Nachrichten und Senf dazu...

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Minardi
Beiträge: 35049
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Minardi » Do Apr 13, 2017 4:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Herrlich, die Welt wird von einem Moron regiert. Nicht der groesste Satiriker koennte sich sowas ausdenken und wenn, wuerde man ihm Pietaetlosigkeit vorwerfen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vom satirischen her ist das nebenbei ne fantastische Präsidentschaft. Während manche Satiriker wie Southpark sich von einer weiteren Verballhornung Trumps bedauerlicherweise zurückzogen mit der Begründung, die Realität sei Satire genug und man könne Trump gar nicht noch grotesker darstellen, als er eh schon ist, blühen andere wie John Oliver, Seth Meyers, Trevor Noah oder Stephen Colbert und ihre Autorenteams zu Höchstform ab und entreissen der debilen Absurdität der Geschehnisse um den most idiotic president ever auf clevere Art und Weise regelmässig die Maske. Köstlich, absolut empfehlenswert, zum Glück gibt es youtube Bild Bin mittlerweile ein begeisterter Fan Bild

Zum Moron: Wir können drei Kreuzchen machen, wenn er die Welt nicht komplett abfackelt...und sei es nur, weil ihm ein Stück Schokoladenkuchen auf den Atomknopf plumpst...

<small>[ 13.04.2017, 16:29: Beitrag editiert von: Minardi ]</small>

Minardi
Beiträge: 35049
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Minardi » Do Apr 13, 2017 4:52 pm

btw. jetzt komme ich endlich drauf, an wen mich Trump die ganze Zeit erinnert...

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Do Apr 13, 2017 6:15 pm

Auf der BBC sagte Assad gerade, der Giftgasangriff ist eine "100% fabrication", man hat schon laengst kein Giftgas mehr. Ich bin geneigt dem zu glauben, auch wenn Frau May das Gegenteil behauptet. Aber wenn ich der Tussie in die Augen schaue, traue ich ihr weniger als Assad.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16515
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von shuyuan » Do Apr 13, 2017 6:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> the attack had reportedly been carried out through an air strike on a residential area. However, the means of delivery could not be confirmed. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">lt UN Bericht.

interessant

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32950
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Do Apr 13, 2017 8:20 pm

...dann dürfte ja einer Kontrolle durch die UNO nichts im Wege stehen. Fragt sich nur, warum dann Syrien und auch Russland so strikt dagegen sind? Erinnert an den Abschuss der Passagiermaschine über der Ukraine...

Nur um Trump zu bashen jetzt Assad für glaubwürdig zu halten ist nicht nur unterste Schublade sondern schon unterm Schrank... Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Do Apr 13, 2017 8:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...dann dürfte ja einer Kontrolle durch die UNO nichts im Wege stehen. Fragt sich nur, warum dann Syrien und auch Russland so strikt dagegen sind? Erinnert an den Abschuss der Passagiermaschine über der Ukraine...

Nur um Trump zu bashen jetzt Assad für glaubwürdig zu halten ist nicht nur unterste Schublade sondern schon unterm Schrank... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich schrieb nur: Glaubwuerdiger als May. Der Heiseartikel belegt doch nur eins: Da hat niemand mehr den Ueberblick. Assad waere wirklich doof, jetzt Schemiewaffen einzusetzen. Das Motiv erschließt sich mir nicht, nachdem Russland sich nun auch militärisch auf Assads Seite gestellt hat.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32950
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Do Apr 13, 2017 9:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
...nachdem Russland sich nun auch militärisch auf Assads Seite gestellt hat. ...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">?...Russland war doch seit sie dort mitmischen auf der Seite von Assad...

Vielleicht war es nur ein Versteck für Chemiewaffen von Assad mal angelegt und nun versehentlich durch Russen in die Luft gejagt. Das könnte erklären, warum die beiden nicht wollen, daß der genaue Hergang aufgeklärt wird.

Haben die Russen in der Zwischenzeit etwa zugegeben, daß mit ihren Raketen MH17 abgeschossen wurde? Die würden dann noch leugnen, wenn es Zeitrafferaufnahmen vom Abschuss der Rakete bis zum Absturz der Maschine gäbe.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Do Apr 13, 2017 9:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
...nachdem Russland sich nun auch militärisch auf Assads Seite gestellt hat. ...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">?...Russland war doch seit sie dort mitmischen auf der Seite von Assad...

