@Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Hier können Sie sich den anderen Usern dieses Forums vorstellen. User-Treffen etc. können ebenfalls hier verabredet und besprochen werden.
Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4522
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von danseys » Fr Nov 02, 2018 10:49 am

Ich biete mich als Treuhänder an - allerdings nicht für lau!

Denke mal, so 50% Negativ-Verzinsung p.a. wären angemessen? :naughty:

Dann gibt´s auch hinterher keine Streitereien zwischen Euch... :finger:

Auric Goldfinger
Beiträge: 7
Registriert: Sa Okt 13, 2018 5:02 pm

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Auric Goldfinger » Mo Nov 05, 2018 8:17 pm

Mir ist egal, wer Treuhänder macht, gerne Minardi oder danseys...

Aber es gibt da noch das hier:

Die Wette kommt nur zustande, wenn du einsiehst und das auch endlich zugibst, DASS ES BISHER NOCH NIE EINE WETTE ZWISCHEN UNS BEIDEN GEGEBEN HAT. Dein letzter Beitragt lässt mich daran weiterhin zweifeln.

Wenn da nichts kommt, gibt es keine Wette. Denn ich habe mich hier nicht wieder registriert, um eine Wette abzuschließen. Würde dir das aber als Zuckerl geben, wenn du dich in diesem Punkt ehrlich ehrlich machst und ich damit mein "eigentliches" Ziel der Registrierung erreicht habe.

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von EI-WM99 » Mi Nov 21, 2018 11:22 am

Sorry für die kurze Entertainment-Pause, ich war im Urlaub. Und im Gegensatz zu hier anwesenden intellektuellen Geisterfahrern aus der Hölle wäre so mit das letzte, womit ich im Urlaub meine Zeit verplempern würde, ein Blick in dieses Foren-Relikt. Da wäre ich in der Tat lieber "wettsüchtig" als so extrem "MST-Forum-abhängig".

@Goldfinger:
Also ich kann dir gerne nochmal folgendes bestätigen:
- dass du vor 3 Jahren in großkotzigem Ton selbst eine Wette angeboten hast, in der du als typischer Vertreter der realitätsentrückten "besorgten Bürger" eine düstere Zukunft für Deutschland aufgrund der damaligen Zuwanderung prophezeit hast
- dass du diese Wette zum heutigen Zeitpunkt wie erwartet haushoch verloren hättest
- dass du damals aber, als es dann ernst wurde, statt wie versprochen Rückmeldung zu geben einfach still und leise den Schwanz eingezogen hast und dadurch final keine Wette zwischen uns zustande gekommen ist

Wenn dir das weiter hilft: gern geschehen. Ich wollte dir und den 3 Mitlesern deine damalige Eierlosigkeit halt nicht noch ein weiteres Mal unter die Nase reiben, zumal du selbige (also die Eier) ja offensichtlich wiedergefunden zu haben scheinst.

@danseys: Angebot klingt verlockend :lol: , ich werde aber wohl nochmal den MST-Treuhänder-Markt sondieren. Vielleicht bietet StefanP ja minus 49% oder so.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4848
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Helldriver » Fr Nov 23, 2018 1:19 pm

.....wäre so mit das letzte, womit ich im Urlaub meine Zeit verplempern würde, ein Blick in dieses Foren-Relikt. Da wäre ich in der Tat lieber "wettsüchtig" als so extrem "MST-Forum-abhängig".
So schimm ist es nicht. Es wird ja kaum was gepostet, da reicht ein kurzer Blick.
Du BIST wettsüchtig, ansonsten würdest Du hier nicht dauernd mit irgendwelchen obskuren Wettversuchen rumnerven.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4522
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von danseys » Fr Nov 23, 2018 11:17 pm

ich bin ja mehr BETT-süchtig...

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von EI-WM99 » Mi Nov 28, 2018 11:38 pm

Helldriver hat geschrieben:
Fr Nov 23, 2018 1:19 pm
So schimm ist es nicht. Es wird ja kaum was gepostet, da reicht ein kurzer Blick.
Du BIST wettsüchtig, ansonsten würdest Du hier nicht dauernd mit irgendwelchen obskuren Wettversuchen rumnerven.
:jupi:
Wenn du sogar schon festgestellt hast, dass hier inzwischen so wenig geschrieben wird, dass du du selbst nach 2wöchiger Abwesenheit die in der Zwischenzeit geposteten Beiträge problemlos in wenigen Minuten hättest nachlesen können - wie peinlich ist es dann, mitten im Urlaub trotzdem mehrfach hier reinzuschauen und selbst für deine Verhältnisse vollkommen dummes Zeug zu posten?

