...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32622
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Stefan P » Do Jun 27, 2019 9:05 pm

krono hat geschrieben: Ich zeige lediglich auf, dass auch China ernsthaft begonnen hat, sich ihrer immensen Umweltprobleme anzunehmen. Und die müssen, und wie!

Lieber krono,

...vollkommen richtig ist, daß China sich SEINER Umweltprobleme annimmt, da stimme ich Dir zu 100 % zu. :top:

Sie können es sich nicht weiter leisten ihre eigene Bevölkerung in ihren Riesenstädten weiter zu vergiften und im Smog ersticken zu lassen. Hat alles noch immer nicht das geringste mit deren CO2 Emissionen zu tun.

Aber das globale Weltklima geht der chinesischen Regierung nach wie vor am Arsch vorbei. Wie oft muss man wiederholen, daß China dezidiert erklärt hat, den CO2-Ausstoß NICHT zu verringern sondern im Gegenteil ihn bis 2030 noch deutlich zu erhöhen! Die Stromerzeugung mit Kohlekraftwerken ist von 2016 auf 2017 um 5 % gestiegen. und nicht gesunken:
https://chinaenergyportal.org/en/2017-e ... tatistics/

Das die CO2 Emissionen durch Kraftwerke beim Ausbau von Atomenergie geringer werden könnten habe ich ja geschrieben. Würde auch in Deutschland klappen, wenn man anstelle von abschalten der Kernkraftwerke neue bauen würde.
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... blik_China

Trotzdem werden weltweit in den nächsten Jahren 1400 Kohlekraftwerke gebaut werden, die meisten sind bereits in Bau. Und die meisten bauen die Chinesen und für euch Gretaisten sollte es doch wohl egal sein ob in China oder anderswo.
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

krono
Beiträge: 133
Registriert: Fr Jan 11, 2019 8:58 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von krono » Di Jul 09, 2019 6:46 pm

.....und wieder so ein "Spinner"

Er hat den iPod erfunden, nun will Tony Fadell unseren Planeten retten

https://www.tagblatt.ch/leben/er-hat-de ... ld.1133991

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32622
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Stefan P » Mi Jul 10, 2019 11:34 am

Hallo Captain: ...---...---...---...---

lt. wetter.com: Vöcklabruck, 10. July 2019, 11:15 LTC --> 17 °C ist das noch normal :eek:
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Captain
Beiträge: 830
Registriert: Mi Sep 06, 2000 1:01 am
Wohnort: Upperaustria

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Captain » Sa Jul 13, 2019 11:10 am

Stefan P hat geschrieben:
Mi Jul 10, 2019 11:34 am
Hallo Captain: ...---...---...---...---

lt. wetter.com: Vöcklabruck, 10. July 2019, 11:15 LTC --> 17 °C ist das noch normal :eek:
Hallo Stefan !
Nein, ist nicht normal -》 Willkommen im Klimawahnsinn...
:zzz:

Heute war ein guter Tag: habe meinen 2.Wagen (Diesel) angemeldet!
Jetzt kommt ein E-Auto her...

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32622
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Stefan P » Sa Jul 13, 2019 12:43 pm

Captain hat geschrieben: Hallo Stefan !
Nein, ist nicht normal -》 Willkommen im Klimawahnsinn...
:zzz:

Heute war ein guter Tag: habe meinen 2.Wagen (Diesel) angemeldet!
Jetzt kommt ein E-Auto her...
...wozu brauchst Du einen 2. Wagen? Die Empfehlung des Grünen-Gesocks lautet doch: 'gar kein Auto' sondern Fahrrad oder ÖNV...oder E-Bike... oder E-Tretroller...

