Nachrichten und Senf dazu...

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Do Mär 16, 2017 1:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong>
Vor einigen Wochen war in niederländischen Zeitungen eine große Annonce geschaltet: "Wer sich in diesem Land nicht so benimmt, wie das unseren niederländischen Werten entspricht, der soll das Land besser verlassen", war da zu lesen. Doch darunter stand nicht Wilders' Name, was ja niemanden überrascht hätte, sondern der von Mark Rutte. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...man stelle sich mal vor, ein derartiges Plakat würde in Deutschland geklebt und drunter steht Angela Merkel. Schulz könnte einpacken...aber leider wird das nie passieren.

Hier mal zur Abwechslung eine vernüftige Bewertung der Wahl in den Niederlanden </strong>

Der Kolumne kann ich mich anschliessen, ausser das Wilders nicht Millionen menschen gewaehlt haben, sonder "nur" hunderttausende.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Do Mär 16, 2017 1:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von pitschen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von pitschen:
<strong> http://www.focus.de/politik/videos/nach ... t-versoehn ung-mit-der-tuerkei_id_6797607.html

Warum nur ,habe ich mir Gestern sowas gedacht ???
Weil das Strategie war Bild
Das nennt man auf Deutsch gesagt,eine Verarschung der Wähler Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was waere Dir genehm? Vergasung aller Tuerken in Holland? Nuklearer Vergeltungsschlag auf Istanbul? Oder doch ne Softvariante mit dem dauerhaften Abruch aller diplomatischen Beziehungen? Falls es Dir entgangen ist, die Mehrheit der Waehler haben sich fuer Parteien entschieden, die fuer den Dialog stehen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nimmst du jetzt Drogen ???
Ich habe ja nur gesagt,die Wähler wurden verascht,zuerst einen harten Kurs gegen die Türken fahren und jetzt nach der Wahl den Deutschen Schmusekurs übernehmen Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das mit den Drogen habe ich mich bei Dir auch gefragt. Fuer Dich nochmal:

1.) kann Holland nicht dauerhaft schmollen. Das machen Kinder und dumme Leute.
2.) Die absolute Mehrheit der Hollaender hat eben nicht rechts gewaehlt, von daher ist gar niemand verarssscht worden, sondern es ist nur eine alte Weisheit, dass man es nicht allen Recht machen kann.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32958
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Do Mär 16, 2017 6:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:

1.) kann Holland nicht dauerhaft schmollen. Das machen Kinder und dumme Leute.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...wer schmollt sind die Türken und dort bilden die dummen Leute die überwältigende Mehrheit. In der Regierung sind es 100 % und die laufen langsam Amok. Alle holländischen Parteien seien Nazis, in Europa fängt bald der heilige Krieg an, die Europäer dürfen um etwas bitten, befehlen tun die Türken...sind die neusten Sprüche dieser Knallcharge die sich Außenminister nennt.

Ergo haben die Holländer nicht die geringste Veranlassung nun plötzlich auf 'laß uns wieder lieb haben' zu machen. Sollte Rutte tatsächlich jetzt auf diese Tätscheltour umschwenken, bevor sich die Türken nicht entschuldigt haben und Abbitt leisten, dann hat er die Wähler in der Tat verarscht.

Wilders haben übrigens 1,33 Millionen gewählt, also schon mehr als 'ein paar Hunderttausen'

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32958
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Fr Mär 17, 2017 12:17 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vor einigen Wochen war in niederländischen Zeitungen eine große Annonce geschaltet: "Wer sich in diesem Land nicht so benimmt, wie das unseren niederländischen Werten entspricht, der soll das Land besser verlassen", war da zu lesen. Doch darunter stand nicht Wilders' Name, was ja niemanden überrascht hätte, sondern der von Mark Rutte. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...man stelle sich mal vor, ein derartiges Plakat würde in Deutschland geklebt und drunter steht Angela Merkel. Schulz könnte einpacken...aber leider wird das nie passieren.

