Nachrichten und Senf dazu ...

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6350
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » So Dez 30, 2018 2:14 pm

Der Preis für Strom ist echt Irre, für Gas geht es noch, ich zahle bald doppelt soviel für Strom wie für Gas und es heißt ja auch Deutschland hat Europaweit den teuersten Strom, und das nur weil wir die über Jahrzehnte gut und sauber funktionierenden AKW's abschalten müssen ??
Das wäre doch mal was womit sich die AFD richtig profilieren könnte, EEG Unsinn kippen, und Laufzeit der AKWs verlängern und damit den Strompreis massiv runterdrehen.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4811
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Helldriver » So Dez 30, 2018 8:15 pm

Deutschland hat Europaweit den teuersten Strom,
.......Deutschland hat weltweit die höchsten Strompreise.
Wenn es dann mal tagelang bewölkt ist und und kein Wind weht, müssen sich die schlauen Deutschen den Atomstrom aus Polen und Frankreich kaufen, denen wir unserem Strom schenken, wenn mal wieder zuviel die Sonne scheint oder der Wind weht.

Wir Deutschen sind so schlau, dass es fast schon wehtut.....
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Mo Dez 31, 2018 4:28 pm

Was den Asiaten fehlt ist eben die ideologische Verblendung in der EU, sei es bezüglich der Umwelt, Homosexualität, Frauenrechte, Multikulti Politik uvm.

Die grünlinke Seuche ist der Untergang unserer Gesellschaft.

Die Asiaten verschwenden nicht ihre Zeit mit all diesem Bullshit, erstrebenswert wäre eine gesunde Mischung aus beiden Welten, weil die Asiaten ihrerseits mit dem Kapitalismus und der Effizienz übertreiben. Oft findet man da einfach nur eine kalte, funktionale Gesellschaft die mehr an einen Bienenschwarm oder Ameisenkolonie erinnert.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von OskarL » Mo Dez 31, 2018 7:19 pm

Nachdem auch hier bis zur letzten Stunde des Jahres der Untergang debattiert wird, wuensche ich den Foristen ein gutes 2019 frei von irgendwelchen Untergängen. :schumi:
Donald Trump: We have very stupid people in our country, negotiating for us. We have leaders, they don't know what they are doing!

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Di Jan 01, 2019 1:07 am

von mir auch ein frohes neues, aber jetzt übertreibst du, mein Beitrag war von 15:28 Uhr. :finger:

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Mi Jan 02, 2019 12:25 pm

Was soll der Unsinn schon wieder? Taiwan ist klein und hat wenige Einwohner, warum will China unbedingt Taiwan zurück?

https://www.welt.de/politik/ausland/art ... l#Comments

Im gegensatz zur krim will die mehrheit hier nicht eingegliedert werden.

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Do Jan 03, 2019 9:15 am

Schon klar. Nur wollte ich darauf hinaus wieso sich die Chinesen auf dieses USA Niveau herablassen. Das chinesiche Selbstversändnis und Philosophie welches sie gerne propagieren ist dass China harmonie und frieden anstrebt und dass der Rest der Welt die Chinesen falsch versteht.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15915
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Do Jan 03, 2019 9:24 am

Frieden und Harmonie geht nur mit der drittstärksten armee (lt global firepower) der welt....mit Taiwan ist die wirtschaftspower genauso gross
HappyNewYear :D
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15915
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Do Jan 03, 2019 12:07 pm

:top:

Nur wer der richtige Partei wählt und damit eine Abkehr von der 50 jährigen Politik kann mit viel Glück etwas ändern. Alle anderen gehören zum Menschenmaterial des Kapitals.
Die Betonung liegt eher auf "viel Glück"

so nebenbei eine Info für alle BMW Dieselfahrer : Umrüstung wäre leicht möglich, aber wird nicht angeboten ausser im ausland :roll:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15915
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Fr Jan 04, 2019 3:24 pm

Gibst ein Problem für Dich, weil im "Nachrichten und Senf" Faden eine Info zum Diesel auftaucht? Wieso gehört das nicht hier her? Wohin denn ?
Danke zumindest für Deine Informationen, ist doch mal was.

Deutschland ist das Land mit den aufwendigsten und längsten Prüfverfahren. Man hat den Eindruck, es wird kaputtgeprüft. Wenns keinen Profit gibt- und das wäre ja nicht an dem- wird auch nicht nachgebessert. Dabei sagt der Artikel zumindest, dass der Hersteller Bescheid weiss.
Du bist doch immer so politisch. Wir befinden uns also in einer Wirtschaftsdiktatur, anders kann man das nicht sagen .
Diese Dieselgängelei ist kaum zu ertragen....Fahrverbote, Entwertung von Eigentum und Rechten. :schumi:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32450
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Stefan P » Sa Jan 05, 2019 11:11 am

...He shrugged. “Ve are not like you Americans, who think you are always right. Ve are Chermans, who know ve are always right.”...
:lol: :top:

aus:

http://www.startribune.com/lileks-insul ... 503869482/
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » So Jan 06, 2019 2:11 pm

über den Hackerangriff: da geht der Politik ja ganz schön die Düse:

https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html
Paul Ziemiak

@PaulZiemiak
Demokratische Wahlen müssen durch fairen Wettbewerb politischer Ideen entschieden werden, nicht durch Straftaten. #BTLeaks

189
15:02 - 4. Jan. 2019
nette Idee, aber dieser "faire" Wettbewerb existiert nicht, auch bei uns gibt es Korruption, Lobbyismus(quasi Korruption) und Propaganda en masse.

