Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Minardi
Beiträge: 34954
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Minardi » Fr Mär 23, 2012 3:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Rosso:
<strong>

Größenwahnsinnige Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von GoaSunrise » Fr Apr 20, 2012 9:38 pm

Bericht Gema vs. Google

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Megaupload und Youtube?

KHein
Beiträge: 10
Registriert: Mi Apr 18, 2012 1:01 am

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von KHein » Sa Apr 21, 2012 10:09 am

Youtube bietet nur einen Stream an. Megaupload bietet dir den Download an, obwohl Youtube einen temp. Download anbietet ist das was anderes. Schwieriges Thema

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von MattMurdog » Sa Apr 21, 2012 10:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> Bericht Gema vs. Google

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Megaupload und Youtube? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Youtube hat nur Ärger mit der ausschließlich für Deutschland zuständigen Gema, Megaupload auch mit den amerikanischen (und wohl auch den meisten anderen) Verwertungsrechtler...

und bei youtube gibt es auch Videos die von den Künstler bzw. ihren Mangment selbst hochgeladne wurden....

bademeisterTV

bb
Matt

<small>[ 21.04.2012, 10:47: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von HAGA » Sa Mai 19, 2012 4:07 am

Zuckerberg wird es ein wenig heiß unterm Jäckchen, was da dann vorkommt hat mit einem nach außen lässig erscheinendem Outfit nichts mehr zu tun. Erleuchtung

F1 Sniper
Beiträge: 382
Registriert: Mi Jul 04, 2007 1:01 am
Wohnort: Loch im Boden

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von F1 Sniper » Sa Mai 26, 2012 5:35 pm

der abzockerverein schlägt wieder zu

Gema erhöht Speicher-Gebühren um 1850 Prozent Bild

gema = Bild

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32334
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Ferrarirosso » Di Mai 29, 2012 7:05 pm

Habe heute eine Mail von Amazon bekommen:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Grüsse von Amazon.de.

Bitte lesen Sie diese Nachricht sorgfältig durch, da Sie Ihr Amazon Kundenkonto betrifft.

Nach genauer Überprüfung Ihres Kundenkontos müssen wir leider davon ausgehen, dass ein Unberechtigter Zugriff auf Ihr Kundenkonto hatte und der Versuch unternommen wurde, Bestellungen auszulösen. Offenbar hat jemand Ihre persönlichen Daten außerhalb von Amazon.de in Erfahrung gebracht und damit Zugang zu Ihrem Kundenkonto erhalten.

Ihre bei uns hinterlegten Zahlungsmittel wurden nicht belastet, die Bestellungen wurden von uns storniert.

Es wurden unverzüglich Schritte vorgenommen, um Ihr Amazon Kundenkonto zu sichern. Wir haben ihnen ein neues, temporäres Passwort zugeordnet, um weiteren Zugriff durch unbefugte Personen zu verhindern. Es wurden alle Bankverbindungen und andere Zahlungsmethoden in Ihrem Kundenkonto deaktiviert. Wir haben auch alle weiteren Daten, die unbefugt zu Ihrem Kundenkonto hinzugefügt wurden, deaktiviert.

Der Zugriff auf Ihr Kundenkonto ist nun wieder möglich.

Bitte ändern Sie als erstes Ihr Passwort ab. Gehen Sie bitte auf unserer Webseite http://www.amazon.de/) rechts oben auf "Mein Konto". Klicken Sie unter "Einstellungen" auf "Passwort vergessen?".

Wir versichern Ihnen, dass Amazon.de Ihre E-Mail-Adresse und Passwort nicht an eine dritte Person weitergegeben hat. Passwörter werden nur verschlüsselt übertragen und gespeichert. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Alles nochmal überprüft. Es wurde nichts abgebucht, gekauft oder bestellt. Passwort ist geändert.

Hat noch jemand ne Mail bekommen?

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von GoaSunrise » Di Mai 29, 2012 7:10 pm

Steckt unter dem angegebenen link in der mail wirklich die gleiche Url wie angezeigt?

lesenswert

HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von HAGA » Di Mai 29, 2012 7:34 pm

Das Deutsch in deinem Text hört sich sehr verdächtig an.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Bitte ändern Sie als erstes Ihr Passwort ab. Gehen Sie bitte auf unserer Webseite... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29163
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von bnlflo » Di Mai 29, 2012 7:39 pm

Der Schreibstil ist verdächtig. Ich hoffe, du hast nicht den Link in der Mail benutzt. Es *könnte* zwar echt sein, aber ein paar Dinge sind seltsam. (oder man hat das eiligst zusammengeschustert, allerdings kann ich mir das bei einem Unternehmen wie amazon schwerlich vorstellen.)

