Seite 205 von 331

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Mo Aug 08, 2016 4:57 pm
von Dissident
Würde Hillary nicht andauernd die Frauenkarte spielen, sich so extrem bei den Farbigen/Minderheiten einschleimen(die ihr in Wahrheit völlig egal sind) und wären die meisten ihrer Wähler keine Frauen die keinen Plan von ihrer Verbrechen(oder die es gar nicht interessiert wie kriminell Hillary ist) und der Politik allgemein haben, dann stünde es sogar noch schlechter um Fräulein "Seizures".

Dieses Wesen ist die Personifizierung des Status-Quo, ein Hawk, die könnte genauso gut für die Neocons kandidieren. Die ist Kriegsgeiler als beide Bushes zusammen.

ja, so läuft das
----

andererseits: schaut man sich die Entwicklung der Grünen bei uns und in auch anderen Ländern Europas an, dann ist es nur eine Frage der Zeit bis sie genauso unterwandert und zersetzt werden. Das Problem ist das System und keine bestimmte Partei. Dems und die GOP nehmen sich nicht viel, die DNC hat es gezeigt wie erbärmlich die Demokraten geworden sind. Die Vorsitzende der Demokraten gehört nicht nur des Amtes enthoben sondern genau wie Hillary vor ein Gericht gestellt! stattdessen wurde sie, kaum vom Amt enthoben, von Hillary in ihr Team aufgenommen.

Wir leben in einem Irrenhaus!

<small>[ 08.08.2016, 17:22: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Mo Aug 08, 2016 9:48 pm
von bnlflo
Nicht, dass die FDP sich bei ihrer letzten Chance mit Ruhm bekleckert hat (auch weil sie sich natürlich von der Kanzlermatrone hat einlullen lassen und einen wachsweichen Koalitionsvertrag eingegangen ist), aber Lindner bringt es doch hier gut auf den Punkt:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Wie soll denn die Wirtschaftsund Finanzpolitik der FDP aussehen?
(...) In Deutschland dagegen kassiert (Schäuble) die Bürger jedes Jahr stärker ab. Seit Jahren steigen die Staatseinnahmen an, in den nächsten vier Jahren nimmt der Staat hundert Milliarden Euro mehr ein. Wo geht das ganze Geld hin? Denn investiert wird es ja nicht. Der Steuerregen ist der einzige Niederschlag, der bereits verdunstet ist, bevor er den Erdboden erreicht hat. Schäuble gibt das Geld schneller aus, als es die Leute erwirtschaften können. Das muss sich wieder ändern. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Quelle

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Mo Aug 08, 2016 10:59 pm
von Marmas
Verstehe ich nicht

erst - wo geht das ganze Geld hin investiert wird es nicht

dann - er gibt es schneller aus ...

Ich denke ein großer Teil geht in die Zinsen für die Schulden ...

Investiert wurde auch ne ganze Menge - fahr mal in den Osten ...

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Di Aug 09, 2016 6:19 am
von bnlflo
Nur weil wir die Kohle verpulvern, investieren wir sie ja nicht automatisch.

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Di Aug 09, 2016 9:34 am
von phylosopher
Ja was machen die denn mit den "vielen" Milliarden.
Was machen die bloß damit Bild

guckst Du

Also großartig spekulieren muß man nicht. Die Zahlen (natürlich alle gefälscht Bild ) sind einsehbar. Bild

greez
phylo Bild

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Di Aug 09, 2016 10:04 am
von Gutmensch
Es gibt übrigens nicht nur den Bundeshaushalt... so nebenbei bemerkt. Bild

Auch Länder, Kreise, Kommunen und Gemeinden können Geld "ausgeben".

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Di Aug 09, 2016 10:39 am
von Stefan P
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
- wo geht das ganze Geld hin investiert wird es nicht

dann - er gibt es schneller aus </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...er gibt es nicht schneller aus, sonder er überweist es nur schneller an Brüssel (D zahlt 14 Milliarden Euro mehr als es zurückbekommt) und die das Bürokratengesocks dort verplempert es für zum Beispiel 'Heranführungshilfen' für die Türkei, für die Unterstützung von Terroristen wie die Hamas, für die eigenen Gehälter und Pensionen, für Subventionen zur Rodung von Regenwäldern, (Palmölproduktion) zur Ruinierung von kleinen Geschäften für Afrikaner (Milch, Hühner...) und ähnlich 'sinnvolle' Investitionen.

Es gilt nach wie vor der erste Hauptsatz der Monetaristokratie: Geld ist nie weg, es hat nur ein anderer...