Oder hast Du nur ein schlechtes Gewissen weil Du mit deinem 2-Takter Rennkart ständig das globale Klima vergiftest? :D

...und was den 'Klimawahnsinn' betrifft. Der größte Gletscher in Grönland wächst seit 3 Jahren wieder, was erlaubt sich der, der ist wohl wahnsinnig, der liest wohl keine deutschen oder österreichischen Zeitungen:

https://earthobservatory.nasa.gov/image ... is-growing
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Helldriver » Sa Jul 13, 2019 5:08 pm

Ich beglücke die Umwelt beinahe täglich mit meiner 250ccm Zweitakt Supermoto und freue mich immer wieder darüber, daß die so schön knattert, stinkt und qualmt. :D
Bild
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Dissident
Beiträge: 8831
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Dissident » Mo Jul 15, 2019 6:43 am

Achtung Klimaflüchtlinge die BLÖD Titelt und interviewt die hohlbirne Rackete dazu: "es kommt einiges auf uns zu", was die nicht sagt, Bürgerkrieg

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Helldriver » Mo Jul 15, 2019 8:21 pm

Nun gibt es also schon Klimaflüchtlinge, soso. Wer soll die retten? - die EU!
Diese Rackete erstaunt mich doch immer wieder. Vielleicht sollten wir die zur nächsten Bundeskanzlerin wählen?
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Dissident
Beiträge: 8831
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Dissident » Mo Jul 15, 2019 8:40 pm

ich hätte 2 alternativen: die Guillotine oder 50 Jahre in den dunklen Kerker. Das wäre doch auch was?

krono
Beiträge: 133
Registriert: Fr Jan 11, 2019 8:58 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von krono » Mi Jul 17, 2019 8:18 am

Dissident hat geschrieben:
Mo Jul 15, 2019 6:43 am
Achtung Klimaflüchtlinge die BLÖD Titelt und interviewt die hohlbirne Rackete dazu: "es kommt einiges auf uns zu", was die nicht sagt, Bürgerkrieg
Die Frau kann ja vieles sein und über ihre Ansichten kann man streiten. Aber eine "Hohlbirne" ist sie nicht.
Ich fürchte du hast mit der Definition dieses Begriffs so deine Probleme. Tipp dir doch einfach mal an die Stirne, das Geräusch das dabei ensteht ist dann....

Dissident
Beiträge: 8831
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Dissident » Mi Jul 17, 2019 9:07 am

Jemand der wie ein 6 jähriges Kind glaubt so die Probleme der Menschen lösen zu können und wie ein trotziges Kind Gesetze bricht um ihren Willen durchzusetzen ist eine Hohlbirne, du etwa auch?

krono
Beiträge: 133
Registriert: Fr Jan 11, 2019 8:58 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von krono » Mi Jul 17, 2019 1:05 pm

Dissident hat geschrieben:
Mi Jul 17, 2019 9:07 am
Jemand der wie ein 6 jähriges Kind glaubt so die Probleme der Menschen lösen zu können und wie ein trotziges Kind Gesetze bricht um ihren Willen durchzusetzen ist eine Hohlbirne, du etwa auch?
Jemand der von einem gültigen Gericht freigesprochen wurde, hat sich nicht wie ein trotziges Kind benommen und ist keine Hohlbirne, du etwa schon? :lol:

Dissident
Beiträge: 8831
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Dissident » Mi Jul 17, 2019 1:10 pm

Dann hat sie also alles richtig gemacht und alle Probleme werden so gelöst, vllt. Solltenwir gleichauf 6 jährige Kinder hören, ihre naive Sicht auf die Welt reicht völlig aus.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Helldriver » Mi Jul 17, 2019 5:21 pm

Vermutlich hat die Rackete Recht, weil so ja so superschlau ist. Daher sollten wir jetzt schnellstmöglich damit anfangen, die 1.2 Milliarden Afrikaner zu evakuieren und in der EU zu verteilen. Alles Andere wäre einfach unmenschlich.
Wenn Europa dann zu fast 3/4 aus Afrikanern besteht, werden sich die Dinge endlich zum besseren wenden.
Der Plan ist alternativlos und solte alsbald umgesetzt werden - wir schaffen das!
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16300
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von shuyuan » Mi Jul 17, 2019 7:00 pm

Aktivisten vom Schlage Rackete haben irgendwie so einen Minderwertigkeitskomplex den sie mit Aufmerksamkeit um ihre Person kaschieren müssen. :kiff:
Direkt danach kommt der Grössenwahn...nicht viel abstand dazwischen :D
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Helldriver » Fr Jul 19, 2019 6:39 am

https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... achen.html
Seit den „Fridays for Future“-Demos müssen sich Lehrkräfte häufiger mit politisierten Schülern auseinandersetzen. Diese werden dabei immer uneinsichtiger gegenüber Fakten. Schuld ist die moralische Überhöhung der Politik, schreibt unser Gastautor.
Nicht nur die Schüler werden immer uneinsichtiger, was die Fakten betrifft.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

krono
Beiträge: 133
Registriert: Fr Jan 11, 2019 8:58 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von krono » Fr Jul 19, 2019 9:35 am

Helldriver hat geschrieben:
Fr Jul 19, 2019 6:39 am
https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... achen.html


Nicht nur die Schüler werden immer uneinsichtiger, was die Fakten betrifft.
Fakten???

