Nachrichten und Senf - Teil 36

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
2fast4u
Beiträge: 4816
Registriert: So Jun 25, 2006 1:01 am
Wohnort: der Saale hellem Strande

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von 2fast4u » Mi Feb 24, 2010 1:51 pm

Die Deutschen sind Schuld an der Pleite Griechenlands - ich habs ja immer gewusst.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Angesichts der Proteste versucht Athen offenbar, die Wut nach außen zu lenken - unter anderem mit schweren Vorwürfen gegen Deutschland. Sein Land sei niemals für die Folgen der nationalsozialistischen Besatzung im Zweiten Weltkrieg entschädigt worden, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Theodoros Pangalos am Mittwoch dem britischen Radiosender BBC.

"Sie haben das griechische Gold weggenommen, das bei der griechischen Zentralbank lag, sie haben das griechische Geld weggenommen und es nie zurückgezahlt." Deutschland müsse das Geld nicht unbedingt zurückzahlen, aber "sie sollten sich wenigstens bedanken", fügte er hinzu. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Quelle

Und wir pumpen noch Kohle in dieses EU-Milliardengrab... Bild

Paulchen
Beiträge: 18387
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Paulchen » Mi Feb 24, 2010 3:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Graf Zahl:
<strong> Vor der Kindertagesstätte steht deine werte Forumsbekanntschaft und Welpenweitwerfer "Graf Z." breitbeinig und hilfsbereit ... was würdest du tun? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich würd mir ne Kippe anstecken, tief einatmen und dir dann den Rauch ins Gesicht pusten, du halber Hahn. Bild

Im Prinzip haste ja Recht aber deine Militanz beängstigt mal wieder den braven Durchschnittsbürger. Der fragt sich dann schon, wer hier die tickende Zeitbombe ist.

Lieber vom besoffenen Pfaffen überfahren als vom Grafen gemeuchelt Grüße(c)Graf Eisern

Weitermachen

Tricky
Beiträge: 4940
Registriert: Di Sep 09, 2003 1:01 am
Wohnort: allen bösen Geistern besessen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Tricky » Mi Feb 24, 2010 4:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Graf Zahl:
[QBSoso ... reines Glück gehabt also geht sie ohne moralischen Tadel raus? Frei nach dem rheinischen Motto "Es ist noch alles gut gegangen"? [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Lödsinn. Sie wird wie jeder andere für ein Jahr den Lappen abgeben müssen und wahrscheinlich erwartet sie auch eine Geldstrafe. Abgesehen davon ist sie doch mittlerweile aus freien Stücken zurückgetreten. Finde ich sehr beachtenswert und durchaus nicht selbstverständlich.


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Stell' dir mal vor, du siehst deinen gewalttätigen Nachbarn Ivan Schlagdraufkoppski wie er mit einer 9mm Makarov-Pistole und einem nagelgespickten Baseballschläger und hochrotem Kopf Richtung Kindertagesstätte "Sonnenschein 1984 e.V." torkelt und brummelt "Die ******* schreienden Bälger vonne Kinderkiste, die schlag' ich alle reihenweise tot ...". Vor der Kindertagesstätte steht deine werte Forumsbekanntschaft und Welpenweitwerfer "Graf Z." breitbeinig und hilfsbereit ... was würdest du tun?
... er hat ja "noch" nichts gemacht Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich würde die Bischöfin herbeirufen, damit sie für den armen Grafen betet Bild