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von GoaSunrise » Di Mai 29, 2012 7:42 pm

Das verdächtigste ist eigentlich das hier:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Klicken Sie unter "Einstellungen" auf "Passwort vergessen?".
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich denke nicht, dass ein Portal à la Amazon so eine Vorgehensweise vorschlagen würde...

Minardi
Beiträge: 34954
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Minardi » Di Mai 29, 2012 7:46 pm

Klingt doch sehr nach Phishing...ich würde bei amazon lieber mal selbst nachfragen.

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32334
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Ferrarirosso » Di Mai 29, 2012 8:02 pm

Beim klick auf den Link in der Mail komme ich auf dir Originalseite von amazon. Sehr merkwürdig......

HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von HAGA » Di Mai 29, 2012 8:04 pm

Dein Link hat aber eine Klammer am Ende, dass hat die Originalseite nicht

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32334
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Ferrarirosso » Di Mai 29, 2012 8:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAGA:
<strong> Dein Link hat aber eine Klammer am Ende, dass hat die Originalseite nicht </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Korrekt, aber man landet tatsächlich bei amazon.

Natürlich habe ich nicht sofort auf den Link geklickt, sondern erst gescahut, welche Adresse sich wirklich dahinter verbirgt... Bild

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32334
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Ferrarirosso » Di Mai 29, 2012 8:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAGA:
<strong> Das Deutsch in deinem Text hört sich sehr verdächtig an.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Bitte ändern Sie als erstes Ihr Passwort ab. Gehen Sie bitte auf unserer Webseite... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der Sinn ist richtig, wenn man den Satz weiter liest.... Bild

HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von HAGA » Di Mai 29, 2012 8:15 pm

Hatte den Sinn schon verstanden, war nur ein Beispiel aus dem ganzen Text.
bnlflo hatte das bessere Wort benutzt "Schreibstil" Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von GoaSunrise » Di Mai 29, 2012 8:21 pm

Der hinterlegte link ist wirklich nur "amazon.de"? Sonst nix dahinter oder davor?

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32334
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Ferrarirosso » Di Mai 29, 2012 8:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> Der hinterlegte link ist wirklich nur "amazon.de"? Sonst nix dahinter oder davor? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jepp.

Ohne jeden Zusatz.


@ Arno
Nixx verändert, alles korrekt. Mails nur an mich. Habe ich alles geprüft.

HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von HAGA » Di Mai 29, 2012 9:01 pm

Hehe, sogar hier verschwinden die Beiträge schon Bild

renegade80
Beiträge: 2600
Registriert: So Okt 08, 2006 1:01 am
Wohnort: euch gewählt

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von renegade80 » Di Mai 29, 2012 9:30 pm

Ich wäre mir da nicht mehr sicher, Rosso

Link

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32334
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Mai 30, 2012 5:26 am

Sicher bin ich mir nicht. Mail an amazon ist raus.

Allerdings weiß ich nicht, was ein Betrüger damit bezweckt. Man wird nicht aufgefordert auf irgendwelche Mails zu antworten oder ein Passwort weiter zu geben.

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32334
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Mai 30, 2012 5:31 am

Antwort von amazon ist schon da. Woow, sind die schnell.............Gestern Abend gesendet und ne halbe Stunde (!!!!!) später schon ne Antwort.
Alles in Ordnung...............


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Guten Tag, Herr Rosso,

keine Sorge: Wir bestätigen hiermit ausdrücklich, dass die E-Mail, von der Sie schreiben, von Amazon.de stammt.

Ihre Vorsicht verstehen wir natürlich. Sie können uns gerne wieder kontaktieren, sollten Sie vermeintliche Amazon.de-E-Mails erhalten oder aber Zweifel an der Herkunft einer E-Mail haben.

Wir hoffen, wir konnten mit diesen Informationen Ihre Bedenken zerstreuen, und danken für Ihren Besuch bei Amazon.de.

Sollten noch Fragen offen sein, so zögern Sie bitte nicht unseren Kundenservice zu kontaktieren: Wir sind immer gerne für Sie da!
Sie erreichen uns jederzeit über unser E-Mail-Kontaktformular (http://www.amazon.de/kontaktformular), das Sie auch auf den Hilfe-Seiten finden.

Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Tag!
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Jaqui
Beiträge: 11255
Registriert: Mo Feb 12, 2001 1:01 am

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von Jaqui » Mi Mai 30, 2012 7:28 pm

Ich habe am Montag Vormittag eine ähnliche Mail von Amazon erhalten:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Guten Tag,

eine wichtige Nachricht von Amazon.de!

Leider konnte Ihre Bestellung bisher noch nicht bearbeitet werden, da wir Ihr Amazon.de Kundenkonto vorübergehend deaktiviert haben. Daher ist es für Sie derzeit nicht zugänglich.

