Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Antworten
car-insights
Beiträge: 1
Registriert: Mi Mai 24, 2017 1:01 am
Wohnort: Pforzheim

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von car-insights » Mo Mai 29, 2017 10:15 am

Liebe Fahrzeugbegeisterte!
Für eine Umfrage zum Thema "Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen" sind wir auf der Suche nach Teilnehmern. Wäre super, wenn ihr uns bei unserer etwa 15-minütigen Online-Umfrage unterstützt und den Forschungsbereich "Fahrzeuginnenraum" weiter vorantreibt ;-)
Vielen Dank!

https://www.unipark.de/uc/car-insig hts/

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von OskarL » Mo Mai 29, 2017 10:25 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von car-insights:
<strong> Liebe Fahrzeugbegeisterte!
Für eine Umfrage zum Thema "Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen" sind wir auf der Suche nach Teilnehmern. Wäre super, wenn ihr uns bei unserer etwa 15-minütigen Online-Umfrage unterstützt und den Forschungsbereich "Fahrzeuginnenraum" weiter vorantreibt ;-)
Vielen Dank!

https://www.unipark.de/uc/car-insig hts/ </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tesla! Mehr brauchts net zu sagen. Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32481
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von Stefan P » Mo Mai 29, 2017 10:42 am

...bei Tasla hatte man zu wenig Platzt für einen Fernseher normaler Dimensionen. Daher hat man ihn hochkant in den Innenraum reingequetscht.

Sieht einfach nur scheußlich aus...dagegen sieht es in jedem Dacia elegant aus.

Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32481
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von Stefan P » Mo Mai 29, 2017 10:43 am


Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von OskarL » Mo Mai 29, 2017 10:49 am

Ein Tesla ist im Intrieur definitiv verbesserungswuerdig, aber bei allem Respekt, zumindest sticht das Cockpit aus der Masse heraus. Abgesehen davon, mir behagt es, da zu sitzen. Das zaehlt, Arno. Der Rest ist laberrhababer.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32481
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von Stefan P » Mo Mai 29, 2017 2:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:

Du kannst da sitzen und das Tablet bestaunen, bis du schwarz wirst, </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Monitor gucken ist vermutlich eine Berufskrankheit. Erklärt auch den Hang zum Autopiloten... Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von OskarL » Di Mai 30, 2017 6:01 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Ein Tesla ist im Intrieur definitiv verbesserungswuerdig, aber bei allem Respekt, zumindest sticht das Cockpit aus der Masse heraus. Abgesehen davon, mir behagt es, da zu sitzen. Das zaehlt, Arno. Der Rest ist laberrhababer. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du meinst also, ein angeklebtes Tablet in der Mitte als "Cockpit" ist der Weisheit letzter Schluss und sei modern? DDu hast auch bestimmt nen Eifohn, richtig?

DAS ist schon nicht mehr Laber, das ist selten daemlich odder noch schlimmer.
Dann traeum schoen weiter.
Mal von der Ergonomie abgesehen und das man jedesmal den Blick nach unten rechts nehmen muss, kann man sich dann ja immer noch fahren lassen. Solange jedenfalls, bis es scheppert, das merkt man dann aber nicht mehr, ist also irrrelevant.
Du kannst da sitzen und das Tablet bestaunen, bis du schwarz wirst, ich fahre lieber.
Mehr ist darueber nicht zu sagen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Richtig, ich hab ein Eifon und stehe dazu, schon mal deswegen, weil es beruflich bedingt ist, sonst koennte es auch was anderes sein. So wie Du ueber das eingepappte Eifone sprichst, kann ich Dir sagen, dass das XXL Format im Tesla durchaus seine Vorteile hat. Aber warum schwadronieren, wenn es Dich dann doch nicht interessiert.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32481
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von Stefan P » Di Mai 30, 2017 9:31 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:

So ne Tablet-Platte vorm Knie hat bei einem Unfall was! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Du siehst die Zukunft nicht. In nicht allzulanger Zeit können dann bei einem Unfall auch die Schäden (Knochenbrüche, Schnitte, Organrisse, etc...) am Fahrer und den Insassen direkt ausgelesen werden. Sind ja alle dann 'vernetzt'. Das System bucht dann sofort entweder Plätze im nächstgelegenem Krankenhaus oder beim Bestatter...

Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von OskarL » Di Mai 30, 2017 10:32 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Ein Tesla ist im Intrieur definitiv verbesserungswuerdig, aber bei allem Respekt, zumindest sticht das Cockpit aus der Masse heraus. Abgesehen davon, mir behagt es, da zu sitzen. Das zaehlt, Arno. Der Rest ist laberrhababer. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du meinst also, ein angeklebtes Tablet in der Mitte als "Cockpit" ist der Weisheit letzter Schluss und sei modern? DDu hast auch bestimmt nen Eifohn, richtig?

DAS ist schon nicht mehr Laber, das ist selten daemlich odder noch schlimmer.
Dann traeum schoen weiter.
Mal von der Ergonomie abgesehen und das man jedesmal den Blick nach unten rechts nehmen muss, kann man sich dann ja immer noch fahren lassen. Solange jedenfalls, bis es scheppert, das merkt man dann aber nicht mehr, ist also irrrelevant.
Du kannst da sitzen und das Tablet bestaunen, bis du schwarz wirst, ich fahre lieber.
Mehr ist darueber nicht zu sagen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Richtig, ich hab ein Eifon und stehe dazu, schon mal deswegen, weil es beruflich bedingt ist, .......
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Komisch, dass ich das aus der Einschaetzung/Bewertung des Cockpits errate, oder?
"Beruflich" erzaehlt mir jeder zweite, janeeeissklar.

