schon für die 5 Geldgeber abstimmen die sich durch Semifinalis schwindeln, wenn andere Fernsehnationen pro Kopf mehr zahlen ... btw. ist ein Äquivalent zur EU, da probiert D ja auch durch schiere Grösse die anderen langsam zu drangsalieren. So was geht nie gut. (Fussballvergleiche zur Euro-Super-Chamipions-Leageu erspare ich mir hier)

;)

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29248
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von bnlflo » So Mai 19, 2019 2:55 pm

Man sollte den ESC da nicht überbewerten. Letztes Jahr hat Deutschland auch P4 geholt, und war beim Publikum auch vorne mit dabei. Wir haben einen schlechten Auswahlprozess, geprägt von irgendwelchen ÖR-Sesselfurzern, Proporz und Inkompetenz. Sehr oft, wenn man das Schema durchbrochen hat, hat man auch solide abgeschlossen. Wir müssen nicht jedes Mal, wenn Deutschland wieder zurecht ganz hinten landet, eine Verschwörung wittern und dass uns alle hassen. Viele Menschen können das gut trennen (viele aber natürlich auch nicht).
Und Griechenland/Zypern wurde ja dieses Jahr sehr lautstark vom Publikum bewertet. Vielleicht merken die auch irgendwann mal was.
I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1157
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Krampine » So Mai 19, 2019 3:24 pm

bnflo, mach mir doch nicht alle Argumente kaputt :) (ich weiss ja, es geht hier nicht um die Welt)

Meine Idee wäre ja ... bei der Österreich Ausscheidung sollen nicht Österreicher abstimmen, sonder einen Sammelsurium aus allen Ländern, aber das würde ja einen Aufschrei geben ...

ich spiele kein Instrument, trau mir aber doch dazu ein Lied auszuwählen .. sicher in 20 Jahren würden wir 18 Jahre nicht teilnehmen, man weiss es von vornherein schon dass es nix taugt, aber man macht sich nicht mal auf die Suche nach einem besseren ..... (jetzt der Joke, ich sage es diesmal vorher) ... mit einem von mir ausgesuchten Lied hätte man in den 30 Jahren 2 mal gewonnen .... und da ziehe ich sogar die Wurst ab, die ich gar nicht hingeschickt hätte .... (sorry, ich steigere mich schon wieder zu viel rein) ... wenn ich schon teilnehme dann schaue ich doch wenigsten dass ich gut bin, es waren zuviele genante (französich bitte lesen) Beiträge.

:)

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32635
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Stefan P » So Mai 19, 2019 3:36 pm

...was hat eigentlich Australien beim European Song Contest zu suchen? Wurde vielleicht mit Austria verwechselt ... :D
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1157
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Krampine » So Mai 19, 2019 5:34 pm

na geh, damit kannst mich nicht reinlegen. Armenien, Israel, Aserbaidschan sind auch dabei. womgöglich liegt Australien doch etwas näher. Den banalen Grund, warum, bitte google :)

:)

Antworten