Hier mal zur Abwechslung eine vernüftige Bewertung der Wahl in den Niederlanden

pitschen
Beiträge: 548
Registriert: Mo Okt 01, 2007 1:01 am
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von pitschen » Fr Mär 17, 2017 12:55 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von pitschen:
<strong> http://www.focus.de/politik/videos/nach ... t-versoehn ung-mit-der-tuerkei_id_6797607.html

Warum nur ,habe ich mir Gestern sowas gedacht ???
Weil das Strategie war Bild
Das nennt man auf Deutsch gesagt,eine Verarschung der Wähler Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was waere Dir genehm? Vergasung aller Tuerken in Holland? Nuklearer Vergeltungsschlag auf Istanbul? Oder doch ne Softvariante mit dem dauerhaften Abruch aller diplomatischen Beziehungen? Falls es Dir entgangen ist, die Mehrheit der Waehler haben sich fuer Parteien entschieden, die fuer den Dialog stehen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nimmst du jetzt Drogen ???
Ich habe ja nur gesagt,die Wähler wurden verascht,zuerst einen harten Kurs gegen die Türken fahren und jetzt nach der Wahl den Deutschen Schmusekurs übernehmen Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Fr Mär 17, 2017 9:42 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:

1.) kann Holland nicht dauerhaft schmollen. Das machen Kinder und dumme Leute.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...wer schmollt sind die Türken und dort bilden die dummen Leute die überwältigende Mehrheit. In der Regierung sind es 100 % und die laufen langsam Amok. Alle holländischen Parteien seien Nazis, in Europa fängt bald der heilige Krieg an, die Europäer dürfen um etwas bitten, befehlen tun die Türken...sind die neusten Sprüche dieser Knallcharge die sich Außenminister nennt.

Ergo haben die Holländer nicht die geringste Veranlassung nun plötzlich auf 'laß uns wieder lieb haben' zu machen. Sollte Rutte tatsächlich jetzt auf diese Tätscheltour umschwenken, bevor sich die Türken nicht entschuldigt haben und Abbitt leisten, dann hat er die Wähler in der Tat verarscht.

Wilders haben übrigens 1,33 Millionen gewählt, also schon mehr als 'ein paar Hunderttausen' </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hundertausende is naeher als plural Millionen.
Und, der Kluegere gibt nach. Holland soll den Tuerken nicht ins Gesaess kriechen und die Schokolade rauslecken, aber ein "lass uns reden" darf der Kluegere schon sagen und mehr ist nicht passiert. Macht man bei der Kindeserziehung uebrigens genauso. 2/3 haben weder Ruette noch Wilders gewaehlt. Also bitte. Unter Waehler veraeppeln verstehe ich was anderes. Sowas wie Farage der den Briten verspricht das eingesparte EU Geld ins Soialsystem zu stecken und 3 Minuten nach Wahlergebnis zu behaupten, das haette er nie gesagt und 5 Minuten spaeter zurueckzutreten. Das ist verarsche oder der Kommentar von Pitschen. Aber doch nicht die Ankuendigung, mit der Tuerkei sprechen zu wollen. Ich bitte Dich.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32958
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Fr Mär 17, 2017 11:17 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
2/3 haben weder Ruette noch Wilders gewaehlt. Also bitte. Unter Waehler veraeppeln verstehe ich was anderes.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...unter 'Wähler veräppeln' verstehe ich, daß diejenigen 'veräppelt' werden die eine bestimmte Person oder Partei gewählt haben. Also in diesem Fall würden die Wähler von Rutte veräppelt. Die anderen 4/5 logischer Weise nicht, die haben ihn ja auch nicht gewählt. Rutte hat, nebenbei gesagt, gegenüber der letzten Wahl fast 25 % der Wähler verloren...so seh'n 'Sieger' aus...lalalala

Ich sehe überhaupt keinen Grund, die Türkei zu beruhigen. Sollen sie sich ruhig islieren, ihren Pascha zum Alleinherrscher wählen und sich in ein islamistisches Land verwandeln...who cares. Sie werden uns weiterhin türkischen Honig verkaufen und Gemüse und uns weiterhin Autos, Werkzeugmaschinen und andere Produkte zivilisierter Nationen abkaufen...solang sie die bezahlen können.

