Nachrichten und Senf dazu...

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Fr Dez 09, 2016 4:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> Bild


er ist noch immer da.
Kirk Douglas wird heute 100 Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32963
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Fr Dez 09, 2016 5:13 pm

...gestern noch gesehen 'Last Train from Gun Hill'

Bild Kirk Douglas, zum Beispiel 'Wege zum Ruhm' 'Wikinger''Spartacus' etc...

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32963
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Di Dez 13, 2016 11:28 am

...in Wisconsin hat man nun die Stimmen nachgezählt und siehe da, Trump hat nun ein paar Stimmen mehr als vorher...finde ich putzig... Bild

Und dafür wurden 3.500.000,00 USD verpulvert.

Egal, jetzt 'weiß' man ja, daß der pöse Putin 'the Donald' auf den Thron gehievt hat. In Deutschlan werden ja auch schon von der sogenannten Qualitätspresse mit großem Eifer russische Strohmänner aufgaubt, für den Fall daß die nächsten Wahlen nicht das gewünschte Egebnis bringen sollten.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32963
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Fr Dez 16, 2016 2:49 pm


Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Mo Dez 19, 2016 9:35 pm

Toll. AfD und Pegida duerften dann seit heute wohl wieder Massenzulauf bekommen. Zum kotzen. Mein Beileid den Hinterbliebenen

Benutzeravatar
kaligula
Beiträge: 1835
Registriert: Fr Apr 15, 2005 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von kaligula » Mo Dez 19, 2016 9:53 pm

Mir fehlen die Worte!

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Marmas » Mo Dez 19, 2016 10:09 pm

Es darf nicht wahr sein

war aber letztendlich zu erwarten

Ich hab auf Twitter AFD Arschlöcher gelesen - einfach nur zum Kotzen

Hoffentlich passiert nicht noch mehr

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Benutzername » Mo Dez 19, 2016 10:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Toll. AfD und Pegida duerften dann seit heute wohl wieder Massenzulauf bekommen. Zum kotzen. Mein Beileid den Hinterbliebenen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Man kann es beinahe überall lesen, hören und fast schon riechen, wie viele Halbhohlnieten sich geradezu wünschen, dass es nicht einfach nur ein besoffener polnischer Trucker war, der blöderweise eben nicht "Aloha Aqua" © phylo gerufen hat und als Mehrtürer mit drauf gegangen ist.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30162
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von bnlflo » Mo Dez 19, 2016 10:33 pm

Ist unsere größte Sorge jetzt wirklich, dass wir der AfD jetzt die "Genugtuung" nicht gönnen?

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Mo Dez 19, 2016 10:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> Ist unsere größte Sorge jetzt wirklich, dass wir der AfD jetzt die "Genugtuung" nicht gönnen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Neben der Trauer fuer die Opfer gibts nur eine Antwort: Ja! Wenn die Hetzer dafuer sorgen, dass die Braune Pest Auslaender jagd, wirst Du dem auch zustimmen. Ganz sicher

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Marmas » Mo Dez 19, 2016 11:00 pm

Ich gebe Oskar völlig Recht

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Marmas » Mo Dez 19, 2016 11:02 pm

Meine Spekulation ist, dass der polnische Fahrer umgebracht wurde und der LKW als Waffe genutzt wurde

So ein verdammter Mist

aber es war klar das es uns auch immer öfter treffen würde

Das Problem - man kann fast nichts dagegen tun

BOOH
Beiträge: 3013
Registriert: Sa Nov 16, 2002 1:01 am
Wohnort: lädt: █████████░ 90%

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von BOOH » Mo Dez 19, 2016 11:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
Ist unsere größte Sorge jetzt wirklich, dass wir der AfD jetzt die "Genugtuung" nicht gönnen? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Neben der Trauer fuer die Opfer gibts nur eine Antwort: Ja! Wenn die Hetzer dafuer sorgen, dass die Braune Pest Auslaender jagd, wirst Du dem auch zustimmen. Ganz sicher </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich sage NEIN! Das kann und darf nicht die größte Sorge sein. Viel wichtiger ist es doch die Ursachen von Terroranschlägen zu bekämpfen und weitere Anschläge, wie auch immer, zu verhindern. Das wirkt automatisch auch gegen die "Hetzer" und die "braune Pest".