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Di Aug 09, 2016 5:39 pm
von Helldriver
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Sie wird offenbar etwas (für sie) überraschend und laut?! von der Reporterin von der Seite angesprochen.
Sie baut ihren Schreck da in die Grimasse ein ...weiter is da nix. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nochmal zum Thema Hillary. Es gibt wohl eine Menge mehr Anzeichen, dass Sie ernsthaft krank ist.
Unlängst sind Fotos aufgetaucht, auf denen Sie nichtmal aus eingener Kraft eine Treppe raufkommt:
klick

In diesem Video geht jemand auf alle bekannten Sypmthome ein. klick

<small>[ 09.08.2016, 17:55: Beitrag editiert von: Helldriver ]</small>

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Di Aug 09, 2016 6:17 pm
von EI-WM99
Helldriver, du könntest im nächsten Leben echt gut nen fundamentalistischen Moslem abgeben: glaubst auch jeden noch so absurden Scheiß und schlimmer noch: versuchst dazu noch jeden anderen von diesem Blödsinn zu überzeugen!
Ist dir noch nicht dieses mitleidige Lächeln deiner Mitmenschen aufgefallen, wenn du ihnen mal wieder irgendeine "Wahrheit" präsentiert hast?

http://www.snopes.com/hillary-clinton-s ... on-stairs/

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Di Aug 09, 2016 6:40 pm
von Helldriver
Gestolpert also? Aha.....
Warum wird Sie dann immer noch gestüzt, nachdem Sie die Treppe schon rauf ist?
klick

Jeder soll sich seine eigene Meinung bilden.
Wenn das Trump passiert wäre, hätten die Zeitungen es sicher ausgeschlachtet.
Bei Hillary werden solche Bilder aber umgehend gelöscht. Komisch oder....

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Di Aug 09, 2016 9:24 pm
von EI-WM99
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
Jeder soll sich seine eigene Meinung bilden.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jo eben. Und jeder, der seinen Verstand nicht beim täglichen Besuch von Verschwörungswebseiten komplett abgegeben hat, würde doch wohl feststellen, dass sie nach diesen Fotos aus dem FEBRUAR noch Hunderte an öffentlichen Auftritten hatte.
Wäre sie damals schon so krank gewesen, dass sie nicht mal mehr ne Treppe alleine hochkäme...merkt ihr doch schon noch selber, oder?

Mal davon abgesehen, dass es für die Welt vielleicht* sogar besser wäre, wenn nach einer Wahl von Clinton Tim Kaine die Amtsgeschäfte übernehmen würde, falls Clinton ernsthaft krank wäre. Wird nur leider nicht passieren.

*Wahrscheinlich ist es aber scheißegal, wer gewählt wird. Die ganz großen Unterschiede wird es kaum geben zwischen allen.

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Di Aug 09, 2016 10:17 pm
von EI-WM99
Starke Worte! Bild So viel Selbstreflexion hätte ich dir ehrlich gesagt garnicht zugetraut, Arno. Weiter so!

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 8:52 am
von OskarL
Amerika hatte bis dato wohl noch nie schlimmere Kandidaten. Nachdem die wirklich guten Kandidaten Fraktionsintern gebootet worden sind, kann das Wahlvieh jetzt zwischen Cholera und Pestilenzius entscheiden.

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 9:24 am
von phylosopher
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Amerika hatte bis dato wohl noch nie schlimmere Kandidaten. Nachdem die wirklich guten Kandidaten Fraktionsintern gebootet worden sind, kann das Wahlvieh jetzt zwischen Cholera und Pestilenzius entscheiden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Woran liegt das? Wenn die "wirklich guten" sich nicht durchsetzen, hat dann die Partei oder das Volk versagt?
Am Ende hat jedes Volk die Regierung, die es auch verdient.
Ich sehe übrigens Clinton nur als Grippe an, während die Fönfrisur tatsächlich Ebola sein könnte....

greez
phylo Bild

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 9:57 am
von Ottmar Hitzkopf
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Amerika hatte bis dato wohl noch nie schlimmere Kandidaten. Nachdem die wirklich guten Kandidaten Fraktionsintern gebootet worden sind, kann das Wahlvieh jetzt zwischen Cholera und Pestilenzius entscheiden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Woran liegt das? Wenn die "wirklich guten" sich nicht durchsetzen, hat dann die Partei oder das Volk versagt?
Am Ende hat jedes Volk die Regierung, die es auch verdient.
Ich sehe übrigens Clinton nur als Grippe an, während die Fönfrisur tatsächlich Ebola sein könnte....

greez
phylo Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das witzige an der Sache ist ja, dass mit Clinton und Trump ja quasi wieder zwei Leute kandidieren, die das ganze "Kapital" hinter sich haben... ...der eine wie die andere.

