MotoGP 20: Neues zu Gameplay und Reifenmanagement

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Gaming-Szene mit Schwerpunkt auf Rennspiele
Antworten
Redaktion
Beiträge: 27132
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

MotoGP 20: Neues zu Gameplay und Reifenmanagement

Beitrag von Redaktion » Fr Mär 20, 2020 3:25 pm

Milestone unterhält die an MotoGP 20 interessierten Gamer mit neuen Videos die Gameplay-Impressionen und einem näheren Blick auf die Umsetzung des neuen Reifensystems

Für MotoGP 20 fährt Milestone eine Reihe an Verbesserungen und Neuerungen auf. Dazu gehört auch die asymmetrische Reifenabnutzung. Wie in der Realität, werden auch im Spiel nicht beide Reifen gleichmäßig beansprucht. Dementsprechend gestaltet sich auch die Abnutzung auf den Seiten und in der Mitte unterschiedlich.

In MotoGP 20 sind diese drei Bereiche separat implementiert, um eine reale Dynamik bis ins kleinste Detail zu reproduzieren. In jedem Rennen können die Spieler die Kraftstoffmenge und den zu verwendenden Reifentyp bestimmen, wobei immer berücksichtigt wird, dass die Fahrphysik von den Entscheidungen der Spieler beeinflusst wird.

Fahrer und MotoGP-Fans wissen gleichermaßen, dass das Reifenmanagement ein wichtiges Element bei der Vergabe der Rennpositionen ist und am Ende über einen Platz auf dem Podium oder dahinter mitentscheidet. Während der Rennwochenenden wird viel über die Streckentemperaturen, Leistung und Beanspruchung einzelner Reifenmischungen diskutiert. Und natürlich spielt der Charakter der Strecke beim Thema Reifenverschleiß ebenfalls eine Rolle.

Die Dreizonenreifen geben einige reale Verhaltensweisen (und Fahrerprobleme) originalgetreu wieder. Der Sachsenring mit seiner unendlichen Abfolge an Linkskurven fordert der linken Reifenschulter einiges ab, während die rechte Reifenschulter kaum beansprucht wird. Auf Rechtshänderstrecken wie zum Beispiel Misano verhält es sich genau umgekehrt.

In einigen Fällen ist auch die Traktion wichtig, was den Fokus auf die mittlere Zone des Hinterreifens legt. Die Wahl des richtigen Rennreifens wird in MotoGP 20 wichtig sein. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, insbesondere der Fahrstil und die Fähigkeit reifenschonend schnell unterwegs zu sein, um in den letzten Runden noch etwas Gummi zu haben. Im neuesten MotoGP 20-Video Tyre System Evolution demonstriert Milestone wie das Reifen(management)system umgesetzt wurde. Außerdem gibt es noch ein zweites Gameplay-Video zu sehen.

Original-News aufrufen

Antworten