Die EU und vor allem Deutschland sollte nun aber langsam aufhören so zu tun, als gäbe es auch nur die klitzkleinste Möglichkeit für die Türkei der EU beizutreten, geschweige denn ohne Visa einzureisen. Der Zug ist nicht schon abgefahren, die Wahrheit ist, der ist nie losgefahren.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von shuyuan » Fr Mär 17, 2017 11:29 am

Also ich finde, dass man Erdogan am besten mit Ignoranz begegnet, anstatt ihm eine Bühne für seine Verbal Fäkalien zu geben.
Auftrittverbot für alle die hier Wahlkampf für eine Diktatur in der Türkei betreiben.
Das können und wollen wir nicht dulden.

Diese -jetzt breche ich aber den Flüchtlingspakt- Ankündigung ist Erdolfs einziger Faustpfand gegenüber Deutschland (wenn man von inhaftierten Journalisten mal absieht)

Danach kann ja nix mehr kommen.
Ich dachte bisher , so unschlau kann sich doch kein Politiker verhalten, das wissen wir spätestens seit Trump besser.

Erdi hat den Verstand nicht verloren, er hatte nie welchen.
Mit Idio.ten kann Merkel wohl prima umgehen....


nachtrag: So wie es aussieht hat die Türkei das sog. Flüchtlingsabkommen ausgesetzt. Es werden derzeit keine geflüchteten Personen aus Griechenland mehr zurück genommen.

<small>[ 17.03.2017, 15:20: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6517
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Jan » Fr Mär 17, 2017 2:50 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
..solange sie die bezahlen können.

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was aber nicht mehr lange so sein wird, die Türkei lebte regelrecht vom Tourismus, das ist nun vorbei. Wer macht jetzt schon freiwillig Urlaub in der Türkei.

D.h. die Türkei ist auf dem besten Weg Griechenland 2.0 zu werden, nur haben die Türken keine EU, die sie auffängt.....

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von shuyuan » Fr Mär 17, 2017 3:38 pm

tuerkei-weist-hollaendische-kuehe-aus Bild


web page

Aber Touristen sind herzlich willkommen Bild


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> die Türkei lebte regelrecht vom Tourismus </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">@Jan, sind 10 bis 20 % genug um "davon leben" zu sprechen ?

<small>[ 17.03.2017, 15:51: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6517
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Jan » Fr Mär 17, 2017 4:02 pm

10 bis 20 % ?

Ich habe gelesen in besten Zeiten waren es 30 bis 40 %

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Fr Mär 17, 2017 4:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> tuerkei-weist-hollaendische-kuehe-aus Bild


web page

Aber Touristen sind herzlich willkommen Bild


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> die Türkei lebte regelrecht vom Tourismus </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">@Jan, sind 10 bis 20 % genug um "davon leben" zu sprechen ? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Zuvor hatte der türkische Europaminister Ömer Celik niederländischen Geschäftsleuten noch versichert, dass ihre Investitionen in der Türkei trotz der diplomatischen Eiszeit zwischen den beiden Ländern sicher seien. "Der Privatsektor, die Geschäftswelt, Touristen sowie niederländische Bürger sind nicht Teil dieser Krise", sagte Celik. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Besser kann man gar nicht betteln. Laut Aussenministerium ist der Tourismus um etwa 60 Prozent eingebrochen. Dauerhaft duerfte das zu richtig viel Freude und Liebe zu Erdogan in der tuerkischen Hotelbranche fuehren.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von shuyuan » Fr Mär 17, 2017 4:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von *Jan:
<strong> 10 bis 20 % ?

