Nachrichten und Senf - Teil 36

Sie wollen über nicht Formel-1- oder Sport-bezogene Themen diskutieren? Dann sind Sie hier richtig!
Alpha-Man
Beiträge: 13185
Registriert: So Apr 01, 2001 1:01 am
Wohnort: Haus aus Minardijaeger
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Alpha-Man » Fr Feb 10, 2012 2:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong> Gut das in Bayern die wirklich richtig wichtigen Themen diskutiert und entschieden werden ...

und Tschüss </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...und da sage einer, wir sind ja so freizueggig....
Dabei gibt es wirklich total verbohrte Typen, die den juedischen Orthodoxen und vorallem den Islamistischen Trachtentraeger in nichts nachstehen.
Wann fuehrt die Dame die Kopftuchpflicht fuer die Maedchen ein und zuechtige Kleidung fuer beiderlei Geschlecht?

Das kommt dann ganz nach dem Geschmack unserer Zugereisten "Andersglaeubigen".
Aber Passau war ja schon immer ein katholisch-fundamentalistischer Landstrich Bild

cubewall
Beiträge: 1838
Registriert: So Mai 22, 2005 1:01 am
Wohnort: allen guten Geistern verlassen

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von cubewall » So Feb 12, 2012 10:11 am

Whitney Houston ist tot

Wieder einmal viel zu früh.....R.I.P.

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Ferrarirosso » So Feb 12, 2012 10:20 am

Die Sängerin mit der wohl perfektesten Stimme der Welt............ Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5218
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Helldriver » So Feb 12, 2012 10:34 am

Ein Drogenopfer wie viele Andere auch - nur hat Sie nebenher ein paar Platten verkauft.

Magic
Beiträge: 8546
Registriert: Fr Aug 24, 2001 1:01 am

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Magic » So Feb 12, 2012 6:20 pm

Whitney war leider auch ein "has been" der seine besten Tage schon vor zwanzig Jahren hatte. Wann hatte sie ihren letzten Hit? Nun kommen plötzlich wieder die Bewunderer aus der Ecke gekrochen und behaupten was für ein grosser Verlust dies doch für die Musikbranche sei. Wo waren diese Bewunderer als man sie auf ihrer letzten Tour gnadenlos auspfiff weil ihre einst starke Stimme mehr als einmal versagte? Kein Wunder sterben die Stars in den U.S.A. so jung wenn man mit dieser Doppelmoral leben muss.

Schade, sicher ein grosses Talent, dass aber im Vergleich zu einer Tina Turner nicht die Kraft hatte ihren Ekel von Ehemann rechtzeitig zu verlassen.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4657
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von danseys » Mo Feb 13, 2012 12:30 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Ein Drogenopfer </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Warum Opfer? Hat man sie gefesselt und ihr das Zeug zwangseingeflösst all die Jahre? Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5218
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Helldriver » Mo Feb 13, 2012 12:38 am

Frag mal Bobby Brown....

acappella
Beiträge: 2120
Registriert: Di Jun 12, 2007 1:01 am
Wohnort: der singenden Zunft

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von acappella » Mo Feb 13, 2012 10:22 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Magic:
<strong> Vergleich zu einer Tina Turner nicht die Kraft hatte ihren Ekel von Ehemann rechtzeitig zu verlassen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Joh Tina war immerhin ein Jahr länger mit Ike verheiratet. Bild

Keep on singing!
Acappella

2fast4u
Beiträge: 4816
Registriert: So Jun 25, 2006 1:01 am
Wohnort: der Saale hellem Strande

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von 2fast4u » Di Feb 14, 2012 5:11 pm

Massencrash auf der A57

Ein Fahrer ist umgekommen, weil er unter einen LKW gefahren ist... ich nehme stark an, dass es sich um das Auto bei 0:40 bzw 1:04 handelt.

Wann wird endlich diese Unfallschutz-Stange an LKW-Anhängern verpflichtend vorgeschrieben? Wieviele Leute sollen noch sterben, weil ihnen bei einem Crash der Kopf abrasiert wird, bei dem sie mit dieser Stange möglicherweise nur mit leichten Verletzungen davongekommen wären???

Und der Mann war in einem SUV unterwegs!!!!! Ich meine, da liegt der Stahlramen sowieso schon höher. Mit einem Sportcoupe will ich mir das nicht vorstellen.

Traurig, dass Menschen sterben müssen, weil die Bürokraten es nicht gebacken kriegen ... aber das Punktesystem abändern, dafür ist Geld da.

Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4657
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von danseys » Di Feb 14, 2012 5:56 pm

Ob ein Unterfahrschutz da geholfen hätte? Bild

Irgendwo gab´s da mal einen Simulationstest vom ADAC glaube ich, und da gab das System nicht viel her, zumal bei vielen Lkw´s das garnicht geht, wg. Ladebordwandmechanik etc. in diesem Bereich (vgl. seitl. Unterfahrbeplankung für Radfahrer-Schutz, der z.B. bei Kippern nicht montiert werden kann)

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29370
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von bnlflo » Di Feb 14, 2012 6:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 2fast4u:
<strong> Traurig, dass Menschen sterben müssen, weil die Bürokraten es nicht gebacken kriegen ... aber das Punktesystem abändern, dafür ist Geld da.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">der Fahrer ist umgekommen, weil irgendwelche Honks ein paar Rohre angezündet haben, nicht, weil irgendwelche Bürokraten es "nicht gebacken kriegen".

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Paulchen » Mi Feb 15, 2012 12:17 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> der Fahrer ist umgekommen, weil irgendwelche Honks ein paar Rohre angezündet haben, nicht, weil irgendwelche Bürokraten es "nicht gebacken kriegen". </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der Fahrer ist umgekommen, weil irgendwelche Honks es nicht gebacken kriegen, mal den Fuß vom Gas zu nehmen, wenn weiter vorne irgendwas ungewöhnliches zu sehen ist, seien es Rauchschwaden, Nebelbänke oder Sandverwehungen. Da wird reingehalten, als ob es kein morgen gäbe.

Weiterrasen

2fast4u
Beiträge: 4816
Registriert: So Jun 25, 2006 1:01 am
Wohnort: der Saale hellem Strande

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von 2fast4u » Mi Feb 15, 2012 9:27 am

Naja, Rauchschwaden sind bei Nacht nicht wirklich zu erkennen... eigentlich erst, wenn man drin ist. Und dann kann man es eigentlich nur falsch machen... Bremsen, dann fährt dir einer drauf oder Gas geben, um auf den nächsten Bremser aufzufahren.

Minardi
Beiträge: 34997
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Minardi » Mi Feb 15, 2012 9:35 am

Jedes Stück Sicherheit is gute Sicherheit und wenn es nur ein Fitzelchen passiver Sicherheit is...

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Feb 15, 2012 3:51 pm

Tja, das könnte für Apple RICHTIG teuer werden...........


Aber an der Kohle wird es sicher nicht scheitern..........

querdenker
Beiträge: 2136
Registriert: Di Dez 15, 2009 1:01 am

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von querdenker » Do Feb 16, 2012 9:14 am

Heute vor 50 Jahren gab es die schwere Sturmflut
in Hamburg. Der damalige Polizeisenator Helmut Schmidt hat mit schnellen Entscheidungen, die aber ausserhalb der Verfassung standen, schlimmeres verhindert.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da Helmut Schmidt zuvor als Abgeordneter des Bundestages mit Verteidigungsangelegenheiten[38] befasst war und die meisten Kommandierenden der NATO persönlich kannte, konnte er noch am Morgen des 17. Februar, obwohl verfassungsrechtlich nicht dazu befugt, NATO-Streitkräfte und hier insbesondere Pioniertruppen mit Sturmbooten sowie 100 Hubschrauber der Bundeswehr und der Royal Air Force anfordern, welche die ca. 25.000 zivilen Helfer u.a. des Deutschen Roten Kreuzes, des Technischen Hilfswerkes und der schon seit Beginn der Katastrophe im Dauereinsatz befindlichen Feuerwehren unterstützten. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Für Helmut Schmidt war dies ein Karriersprungbrett.

Ob ein Politiker in der heutigen Zeit, in der
political correctness ganz oben auf der Bewertungsskala eines Politikers steht, in einer Zeit in der die formelle Richtigkeit wichtiger zu sein scheint als richtiges Handeln, genauso gefeiert werden würde? Ich glaube nicht.

TheRedKinn
Beiträge: 14827
Registriert: Di Aug 07, 2001 1:01 am
Wohnort: King MIschas Einzigartigkeit geblendet
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von TheRedKinn » Do Feb 16, 2012 11:20 am

Die Grünen würden Amok laufen.

Zunächst einmal, weil der Mensch gemachte Kliamwandel an der Sturmflut schuld wäre und man die Ursachen (also den Klimawandel) bekämpfen muss und nicht die Symtome (also die Menschen, die gerade ertrinken).

Dann wäre natürlich unsere Demokratie gefährdet, wenn innerhalb Deutshclanbds die Bundewehr eingesetzt würde. Ist gegen die Verfassung (die wir gar nicht haben, dafür aber ein Verfassunsggericht Bild ).

Die Grünen würden auf alle Fälle vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Und die Lehrer und Spozialarbeiter aus Tübingen und Freiburg würden applaudieren. Bild Bild

2fast4u
Beiträge: 4816
Registriert: So Jun 25, 2006 1:01 am
Wohnort: der Saale hellem Strande

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von 2fast4u » Do Feb 16, 2012 7:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TheRedKinn:
<strong>Die Grünen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die GrünInnen und Grünen, soviel Zeit muss sein.