Bah, ist das gruselig, sich vorzustellen, wie du in deinem 5 qm Hotelzimmer in Downtown rumhängst und die F5-Taste im MST-Forum malträtierst, weil du nicht weißt, wie du in New York sonst deine Zeit sinnvoll verbringen kannst.

Pure Sucht, wenn du mich fragst. Da würde ich sogar drauf wetten. 8)

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4848
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Helldriver » Do Nov 29, 2018 9:27 am

:zzz:

Als ob ich so lange fliegen würde, um dann zwei Wochen in einem Hotelzimmer F5 zu drücken, obwohl draussen die Sonne scheint. Du scheinst noch dümmer zu sein, als ich zuerst angenommen habe.....
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15957
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von shuyuan » Do Dez 27, 2018 1:58 pm

Es zeugt meiner Meinung nach von erhabener Intelligenz :roll: , jeden schwachen Journalistenbeitrag, noch schwächeren Statistikeintrag zu kommentieren und darauf zu wetten . So ein "GeistesBlitz" wie das EI spielt gerne mit Zahlen. In seinem Pass unter Geschlecht steht sicher "divers"
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von EI-WM99 » Mi Jan 16, 2019 1:25 am

Sorry, war schon wieder im Urlaub. Silvester im kalten Deutschland zu verbringen ist schon lange nicht mehr mein Ding (musste ich in den letzten Jahren zum Glück auch sehr selten) und wenn man schon mal den langen Flug nach Miami hinter sich hat, bleib ich da auch nicht nur 3 Tage.

Hat sich ja allerdings nicht viel getan hier in der Zwischenzeit. Dass shuyuan auch 3 Jahre später nochmal mit einer kurzen aber umso dämlicheren Aussage sein Bildungsdefizit gepaart mit mangelndem Verstand und Benehmen unter Beweis stellen wollte, ist bedauerlich und ein bisschen zum Fremdschämen. Aber das ist ja ein freies Land, jeder hat (auch) das Recht, sich lächerlich zu machen.

@Francisco:
Da ich das Gefühl habe, dass es schwer wird, einen Treuhänder zu finden, biete ich dir hier mal einen neuen Wetteinsatz an (der dir sicher entgegen kommen wird, da du dich von diesem Forum ja eh schon verabschiedet hattest).
Der Verlierer der Wette muss nix weiter tun als ein Thema hier im Forum eröffnen, im Lobby- oder Offtopic-Bereich, mit der Überschrift: "Ich bin ein nixblickender überheblicher Vollidiot und schäme mich dafür". Im Textbereich dürfen dann nochmal sämtliche Vorhersagen der Wette stehen und hinter jeder Vorhersage dann - wenn falsch: "Aufgrund meiner geistigen Beschränktheit und meines vorlauten Mundwerks habe ich mich mit dieser Vorhersage vollkommen blamiert." Wenn richtig (kann beim Verlierer ja max 1 Punkt sein): "Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn - trotzdem bin und bleibe ich ein überheblicher Vollidiot".

Auch wenn es momentan - nach 4 der von dir selbst veranschlagten 5 Jahren - nach einem beispiellosen Debakel für deine Prognosen aussieht und ich demzufolge 'ne große Klappe riskieren kann (und das natürlich auch gerne tue): noch ist ja nichts verloren für dich!
Das Trumpeltier im Weißen Haus tut ja mit seinen Handelskriegen und Amokregieren sein Bestmöglichstes, die Weltwirtschaft in die Rezession zu treiben. Ein No-Deal-Brexit wäre ebenfalls ein harter Schlag für die deutsche Wirtschaft. Alles gut für dich, weil dadurch die Arbeitslosenzahlen wieder steigen könnten und auch die Tourismusindustrie das zu spüren bekommen sollte. Ok, wenn es so kommt, hätte das zwar alles nichts mit den Flüchtlingen zu tun, um deren Einfluss auf die Entwicklung Deutschlands es ja eigentlich ging, aber geschenkt. Ich will ja hier wenigstens noch ein bisschen Spannung aufrechterhalten. Jedem, der sich nicht völlig dumm stellt, sollte inzwischen klar geworden sein, dass du und mir dir nahezu alle "besorgen Bürger" mit ihren apokalyptischen Vorhersagen damals vollkommen daneben lagen:
"10 Millionen Neubürger in 3 Jahren" :jupi:
"Bürgerkrieg und Plündereien" :jupi:
"Islamisierung" :jupi:

Also, sag an, ob dir das lieber ist. Wir müssen hier ja mal aus dem Potte kommen, schließlich können wir die Wette schon in knapp einem Jahr final auswerten. Spätestens bis dahin sollten wir uns dann wohl über den Einsatz geeinigt haben. :mrgreen:

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15957
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von shuyuan » Mi Jan 16, 2019 1:33 am

Du aufgeblasener Heini bist einfach nur peinlich. :jupi:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von EI-WM99 » Mi Jan 16, 2019 3:52 am

Jo und du bist einfach nur dumm. Hat dir vielleicht noch nie jemand in der Deutlichkeit gesagt, weder im realen Leben noch hier, weil die meisten dazu zu viel Anstand haben, aber jetzt hast du es mal schwarz auf weiß:

DU BIST DUMM!

(Im Sinne von: Mangel an Bildung; Mangel an logischem Denkvermögen; Mangel an Leseverständnis; Mangel daran, dich verständlich für andere auszudrücken; Mangel an Verantwortung zu übernehmen für dich selber; Mangel an Interesse, an diesen Mängeln irgendwas zu beheben)

Das heißt nicht, dass du gleich ein mieser Mensch sein musst. Sicher hast auch du andere Qualitäten. Aber Anstand gehört auf jeden Fall auch nicht dazu, insofern sieht's schon ziemlich düster aus.

Ich mache mich hier in recht überheblicher Weise lustig über bescheuerte Vorhersagen von bescheuerten ebenfalls überheblichen Dampfplauderern. Wie es in den Wald hineinruft... kennste, oder? Ich werde nie jemanden so zur Schnecke machen wie Francisco, den Höllenfahrer, StefanP oder jetzt dich, der nicht selbst eine übermäßig große Fresse (gepaart mit schwachsinnigen Aussagen) hatte. Ich gehe davon aus, dass solche Leute diese Art der Diskussion dann auch vertragen. Das gilt ab sofort auch für dich, bisher hatte ich bei dir noch Rücksicht genommen.

Und wenn du schon unbedingt jemandem ans Pein pinkeln willst, weil er Wetten über "schwache Statistikeinträge" abschließt (allein diese Formulierung schreit schon wieder: "Ich bin dumm!"), dann mach gefälligst den Francisco an! Er ist es, der vor 4 Jahren diese Wette angeboten hat. Dummkopf!

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4848
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Helldriver » Mi Jan 16, 2019 12:32 pm

Ich lach mich schlapp......ist immer wieder amüsant, wie leicht manche Realitätsverweigerer mit geschönten Statisktiken und Zahlen von der Regierung verascht werden, bzw sich freiwillig und gerne verarschen lassen.

Ist nur doof, wenn man mit solchen Halbwahrheiten hauiseren geht und dann noch auf ernsthafte Wettpartner hofft. :roll:
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15957
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von shuyuan » Mi Jan 16, 2019 2:25 pm

EI-WM99 hat geschrieben:
Mi Jan 16, 2019 3:52 am
Jo und du bist einfach nur dumm. Hat dir vielleicht noch nie jemand in der Deutlichkeit gesagt, weder im realen Leben noch hier, weil die meisten dazu zu viel Anstand haben, aber jetzt hast du es mal schwarz auf weiß:

DU BIST DUMM!

(Im Sinne von: Mangel an Bildung; Mangel an logischem Denkvermögen; Mangel an Leseverständnis; Mangel daran, dich verständlich für andere auszudrücken; Mangel an Verantwortung zu übernehmen für dich selber; Mangel an Interesse, an diesen Mängeln irgendwas zu beheben)

Das heißt nicht, dass du gleich ein mieser Mensch sein musst. Sicher hast auch du andere Qualitäten. Aber Anstand gehört auf jeden Fall auch nicht dazu, insofern sieht's schon ziemlich düster aus.