Nee, im Ernst, das kannst du nicht vergleichen. Aber wenn ich eine besoffene Bischöfin in einem Pantheon sehen würde, die Schlangenlinien fährt, würde ich evtl. die Polizei rufen, damit Schlimmeres verhindert würde .... ebenso wie bei dem potentiell Grafen-mordenden Attentäter.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weil es nicht so ist ...
Aus Kirchenkreisen hört man was von "einmaliger Verfehlung" usw., hier wird das eine oder andere mehrfache Bierchen auch verharmlost als "kann ich trotzdem noch bis zur Polizeikontrolle fahren".
Solche Alkoholbomben im Straßenverkehr gehören geteert, gefedert, den Lappen zerrissen und eingetütet. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist doch uninteressant, was die Kirchenkreise meinen, die Meinung des Richters bzw. der Polizei, ich denke nicht, dass ein Verfahren stattfinden wird, ist es, die zählen wird. Und sie selbst hat gestern schon gesagt, dass sie die Verantwortung für ihr Handeln übernimmt und ist heute zurückgetreten. Wo hier verharmlost wird, sehe ich nicht so recht.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Warum sollte sie einem leid tun ... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weil, wenn ich das richtig verstanden habe, die Tatsache, dass sie mit dem Promillwert, den sie hatte, noch fahren konnte, wohl eher darauf hindeutet, dass sie trinkmäßig gut im Training ist. Und Suchtkrankheiten sind nicht lustig.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6457
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Jan » Mi Feb 24, 2010 4:31 pm

Frau Pfaffin will ja nun zurücktreten.....

Resu
Beiträge: 3442
Registriert: Fr Aug 22, 2008 1:01 am
Wohnort: Luzern

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Resu » Mi Feb 24, 2010 4:31 pm

sie tritt zurück

die Kirche ist wieder im Dorf und sie kann in Ruhe weitersaufen Bild

Graf Zahl
Beiträge: 11128
Registriert: Mo Mär 19, 2001 1:01 am
Wohnort: www.wir-lernen-es-nie.de / www.race-4-kids.com
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Graf Zahl » Mi Feb 24, 2010 4:54 pm

na endlich *gluck* Bild

Wenn dir etwas Gutes wiederfährt Grüsse von Graf Zahl

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Feb 24, 2010 5:32 pm

Weshalb die Staatsanwalt den genauen Promillewert bekannt gibt, erschließt sich mir noch nicht ganz.

Ganz klar: Die Olle gehört ganz gehörig bestraft. Bild
Aber so ein bissel Persönlichkeitsrechte sollte doch auch ne Bischöfin haben. Bild

Kimis Mama
Beiträge: 7338
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Kimis Mama » Mi Feb 24, 2010 5:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:

Aber so ein bissel Persönlichkeitsrechte sollte doch auch ne Bischöfin haben. Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">wie jetzt,besoffen Autofahren gehört da aber nicht dazu Bild

wer säuft soll gefälligst vorher nach einer passenden Heimweghilfe schaun Bild

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Feb 24, 2010 5:45 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:

Aber so ein bissel Persönlichkeitsrechte sollte doch auch ne Bischöfin haben. Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">wie jetzt,besoffen Autofahren gehört da aber nicht dazu Bild

wer säuft soll gefälligst vorher nach einer passenden Heimweghilfe schaun Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild

Herrje..............

Die Frau sollte mit aller Härte des Gesetzes bestraft werden.

Besoffen fahren geht gaaaaar nicht...........

Aber die Persönlichkeit sollte geschützt werden.

Was würdest du wohl sagen, wenn in der Zeitung steht, dass Kimis Mama besoffen mit 1,9 Promille beim Rückwärtseinparken Arnos Schwatten gerammt hat? Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von GoaSunrise » Mi Feb 24, 2010 5:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong> Weshalb die Staatsanwalt den genauen Promillewert bekannt gibt, erschließt sich mir noch nicht ganz. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wo ist das Problem?

Wenn du Tagesgesamtsieger einer Geschwindigkeitskontrolle wirst, steht der Wert am nächsten Tag auch in der Zeitung. Und falls du eine Person im öffentlichen Leben bist, steht halt auch der Name dabei.

Titanic veröffentlichte vor einiger Zeit regelmäßig die Promille-Werte von CSU-Parteifunktionären nach deren crashes... das hat also Tradition.

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Feb 24, 2010 6:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong> Weshalb die Staatsanwalt den genauen Promillewert bekannt gibt, erschließt sich mir noch nicht ganz. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wo ist das Problem?