Hierfür gibt es verschiedene Ursachen:

• Dies kann an eventuell noch bestehenden Außenständen bei früheren Bestellungen in diesem Kundenkonto oder in einem anderen verwandten Kundenkonto
liegen. Darüber wurde der Kontoinhaber des betreffenden Kundenkontos per E-Mail informiert. Sobald die Außenstände beglichen sind, können wir Ihr
Kundenkonto wieder freischalten.
• Möglicherweise handelt es sich aber auch um einen ausstehenden Daten-abgleich, um den wir Sie oder in einem verwandtem Konto gebeten hatten.

Sollte Ihnen der Grund für diese Sperrung nicht bekannt sein, überprüfen wir gerne Ihr Kundenkonto. Hierfür bitten wir Sie um Zusendung entweder

• eines aktuellen Kontoauszugs mit der Kontonummer oder
• einer Kopie vom Personalausweis mit Vorder-& Rückseite.

Wichtig:

Aus beidem sollten Ihr Name und die gewünschte Lieferanschrift hervorgehen. Bitte geben Sie Ihre Bestellnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, um sicherzustellen, dass wir Ihr Fax innerhalb von 24 Stunden bearbeiten können.
Wir sind unter folgender Faxnummer zu erreichen:

0941-788-78-240 (aus Deutschland)
+49-941-788-78-240 (alle anderen Länder)
Alternativ können Sie auch diese Nummer verwenden:

08 00 282 40 00 (aus Deutschland, kostenlos)
+49 941 788 78 111 (alle anderen Länder, kostenpflichtig)

Haben Sie keinen Zugang zu einem Faxgerät, so können Sie uns die Unterlagen auch gerne per Post schicken.

Unsere Adresse lautet:

Amazon.de GmbH
Abteilung: Adressen-Bestätigung
Gewerbepark D55
D-93059 Regensburg

Wir empfehlen jedoch die Zusendung per Fax, da deren Bearbeitung schneller von statten geht.

Sobald diese Angelegenheit geklärt worden ist, werden wir Ihr Kundenkonto gerne wieder aktivieren. Bitte öffnen Sie kein neues Kundenkonto, da dies zu einer weiteren Verzögerung bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung führen würde.

Wenn Sie dazu Fragen haben, schreiben Sie uns bitte. Sie erreichen uns jederzeit per E-Mail über das E-Mail-Kontaktformular auf unseren Hilfe-Seiten (http://www.amazon.de/hilfe). Bitte nutzen sie die Option „Log-In überspringen“ und klicken den Button „Anmeldung überspringen“

Freundliche Grüße

Amazon.de
Adressen-Bestätigung
http://www.amazon.de </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mein erster Gedanke war auch: Phishing und löschen. Dann bin ich aber doch mal auf Amazon.de gegangen und hab versucht, mich einzuloggen, was aber nicht klappte. Ich hab das Ding erstmal beiseite gelegt, da ich derzeit nichts neues bestellen will und am nächsten Tag nochmals probiert, ohne Erfolg.

Ich hab dann über die Amazon-Hilfe Kontakt mit ihnen aufgenommen und um Klärung des Sachverhaltes gebeten und folgende Antwort erhalten:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung an Amazon.de.

Wie ich unserer Datenbank entnehmen kann, haben wir Sie am 28.05.2012 über die temporäre Schließung Ihres Amazon.de Kundenkontos informiert.

Wir baten Sie in diesem Schreiben, uns zum Abgleich Ihrer Daten bestimmte Informationen per Fax zukommen zu lassen. Bitte entnehmen Sie die Details unserem Schreiben vom 28.05.2012.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Sicherheitsmaßnahmen. Mögliche Verzögerungen tun uns Leid!

Leider kann unser Kundenservice Ihnen zu Ihrer Kontoöffnung keine Auskunft per Telefon geben.
Natürlich möchten wir, dass Ihre Angelegenheit so schnell wie möglich erledigt wird.

Daher bitten wir Sie noch einmal, uns das Fax mit den gewünschten Daten zukommen zu lassen.

Herzlichen Dank!

Freundliche Grüße </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nachdem ich nichts weiter unternommen habe, kam wenige Stunden später das gleiche Mail, wie es Rosso gepostet hat. Danach hab ich (natürlich nicht via Klick auf den Link im Mail) mein PW zurücksetzen können und jetzt läuft es wieder. Keine Ahnung, was da abgeht.

Benutzeravatar
BOOH
Beiträge: 3003
Registriert: Sa Nov 16, 2002 1:01 am
Wohnort: lädt: █████████░ 90%

Internet, Netzpolitik, Digitale Gesellschaft

Beitrag von BOOH » Mi Mai 30, 2012 7:51 pm

Ich will ja nicht gaggern, aber gehört dieses Amazon-Thema nicht eher in den PC-Faden?

Antworten