Ich mache mich hier in recht überheblicher Weise lustig über bescheuerte Vorhersagen von bescheuerten ebenfalls überheblichen Dampfplauderern. Wie es in den Wald hineinruft... kennste, oder? Ich werde nie jemanden so zur Schnecke machen wie Francisco, den Höllenfahrer, StefanP oder jetzt dich, der nicht selbst eine übermäßig große Fresse (gepaart mit schwachsinnigen Aussagen) hatte. Ich gehe davon aus, dass solche Leute diese Art der Diskussion dann auch vertragen. Das gilt ab sofort auch für dich, bisher hatte ich bei dir noch Rücksicht genommen.

Und wenn du schon unbedingt jemandem ans Pein pinkeln willst, weil er Wetten über "schwache Statistikeinträge" abschließt (allein diese Formulierung schreit schon wieder: "Ich bin dumm!"), dann mach gefälligst den Francisco an! Er ist es, der vor 4 Jahren diese Wette angeboten hat. Dummkopf!
Och ,hats weh getan ? So wie du dich immer aufbläst und jeden zum Dummkopf ausrufst, die Sorte kenn ich schon zuhauf.
Ich meine, jemand der seine "Mängelliste" jemandem anderen überstreifen will, ist tatsächlich in Notlage.
Deine Frusthilferufe sind leicht zu verstehen, dazu braucht man nur den Intellekt eine Scheisshaus Fliege.
Anstand :mrgreen:
Ich bin erstaunt, dass du das Wort überhaupt kennst. Jetzt brauchst du nur noch bischen lernen, was es heisst. Gib Dich nicht auf , Zahlenklempner :schumi:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von EI-WM99 » Do Jan 24, 2019 2:47 am

Wolltest du jetzt nochmal subtil darauf hinweisen, dass Mangel an grammatikalischen Grundkenntnissen und Mangel an richtiger Rechtschreibung noch gefehlt haben in obiger Auflistung oder was sollte das Wörter-Wirrwarr schon wieder?

Was ist überhaupt deine Intention hier?

Also ich komme ca. einmal pro Woche hier vorbei (außer im Urlaub 8) ), um zu gucken, ob Francisco wieder aufgetaucht ist und wir uns endlich mal auf einen Wetteinsatz zu SEINER Wette einigen können.
Stattdessen gurken da dann aber immer nur der intellektuelle Geisterfahrer und der Dummkopf rum und unterbieten sich gegenseitig in Schwachmatigkeiten.

Keiner außer Francisco wurde genötigt (oder hatte irgendeinen triftigen Grund) hier in diesem Thema irgendetwas zu schreiben. Ich könnte es ja verstehen, wenn man mir zu meiner damaligen Weitsicht gratulieren oder sich halt mit mir gemeinsam über den fehlenden Realitätssinn der BBBBs (Besorgte-Bürger-Blitzbirnen) amüsieren würde. Da du dich ja laut eigener Aussage nicht zu dieser Franktion zählst, hättest du sogar mitmachen können.
Aber offensichtlich konntest du es - wie vermutlich einige hier im Forum - schlichtweg nicht ertragen, dass ich damals recht gehabt habe: Deutschland ist ganz "überraschenderweise" doch nicht untergegangen. In der Tat geht es der Mehrheit heute eher besser als vor 5 Jahren. Das magst du für dich persönlich anders sehen - nur bist du halt nicht gerade repräsentativ für 82 Mio Deutsche.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4848
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Helldriver » Do Jan 24, 2019 7:11 am

In der Tat geht es der Mehrheit heute eher besser als vor 5 Jahren.
Wenn Du damit die Flüchtlinge meinst, hast Du sogar recht.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15957
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von shuyuan » Do Jan 24, 2019 11:30 am

EI-WM99 hat geschrieben:
Do Jan 24, 2019 2:47 am
Aber offensichtlich konntest du es - wie vermutlich einige hier im Forum - schlichtweg nicht ertragen, dass ich damals recht gehabt habe: Deutschland ist ganz "überraschenderweise" doch nicht untergegangen. In der Tat geht es der Mehrheit heute eher besser als vor 5 Jahren. Das magst du für dich persönlich anders sehen - nur bist du halt nicht gerade repräsentativ für 82 Mio Deutsche.
Wer ist denn die Mehrheit ? Meinst du so Mehrheit wie die Wahlergebnisse ?