Ich habe gelesen in besten Zeiten waren es 30 bis 40 % </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">zeig mal wo .

gemessen am BIP des landes ist der anteil Tourismus im schnitt der letzten jahre um die 11%

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von shuyuan » Fr Mär 17, 2017 4:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Besser kann man gar nicht betteln. Laut Aussenministerium ist der Tourismus um etwa 60 Prozent eingebrochen. Dauerhaft duerfte das zu richtig viel Freude und Liebe zu Erdogan in der tuerkischen Hotelbranche fuehren. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist nicht betteln, das ist die Mentalität der schlichten Gemüter..

Unser Geld wollen die Alle haben, Befehle werden aber nur von denen erteilt.
Erdogan und sein hilfloss Gefolge kapieren wohl den Zusammenhang nicht und treten jedem mit ihrem Grosskotzgehabe auf die Füsse.

Sie sollten vielleicht einige ihrer Intelligenten aus der Haft entlassen und sich Rat holen...

Der Tourismuseinbruch wird noch die 80% Marke erreichen oder überschreiten.

Vielleicht kommt der Türke uns ja mit unseren eigenen Panzern besuchen......

Sind die eigentlich schon abbezahlt ?

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Fr Mär 17, 2017 11:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Besser kann man gar nicht betteln. Laut Aussenministerium ist der Tourismus um etwa 60 Prozent eingebrochen. Dauerhaft duerfte das zu richtig viel Freude und Liebe zu Erdogan in der tuerkischen Hotelbranche fuehren. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist nicht betteln, das ist die Mentalität der schlichten Gemüter..

Unser Geld wollen die Alle haben, Befehle werden aber nur von denen erteilt.
Erdogan und sein hilfloss Gefolge kapieren wohl den Zusammenhang nicht und treten jedem mit ihrem Grosskotzgehabe auf die Füsse.

Sie sollten vielleicht einige ihrer Intelligenten aus der Haft entlassen und sich Rat holen...

Der Tourismuseinbruch wird noch die 80% Marke erreichen oder überschreiten.

Vielleicht kommt der Türke uns ja mit unseren eigenen Panzern besuchen......

Sind die eigentlich schon abbezahlt ? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mal sehen was der Debb nach dem Referendum zum Besten gibt. Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32958
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Fr Mär 17, 2017 11:45 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Mal sehen was der Debb nach dem Referendum zum Besten gibt. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Glaubst Du etwa, der läßt zu, daß er das verliert...?
Das Ergebnis steht doch längst fest. Ich tippe auf 72 % für Erdi als absoluter Alleinherrscher.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Sa Mär 18, 2017 5:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Mal sehen was der Debb nach dem Referendum zum Besten gibt. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Glaubst Du etwa, der läßt zu, daß er das verliert...?
Das Ergebnis steht doch längst fest. Ich tippe auf 72 % für Erdi als absoluter Alleinherrscher. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Natuerlich wird er gewinnen. Dafuer Bedarf es doch nicht mal einer Wahl. Dieser Spinner hat nur das Problem, dass sein Wahlkampf der verbrannten Erde dazu fuehrt, dass er seine Wirtschaft ruiniert. Ich tippe, nach dem Wahlsieg mit 73 Prozent (nicht 72) wird Erdogan den Nazis in Europa die Hand reichen, uns verzeihen und uns einladen, seine Gastreundschaft in den Bettenburgen von Antalya zu geniessen.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16527
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von shuyuan » Sa Mär 18, 2017 9:35 am

yo, Erdolfs Sieg wird totaler und radikaler sein....als wir uns das vorstellen können.
Gibts ne türkische ausgabe von "mein Krampf" ?