Was für Fakten? Erzähl mal.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16300
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von shuyuan » Fr Jul 19, 2019 10:32 am

Helldriver hat geschrieben:
Fr Jul 19, 2019 6:39 am
https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... achen.html


Nicht nur die Schüler werden immer uneinsichtiger, was die Fakten betrifft.
Links, die nur Abonnenten sehen können taugen nix. :-)

Ich konnt grad noch den lustigen Spruch lesen: "Wieso soll ich in die Schule gehen, wenn es in ein paar Jahren keine mehr gibt."

Und das sollen Gymnasiasten sein :eh:

Das hört sich eher nach Hauptschüler 5.klasse an...wahrscheinlich ist der 18 jährige im Kopf hängengeblieben.

Hast du eigentlich Kinder Helli ?
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16300
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von shuyuan » Fr Jul 19, 2019 10:33 am

krono hat geschrieben:
Fr Jul 19, 2019 9:35 am
Fakten???

Was für Fakten? Erzähl mal.
Damit kannst DU doch garnichts anfangen...lutsch weiter Daumen . :jupi:
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

krono
Beiträge: 133
Registriert: Fr Jan 11, 2019 8:58 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von krono » Fr Jul 19, 2019 11:21 am

shuyuan hat geschrieben:
Fr Jul 19, 2019 10:33 am
Damit kannst DU doch garnichts anfangen...lutsch weiter Daumen . :jupi:
Du greifts dier auffällig oft an den Kopf. Raucht es bei dir, wenn du drei Wörter schreibst? Oder glüht schon die Holzwolle?
Was du so alles lutscht interessiert hier niemand aber wenn's dir Spass macht, sei es dir gegönnt.

Du warst eigentlich gar nicht gefragt aber du gibst vor zu wissen, um welche Fakten es sich hierbei handelt. Also erzähl mal.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16300
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von shuyuan » Fr Jul 19, 2019 11:56 am

Lesen und verstehen sind nicht dein ding, ich weiss. Versuchs einfach mal ...
Wozu soll man dir versuchen was zu erklären ?
es ei denn in china fällt ein sack reis um, dann überleg ichs mir nochmal... :roll:
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

krono
Beiträge: 133
Registriert: Fr Jan 11, 2019 8:58 am

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von krono » Fr Jul 19, 2019 12:30 pm

Wie zu erwarten war. Nichts - Nada - Null.
Tolle Nummer.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Helldriver » Fr Jul 19, 2019 6:00 pm

shuyuan hat geschrieben:
Fr Jul 19, 2019 10:32 am
Links, die nur Abonnenten sehen können taugen nix. :-)
Hast du eigentlich Kinder Helli ?
Als ich das Heute Morgen verlinkt habe, war das noch kein Abo-Artikel.

Kinder habe ich zum Glück keine, ich führe eine verantwortungsloses Lotterleben.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16300
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von shuyuan » Mo Jul 22, 2019 9:52 am

Helldriver hat geschrieben:
Fr Jul 19, 2019 6:00 pm
Als ich das Heute Morgen verlinkt habe, war das noch kein Abo-Artikel.

Kinder habe ich zum Glück keine, ich führe eine verantwortungsloses Lotterleben.
ich wollts nur wissen.
Denn ich weiss, dass leute die Kinder haben definitiv eine andere Sicht der DInge haben / bekommen.
ich sage das völlig wertfrei.
Man denkt über einige Sachen ganz anders nach.
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21100
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: ...lebt denn die globale Erwärmung noch?

Beitrag von Feldo » Mo Jul 22, 2019 12:14 pm

Interview im Deutschlandfunk zur Klimapolitik - Damit wir wissen, wo die Reise hingeht.

:eh:
Central Service: I do the work, you do the pleasure.

Antworten