Vom Untergang Deutschlands habe ich noch nie was geschrieben, da kann ich dir auch schlecht zu Deinem "Wettergebnis" gratulieren.
Wohl auch deshalb nicht, weil kein gescheiter Mensch ernsthaft darauf eine Wette plaziert hätte. :betrunken:

DAs wäre so als würde ich wetten ,in den nächsten 5 Jahren wird es mind. einmal Schnee in deutschland geben :jupi:
Darauf wärst du dann auch eingestiegen ja?

Aus deinem schwammigen Text geht nicht hervor , was "bessergehen" bedeutet. So eine "schwangeremerkelsche Aussage"

Ich kann Dir versicheren,
-auch wenn ich vielleicht finanziell mit dem was du in 10 minuten ausgibst, einen ganzen Monat auskommen muss-
mir geht es sehr viel besser, als noch vor 11 Monaten.
Es ist ein Genuss, 1,5 km am Stück fast ohne Schmerzen gehen zu können. Ich konzentriere mich auf das wesentliche.
Jede Woche 1000-1500mtr schwimmen haben mich körperlich dazu in die Lage versetzt, mit meinem Dauerschmerz gut zu leben.
Mental geht es mir sehr gut. Ich sehe die wahrheiten um mich rum ohne Statistiken bemühen zu müssen. Aber die interessieren mich auch nur am Rande.
Für mich steht fest: Gesundheit ist alles, wenn du stirbst, nimmst du nichts mit, der Sarg hat kein regal.
Und noch was. Wenn du Dich -wie die Mehrheit- billig verkaufen und schuften müsstest, um einigermassen über die Runden zu kommen, käme dir solch eine Aussage nie in den Sinn. Also was ist "Bessergehen" ?
Dir noch eine schöne Woche :top:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6362
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Jan » Fr Jan 25, 2019 6:31 pm

Was willste von den linken Spinnern erwarten, Shu in derer Traumblase ist wirklich alles Super. Hier hat so eine Linke Qualitäts Journalisten die Tage gepostet:
„Mein Angela-Merkel-Gefühl. Plötzlich wird der Abschied von der Kanzlerin real. Für unsere Autorin ist das eine Zäsur, auch im eigenen Leben.“ Weiter heißt es unter anderem: „Auch deshalb gebe ich gern zu, dass ich vor diesem Tag, also vor dem Tag, an dem Angela Merkel ihren Rücktritt ankündigen würde, immer ein wenig Angst hatte. Selbst wenn er in den vergangenen Wochen beharrlich näher zu kommen schien. Manchmal war diese Angst kleiner, in anderen Momenten war sie größer. Aber ohne Angela Merkel wäre dieses Land nicht zu meinem geworden, ohne sie hätte ich darin als Frau, als Ostdeutsche keinen Platz gefunden. Oder anders gesagt: mich wahrscheinlich sehr viel unsicherer gefühlt.“
Ich befürchte die Tussy macht bald Selbstmord........

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von EI-WM99 » Mi Feb 06, 2019 5:03 am

@shuyuan:
Toll, dass es dir besser geht. Ernsthaft. Ist vielleicht so ne Gutmenschen-Sache, dass man sich freut, wenn es anderen Menschen gut geht. Die "Mir doch egal wenn andere verrecken, können ja nicht die ganze Welt retten"-Einstellung überlasse ich auch weiterhin gerne der BBBB-Fraktion.

Du hast mit deiner "Gesundheit-ist-das-Wichtigste"-Feststellung zwar nicht gerade eine bahnbrechende Neuentdeckung fertig gebracht, nichtsdestotrotz nehme ich mein an dich gerichtetes pauschales "Du bist dumm" hiermit zurück. Du magst - wie jeder Mensch - deine Schwächen haben. Einige davon möglicherweise in der (schriftlichen) Kommunikation. Andere damit, bestimmte Themengebiete gleich mal als Schwachsinn abzutun, nur weil du dich damit nicht auskennst.
Aber ich seh allein hier im Thread gleich mehrere eindeutig Dümmere, da kann ich das unmöglich so stehen lassen!
Ich wünsche dir, dass du weiterhin Fortschritte machst und vielleicht bald wieder komplett schmerzfrei leben kannst.
Du hast recht: Geld macht nicht glücklich, es hilft natürlich bei vielem, aber es gibt wesentlich wichtigere Dinge im Leben.

