Klimawissenschaft vs. Religion

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von OskarL » Sa Feb 06, 2010 9:41 pm

In Washington hat es die schlimmsten Schneefälle seit fast 100 Jahren gegeben. Der Flug und Zugverkehr ist zusammengebrochen

Man nennt das hier auch "snowarmageddon"

Meine Frage, ist das nur noch mit Religion, Klimawissenschaft oder Global warming erklärbar.

Gruß
OskarL

Kimis Mama
Beiträge: 7332
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Kimis Mama » Sa Feb 06, 2010 9:45 pm

El Ninio

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von OskarL » Sa Feb 06, 2010 9:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> El Ninio </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">El Ninio ist derzeit inaktiv

Alpha-Man
Beiträge: 13185
Registriert: So Apr 01, 2001 1:01 am
Wohnort: Haus aus Minardijaeger
Kontaktdaten:

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Alpha-Man » Sa Feb 06, 2010 10:29 pm

Nene, Mojib hat es doch erklaert: es ist ganz normal, Kaelteeinbrueche und kuehlere Jahre maskieren doch nur die unaufhaltsame globale Erwaermung.

Bild das die sich darueber Gedanken machen, was in de unabsehbaren Zeit von 500 Mio Jahren plus passiert, wenn die Sonne ihren bisherigen Brennstoff aufgezehrt hat und sie langsam aber sicher aufblaeht, um die Erde zu verschlucken.

Btw., koennte es sein, das die Bischoeffe, der globalen Erwaermung nur entwas anderes erreichen wollen, um eine andere Katastrophe abzuwenden?

Verhinderung der Ueberbevoelkerung durch "klimareligioes" motivierte Massenselbstmorde.. Bild

Zumindest, wenn ich wie Shellnhuber, Al Gore und Co. mit meinen betrieblichen Kennzahlen umgehen wuerde, saesse ich schon laengst in der Gosse.
Ich kann mir in meinem Job eine derartige Uninformiertheit und Unprofessionalitaet nicht erlauben.

ffpx

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von OskarL » Sa Feb 06, 2010 10:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Alpha-Man:
<strong>
Btw., koennte es sein, das die Bischoeffe, der globalen Erwaermung nur entwas anderes erreichen wollen, um eine andere Katastrophe abzuwenden?

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Könnte es sein, dass man von einer noch größeren Katastrofe die Aufmerksamkeit fern halten möchte? Bild

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Denny Crane » Sa Feb 06, 2010 10:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Der Flug und Zugverkehr ist zusammengebrochen</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie war das?

Alle reden vom Wetter! Wir erst recht!

So oder so ähnlich war da doch was.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von MattMurdog » Sa Feb 06, 2010 11:14 pm

falls jemand den alten Thread lesen will: seite 41 & seite 42 im google cache...

bb
Matt

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von OskarL » Sa Feb 06, 2010 11:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> falls jemand den alten Thread lesen will seite 42 im google cache...

bb
Matt </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">auch wech.

@Danny Crane

Und wie soll ich die Doppeldeutigkeit jetzt deuten? Bild

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von MattMurdog » Sa Feb 06, 2010 11:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> falls jemand den alten Thread lesen will seite 42 im google cache...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">auch wech. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild nö geht bei mir auch in nen anderen Browser...

bb
Matt

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Denny Crane » Sa Feb 06, 2010 11:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:

@Danny Crane

Und wie soll ich die Doppeldeutigkeit jetzt deuten? Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Fordern Sie mich nicht auf, etwas zu ermessen. Ich bin nicht Ihr Ermesser!

Gar nicht! Ich muß an diesen alten Spruch halt immer denken, wenn ich höre daß wetterbedingt mal wieder der Bahnverkehr zusammengebrochen ist.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von OskarL » Sa Feb 06, 2010 11:52 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:

@Danny Crane

Und wie soll ich die Doppeldeutigkeit jetzt deuten? Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Fordern Sie mich nicht auf, etwas zu ermessen. Ich bin nicht Ihr Ermesser!

Gar nicht! Ich muß an diesen alten Spruch halt immer denken, wenn ich höre daß wetterbedingt mal wieder der Bahnverkehr zusammengebrochen ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sehr geehrter Herr Crane

Es liegt in der Natur des Forums und der modernen Klimawissenschaft, dass Temperaturausrutscher nach oben dem global warming zuzuschreiben sind, während Kälterekorde, wie sie derzeit am laufenden Band auf der Nordhalbkugel verzeichnet werden, lokale Wettererscheinungen sind. Ich kann gerade ein Lied davon singen.