Vielleicht war es nur ein Versteck für Chemiewaffen von Assad mal angelegt und nun versehentlich durch Russen in die Luft gejagt. Das könnte erklären, warum die beiden nicht wollen, daß der genaue Hergang aufgeklärt wird.

Haben die Russen in der Zwischenzeit etwa zugegeben, daß mit ihren Raketen MH17 abgeschossen wurde? Die würden dann noch leugnen, wenn es Zeitrafferaufnahmen vom Abschuss der Rakete bis zum Absturz der Maschine gäbe. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich weiß es nicht Stefan. Kern ist doch die Aussage von Trump. "Schokolade fressen und rumballern". Haette vielleicht auch Obama gemacht. Nur kein Praesident der Welt ist so daemlich, dass auch ganauso der Presse zu diktieren. Die IS Werbeplakate kann ich mir gut vorstellen. Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32950
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Do Apr 13, 2017 9:51 pm

Niemand kommt auf die Idee, der Merkel Alzheimer zu unterstellen, weil sie im Untersuchungsausschuß auf die Frage nach ihrem Namen mit '...Angela Dorothea Kasner...' geantwortet hat.

Aber bei Trump pudeln sich immer alle auf und wenn er übers Wasser latscht werden alle ätzen er könne eben nicht schwimmen...

Minardi
Beiträge: 35049
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Minardi » Fr Apr 14, 2017 1:48 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong>
Aber bei Trump pudeln sich immer alle auf und wenn er übers Wasser latscht werden alle ätzen er könne eben nicht schwimmen... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...den spruch fand ich schon im original reichlich dämlich, aber abgesehen davon wäre ja schon interessant zu erfahren, an welchen stellen trump so "über das wasser wandelt"...

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32950
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Fr Apr 14, 2017 11:49 am


Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30098
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von bnlflo » Fr Apr 14, 2017 1:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> @ BN

...und denk dran:

Tanzverbot im Gottesstaat Deutschland. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Timm Steinborn&#8207; @yanVGT Apr 13

#Karfreitag. Der Tag im Jahr, an dem Leute, die seit sechs Jahren in keinem Club mehr waren, auf einmal alle tanzen wollen.

#Tanzverbot
10:57 AM - 13 Apr 2017
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32950
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Fr Apr 14, 2017 3:07 pm

...die Bars und Discotheken südlich der bayrischen Grenze sind an diesem Tag besonders voll. Btw. in Österreich ist Karfreitag nicht mal ein gesetzlicher Feiertag...nur Evangelen haben frei, warum auch immer....

Und auch im Kino bestimmen die Staatsreligion was gezeigt werde darf und vor allem was nicht.

Soweit zur angeblichen Trennung von Staat und Kirche...

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Fr Apr 14, 2017 5:55 pm

Saudumme Frage. Wann issn Ostern?

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 983
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Apr 14, 2017 6:23 pm

Ich finde das Tanzverbot an Karfreitag völlig in Ordnung. Ich stelle mir eher die Frage, ob die Leute keine anderen Probleme haben? Bild

Mal abgesehen davon gibt es 364 andere Tage im Jahr, an denen die ja offensichtlich so tanzwütigen Deutschen so viel tanzen können wie sie wollen. Dafür braucht man nicht auch noch den Karfreitag, ein Tag, an dem sich das fröhlich-beschwingte Feiern sowieso verbietet, wenn man mal darüber nachdenkt, was an dem Tag passiert ist.

Lotus2003
Beiträge: 3265
Registriert: Sa Dez 14, 2002 1:01 am
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Lotus2003 » Fr Apr 14, 2017 7:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> Ich finde das Tanzverbot an Karfreitag völlig in Ordnung. Ich stelle mir eher die Frage, ob die Leute keine anderen Probleme haben? Bild

Mal abgesehen davon gibt es 364 andere Tage im Jahr, an denen die ja offensichtlich so tanzwütigen Deutschen so viel tanzen können wie sie wollen. Dafür braucht man nicht auch noch den Karfreitag, ein Tag, an dem sich das fröhlich-beschwingte Feiern sowieso verbietet, wenn man mal darüber nachdenkt, was an dem Tag passiert ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da sind wir beide wieder. Bild

Es gibt immer andere Probleme. So kann ich jede Diskussion unterbinden. Deine Freundin fragt dich: "Was soll ich heute Abend anziehen? Das schwarze Kleid oder das rote Kleid?" Sagst du: "Hast du keine anderen Probleme? Es herrscht Krieg auf der Welt und du weißt nicht, was du anziehen sollst." Bild Das war vielleicht etwas provokativ.

