DiRT 5: Xbox Series S-Gameplayvideo, optimierte Spielversionen

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Gaming-Szene mit Schwerpunkt auf Rennspiele
Antworten
Redaktion
Beiträge: 35459
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

DiRT 5: Xbox Series S-Gameplayvideo, optimierte Spielversionen

Beitrag von Redaktion » So Sep 20, 2020 10:15 am

Codemasters zeigt erstmals Gameplay von DIRT 5 auf der Xbox Series S und kündigt größere Grafik- und Performanceoptionen für die in den Startlöchern stehende Konsolengeneration an

Nach der Bekanntgabe, dass DiRT 5 bereit für die Nextgen-Konsolen ist und als eines der ersten Games für Xbox Series S/X spielbar sein wird, zeigt Codemasters erstmals Gameplay von DIRT 5 auf der kommenden Nextgen-Konsole Xbox Series S.

Zu sehen ist der Rock Bouncer in einem extremen Path Finder-Event in Italien. Die wilde Fahrt durch eine Marmor-Mine demonstriert, dass diese Art von Rennen nichts für Spieler mit schwachen Nerven sind und so manche Höhenunterschiede nur mittels Gasfuß und Geschicklichkeit erfolgreich gemeistert werden können.

Robert Karp, Development Director bei Codemasters für DIRT 5 sagt dazu: "Die italienische Marmor-Mine zu bezwingen, ist eine Herausforderung, bei der immer wieder neue Gefahren hinter jeder nächsten Ecke lauern. Die Spieler müssen ihren Instinkten vertrauen und ihren Weg knallhart durchziehen, wenn sie es unversehrt bis nach oben schaffen wollen."

DIRT 5 bietet die Vorzüge von Smart Delivery auf Xbox One, Xbox Series X und Xbox Series S, durch die Spieler stets die beste und optimale DIRT 5-Erfahrung erleben werden. Laut Entwicklerstudio wird das Spiel für die jeweiligen Konsolen optimiert, "einschließlich größerer Grafik- und Performanceoptionen".

Wer sich angesichts der derzeit kaum gegebenen Vorbestellmöglichkeit wegen zu Beginn begrenzter Stückzahlen der PS5 und Xbox Series S/X erst einmal die Xbox One- beziehungsweise PlayStation 4-Version zulegt, kann später nach dem Konsolenwechsel die Spielversion für die neue Konsole kostenlos beziehen, bestätigt Codemasters in der aktuellen Ausgabe der "Codies Racing Line" vom 17. September 2020.

Original-News aufrufen

Antworten