Und wo wir schon bei Lebensweisheiten sind:
Wenn ich dir nur einen einzigen Tipp geben kann, von Mann zu Mann, in aller Freundschaft (und dieser Tipp richtet sich eigentlich nicht nur an dich): verdallere deine wertvolle Lebenszeit nicht in diesem sowohl technisch als auch inhaltlich vermoderndem und längst zum virtuellen Treffpunkt der grenzdebilen Vollhirnis verkommenen Forum! Hier lungern nahezu nur noch Psychos rum sowie ein paar Altuser, die aus Sentimentalitätsgründen nicht loslassen können (wobei das eine das andere nicht ausschließt).

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4848
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Helldriver » Mi Feb 06, 2019 9:14 am

Wir haben ein echtes Problem in unserer Gesellschaft und das sind Typen wie EL-WM99.
Solche Spinner glauben wirklich, dass Sie die ultimative Wahrheit kennen und eine überlegene Moral haben.
Guckt einfach nach Schweden. Dann seht ihr, was aus einem Land mit zu vielen linksgrünversifften Gutmenschen wird.

Da werden Ehrenmorde, Schächtungen, Beschneidungen, Kinderehen, Clanbildung, Steinigung, Juden- und Schwulenhass, unterdrückung der Frauenrechte scheinbar ganz toll gefunden.
Ich hab für die Förderer solcher Missstände nur Verachtung über......z.B. also El-WM99.

Steck Dir deine Lebensweisheiten sonst wo hin.......
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15957
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von shuyuan » Mi Feb 06, 2019 10:18 am

EI-WM99 hat geschrieben:
Mi Feb 06, 2019 5:03 am
@shuyuan:

nichtsdestotrotz nehme ich mein an dich gerichtetes pauschales "Du bist dumm" hiermit zurück. Du magst - wie jeder Mensch - deine Schwächen haben. Einige davon möglicherweise in der (schriftlichen) Kommunikation. Andere damit, bestimmte Themengebiete gleich mal als Schwachsinn abzutun, nur weil du dich damit nicht auskennst.
Uihh . :shock: :top:
Ich geb zu, ich bin schon provo"kant". Ich sehe das hier eher als Belustigung an, nicht als Fortbildung.

Für Dich gilt aber auch , erstmal überlegen was der Andere gemeint haben könnte und im Zweifelsfall nachfragen, das ist die Kommunikation, die du deiner Gegenseite abverlangst.
Aber solange die "emotionale" überwiegt, gibts halt Missverständnisse (ob gewollt oder nicht).(Facebook ist auch so ein Quark)
Mir gehts gut, Mitleid unerwünscht. Die Schmerzen werden zwar ewig bleiben, aber man arrangiert sich und setzt Prioritäten.
Deine Darstellung mancher "Fakten" fehlen öfter die realen Zusammenhänge. Gut, man kann Statistiken bemühen, aber ich sehe die nur als eine lose Hilfe , denn als echte Information.
Und ein pauschales "Deutschland geht es gut" geht mir ehrlich gesagt auf die Nerven, das ist nur die halbe Wahrheit und nichts wert. So jedenfalls lese ich Deine "Abhandlungen".
Das ist vermutlich der Grund ,warum wir (oder einige hier) aneinander rasseln.

Ich kann auch "Schönschrift". :mrgreen:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15957
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von shuyuan » Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Helldriver hat geschrieben:
Mi Feb 06, 2019 9:14 am

Solche Spinner glauben wirklich, dass Sie die ultimative Wahrheit kennen und eine überlegene Moral haben.
Och das ist ja nichts ungewöhnliches in dieser "SocialMedia" versifften Welt.
Ist das nicht auf z.b. Facebook die Regel ? :D
Und Du nimmst Dich natürlich davon aus. :grin:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4848
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Helldriver » Mi Feb 06, 2019 12:57 pm

Ich bin Realist, daher kann ich mir keine weichgespülten und träumerischen Moralvorstellungen leisten.
Wir können nicht die Welt retten, auch wenn die Habecks das gerne hätten. Zumindest nicht, ohne Einbusse bei unserer eigenen Lebensqualität.