Wenn du Tagesgesamtsieger einer Geschwindigkeitskontrolle wirst, steht der Wert am nächsten Tag auch in der Zeitung. Und falls du eine Person im öffentlichen Leben bist, steht halt auch der Name dabei.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und das ist gut so? Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von GoaSunrise » Mi Feb 24, 2010 6:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong>Und das ist gut so? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was ist daran schlimm?

Gerade im aktuellen Beispiel zeigte es sich ja, dass die üblichen PR-Taschenspielertricks ins Leere laufen... gab man nicht seitens der Kirche zuerst den Wert mit 1,1 an? (was wohl einen Unterschied macht, was die Strafverfolgung angeht... allerdings habe ich das nur so gelesen - keine Ahnung ob das stimmt)

Kimis Mama
Beiträge: 7338
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Kimis Mama » Mi Feb 24, 2010 6:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:

Aber die Persönlichkeit sollte geschützt werden.

Was würdest du wohl sagen, wenn in der Zeitung steht, dass Kimis Mama besoffen mit 1,9 Promille beim Rückwärtseinparken Arnos Schwatten gerammt hat? Bild

die Persönlichkeit wird in der Presse/Medien auch von Normal Bürgern nicht geschützt,warum dann bei ihr Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32589
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Stefan P » Mi Feb 24, 2010 6:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
...Und das ist gut so? ...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ja, es wird ein Urteil 'Im Namen des Volkes' geben. Und 'Volk' möchte doch sicher gerne wissen und muss auch wissen, warum jemand in seinem Namen verurteilt wird.

Und auch die Staatsanwaltschaft gibt bekannt, warum sie jemand anklagt.

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Feb 24, 2010 6:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong>Und das ist gut so? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was ist daran schlimm?

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hmmmm, ich wundere mich doch sehr.

Du machst doch sonst immer einen auf Moralapostel......... Bild

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Feb 24, 2010 6:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:

Aber die Persönlichkeit sollte geschützt werden.

Was würdest du wohl sagen, wenn in der Zeitung steht, dass Kimis Mama besoffen mit 1,9 Promille beim Rückwärtseinparken Arnos Schwatten gerammt hat? Bild

die Persönlichkeit wird in der Presse/Medien auch von Normal Bürgern nicht geschützt,warum dann bei ihr Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ach?

Es stehen also täglich die Menschen mit vollem Namen in der Zeitung, die besoffen Auto gefahren sind? Bild

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Feb 24, 2010 6:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
...Und das ist gut so? ...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ja, es wird ein Urteil 'Im Namen des Volkes' geben. Und 'Volk' möchte doch sicher gerne wissen und muss auch wissen, warum jemand in seinem Namen verurteilt wird.

Und auch die Staatsanwaltschaft gibt bekannt, warum sie jemand anklagt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schon klar.........

Aber bisher war noch keine Verhandlung oder dergleichen. Wenn es überhaupt eine gibt.

Vorverurteilung?

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von GoaSunrise » Mi Feb 24, 2010 6:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong>Hmmmm, ich wundere mich doch sehr.

Du machst doch sonst immer einen auf Moralapostel......... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist es denn "moralisch" so wertvoll, besoffen durch die Gegend zu fahren?

Und was die Vorverurteilung angeht... ist der Alk-Wert Fakt oder nicht?

Kimis Mama
Beiträge: 7338
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Kimis Mama » Mi Feb 24, 2010 6:58 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
Ach?
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">wieso Ach? Bild
mir ist mein Pappendeckel Heilig

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Feb 24, 2010 7:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong>Hmmmm, ich wundere mich doch sehr.

Du machst doch sonst immer einen auf Moralapostel......... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist es denn "moralisch" so wertvoll, besoffen durch die Gegend zu fahren?

Und was die Vorverurteilung angeht... ist der Alk-Wert Fakt oder nicht? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nichts daran ist wertvoll. Von mir aus soll die Olle zeitlebens ihren Füherschein verlieren. Dann kann sie besoffen keine Kinder mehr tot fahren.