Ansonsten: Bild

Alpha-Man
Beiträge: 13185
Registriert: So Apr 01, 2001 1:01 am
Wohnort: Haus aus Minardijaeger
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Alpha-Man » Do Feb 16, 2012 7:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TheRedKinn:
<strong> Die Grünen würden Amok laufen.

Zunächst einmal, weil der Mensch gemachte Kliamwandel an der Sturmflut schuld wäre und man die Ursachen (also den Klimawandel) bekämpfen muss und nicht die Symtome (also die Menschen, die gerade ertrinken).

Dann wäre natürlich unsere Demokratie gefährdet, wenn innerhalb Deutshclanbds die Bundewehr eingesetzt würde. Ist gegen die Verfassung (die wir gar nicht haben, dafür aber ein Verfassunsggericht Bild ).

Die Grünen würden auf alle Fälle vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Und die Lehrer und Spozialarbeiter aus Tübingen und Freiburg würden applaudieren. Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...und Sitzblockaden durchfuehren, sich an irgenwelchen Rettungfahrzeugen festketten, Reifen zerstechen und dem Sprit Zucker beimischen Bild
Und zu allem Ueberfluss wuerden die bestimmt noch die Schueler ihrer Klassen zu solch bloedsinnigem Verhalten animieren.... Bild


Edit: Ich hatte ganz vergessen, eine Buergerinitiative muestte gegruedet werden und um alles Abzusegnen wuerden die ganz bestimmt noch eine Buergerbefragung verlangen, um bei ihnen nicht genehmer Entscheidung weiterhin undemokratisch dagegen massiv zu protestieren.
Dann kommt noch die rote Claudia und erzaehlt was von gelebter Demokratie.
Dabei ist es bereits gelebter nischenpolitische Faschismus!

<small>[ 16.02.2012, 19:58: Beitrag editiert von: Alpha-Man ]</small>

Alpha-Man
Beiträge: 13185
Registriert: So Apr 01, 2001 1:01 am
Wohnort: Haus aus Minardijaeger
Kontaktdaten:

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Alpha-Man » Do Feb 16, 2012 8:07 pm

Es ist verwunderlich, wie unverschaemt sich griechische Politiker benehmen und dabei die eigene Bevoelkerung beluegen und gegen die hilfbereite EU-Staaten aufhetzen.
Der aktuelle griechische Praesident hatte politisches Asyl in Deutschland, waehrend das griechische Militaer putschte (Ende 1960er)
Achja, 1893 eroeffnete der damalige griechische Praesident: "Meine Herren, wir sind pleite!"

...und die Geschichte wiederholt sich doch!

Ich bin geneigt den Tuerken zu empfehlen: "Bitte marschiert in Griechenland ein."
Vieleicht werden die Griechen die Geberlaender wieder zu schaetzen lernen Bild

Minardi
Beiträge: 34997
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Minardi » Fr Feb 17, 2012 9:49 am

Heute um elf gibt Wulff ne Erklärung ab...

Wech mit Wulff Bild

und Wech mit dem Amt Bild

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21228
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Feldo » Fr Feb 17, 2012 9:55 am

Selbst wenn Christian "pattex" Wulff sicher noch gerne die Ergebnisse der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft abgewartet hätte, scheit die Uhr nun abgelaufen zu sein.

Angela Merkel hat ihre für heute geplante Italienreise abgesagt und kündigt ihrerseits eine Erklärung an...

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32757
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Stefan P » Fr Feb 17, 2012 10:03 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:

Angela Merkel hat ihre für heute geplante Italienreise abgesagt und kündigt ihrerseits eine Erklärung an...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ich hab den Text schon vorliegen. Sie wird ihm danken für die bisher hervorragend geleistete Arbeit und ihren tiefen Respekt bezeugen dafür, daß er um den Amt keinen Schaden zuzufügen, zurück getreten ist. Sie wird auch ihre Überzeugung ausdrücken, daß die Vorwürfe gegen Wulff restlos aufgeklärt werden können und sich als unbegründet herausstellen werden...oder so...

Minardi
Beiträge: 34997
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von Minardi » Fr Feb 17, 2012 10:04 am

Hm, auch Sauerland hat bis zum Ende nich gepeilt, dass seine Zeit einfach abgelaufen war...in was für Sphären muss man da schweben, um von all dem nichts mitzubekommen bzw. sich davon nicht beeinflussen zu lassen...

daylight
Beiträge: 495
Registriert: Fr Jan 02, 2004 1:01 am

Nachrichten und Senf - Teil 36

Beitrag von daylight » Fr Feb 17, 2012 10:33 am

Tja das wars dann wohl für den neuen Bundespräsi a.D.

Gesperrt