Erraten deshalb, weil (wie mit dem Auto) viel Geld fuer wenig Leistung gefordert wird. Und wer das halt Imageaufwertung braucht......der muss dann wohl blechen.

Zu der Intuitivitaet der Nutzung eines Fahrzeugscockpits, der benoetigten hoeheren Systemintegritaet von Komponenten sowie ueber Sicherheit brauche ich dann nichts mehr zu sagen, dass erreicht ja auch die Applejuenger nicht (mehr). Zuviel Image toetet offensichtlich Gehirnzellen.
So ne Tablet-Platte vorm Knie hat bei einem Unfall was! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Intressiert mich nen Dreck, ob Du das mit dem beruflichen Requirement glaubst oder nicht. Ich werde mich dazu ganz sicher nicht auessern, weil inhaltsloses Gesabber. Viel Spass dann hier noch. Du findest mich in den anderen Offtopicbereichen.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29163
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von bnlflo » Sa Jun 03, 2017 1:07 am

iOS-Geräte sind wohl für den Gebrauch im Cockpit zertifiziert, und zwar nur die. Deswegen haben die Piloten gar keine andere Wahl.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von OskarL » Sa Jun 03, 2017 8:21 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> iOS-Geräte sind wohl für den Gebrauch im Cockpit zertifiziert, und zwar nur die. Deswegen haben die Piloten gar keine andere Wahl. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wow. Correct! JeppFDpro und OPT, um mal 2 wesentliche zu nennen. Es waere natuerlich clever, wenn man seine Firmen-iPads (2 in meinem Fall) mit dem Samsung, oder LG synchronisieren muesste, wenn gewisse Programme auf Android gar nicht laufen. Dieses Forum wimmelt.... ach ich spars mir.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32481
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von Stefan P » Sa Jun 03, 2017 1:10 pm

...es geht um das Kartenmaterial. Statt dicke Ordner rumzuschleifen und darin rumzublättern ist es praktischer und schneller auf einem iPad die nötigen Informationen zu suchen und zu finden.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6364
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von Jan » Sa Jun 03, 2017 1:30 pm

Hat vlt. was mit Sicherheit zu tun, dass Du hinten mit Deinem Android das Cockpit hackst und sabotierst, nur ne idee....

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von OskarL » Sa Jun 03, 2017 2:23 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...es geht um das Kartenmaterial. Statt dicke Ordner rumzuschleifen und darin rumzublättern ist es praktischer und schneller auf einem iPad die nötigen Informationen zu suchen und zu finden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist erlaubt?

Die naechste Frage waere gleich, wieso muss ich hintern beim Mitrudern mein Handz ausschalten und vorne, direkt neben den Instrumenten fuchtelt der Pilot mit nem Tablet rum?
Erscheint mir irgendwie nciht richtig logisch....oder? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Is jetzt nicht so, dass man einfach ein iPad mitnehmen und benutzen darf. Du darfst es nicht mal so einfach an die Steckdose haengen. In meiner jetzigen Firma ist das iPad Bestandteil der Checklisten, wobei ein Punkt sagt: iPad in Flight mode. Die Benutzung ist ausserdem nur erlaubt, wenn die Software up to date ist. Wird gelegentlich an Flughaefen von der SAFA kontrolliert. Das Flightdeck pro bietet neben Kartenmaterial, auch den direkten Zugriff auf laenderspezifische Manuals, oder Einflugprocedures in verschiedene Luftraeume in verschiedenen Laendern. Statts dafuer stundenlang irgendwelche Buecher zu waelzen, zeigt Dir die Software sofort an, wenn es was zu beachten gilt. Simple ueber GPS Position. Wetterupdates ist eine andere sehr nuetzliche Funktion. Das OPT ist ein Programm zur Performance Kalkulation. Flightman ist eine Flightmonitoring Software, plus Zugriff auf saemtliche Company docs.

Die Benutzung von solchen Geraeten und Software wird zunaechst vom Flugzeughersteller authorisiert. Danach gehts in die nationale Flugbehoerde. Die nennt dann die finalen Bedingungen fuer den kommerziellen Einsatz. Manche Laendern verlangen sogar ne Metallbox im Cockpit, wo man das iPad reinwerfen kann, wenn es brennen sollte. Ausserdem muss jedes Crewmember auf jede einzelne Software geschult werden, und wenn das Programm noch so simpel ist. Wie gesagt, wie Passagiere muessen wir auch unsere iPads im Flightmode halten, wenn in der Luft. Da ich auch ein paar Daten aufs Telefon lade, ist es einfach nur praktisch, ein iPhone zu nutzen. Ein Android Geraet kaeme wirklich nur als 100% Privatgeraet in Frage. Da ich aber keine 2 Smartphones moechte, muss ich halt mein iPhone nutzen.

Wer die iPads haecken will, gerne. Die haben gar keinen Einfluss auf irgendwelche Flugsteuerung. Das waere auch strengstens verboten.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von OskarL » Sa Jun 03, 2017 3:48 pm

Manchmal haben selbst die kuriosesten Dinge ne logische Erklaerung und mein iPhone und ich sind hoffentlich rehabilitiert. Bild Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32481
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Umfrage zur Wahrnehmung von Fahrzeuginnenräumen

Beitrag von Stefan P » So Jun 04, 2017 12:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:

Ich zum Beispiel wusste nicht, dass Piloten Iphoones nutzen, um.....
Ja um was zu tun?...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jeppesen FliteDeck Pro is an electronic flight bag (EFB) solution that includes the high quality terminal and enroute charting that Jeppesen is known for in an easy to access electronic workflow that facilitates crew resource management while minimizing the need for paper in the cockpit. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jeppesen Flightdeck Pro

Antworten