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von W 196 R » Di Dez 20, 2016 12:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong> Ich gebe Oskar völlig Recht </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich gebe ihm da voellig unrecht.

Wenn man euch so zuhoert muss man sich langsam fragen was ihr fuer das schlimmere Verbrechen anseht:

sich fuer den Erhalt der Deutschen Kultur in Deutschland einzusetzen

oder

Unschuldige Menschen wahllos umzubringen

Scheinbar ersteres.


PS: und an alle Moslem Versteher hier mal ein kleines Zitat aud dem Koran, auf den sich ja auch die sogenannten 'friedlichen' Moslems berufen:

Sure 2, Vers 191: 'und toetet die Unglaeubigen wo immer ihr sie findet'

Toll, Danke!

PS PS: wer den Islam als 'Religion' ansieht und damit gleiche Rechte wie 'die anderen Religionen' fordert ist nicht mehr ganz gerade gewickelt. Der Islam war von Anfang an eine extremistische terroristische Vereinigung, wer's genauer nachlesen will: 'Der Sieg des Islam' E.Gibbon

<small>[ 20.12.2016, 00:25: Beitrag editiert von: W 196 R ]</small>

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32963
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von Stefan P » Di Dez 20, 2016 12:39 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BOOH:
Viel wichtiger ist es doch die Ursachen von Terroranschlägen zu bekämpfen und weitere Anschläge, wie auch immer, zu verhindern.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Solch hohlen Phrasen zu dreschen ist die einfachste Übung. Was sind die Ursachen von Terroranschlägen genau und wie willst Du sie bekämpfen (zu sagen "wie auch immer" ist nur hilfloses Gestammel)mach mal Vorschläge...?

Ich nenne Dir mal Verursacher von Terror:

....das ist einer, und der hier, der hier ist die Ursache für Terroranschläge in der Türkei, der hier für Terroranschläge in Europa...und da gibt es noch ettliche andere.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von W 196 R » Di Dez 20, 2016 12:51 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
[QB] </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BOOH:
Viel wichtiger ist es doch die Ursachen von Terroranschlägen zu bekämpfen und weitere Anschläge, wie auch immer, zu verhindern.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Und ich sag dir sogar auch noch wie das geht:

Keine Moslems nach Europa lassen

Fertig, so einfach ist es, Terroranschlaege bei uns zuverhindern! Da brauchste kein Thinktank und kein Experten Brainstorming dafuer.

Dann koenn se sich in ihren gelobten Herkunftslaendern gerne gegenseitig die Koeppe einschlagen, das geht mir sowas am A... vorbei

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Di Dez 20, 2016 12:53 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
[QB] </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BOOH:
Viel wichtiger ist es doch die Ursachen von Terroranschlägen zu bekämpfen und weitere Anschläge, wie auch immer, zu verhindern.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Und ich sag dir sogar auch noch wie das geht:

Keine Moslems nach Europa lassen

Fertig, so einfach ist es, Terroranschlaege bei uns zuverhindern.

Dann koenn se sich in ihren gelobten Herkunftslaendern gerne gegenseitig die Koeppe einschlagen, das geht mir sowas am A... vorbei </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na dann viel Spass beim Aussiedeln aller Moslems aus Europa.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von W 196 R » Di Dez 20, 2016 12:59 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Na dann viel Spass beim Aussiedeln aller Moslems aus Europa. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich sach mal so: das haben Isabella und Ferdinand schon vor 500 Jahren hingekriegt. Es war ne einfache Entscheidung: Uebertritt zum Christentum oder raus.

PS: Ich bin sicher, die Briten sind sofort dabei. Wenn due heute so durch die Londoner City schlenderst ist es schon ne ziemliche Herausforderung ueberhaupt noch 'nen urspruenglichen Briten in der Menschenmenge zu entdecken... Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Di Dez 20, 2016 1:03 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Na dann viel Spass beim Aussiedeln aller Moslems aus Europa. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich sach mal so: das haben Isabella und Ferdinand schon vor 500 Jahren hingekriegt. Es war ne einfache Entscheidung: Uebertritt zum Christentum oder raus.