Bitte vergleiche mich nicht mit solchen Traumtänzern.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Minardi
Beiträge: 34953
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Minardi » Do Feb 07, 2019 1:03 pm

Helldriver hat geschrieben:
Mi Feb 06, 2019 9:14 am
Guckt einfach nach Schweden. Dann seht ihr, was aus einem Land mit zu vielen linksgrünversifften Gutmenschen wird.

Da werden Ehrenmorde, Schächtungen, Beschneidungen, Kinderehen, Clanbildung, Steinigung, Juden- und Schwulenhass, unterdrückung der Frauenrechte scheinbar ganz toll gefunden.
Huch?

Ich bin in den letzten Jahren mehrmals dort gewesen aber ich habe dort nie eine solche "Hölle" vorgefunden...zum Glück gibt es Ekeltypen wie dich, sonst wäre ich fast geneigt, meinen eigenen Augen zu trauen... :eek:

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4848
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Helldriver » Do Feb 07, 2019 2:06 pm

So ist es meistens. Erst ein Blick hinter die Kulissen offenbart das wahre Ausmaß.
Wie kannst Du nur in ein Land fahren, wo neuerdings knapp 20% Rechts wählen? Da ist quasi jeder fünfte ein "Nazi", sicher hast Du vielen davon die Hand gegeben, wie schrecklich. Vielleicht solltest Du dir dann auch mal die Frage stellen, warum das so ist? Meinst Du, die Schweden sind glücklich darüber, mit Malmö die Hauptstadt der Vergewaltigungen zu haben?
Da gibts schon mitten im Zentrum Gruppenvergewaltigungen und die Polizei tut nichts.
17-Jährige bestialisch missbraucht und angezündet

Ein Polizist sagte schwedischen Medien, er habe so einen grausamen Fall in seinen 35 Jahren als Beamter noch nicht erlebt. Nach und nach kommen immer mehr Details der schockierenden Verbrechen ans Licht. Nach Angaben der schwedischen Zeitung „Aftonbladet“ soll die Minderjährige auf bestialische Art und Weise vergewaltigt worden sein. Die noch unbekannten Täter sollen die 17-Jährige erst vergewaltigt und ihr anschließend eine brennbare Flüssigkeit in den Schoß gegossen haben. Danach sollen sie die 17-Jährige angezündet haben. Wie schlimm die Verletzungen sind, ist nicht genau bekannt. Die Polizei sprach zunächst von leichteren Verletzungen, heute.at spricht hingegen von schlimmeren Verletzungen und beruft sich auf schwedische Medien.
https://www.tz.de/welt/malmoe-nach-grup ... 79132.html

Artikel aus der tz gelesen? Das hört sich irgendwie schon nach Hölle an, oder?
Nun sag ich Dir mal was: Sowas hats früher nicht gegeben. Diese Zustände gibts dort erst, seitdem zigtausende von "Schutzsuchenden" ins Land gelassen wurden. Entweder kannst Du Eins und Eins nicht zusammenzählen oder Du verschliesst, wie eigentlich alle linksgrünversifften Spinner, einfach die Augen vor der Realität.

Vielleicht empfindest Du Gruppen- und Massenvergewaltigungen aber auch als kulturelle Bereicherung, das könnte auch sein.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32472
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Re: @Francisco Scaramanga: Bitte um Einlösung deiner Wettschulden

Beitrag von Stefan P » Do Feb 07, 2019 3:11 pm

Helldriver hat geschrieben:
Do Feb 07, 2019 2:06 pm
So ist es meistens. Erst ein Blick hinter die Kulissen offenbart das wahre Ausmaß.
...das sind doch sicher alles Fake-News. So wie die Geschichte mit den Sklaven in Katar. Aber auch die hat ja eine gewisse Lichtgestalt restlos aufgeklärt und in der Luft zerpflückt:
... „Ich habe noch keinen einzigen Sklaven in Katar gesehen. Ich weiß nicht, woher diese Berichte kommen. Ich war schon oft in Katar und habe deshalb ein anderes Bild, das glaube ich realistischer ist.“
...
Btw. war neulich In Hamburg und habe keinen einzigen Rechts- oder Linksradikalen gesehen der Gehwegplatten auf Polizisten geworfen hat,....ergo, alles erstunken und erlogen.... :betrunken:
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Alexander von Humbold)

Antworten