Zur Vertiefung des Themas möchte ich Sie hiermit höflichst an unseren Experten Herrn StefanP verweisen, welcher Sie sicherlich in eine vertiefende Diskussion einführen wird.

Und nein Herr Crane, es lag mir fern, den Superschneesturm als Zeichen des global coolings zu werten. Es handelte sich hierbei um einen etwas ironisch gemeinten Hinweis, nachdem der Klimathread ausgerechnet in einer Phase, wo die Fakten klar die skeptische Sichtweise zu bestätigen schien, im Datennirvana verschwand. Es liegt mir weiterhin fern, hierfür den modernen Klimawissenschaftlern den schwarzen Peter unterzujubeln.

Zu guter letzt möchte ich noch auf 2 Fakten hinweisen, die das "snowarmageddon" der Klimaerwärmung zurechnen lassen. Erstens wurde durch die Klimawissenschaftler eine Zunahme von Stürmen und deren Stärke vorhergesagt. Wenn die nun nicht im Sommer kommen, dann halt eben im Winter und zweitens wissen wir alle, das global warming maskiert sich mit einer Eiszeit. Das sollten Sie lieber Herr Crane eigentlich wissen.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in diese, unserem Forum und natürlich im Klimafred! Bild

Höflichst
OskarL

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von OskarL » Sa Feb 06, 2010 11:54 pm

Matt,

hast Recht, funzt! Bild

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Denny Crane » So Feb 07, 2010 12:05 am

@ OskarL (nicht fontaine)

Ich hab gerade gelacht. Nett geschrieben Bild

Aber mal ehrlich: Wer von euch kann sich an einen Winter wie den heurigen erinnern? Wochenlang Schnee. Hier bei uns in Witten gab es mal einen Tag, vielleicht zwei, dann wieder drei bis sechs Wochen acht Grad und dann wieder nen Tag Schnee. An sowas kann ich mich nicht erinnern.

Und nein, ich laß mich nicht vom Klimawandel verrückt machen. Ja, es gibt ihn: Den Klimawandel. Das Klima wandelt sich seit Angebinn der Zeit und wird sich auch weiterhin verändern und nicht konstant bleiben. Die Temperaturen hängen primär mit den Sonnenaktivitäten zusammen.

Und wenn wir schon über Umweltschutz reden, hey, wieso dann nicht mal über die wirklichen Giftstoffe, die wir so in die Luft blasen, wieso beschränken wir uns auf CO2, das ja gerade kein Gift ist?!

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von OskarL » So Feb 07, 2010 12:12 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
<strong> @ OskarL (nicht fontaine)

Ich hab gerade gelacht. Nett geschrieben Bild

Aber mal ehrlich: Wer von euch kann sich an einen Winter wie den heurigen erinnern? Wochenlang Schnee. Hier bei uns in Witten gab es mal einen Tag, vielleicht zwei, dann wieder drei bis sechs Wochen acht Grad und dann wieder nen Tag Schnee. An sowas kann ich mich nicht erinnern.

Und nein, ich laß mich nicht vom Klimawandel verrückt machen. Ja, es gibt ihn: Den Klimawandel. Das Klima wandelt sich seit Angebinn der Zeit und wird sich auch weiterhin verändern und nicht konstant bleiben. Die Temperaturen hängen primär mit den Sonnenaktivitäten zusammen.

Und wenn wir schon über Umweltschutz reden, hey, wieso dann nicht mal über die wirklichen Giftstoffe, die wir so in die Luft blasen, wieso beschränken wir uns auf CO2, das ja gerade kein Gift ist?! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ha, gute Reaktion! Bin im Großen und Ganzen Deiner Meinung Bild

Stellt sich nur noch die Frage, warum Siezen? Dutzen geht bei mir auch. Achja und L stand damals für Lafontaine, aber das ist eine laaange Geschichte Bild

So, muß leider wech. Bis später. Wünsche noch viel Vergnügen in diesem Fred.

Wech
OskarL

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29175
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von bnlflo » So Feb 07, 2010 10:41 am

OT: Der Siegeszug des Prius ist nicht zu bremsen Bild

Paulchen
Beiträge: 18384
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Paulchen » So Feb 07, 2010 10:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
<strong>

Aber mal ehrlich: Wer von euch kann sich an einen Winter wie den heurigen erinnern?

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich

78, 96 ... zu meiner Schulzeit lag jedes Jahr von Dezember bis Ende Februar Schnee. Erst ab Mitte der 70er Jahre hatte man manchmal das Gefühl, dass es im Winter wärmer als im Sommer war.