PS: Ich bin sicher, die Briten sind sofort dabei. Wenn due heute so durch die Londoner City schlenderst ist es schon ne ziemliche Herausforderung ueberhaupt noch 'nen urspruenglichen Briten in der Menschenmenge zu entdecken... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das war da schon vor 20 Jahren so. Toronto ist da sehr aehnlich. Aber da funktioniert es. Vielleicht wars im Endeffekt doch kein Attentat.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von W 196 R » Di Dez 20, 2016 1:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Toronto ist da sehr aehnlich. Aber da funktioniert es. Vielleicht wars im Endeffekt doch kein Attentat. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also das letzte Mal als ich in Toronto war ist jetzt schon wieder 10 Jahre her. Ich weiss zwar dass da die halbe Welt Sozial Asyl sucht, aber an so viele Moslems wie hier, die schon ganze Stadtviertel lahm legen, kann ich mich da nicht erinnern. Und alle anderen, z.B. Asiaten sind ja friedlich.

Es sind ja immer nur die Moslems die mit ihrem verbohrten Aberglauben die ganze Welt terrorisieren.

Deswegen mein konstruktiver Vorschlag:
- Zwangs-Schweinetest fuer alle Moslems in Europa
- Wer nicht besteht wird ausgewiesen
- Dann nen Riesenzaun um ganz Moslempotamien gebaut und rund um die Uhr von den vereinigten Armeen von Nato/Uno/Russland/China usw bewacht.

Dann gibts endlich a Ruah!

Ich denk damit hab ich doch bestimmt den Friedensnobelpreis verdient, oder? Bild

ladonic
Beiträge: 84
Registriert: Mi Jul 14, 2004 1:01 am

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von ladonic » Di Dez 20, 2016 7:53 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> Ist unsere größte Sorge jetzt wirklich, dass wir der AfD jetzt die "Genugtuung" nicht gönnen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Neben der Trauer fuer die Opfer gibts nur eine Antwort: Ja! Wenn die Hetzer dafuer sorgen, dass die Braune Pest Auslaender jagd, wirst Du dem auch zustimmen. Ganz sicher </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schon eine abartige Leistung so schnell die Nachricht vom Massenmord durch einen Asylanten in eine Angst vor halluzinierte Nazibanden umzubiegen.
So gut konditioniert oder bewußt das selbe Schema anwenden, was ihr AfD und Co. vorwerft?

BOOH
Beiträge: 3013
Registriert: Sa Nov 16, 2002 1:01 am
Wohnort: lädt: █████████░ 90%

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von BOOH » Di Dez 20, 2016 8:08 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BOOH:
Viel wichtiger ist es doch die Ursachen von Terroranschlägen zu bekämpfen und weitere Anschläge, wie auch immer, zu verhindern.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Solch hohlen Phrasen zu dreschen ist die einfachste Übung. Was sind die Ursachen von Terroranschlägen genau und wie willst Du sie bekämpfen (zu sagen "wie auch immer" ist nur hilfloses Gestammel)mach mal Vorschläge...?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Meinetwegen eine hohle Phrase, aber immer noch geistreicher als OskarLs Zustimmung, dass es jetzt unsere größte Sorge sein sollte, der AfD eine "Genugtuung" nicht zu gönnen. Was soll das bitte helfen?

Und nein, ich habe keine (angemessenen) Ideen oder Vorschläge, - und ja, ich fühle mich persönlich deswegen auch etwas hilflos - dem Terrorismus Einhalt zu gebieten. Das ist ja auch offenbar noch niemanden wirklich gelungen und wird auch niemanden wirklich gelingen. Es wird immer (Gruppen von) fanatische(n) Idioten geben.

Ich bin letzte Woche in Dresden über die mit Menschen überfüllte Prager Straße (Fußgänger-Einkaufszone) gegangen und habe mich bei dem Gedanken ertappt: "Was wäre, wenn jetzt hier einen seinen Rucksack ...".
Ich habe mich dann über mich selbst und die irrationale "Besorgnis" geärgert, aber es war nun mal da...

pitschen
Beiträge: 550
Registriert: Mo Okt 01, 2007 1:01 am
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von pitschen » Di Dez 20, 2016 8:38 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Na dann viel Spass beim Aussiedeln aller Moslems aus Europa. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich sach mal so: das haben Isabella und Ferdinand schon vor 500 Jahren hingekriegt. Es war ne einfache Entscheidung: Uebertritt zum Christentum oder raus.