Ich finds lustig, so geht Revolte und Revolution heute. Sehr rebellisch. Mal sehen was mit den Daten gemacht wird. Das langweiligste wäre es wenn es die Chinesen waren. :finger:

Die Chinesen sind unglaublich akribisch und gewandt, die Amerikaner sind dümmliche arrogante Penner die auf ihrem hohen Ross sitzen und gar nicht kapieren wie nahe ihnen die Chinesen gerückt sind. In ihrer grenzenlosen CIA und NSA arroganz glauben die immer noch alle Zügel in der Hand zu haben, dämliche Fettsäcke.

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Mi Jan 09, 2019 7:33 am

Jetzt wars ein 20 jähriger der Sitzengeblieben ist? hax0r! OMG Cyberkriminalität, ruft die NSA! Die Blamage ist perfekt.

Kimis Mama
Beiträge: 7330
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Kimis Mama » Mi Jan 09, 2019 2:30 pm

Arno hat geschrieben:
Mi Jan 09, 2019 1:48 am
Noch etwas zum Wirtschaftsstandort Deutschland.
schau mal beim Daimler rein, da ist der Chines schon drin, und es entsteht schon ein Technologiezentrum wie in Sindelfingen in China

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Mi Jan 09, 2019 7:10 pm

Das Problem ist der Ausverkauf der Marke und des Know How von Made in Germany, mittelfristig hat das Deutschland schon etwas gebracht, man hat die Nachbarländer betrogen indem man sich durch das zurückschrauben der Sozialleistungen, kein Mindestlohn, Zeitarbeitsoffensive, Hartz IV+Aufstockung etc. einen Wettbewerbsvorteil gesichert hat, langfristig jedoch wird es auch dem Standort Deutschland schaden und nicht nur wie bisher dem einfachen Bürger der eben für zu wenig Geld zu viel Arbeiten muss und sich 24/7 verarscht und ausgeraubt vorkommt.

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » Do Jan 10, 2019 5:47 pm

ganz einfach: es existieren 2 Realitäten in Deutschland, die eine Seite(Regierung, Politiker, Medien, Unternhemen usw.) werfen mit Forschungsergebnissen, Meinungsumfragen und Zahlen um sich wie gut es Deutschland geht während die Bürger selbst merken wie der Sozialstaat immer weiter schrumpft, immer weniger Geld da ist, immer mehr Menschen sich verschulden(müssen), die Rente eben nicht sicher ist(Witzrente), Viele Fachkräfte ins Ausland flüchten, die Unternehmen sich auch immer weiter von Deutschland entfernen(Kern-Industrien wie eben die Automobilindustrie) usw.

Man lebt und quatscht aneinander vorbei, the show must go on.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15915
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von shuyuan » Do Jan 10, 2019 8:00 pm

Arno hat wirklich viel Spezialwissen, aber das "aneinandervorbeiquatschen" beherrscht er auch ziemlich gut.
Schade eigentlich.
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Beitrag von Dissident » Do Jan 10, 2019 10:43 pm

ich kriege das ja auch auf Arbeit mit, eine Kollegin die Witwe ist und nur Teilzeit arbeitet um die Rente aufzustocken, Vollzeit zu arbeiten bringt aber nichts da alles verrechnet wird, sie sitzt also irgendwie in der Sackgasse fest und das selbst nur ca. 10 Jahre vor der Rente. Auch die anderen älteren Kolleginnen bestätigen dass die Zeiten ganz andere sind, der Wind im Unternehmen hat sich längst gedreht(ich war aus langeweile und neugierde bei der Betriebsversammlung dabei und hab die Pläne, "Visionen" und Meinungen des Vorstandes mitbekommen, jedoch auch die teils wenig begeisterte Meinung der Kollegen aus allen Bereichen), es geht immer mehr um kalte, nackte Zahlen, obwohl es auch bei uns heißt "der Mensch steht im Mittelpunkt" ... "gemeinsam" usw. das übliche Geschwätz halt... und dabei ist mein Arbeitgeber(nun, noch bin ich über Zeitarbeit eingestellt, bin seit März letzten Jahres dabei) einer der besten der Region und die Leuten haben eigentlich wenig zu meckern, es ist zwar kein Daimler Niveau aber alles in allem überdurchschnittlich für diese Unternehmensgröße und den Fakt dass es auch denen "da unten" bei uns überdurchschnittlich gut ergeht.