Weitererinnern

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29175
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von bnlflo » So Feb 07, 2010 10:50 am

96/97 war wirklich weitaus schlimmer. 97/98 war es übrigens Silvester 30 Grad wärmer als im Jahr zuvor (-20 vs. +10), und niemand sah das Ende nahen. Bild

ipmac
Beiträge: 3661
Registriert: Mi Mär 17, 2004 1:01 am

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von ipmac » So Feb 07, 2010 1:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
<strong>Aber mal ehrlich: Wer von euch kann sich an einen Winter wie den heurigen erinnern? Wochenlang Schnee. Hier bei uns in Witten gab es mal einen Tag, vielleicht zwei, dann wieder drei bis sechs Wochen acht Grad und dann wieder nen Tag Schnee. An sowas kann ich mich nicht erinnern.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">In den 70ern lag Schnee von Oktober bis Mai , und uns wurde eingetrichtert von den Klimapäpsten wir erleben eine neue Eiszeit.Aber diese Prognosen sind lt. IPPC nicht mehr existent.

Dagegen ist dieser Winter ein Witz Bild

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Denny Crane » So Feb 07, 2010 2:23 pm

Und laß mich raten: An der neuen Eiszeit war auch der Mensch schuld, weil die Abgase die Sonne verdunkeln Bild

ipmac
Beiträge: 3661
Registriert: Mi Mär 17, 2004 1:01 am

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von ipmac » So Feb 07, 2010 2:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
<strong> Und laß mich raten: An der neuen Eiszeit war auch der Mensch schuld, weil die Abgase die Sonne verdunkeln Bild </a>

Alpha-Man
Beiträge: 13185
Registriert: So Apr 01, 2001 1:01 am
Wohnort: Haus aus Minardijaeger
Kontaktdaten:

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Alpha-Man » So Feb 07, 2010 7:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
<strong> @ OskarL (nicht fontaine)

Ich hab gerade gelacht. Nett geschrieben Bild

Aber mal ehrlich: Wer von euch kann sich an einen Winter wie den heurigen erinnern? Wochenlang Schnee....</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jeder, der ein funktionierendes Gedaechtnis hat und aelter als 10 Jahre ist Bild

...und als Kind hat man ein anderes Zeitverstaendnis Bild ~
..da muten vier Wochen wie drei Monate an Bild

ffpx

Alpha-Man
Beiträge: 13185
Registriert: So Apr 01, 2001 1:01 am
Wohnort: Haus aus Minardijaeger
Kontaktdaten:

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Alpha-Man » So Feb 07, 2010 7:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
<strong> ...

Und wenn wir schon über Umweltschutz reden, hey, wieso dann nicht mal über die wirklichen Giftstoffe, die wir so in die Luft blasen, wieso beschränken wir uns auf CO2, das ja gerade kein Gift ist?! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weil es fuer die Poleisretter - diejenigen, die sich den Eisbaeren und den Pinguinen verschrieben haben - nicht oportun genug ist.

Das mit dem deutschen Wald hat nur ne kleine Weile funktioniert und weil jeder sehen und denken kann - zumindest was den immernoch real existierenden deutshen Nutzwald angeht es einfach zu nahe ist - muss man etwa erfinden, was weiter weg und schwieriger zu ueberpruefen geht.
Wer faehrt denn schon zur Winterszeit in die Arktis, wo eh als so schoen dunkel ist Bild
Da ist nix mit Sonne tanken und Naturbraeunen...

ffpx

Alpha-Man
Beiträge: 13185
Registriert: So Apr 01, 2001 1:01 am
Wohnort: Haus aus Minardijaeger
Kontaktdaten:

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Alpha-Man » So Feb 07, 2010 7:15 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
<strong>

Aber mal ehrlich: Wer von euch kann sich an einen Winter wie den heurigen erinnern?

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich

78, 96 ... zu meiner Schulzeit lag jedes Jahr von Dezember bis Ende Februar Schnee. Erst ab Mitte der 70er Jahre hatte man manchmal das Gefühl, dass es im Winter wärmer als im Sommer war.


Weitererinnern </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Solche Sommer habe ich auch kennengelernt Bild
Heizen im Juli und August....

ffpx

Kimis Mama
Beiträge: 7332
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von Kimis Mama » So Feb 07, 2010 7:33 pm

sang der Rudi doch in den 70igern
wann wirds mal wieder richtig Sommer?

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Klimawissenschaft vs. Religion

Beitrag von OskarL » So Feb 07, 2010 10:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> sang der Rudi doch in den 70igern
wann wirds mal wieder richtig Sommer? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aber eh gäh. Das hört sich heute so an:

Rudi Reloaded Bild

Antworten