Also wird so oder so der "Geldadel" "gewinnen"...
...exakt das ist irgendwo auch die Definition einer Plutokratie

Da braucht niemand auf z.B. Russland zu zeigen. Witzigerweise wird ja im verlinkten Wiki Artikel auf die "Unterstellung" von Goebbels hingewiesen, GB und USA seien "Plutokratien"... ...womit sich sofort die Frage stellt: hatte der olle Hinkefuss nun a)Recht, b)Unrecht oder c)sollte man diese Aussage mal ganz unvoreingenommen diskutieren und den Begriff der "Demokratie" vor dem Hintergrund der FED, Goldmann-Sachs, Wallstreet, JP Morgan und Rockefeller, Rothschild, CIA & CoKG mal neu ausdiskutieren... Bild

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 10:23 am
von phylosopher
Warum willst Du die Demokratie in Frage stellen?
Unter allen bekannten und versuchten Staatsformen ist es das kleinste Übel.
Und Demokratie in der USA ist eben, zwischen 2 Personen zu wählen.
Sind dann die Personen "fragwürdig", sollte man nicht die Staatsform in Frage stellen, sondern die Intelligenz des Volkes.
Es ist doch auf der anderen Seite so, daß es (Stand heute) den Amerikanern NICHT besser geht, als VOR Obama.
Und obwohl z.B. Trump nicht vorstellbar ist, als amerikanischer Präsident, hat er jede Menge Anhänger.
So what? Soll er halt Präsi werden.

Nach der Vorstellung seiner Steuer-Ideen wäre es doch spannend zu beobachten, ob und wie er das durchsetzen will. Bild

greez
phylo Bild

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 10:43 am
von Stefan P
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
Soll er halt Präsi werden.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...auf jeden Fall ist er besser frisiert

Was kann man Trump vorwerfen, was die diversen Skandale der Clintons in den Schatten stellt?

> Whitewater
> Lewinsky
> Clinton Foundation
> Bengasi
> E-Mail
> Libyen Bombardierung

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 1:56 pm
von EI-WM99
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:

Was kann man Trump vorwerfen, was die diversen Skandale der Clintons in den Schatten stellt?

> Whitewater
> Lewinsky
> Clinton Foundation
> Bengasi
> E-Mail
> Libyen Bombardierung </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Diese Art von Argumentation ist auch nur beim ersten Hinsehen sinnvoll: dann lasst uns doch ein neugeborenes Baby zum Präsidenten ernennen, dem kannste wirklich garantiert überhaupt nix vorwerfen!

Trump hatte (zum Glück) noch nie irgendeine politische Verantwortung, insofern hatte er auch noch nie die Möglichkeit, bei sowas wie der Lewinsky-Affäre, Bengasi, sicheren Emails oder der Libyen Bombardierung zu versagen.

Und mit dem, was dann bei Clinton übrig bleibt, kann das hier auch gaaaaanz locker mithalten, nicht?

Die Welt wird sich noch nach Obama zurücksehnen, egal wer gewählt wird.

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 2:37 pm
von Minardi
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong>

Was kann man Trump vorwerfen, was die diversen Skandale der Clintons in den Schatten stellt?

> Whitewater
> Lewinsky
> Clinton Foundation
> Bengasi
> E-Mail
> Libyen Bombardierung </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Komisch, ne ähnliche Skandalliste von so nem anderen Klappspaten, den du ja ganz mächtig dufte fandest, schien dich da überhaupt nicht zu stören...

> Enron-Skandal
> Subprime-Krise
> Manipulierte Berichte über angebliche Massenvernichtungswaffen und infolgedessen Kriegseintritt
> Hurrikan Katrina Missmanagement
> Plame-Affäre
> etc.
> pp

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 2:42 pm
von Stefan P
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
...ähnliche Skandalliste von so nem anderen Klappspaten,...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...also rangiert Billary auf einem ähnlichen Level wie Bush jr. ?

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 2:55 pm
von Minardi
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
...ähnliche Skandalliste von so nem anderen Klappspaten,...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...also rangiert Billary auf einem ähnlichen Level wie Bush jr. ? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...nicht ganz so derbe übel, aber zumindest nicht weit weg von ihm, in der Tat...die Alternative, die der reiche Wischmop anbietet deucht mich allerdings noch schlechter. Der verfügt nebenbei auch über eine beeindruckende Skandalliste, aber für die interessierst du dich halt nicht so. Der amerikanische Wähler von 2016 kann einem nur leidtun.

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 3:01 pm
von Stefan P
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:( 11-12-2015 15:16

Trump schadet den USA, Baghdadi ruiniert Syrien und Irak aber Merkel ruiniert Europa. Da kommen die anderen beiden nicht mit...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Billary wird da kräftig mitmischen...

...und über die Clinton Foundation wird man sicher noch einiges zu hören bekommen...

<small>[ 11.08.2016, 15:19: Beitrag editiert von: Stefan P ]</small>

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 3:36 pm
von shuyuan
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:( 11-12-2015 15:16

Trump schadet den USA, Baghdadi ruiniert Syrien und Irak aber Merkel ruiniert Europa. Da kommen die anderen beiden nicht mit...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Billary wird da kräftig mitmischen...

...und über die Clinton Foundation wird man sicher noch einiges zu hören bekommen... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">was kann schimmer sein, als ein Clown mit Atomsprengköpfen ?

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 4:17 pm
von Stefan P
... hm ...

Nachrichten und Senf dazu...

Verfasst: Do Aug 11, 2016 4:24 pm
von shuyuan
ich schwöre, ich hab in dem Gif ein Scherenschnitt von Merkel gesehn...