Wie sagt man so schön "der Lack ist ab", "die Fassade bröckelt" = Germoney. Wem will man noch etwas vormachen? Kommt schon, macht euch nicht lächerlich. Wir wissen insgeheim alle dass es stetig bergab geht und einfach nur keiner weiß wie tief wir alle fallen werden.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6350
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » Fr Jan 11, 2019 12:41 am

....und mit Merz hätten wir vlt ne kleine Chance gehabt, das das wieder n bisl besser werden würde..... und die cdu hats verkackt. :shake:

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6350
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Jan » Fr Jan 11, 2019 7:52 am

Arno hat geschrieben:
Fr Jan 11, 2019 1:41 am
Das ist absolut richtig.
:top:
Ich bin mir aber ziemlich sicher, das wenn aller voraus Sicht nach, nach den EU Wahlen die Alte aus Ihrem Politbüro gedrängt wird, und die Kanzlerfrage ansteht, Merz wieder auftaucht, denn AKK kann vlt. das Saarland ruinieren, und die CDU leiten, aber Kanzlerin ? Ganz davon ab, das keiner der nicht weiblichen, und der Bürger die noch alle Latten am Zaun haben keine weibliche Kanzlerin mehr sehen kann und will, und da schlägt dann hoffentlich Merz Große Stunde.
Denn wen soll die CDU sonst ins Rennen schicken, da ist ja keiner mehr, Altmeier und Co sind doch jetzt schon völlig überfordert mit Ihren Jobs, man denke da nur an Flinten Uschi, die die Armee völlig ruiniert hat.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4811
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Helldriver » Fr Jan 11, 2019 11:19 pm

Arno hat geschrieben:
Fr Jan 11, 2019 1:41 am
Das ist absolut richtig.
:top:
DAs sehe ich anders. Mit Merz wäre es eventuell ein bisschen besser geworden, am Ende gehört der aber zu dem gleichen elitären Haufen, wie der Rest der Sippschaft. Abwärts geht es hauptsächlich, weil das Hirngespinst EU bereits am Tropf hängt, und trotzdem mit aller Kraft (also grössten Teil mit deutschen Geldern) am Leben gehalten wird, anstatt dieser Diktatur ein Ende zu bereiten.

Die meisten Politiker, dazu zähle ich Merz ebenso, denken doch mittlerweile europäisch und nicht deutsch.
Es gibt nur eine Partei, die sich zuallererst für deutsche Interessen einsetzten möchte. Der Rest wird nur für weitere europaweite Gleichmacherei sorgen, indem Deutschland und seine Bürger Stück für Stück zugunsten anderer Länder ausgeblutet wird.

Merz wäre nur ein Placebo gewesen, nicht die Lösung der Probleme.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Dissident » So Jan 13, 2019 6:14 pm

passend dazu: Kretzsche, guter Mann!: https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html

Patte
Beiträge: 4762
Registriert: Mo Jul 03, 2000 1:01 am
Wohnort: Bembeltown

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Patte » Di Jan 15, 2019 4:45 pm

:lol:
Schön zu sehen das sich hier auch nach längerer Abwesenheit meinerseits wirklich NIX geändert hat! :wink2:

Have Fun!
Patte
72h->Mission accomplished(2003)
77h->Mission accomplished(2009)
99h->Mission accomplished(2011)
111h->Hoffnung stirbt zuletzt

Dissident
Beiträge: 8510
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Beitrag von Dissident » Di Jan 15, 2019 6:38 pm

Was soll sich an der Realität denn ändern? Ohne Alkohol und Drogen erstmal gar nichts.

Und wenn du Fähnchen im Wind gesucht hast, dann bist du hier bei den falschen. Die meisten von denen sind in letzter Zeit weniger aktiv geworden.. :finger:

Captain
Beiträge: 811
Registriert: Mi Sep 06, 2000 1:01 am
Wohnort: Upperaustria

Re: Nachrichten und Senf dazu ...

Beitrag von Captain » Di Jan 15, 2019 9:03 pm

Patte hat geschrieben:
Di Jan 15, 2019 4:45 pm
:lol:
Schön zu sehen das sich hier auch nach längerer Abwesenheit meinerseits wirklich NIX geändert hat! :wink2:

Have Fun!
Patte
Patte
- yeah!
Wie geht's?
Ich darf auch noch, obwohl ich nur 1x jährlich zum Sticheln hierr erscheine!
Wie wärs mit ein paar Turns mit meinem Rotax in Rotthalmünster oder Ampfing im Frühjahr?

@Topic: wir versinken im Schnee ( ~1m) und keinen interessierts, weil in der Hauptstadt Wien ja kein Schnee liegt...

Antworten