Und es sind eben nicht alle anderen 364 Tage ohne Tanzverbot, wir haben noch Buß- und Bettag, Volkstrauertag, Allerheiligen, etc.

Ich muss ja nich tanzwütig sein, wenn ich sage, ich finde es nicht gut, wenn sich die Religion da in politische Dinge einmischen darf.

Am 11. September regt sich auch keiner auf, wenn man tanzt. Auch an diesem Tag ist etwas Schlimmes passiert. Wenn du nach dieser Logik gehst, könnten wir bald schon ein stilles Jahr einführen.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 983
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Apr 14, 2017 7:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lotus2003:
<strong>Und es sind eben nicht alle anderen 364 Tage ohne Tanzverbot, wir haben noch Buß- und Bettag, Volkstrauertag, Allerheiligen, etc.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, dann ist das eben so. Dann bleiben immer noch ca. 360 andere Tage im Jahr.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lotus2003:
<strong>Ich muss ja nich tanzwütig sein, wenn ich sage, ich finde es nicht gut, wenn sich die Religion da in politische Dinge einmischen darf.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Deutschland ist eben ein christlich geprägtes Land und da finde ich solche Regelungen sehr gut, muss ich sagen. Manche Leute fürchten sich vor Überfremdung, Islamisierung und solchen Sachen, merken aber nicht, dass wir unsere christlichen Traditionen Stück für Stück selbst abschaffen. Das ist schon einigermaßen absurd.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lotus2003:
<strong>Am 11. September regt sich auch keiner auf, wenn man tanzt. Auch an diesem Tag ist etwas Schlimmes passiert. Wenn du nach dieser Logik gehst, könnten wir bald schon ein stilles Jahr einführen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es geht ja nicht bloß um irgendwelche schlimmen Ereignisse, sondern um den religiösen Hintergrund. Und der Karfreitag ist nun einmal einer der höchsten christlichen Feiertage.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Fr Apr 14, 2017 10:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lotus2003:
<strong>Und es sind eben nicht alle anderen 364 Tage ohne Tanzverbot, wir haben noch Buß- und Bettag, Volkstrauertag, Allerheiligen, etc.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, dann ist das eben so. Dann bleiben immer noch ca. 360 andere Tage im Jahr.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lotus2003:
<strong>Ich muss ja nich tanzwütig sein, wenn ich sage, ich finde es nicht gut, wenn sich die Religion da in politische Dinge einmischen darf.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Deutschland ist eben ein christlich geprägtes Land und da finde ich solche Regelungen sehr gut, muss ich sagen. Manche Leute fürchten sich vor Überfremdung, Islamisierung und solchen Sachen, merken aber nicht, dass wir unsere christlichen Traditionen Stück für Stück selbst abschaffen. Das ist schon einigermaßen absurd.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lotus2003:
<strong>Am 11. September regt sich auch keiner auf, wenn man tanzt. Auch an diesem Tag ist etwas Schlimmes passiert. Wenn du nach dieser Logik gehst, könnten wir bald schon ein stilles Jahr einführen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es geht ja nicht bloß um irgendwelche schlimmen Ereignisse, sondern um den religiösen Hintergrund. Und der Karfreitag ist nun einmal einer der höchsten christlichen Feiertage. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bloede Frage, was ist Karlfeiertag passiert? Bild

Ich muss gestehen, ich toleriere Religionen, aber lehne sie fuer mich strikt ab.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32950
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Fr Apr 14, 2017 11:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
...was ist Karlfeiertag passiert?...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">....oller Heide Du. Bild
Heute vor 1986 Jahren wurde Jesus bestialisch gefolter, durch die Straßen von Jerusalem getrieben und anschließend brutal ermordet. Es war quasi der Gründungstag des Antisemitismus.

... Jürgen kann Dir das erklären...

<small>[ 14.04.2017, 23:24: Beitrag editiert von: Stefan P ]</small>

phylosopher
Beiträge: 5022
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von phylosopher » Mo Apr 17, 2017 2:15 pm

Faszinierend, wie kommentarlos die Abstimmung in Spät-Osmanien abgelaufen ist. Bild
Obwohl hier eine demokratische Wahl (was schlüssig ist) zum Witz gemacht wird.
Wo bleiben jetzt die Leute, die sonst so laut sind?

Ach so.... alle in den Oster-Ferien Bild

Senf: Ein fast-Diktator hat sich das voll-Diktator-Recht so gebastelt, daß es passt.
Die armen Türken und teilweise Europa kann das Genick einziehen, mit einer neuen totalitären Macht, die fussläufig ist.