PS: Ich bin sicher, die Briten sind sofort dabei. Wenn due heute so durch die Londoner City schlenderst ist es schon ne ziemliche Herausforderung ueberhaupt noch 'nen urspruenglichen Briten in der Menschenmenge zu entdecken... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das war da schon vor 20 Jahren so. Toronto ist da sehr aehnlich. Aber da funktioniert es. Vielleicht wars im Endeffekt doch kein Attentat. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bremsversagen, klar doch, wer anderer Meinung ist,ist ein braunes Ars...... Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von OskarL » Di Dez 20, 2016 8:54 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Toronto ist da sehr aehnlich. Aber da funktioniert es. Vielleicht wars im Endeffekt doch kein Attentat. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also das letzte Mal als ich in Toronto war ist jetzt schon wieder 10 Jahre her. Ich weiss zwar dass da die halbe Welt Sozial Asyl sucht, aber an so viele Moslems wie hier, die schon ganze Stadtviertel lahm legen, kann ich mich da nicht erinnern. Und alle anderen, z.B. Asiaten sind ja friedlich.

Es sind ja immer nur die Moslems die mit ihrem verbohrten Aberglauben die ganze Welt terrorisieren.

Deswegen mein konstruktiver Vorschlag:
- Zwangs-Schweinetest fuer alle Moslems in Europa
- Wer nicht besteht wird ausgewiesen
- Dann nen Riesenzaun um ganz Moslempotamien gebaut und rund um die Uhr von den vereinigten Armeen von Nato/Uno/Russland/China usw bewacht.

Dann gibts endlich a Ruah!

Ich denk damit hab ich doch bestimmt den Friedensnobelpreis verdient, oder? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, klingt ein bisschen nach Antisemitismus. "Fuer jeden getoeteten Reichsbuerger toeten wir 1 Million Kamele". Bringt uns nicht wirklich weiter. Nicht jeder Muslime schlachtet seinen unglaeublichen Nachbarn ab. Das schlimmste was jetzt passieren kann, sind rechte Brandreden und undifferenziertes ueber einen Kamm scheren. Gewalt und Gegengewalt. Brennende Asylsuchende und Asylheime. Womit wir wieder bei der Diskussion von gestern waeren. BOOH, bnflo, es ist sehr wohl die groesste, wie unsere politischen Rechtspopulisten unseren Staat in eine braune Parolen groelende Gesellschaft verwandeln. Ich erinnere mich noch gut, als die Polen unsere deutschen Soldaten im Grenzdienst erschossen haben und Herr H aus B keine Wahl blieb, und fuer Ordnung sorgen musste. Also ja, AfD sollte uns grosse Sorgen bereiten. Andererseits, sind wir in der Tat sehenden Auges in diesen Mist gerannt. BN und Konsorten haben mich nen Spinner genannt, als ich davon sprach, dass diese unkontrollierten Fluechtlingsstroeme ein Sicherheitsrisiko sind und wir uns die IS im grossen Stil nach Europa holen. Jetzt sind sie da und ich verwette meinen Arm, dass Berlin nur der Anfang war. Ich frage dann nochmal, worueber soll ich mir Gedanken machen, wenn nicht ueber IS und Rechtspopulismus?

Benutzeravatar
kaligula
Beiträge: 1835
Registriert: Fr Apr 15, 2005 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf dazu...

Beitrag von kaligula » Di Dez 20, 2016 9:02 am

Der Modus Operandi ist doch bereits als eine Art Notfallplan verankert:

Große Aufregung in den Medien

Parteiübergreifende Trauerbekundungen durch die Politiker

Besonders die Kanzlerin mahnt zum Singen christlicher Weihnachtslieder und zum Spielen von Blockflöten

Erklärung: traumatisierter, selbst radikalisierter Einzeltäter

Ort und Zeitpunkt eines Anschlags war nicht vorhersehbar

Anschlag war unvermeidbar

Keine pauschalen Verurteilungen bestimmter Gruppen!

Auch keine voreiligen Verdächtigungen einzelner Gruppen

Wir müssen zukünftig mit der Terrorgefahr leben! (Bitte damit abfinden!)

Nach spätestens 2-3 Wochen Übergang zur Tagesordnung

Alles gut (!), weitermachen und Steuern zahlen

Gesperrt