Es geht mir nur darum, dass ein Staatsanwalt den Promillewert (ob mit Einwilligung der Ollen oder nicht) heraus posaunen kann, wie er will. NUR darum geht es mir.

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von GoaSunrise » Mi Feb 24, 2010 7:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong> Es geht mir nur darum, dass ein Staatsanwalt den Promillewert (ob mit Einwilligung der Ollen oder nicht) heraus posaunen kann, wie er will. NUR darum geht es mir. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nochmal... warum nicht?

Wenn sie sich privat einen hinter die Binde kippt, hat sich öffentlich niemand dafür zu interessieren, aber sobald sie den öffentlichen Straßenverkehr durch ihre Blödheit gefährdet, finde ich nichts verwerfliches daran, den Wert publik zu machen.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29188
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von bnlflo » Mi Feb 24, 2010 7:13 pm

warum? Für das Ahnden der Verstöße gibt es den Rechtsweg, und da in diesem Fall niemand zu Schaden gekommen ist, der Ansprüche geltend machen könnte, geht der Wert niemanden etwas an, außer die Beteiligten - Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht und wohl irgendwann noch das Kraftfahrtbundesamt. Die Strafe dafür wird sie wohl erhalten und gut ist.
Der Pranger wurde schließlich abgeschafft.

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von GoaSunrise » Mi Feb 24, 2010 7:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong>Der Pranger wurde schließlich abgeschafft. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das hätte "Turbo-Rolf" damals sicher gerne gehört... Bild

So ist das nun einmal... wenn öffentliches Interesse besteht - mal ganz abgesehen von StefanPs "Im-Namen-Des-Volkes"-Argument - dann läuft das halt so...

Und wie schon gesagt: Wäre diese 1,1 Promille-Veröffentlichung der Kirche nicht gewesen, würde ich das vielleicht etwas entspannter sehen... aber so... Bild

tamarillo
Beiträge: 2649
Registriert: So Mai 08, 2005 1:01 am
Wohnort: sinnloser Werbung vertrieben.

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von tamarillo » Mi Feb 24, 2010 7:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong> Weshalb die Staatsanwalt den genauen Promillewert bekannt gibt, erschließt sich mir noch nicht ganz.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">IMHO: Es in erster Linie das Ergebnis einer Analyse, welche später sowieso als Beweis in einem öffentlichen Verfahren gilt.
So wie sie gesagt haben sie ist bei rot gefahren, es ist eine Tatsache. Deren Veröffentlichung gefährdet nicht mehr die Ermittlungen, diese sind abgeschlossen.
Natürlich hat sie auch das Recht geschützt zu werden, aber gegen die Wahrheit (=Tatsachen) braucht niemand Schutz.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von MattMurdog » Mi Feb 24, 2010 7:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong>Und was die Vorverurteilung angeht... ist der Alk-Wert Fakt oder nicht? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist er ein vom Gericht zugelassenes Beweismittel oder noch Hörensagen was die Staatsanwaltschaft meint?

mal ganz davon ab welche juristischen Möglichkeiten es gäbe eine Blutprobe anzufechten, ist doch jetzt sowieso egal wie hoch der Wert wirklich war...

genauso egal was Andreas Türk gemacht oder eben nicht gemacht hat, die geBildete Meinung steht fest....

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ferrarirosso:
<strong> Ganz klar: Die Olle gehört ganz gehörig bestraft. Bild
Aber so ein bissel Persönlichkeitsrechte sollte doch auch ne Bischöfin haben. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">wenigstens das Recht auf einen sauberen Prozess ohne vorher aufgehetzten Lynchmob...

...und mehr als die Mindeststrafe falls der Richter vom Tatbestand überzeugt ist. UND DANACH kann man immer noch genug Zeitungen mit großen Überschriften verkaufen....

Promillefahrten Bild
Alkohol verharmlosen Bild
Staatsanwaltschaft als Boulevardnachrichtenagentur Bild Bild

bb
Matt

<small>[ 24.02.2010, 19:38: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

Gesperrt