Als Opposition würde ich das Weite suchen.
Ich hab türkische Freunde, ich mag das Land, ich hab mich immer bemüht, diese Leute in Europa (Schland) willkommen zu heissen.
Mein Döner-Laden und ich kennen uns beim Namen, ich weiß, Urlaub dort, ist voll cool.

Alles vorbei. Ich warte auf die Verkündigung von Erdodingens zur Todesstrafe.


Wir haben nix gelernt.
All die Kriege, die Konflikt, die gesellschaftlichen und religiösen Verschiedenheiten... es hat nicht gereicht.
Lass Erdodingens noch ein wenig Zeit, und wir haben wieder einen Gegner. Und die Türken vom Daimler, die die fette Kohle abziehen, erklären noch , Erdodingens ist IHR Präsident.

Ich könnte brechen, aber ich komm ja aus dem Millionärs-Ghetto ((c)Arno).
Also, was weiss ich..... nix. Bild

greez
phylosopher

Bild

pitschen
Beiträge: 547
Registriert: Mo Okt 01, 2007 1:01 am
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von pitschen » Mo Apr 17, 2017 5:03 pm

Ich glaube es nicht, bin einmal deiner Meinung,Phylo. Bild Bild Bild
Trotzdem ein :top:für die Türken, ohne die Wahlmaniupulation,hätten die Nein sager gewonnen.
Wass machen eigentlich die Ja sager in Deutschland, die sollen schleunigst zu ihrem Despoten zurückkehren und seinen Hintern sauber halten. Bild
Mit anderen Worten: A.A.l. Bild

<small>[ 17.04.2017, 17:08: Beitrag editiert von: pitschen ]</small>

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16515
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von shuyuan » Mo Apr 17, 2017 8:53 pm

ich finde es mehr als bezeichnend dass Erdolf nur seine Macht durchdrücken kann, weil die Wahlgänger aus dem sicheren Exil Deutschland ihre Stimme für ihn geben.
Dazu fällt mir nur ein: Bauern wählen Bauern.
Bild
Eine intellektuelle Einschätzung schenke ich mir jetzt.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32950
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Mo Apr 17, 2017 9:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Von Hamed Abdel-Samad.

Nur 36 Prozent der Deutschtürken sind gegen das Ermächtigungsgesetz von Erdogan. Wenn man weiß, dass 25 Prozent der hier lebenden Türken eigentlich Kurden/Aleviten sind, die so ein Gesetz aus existentiellen Gründen ablehnen, und weitere christliche Assyrer und Aramäer, die auch gegen diese Verfassungsänderung sind, dann liegt die Zustimmungsquote für die Einführung der Diktatur bei den muslimischen nichtkurdischen Türken schon bei über 90 Prozent.

Also sind die Türken in Deutschland gar nicht gespalten, was Erdogan angeht wie es in der Türkei der Fall ist, sondern stehen geschlossen hinter dem Islamismus, dem Chauvinismus und der Todesstrafe.

Kein Mensch kann mir nun erzählen, dass die Integration nicht gescheitert ist. Propaganda für das „Ja“ in Deutschland haben nicht etwa die benachteiligten oder arbeitslosen Türken gemacht, sondern jene Krawatten-Islamisten, die gute Berufe haben und perfekt Deutsch sprechen. Es waren jene grinsenden Kopftuch-Muslimas, die uns verkaufen wollen, dass das Kopftuch ein Zeichen ihrer Emanzipation sei.

Also, diese trojanischen Pferde des Islamismus sind Feinde der Demokratie und der Emanzipation und sollten in Deutschland als solche behandelt werden! Sie können mit der Türkei machen, was sie wollen, aber wir können es nicht zulassen, dass diese Geisteshaltung sich im Namen der Toleranz in Deutschland etabliert und sogar staatlich gefördert wird. Politiker, die dies dennoch weiterhin tun werden, gehören abgewählt! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...so schaut es aus...

Gutmensch
Beiträge: 1020
Registriert: Mo Jan 27, 2003 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Gutmensch » Mo Apr 17, 2017 10:23 pm

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Mo Apr 17, 2017 11:29 pm

Fuer mich stand das Ergebnis von vornherein fest. Brauchte man deshalb nicht mehr kommentieren. Selbst bei 90 Prozent Nein, haette Erdolf das in JA gedreht.

Gesperrt