Mir tun die ordentlichen Türken leid ,die sich sowas anhören müssen...

phylosopher
Beiträge: 5027
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von phylosopher » Sa Mär 18, 2017 10:19 am

Mir nicht.
Hidolf war verhinderbar, das Volk hat das Maul gehalten.
Erdolf ist verhinderbar, das Volk hält das Maul.

denkst Du nicht?


greez
phylo

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32958
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Sa Mär 18, 2017 10:26 am

...Erdi folgt buchstabengetreu dem Drehbuch von Adi. Der hatte nur den Vorteil, daß Deutschland am Boden lag und von den Feinden des WW I umzingelt war. Es war also nicht besonders schwer, die Bürger in Stellung zu bringen und aufzuhetzen gegen 'die da draußen' die nicht wollten, daß Deutschland wieder auf die Beine kommt.

Für Erdi war also klar, daß er diesen Zustand für sein Land erst herstellen muss und dabei macht er große Fortschritte. Er inszeniert einen angeblichen Putsch um seine internen Gegner auszuschalten. So wie Adi das mit der SA unter Röhm (entspricht Gülen) gemacht hat.

So eine Art 'Nichtangriffspakt' versucht er ja mit den Russen auszuhandeln. Vielleicht denkt er, er könne sich mit denen Syrien teilen wie weiland die Nazis Polen mit den Russen teilten. Dumm nur, daß dort die Amis mit Panzern rumfahren auf denen sie demonstrativ ihre Flaggen aufgezogen haben und die Erzfeinde der Türken mit Waffenlieferungen unterstützen.

...und die Rolle der Appeasementpolitik hat nun Deutschland übernommen, Merkel ist quasi so eine Art Nachfolger von Chamberlain

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6517
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Jan » Sa Mär 18, 2017 1:10 pm

100% richtig, dazu kommt noch, das genau wie damals das Volk Ihren Führer huldigen wie die Lemminge.

Auch hier in D die Türken zum Großteil fanatische Erdolf Fans, wenn man Sie fragt was das soll(zum Teil langjährige gute Bekannte ), heißt das nur was willst Du, ist doch ein guter Mann !!

Dann frag ich mich aber was die hier noch wollen ?!

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 809
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » Sa Mär 18, 2017 1:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
<strong>
Erdolf ist verhinderbar, das Volk hält das Maul.

denkst Du nicht?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, es gibt genügend die das Maul nicht gehalten haben und jetzt im Gefängnis oder tot sind und mit Sichereit auch nicht wenige, die genau aus dieser Sorge das Maul nun doch halten.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Sa Mär 18, 2017 2:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von der-mit-dem-auto-faehrt:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
<strong>
Erdolf ist verhinderbar, das Volk hält das Maul.

denkst Du nicht?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, es gibt genügend die das Maul nicht gehalten haben und jetzt im Gefängnis oder tot sind und mit Sichereit auch nicht wenige, die genau aus dieser Sorge das Maul nun doch halten. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich glaube wirklich, dass es derzeit besser is die Klappe zu halten. Erdolf wird das Land ganz von allein in den Ruin treiben.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6517
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Jan » Sa Mär 18, 2017 2:31 pm

Zu Deutsch, Du meinst wenn das Volk erst mal hungern muss, weil die Wirtschaft am Boden ist, werden die sich gegen Ihren Führer erheben, Massen Demos etc. ?

Na Hoffentlich wird das dann nicht Syrien 2.0

phylosopher
Beiträge: 5027
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von phylosopher » Sa Mär 18, 2017 2:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von der-mit-dem-auto-faehrt:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
<strong>
Erdolf ist verhinderbar, das Volk hält das Maul.

denkst Du nicht?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, es gibt genügend die das Maul nicht gehalten haben und jetzt im Gefängnis oder tot sind und mit Sichereit auch nicht wenige, die genau aus dieser Sorge das Maul nun doch halten. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Um so was wie Hidolf oder Erdolf zu verhindern genügen keine Hand voll.
Die Machtergreifung von Hidolf oder Erdolf bedarf die Zustimmung einer breiten, schweigsamen Masse.

Aber das ist nur meine Meinung.

greez
phylo

Gesperrt